United We Stream Upper Rhine

Clubkultur // Artikel vom 26.05.2020

Als Antwort darauf, dass seit Mitte März das gesamte Nachtleben behördlich stillgelegt ist, um die Ausbreitung des Corona-Virus’ zu unterbinden, erklärte sich Berlin Clubkulture solidarisch und bringt mit unitedwestream.org den größten digitalen Club nach Hause.

42 Locations aus Europas vereinen sich in der Krise, um virtuell in das Nachtleben von Paris, Sao Paulo oder Sydney eintauchen zu lassen. Auch die Region Oberrhein hat sich angeschlossen und startet nach dem Auftakt in Freiburg (9.5.) nun auch in Karlsruhe durch, wenn Compost Records am Di, 26.5. von 19 bis 24 Uhr seine Label Night live aus dem ZKM streamt. Das Line-up:

  • Ah Kosmos
  • Flo Real
  • Michael Reinboth
  • Mr Raoul K
  • Shahrokh Dini

Es folgen wiederum Freiburg (Fr+Sa, 29.+30.5.), Straßburg (Sa, 30.5.) und Offenburg (Sa, 6.6.).

„United We Stream Upper Rhine“ bildet in Partnerschaft mit „United We Stream Global“ und Arte Concert die Streaming-Plattform von Clubs und Veranstaltern aus der Region, um auf einem Kanal die ganze Bandbreite und Vielfalt der hiesigen Clubszene zeigen. Neben der Live-Übertragung von DJ-Sets, Live-Musik und Performances ist UWS auch eine Plattform für Gesprächsrunden, Vorträge und Filme rund um clubkulturelle Themen.

Alle Einnahmen der Streams fließen in einen Rettungsfonds, mit dem notleidende Clubs unterstützt werden können und aus dem zehn Prozent an karitative NGO „Stand By Me Lesvos“ fließen. Für Ausschüttungen des Rettungsfonds hat der Verein Clubkultur nach Berliner Vorbild einen Kriterienkatalog entwickelt und eine unabhängige Jury beauftragt. Außerdem läuft die Crowdfunding-Kampagne „Save Our Night Culture“. -ps/pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 8.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …


Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …


Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …


Electric Monk & Compost Records Night

Clubkultur // Artikel vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.

Weiterlesen …


Verschoben: Electric Monk

Clubkultur // Artikel vom 01.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände wird nach dem Auftritt von Fritz Kalkbrenner zwei weitere Male zum Autorave-Floor.

Weiterlesen …


Alte Hackerei: Drohende Insolvenz

Clubkultur // Artikel vom 17.06.2020

Die Situation und der Ausblick für die Alte Hackerei ist und bleibt angespannt.

Weiterlesen …