Atelier Hexenstich

Porträt
Atelier Hexenstich

Nachhaltige Maßbekleidung für sie und ihn schneidert Bernadette Rupps Meisterbetrieb. Nach zehn Jahren in der Handwerkstatt Kunstoff ist das Atelier Hexenstich von der östlichen Kaiserstraße in die Innenstadt West gezogen: Eine große Schaufensterfront gibt seit Herbst 2020 Einblick in die neue Ladenwerkstatt, wo das nachhaltige Angebot rund um maßgeschneiderte und aufgewertete Mode deutlich ausweitet wurde. Langlebige Neuanfertigungen gehen mit einer persönlichen Typberatung einher und auch Ausrangiertes macht die Meisterin mit ihrer über 30-jährigen Erfahrung wieder peppig und tragbar – in Form von kreativ umgearbeiteten Einzelstücken, ob Second-Trend- oder Upcycling-Mode. Dazu übernimmt Bernadette Rupp Änderungsarbeiten und offeriert einen Kunststopf-Service.

Auf Kommission angeboten werden nun Brautkleider und Handwerkswaren; ebenfalls neu ist der Verkauf gebrauchter Nähmaschinen samt Reparaturannahme sowie der Scherenschleifservice. Dazu gibt es Einzelnähkurse für die ganz persönliche Betreuung. Den für Junggesellinnenabschiede, aber auch Geburtstage oder Betriebsausflüge geeigneten privaten „Kleidertausch“-Abend oder einen der Kurse kann man inkl. Verköstigung und DJ gleich dazubuchen. Und gelegentlich wird das Schau- zum Showfenster, wenn sich Kunsthandwerker, Musiker und andere Künstler wie zur Re-Opening-Woche auf der Pop-up-Bühne präsentieren. -pat


Kontakt

Kaiserstr. 243
76133 Karlsruhe

Di/Mi/Fr/Sa 10-18 Uhr

0721/84 96 87
0179/404 51 05
www.atelier-hexenstich.de


Zurück