Toni Rios

Clubkultur // Artikel vom 26.06.2010

Der als Sohn spanischer Eltern in Wetzlar geborene Toni Rios zählt zu den bekanntesten DJs der Frankfurter Techno-Szene.

Er gehört zu der Generation DJs, der das legendäre Omen in Frankfurt noch als Resident erlebt haben. Der Cocoon-Artist wird von Dark Data Movement supportet. -rw

Sa, 26.6., 23 Uhr, Gotec Club, Karlsruhe
www.gotec-cafe.de
www.tonirios.com
www.myspace.com/tonirios

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL



Clubkultur // Tagestipp vom 04.08.2018

Der Badestrand am Hochstettener Giesensee wird für 15 Stunden erstmals zum „Pirate Beach“.



Clubkultur // Tagestipp vom 31.07.2018

Die Gastgeber, DJs und Producer Landhouse & Gatzmanga präsentieren im Mittsommer einen coolen DJ und Fachmann für tiefenenspannten Sound zwischen Downbeat und Dub/Tech.





Clubkultur // Tagestipp vom 17.07.2018

Nach dem Auftakt Ende Juni gibt es wieder eine Open-Air-Reihe mit elektronischer Musik in Karlsruhe.





Clubkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Im Mai hat Stefan Kirstätter das vielversprechende Revival seines 17 Jahre monatlich laufenden Carambo-Formats „London Calling“ eingeläutet.





Clubkultur // Tagestipp vom 26.06.2018

Als inzwischen reine Event-Location öffnet der Durlacher Hubraum die Tore seit dem Frühjahr im Rahmen seiner diversen Veranstaltungsformate regelmäßig für Stammgäste und Strandliebhaber.





Clubkultur // Tagestipp vom 23.06.2018

Bei der „Kitchen Tunes“-Reihe feiert das Auge mit.





Clubkultur // Tagestipp vom 23.06.2018

Zwölf verspulte, vielseitige, nicht unbedingt perfekt abgemischte und oft von Freunden produzierte Tracks hat Lena Willikens jüngst für die „Selectors“-Reihe von Dekmantel ausgewählt.





Clubkultur // Tagestipp vom 24.05.2018

Mit der ausverkauften Show von Rapper Contra K (mit und ohne Orchester) legt die neue Veranstaltungsreihe „Die beste Nacht – ein Act zwei Shows“ einen super Start hin!





Clubkultur // Tagestipp vom 16.05.2018

Wenn im Hof der Majolika Manufaktur Feierabend angesagt ist, legt die Cantina erst richtig los.