Ettlinger Platzhirsche 

Porträt
Ettlinger Platzhirsche

Was wir bei INKA „Einzelhelden“ nennen, das sind in Ettlingen die „Platzhirsche“: Seit Herbst 2018 versammeln sich unter diesem Namen rund 50 lokale Einzelhändler und Gewerbetreibende, die sich für das Einkaufserlebnis vor Ort stark machen. Als „Platzhirsche“ gehen sie noch einen Schritt weiter und verbinden das Ladengeschäft und den Onlinehandel geschickt miteinander. Der Ettlinger Marktplatz hat also virtuellen Zuwachs bekommen: Es werden nicht nur immer mittwochs und samstags die klassischen Wochenmarktstände aufgebaut, um Einheimische wie Besucher mit Gemüse, Käse, Brot und Blumen zu versorgen; sondern es steht rund um die Uhr auch der Onlinemarktplatz mit seinem virtuellen Warenkorb und einem „digitalen Schaufenster“ offen, der in gebündelter Form die Aktivitäten von Handel, Gastronomie und Gewerbe darstellt und zum gemütlichen Stöbern einlädt. Die „Platzhirsche“ der ersten Stunde wissen, dass der Onlinehandel eine Chance und ein Risiko zugleich sein kann – sie entschieden sich dafür, die Chance zu nutzen und dem Risiko die Stirn zu bieten. Sie wollen Ettlingen verteidigen als eine Stadt, die mit viel Charme zum Flanieren und Genießen einlädt.

Erreicht wird dies durch die Verknüpfung von Online- und Offline-Aktivitäten im Einzelhandel: Auf der neuen digitalen Plattform tummeln sich künftig diejenigen Unternehmen, die sich einen festen Platz im Marktgeschehen erobert haben. Teils sind sie schon seit vielen Jahrzehnten an der Alb ansässig und haben als ­inhabergeführte Anbieter zum Ruf Ettlingens als Einkaufsstadt beigetragen. Service, Kundenorientiertheit und Qualität sind ihre Stärken – und dazu natürlich auch all die Möglichkeiten, die der reine Onlinekauf nicht bieten kann: Wer anfassen, austesten und anprobieren will, wer eine individuelle Beratung braucht oder wer einfach den gemütlichen Einkaufsbummel liebt, der braucht die „Platzhirsche“ vor Ort.

So können auch die Käufer wählen, ob sie Schuhe, Accessoires oder Bücher noch am selben Tag nach Hause geliefert haben wollen oder ob sie die Gelegenheit nutzen, bei der Abholung der online bestellten Produkte gleich noch eine Kaffeepause in der Altstadt einzulegen, ein Ründchen an der Alb entlangzuschlendern oder das Ettlinger Schloss zu besuchen. Parallel finden sich auf dem Onlinemarktplatz auch Informationen zu Rabattaktionen, Veranstaltungen und sonstigem Wissenswertem: Hier gibt’s die ganze Stadt auf einen Klick! Das gefällt den „Platzhirschen“, denn gerade sie wünschen sich, dass Ettlingen weiterhin eine so lebens- und liebenswerte attraktive Stadt zum Bummeln und Genießen bleibt! -bes


Kontakt

Zurück