Urban Signs Pt. II & Nachtkartell

Clubkultur // Artikel vom 11.11.2007

Der Karlsruher Künstler Christian Krämer alias DOME (Bild) zählt zu den arriviertesten deutschen Graffiti-Artists.

Zusammen mit dem Gotec Kulturhaus hat er nun die zweite Auflage von „Urban Signs“ konzipiert, die einen Querschnitt der Arbeiten von freischaffenden Künstlern und Designern aus der Graffitiszene präsentiert.

Mit dabei sind neben DOME Hombre (Pablo Fon­tagnier) aus Mann­heim und The Teeth Project (Alexander Bech­erer) aus Biberach. Im Anschluss folgt eine weitere Ausgabe des Nachtkartells mit lockeren Liquid-Sounds (Drum’n’Bass) von Audio Bullett.

Wer beim Nachtkartell selbst aktiv werden will: Einfach eine Mail an info@gotec-cafe.de senden oder noch besser vorbeikommen. Neben dem Chillen ist auch weiterer netter Zeitvertreib mit Kicker, Tischtennisplatte oder Nintendo via Beamer und Leinwand möglich. „Aktives Chillen“ eben.

Do, 15.11., 20 Uhr, Gotec Kulturhaus, Vernissage, ab 22 Uhr Nachtkartell, Eintritt frei
www.gotec-cafe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 4.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …




Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …


Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …


Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …


Electric Monk & Compost Records Night

Clubkultur // Artikel vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.

Weiterlesen …