Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe  

Porträt
Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe

Bildung in ganz verschiedenen Bereichen bietet die Evangelische Erwachsenenbildung – und richtet sich damit auch an ganz verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Lebenserfahrungen. Das Programmheft „Perspektiven“ zeigt die gesamte Bandbreite der Kurse, Vorträge, Exkursionen und Gespräche; das Angebot „junge alte“ spricht gezielt Menschen jenseits der 50 an, die schon einiges an Wissen gesammelt haben, aber noch lange nicht am Ende ihrer Neugier sind. Glaubensfragen werden hier ebenso behandelt wie Geschichte, Politik, Kunst, Medizin, Musik oder Literatur.

Aufgegriffen werden Themen aus dem Alltag und den Biografien der Menschen; Raum finden sollen hier Glaubende und Suchende, Fragende und Zweifelnde, Beheimatete und Entwurzelte gleichermaßen. Da gibt es 2018 beispielsweise einen Workshop für Paare in der Trennungsphase, um jene so gut wie irgend möglich zu gestalten; zum Talk im Modehaus Schöpf treffen hingegen zwei, die sich gerade ganz konkret vorgenommen haben, den Lebensweg gemeinsam zu gehen, auf einen theologischen Gesprächspartner.

Im „Theatergespräch über Gott und die Welt“ wird eine aktuelle Produktion des Badischen Staatstheaters von verschiedenen Seiten beleuchtet – auf dem Programm stehen hier „Die Ehen meiner Eltern“ ebenso wie die Klassiker von Zauberflöte und Sommernachtstraum. Die gesamte Palette des Angebots findet sich im Programmheft und im Netz. -bes


Kontakt

Reinhold-Frank-Str. 48
76133 Karlsruhe


Zurück