Zoom – Berlin Edition

Clubkultur // Artikel vom 14.04.2018

David Mayer

Die „Electronic Music Event“-Reihe der Kitchen Tunes geht mit einer „Berlin Edition“ ins dritte Jahr.

Denn das dank Signings wie Rampa, &ME, Adam Port und Reznik zu den international angesagtesten zählende Hauptstadt-Label Keinemusik schickt als Headliner David Mayer ins ZKM. Eventpartner: die ihren ausgewogenen „Viel Fein“-Mix aus Deep und Tech House beisteuernde Crew von Frische Ernte; das „Zoom“-Line-up vervollständigen die Gastgeber Markus Kleemann, DJ Kitchen, Max Hügel und André West. -pat

Sa, 14.4., 23-5 Uhr, Mint im ZKM (Eingang Brauerstr.), Karlsruhe
www.zoom-events.com
www.facebook.com/events/150593672274552

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Clubkultur // Tagestipp vom 01.12.2018

Bei dieser „Kitchen Tunes“-Reihe feiert das Auge mit!



Clubkultur // Tagestipp vom 17.11.2018

Neue Sounds in der Fettschmelze.



Clubkultur // Tagestipp vom 02.11.2018

Florence And The Machine und Hgich.T, James Holden und Modeselektor – „Die große Rhythmusshow“ bringt zusammen, was bei Festivals auf getrennten Stages laufen würde.





Clubkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Diesen Halloween-Termin sollte man sich im Clubbing-Kalender blutrot anstreichen.





Clubkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Wo sollte die wildeste Halloween-Party in Town auch sonst steigen, wenn nicht in der Hacke!





Clubkultur // Tagestipp vom 26.10.2018

Zwei Karlsruher Clubkultur-Klassiker haben in der Dorfschänke eine neue Heimat gefunden.

 





Clubkultur // Tagestipp vom 28.09.2018

Das U-Boot wird wieder zum weiß-blauen Festzelt, wenn Süddeutschlands dienstältester Club zum dritten Mal „Oktoberfest“ feiert.



Clubkultur // Tagestipp vom 04.08.2018

Der Badestrand am Hochstettener Giesensee wird für 15 Stunden erstmals zum „Pirate Beach“.



Clubkultur // Tagestipp vom 31.07.2018

Die Gastgeber, DJs und Producer Landhouse & Gatzmanga präsentieren im Mittsommer einen coolen DJ und Fachmann für tiefenenspannten Sound zwischen Downbeat und Dub/Tech.