Topsy Turvy

Clubkultur // Artikel vom 07.08.2015

Als Single lässt sich hinter der Bullaugentür ja jedes Wochenende prima abtauchen – vom 7.8. an auch bei einer Mottoparty!

Jeden Freitag heißt es „Krebs trifft Fahrrad“. Angesprochen fühlen dürfen sich alle, die zu Musik von den 90ern bis heute Feiern und Flirten im Kopf haben. Der besondere Reiz besteht in einem zwanglosen Farbcode-Nummern-System: Am Empfang werden auf Wunsch farbige Armbänder unterschiedlicher Charakterbedeutung ausgegeben; ebenso gibt es die Option, eine Nummer zu wählen, anhand derer man sich gegenseitig Nachrichten schicken kann.

Vollen Körperkontakt verspricht dann die „Ibiza Schaumparty“ (Fr, 31.7.) im Rheinstrandbad Rappenwört mit den Dance und House auflegenden DJs Volcan und Pash; anschließend geht’s via kostenlosen Shuttle-Bus zur After-Show-Party in den Hirschstraßen-U-Boot-Club, wo das Ticket wiederum freien Eintritt gewährt. Und am 25.9. ist während der „Nacht der Masken“ ausnahmsweise mal Gesichtskontrolle im Topsy angesagt... -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 6.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Clubkultur // Tagestipp vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.





Clubkultur // Tagestipp vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände wird nach dem Auftritt von Fritz Kalkbrenner zwei weitere Male zum Autorave-Floor.



Clubkultur // Tagestipp vom 17.06.2020

Die Situation und der Ausblick für die Alte Hackerei ist und bleibt angespannt.





Clubkultur // Tagestipp vom 26.05.2020

Als Antwort darauf, dass seit Mitte März das gesamte Nachtleben behördlich stillgelegt ist, um die Ausbreitung des Corona-Virus’ zu unterbinden, erklärte sich Berlin Clubkulture solidarisch und bringt mit unitedwestream.org den größten digitalen Club nach Hause.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.05.2020

Als erste geschlossen, als letzte wieder geöffnet – auch wenn jetzt schon vielerorts über diverse Lockerungen gesprochen wird, ist eine Öffnung für Clubs und Livekonzerte noch lange nicht absehbar.





Clubkultur // Tagestipp vom 03.04.2020

Nach dem Club Stadtmitte bietet auch die Alte Hackerei ihrem Publikum Hilfe zur Selbsthilfe, um den kompletten Einnahmenausfall in der Corona-Krise zu überbrücken.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.04.2020

Der Musikclub Stadtmitte befindet sich aufgrund des Corona-Shutdowns in einer existenzbedrohlichen Situation.