Welcome-Session 3 von Studentenwerk und Mood

Clubkultur // Artikel vom 18.10.2010

Die rauschende Welcome-Session 2009 ist noch in bester Erinnerung.

Mood und Studentenwerk präsentieren in dem architektonischen Kleinod der Neuen Mensa in der Moltkestraße zum Semesterstart erneut eine feudale, künstlerisch super besetzte Party als Welcome-Party – alle Neustudenten haben hier freien Eintritt!

Den Opener gibt ab 22 Uhr mit DJ L’Ego (Plattentasche) einer der besten und stilistisch vielseitigsten DJs der Stadt. Ab 24 Uhr rockt dann mit Lil Tony ein Finne das Haus. Toni Rantanen ist einer der Hauptprotagonisten der regen Elektronik-Szene in Helsinki, Mitglied von Nuspirit Helsinki und hat seit 2007 sein eigenes Projekt „Future Beat Investigators“ am Start mit VÖs auf Top-Labels wie Versatile, Innervision oder Mood Music.

Tony steht für Techno und House zwischen Detroit-Techno, Chicago und New York House. Auch bei Mood-Macher DJ Shahrokh läuft es rund: Mit neuem Producer ist seine 12-inch „Tacky Dreams“ (Compost Black Label) die bisher erfolgreichste (Beatport-)EP des Housers und erstklassigen DJs, der derzeit viel und international tourt. Live-VJs der HfG sorgen für den passenden visuellen Rahmen. -rw

Sa, 23.10., 22 Uhr, Neue Mensa, Moltkestraße, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 1.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL



IG Clubkultur: Offener Brief „Ausgetanzt“

Clubkultur // Artikel vom 02.12.2021

In einem offenen Brief mit dem Titel „Ausgetanzt – jetzt Klarheit für BetreiberInnen & KulturakteurInnen schaffen“ wendet sich die Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg im Vorfeld der neuen Corona-Beschlüsse an die Landespolitik.

Weiterlesen …




Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Offener Brief zur neuen Corona-Verordnung des Landes

Clubkultur // Artikel vom 18.10.2021

Offener Brief der Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg an den Amtschef des Sozialministeriums Uwe Lahl.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Sonder-„Applaus“ der Initiative Musik

Clubkultur // Artikel vom 30.06.2021

Der 2021 erstmals ausgerufene Sonder-„Applaus“ für kreative Formate von oder zur Unterstützung von Spielstätten während der Corona-Pandemie geht für Baden-Württemberg an die IG Clubkultur.

Weiterlesen …




IG Clubkultur: Offener Brief zur neuen Corona-Verordnung

Clubkultur // Artikel vom 28.06.2021

Offener Brief der Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg an Ministerpräsident Kretschmann, Ministerin Bauer, Minister Lucha, Staatssekretärin Olschowski, Staatssekretärin Dr. Leidig und die Landtagsabgeordnete der Fraktionen Grüne, CDU, SPD und FDP, in dem eine Nachbesserung der jüngsten Corona-Verordnung gefordert wird.

Weiterlesen …