Vanguarde

Clubkultur // Artikel vom 25.05.2013

In einer Welt voller DJs und Podcasts sind Live-Acts im Club ein angenehmer Kontrast.

Gleich vier davon spielen im Vanguarde auf, kombiniert mit visueller Kunst in Echtzeit. Live und buchstäblich in Farbe heißt das: Ceon One zückt die Spraydose, Seva kredenzt Urban Art und Marius Irth und Jannik Trapp zeigen ihre Version von Live-Kunst. Die sechs Freiburger von Steinregen kombinieren Musik aus aller Welt mit schwer elektronischem Dub.

Moody ist ein recht neuer Karlsruher Act mit Elektronik und Live-Schlagzeug, K-Puste und seinen experimentierfreudigen Dubstep kennt man hier schon länger. Das Line-Up komplettieren die Boozooks mit etwas heftigeren Beats. -fd

Sa, 25.5., 22 Uhr, Vanguarde, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 8.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …




Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …


Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …


Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …


Electric Monk & Compost Records Night

Clubkultur // Artikel vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.

Weiterlesen …