Welcome-Session 3 von Studentenwerk und Mood

Clubkultur // Artikel vom 18.10.2010

Die rauschende Welcome-Session 2009 ist noch in bester Erinnerung.

Mood und Studentenwerk präsentieren in dem architektonischen Kleinod der Neuen Mensa in der Moltkestraße zum Semesterstart erneut eine feudale, künstlerisch super besetzte Party als Welcome-Party – alle Neustudenten haben hier freien Eintritt!

Den Opener gibt ab 22 Uhr mit DJ L’Ego (Plattentasche) einer der besten und stilistisch vielseitigsten DJs der Stadt. Ab 24 Uhr rockt dann mit Lil Tony ein Finne das Haus. Toni Rantanen ist einer der Hauptprotagonisten der regen Elektronik-Szene in Helsinki, Mitglied von Nuspirit Helsinki und hat seit 2007 sein eigenes Projekt „Future Beat Investigators“ am Start mit VÖs auf Top-Labels wie Versatile, Innervision oder Mood Music.

Tony steht für Techno und House zwischen Detroit-Techno, Chicago und New York House. Auch bei Mood-Macher DJ Shahrokh läuft es rund: Mit neuem Producer ist seine 12-inch „Tacky Dreams“ (Compost Black Label) die bisher erfolgreichste (Beatport-)EP des Housers und erstklassigen DJs, der derzeit viel und international tourt. Live-VJs der HfG sorgen für den passenden visuellen Rahmen. -rw

Sa, 23.10., 22 Uhr, Neue Mensa, Moltkestraße, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 7?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Clubkultur // Tagestipp vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.





Clubkultur // Tagestipp vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände wird nach dem Auftritt von Fritz Kalkbrenner zwei weitere Male zum Autorave-Floor.



Clubkultur // Tagestipp vom 17.06.2020

Die Situation und der Ausblick für die Alte Hackerei ist und bleibt angespannt.





Clubkultur // Tagestipp vom 26.05.2020

Als Antwort darauf, dass seit Mitte März das gesamte Nachtleben behördlich stillgelegt ist, um die Ausbreitung des Corona-Virus’ zu unterbinden, erklärte sich Berlin Clubkulture solidarisch und bringt mit unitedwestream.org den größten digitalen Club nach Hause.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.05.2020

Als erste geschlossen, als letzte wieder geöffnet – auch wenn jetzt schon vielerorts über diverse Lockerungen gesprochen wird, ist eine Öffnung für Clubs und Livekonzerte noch lange nicht absehbar.





Clubkultur // Tagestipp vom 03.04.2020

Nach dem Club Stadtmitte bietet auch die Alte Hackerei ihrem Publikum Hilfe zur Selbsthilfe, um den kompletten Einnahmenausfall in der Corona-Krise zu überbrücken.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.04.2020

Der Musikclub Stadtmitte befindet sich aufgrund des Corona-Shutdowns in einer existenzbedrohlichen Situation.