Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe

Porträt
Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe

Als neuer Typus einer Kunsthochschule verbindet die Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe Kunst, Design und Theorie im Wechselspiel mit vertrauten und neuen Technologien. Transdisziplinär und crossmedial gelernt und gelehrt werden Kommunikations- und Produktdesign, Ausstellungsdesign und Szenografie, Medienkunst, sowie Kunstwissenschaft und Medienphilosophie. Dabei steht die HfG für Offenheit und Freiheit – sowohl nach außen als auch in der inneren akademischen Struktur.

Darüber hinaus bietet sie Kunst- und Designinteressierten die Möglichkeit, zahlreiche Ausstellungen und Veranstaltungen zu besuchen. Das Ausstellungsjahr startet mit der Diplomausstellung (6.3.-3.4., Orgelfabrik Durlach) zum Abschluss des Wintersemesters 2017/18, in der die Absolventen ihre Diplomarbeiten präsentieren.

Als besonderen Höhepunkt des Studienjahres geben die Studierenden beim „Rundgang durch die Lichthöfe der HfG 2018“ (12.-14.7.) der Öffentlichkeit Einblicke in ihre künstlerischen und theoretischen Arbeiten, Produkte, Entwürfe und Ideen. Und während der Karlsruher Museumsnacht „Kamuna“ (4.8.) werden in den Lichthöfen die preisgekrönten Arbeiten von Studierenden und AbsolventInnen gezeigt. -pat


Kontakt

Lorenzstr. 15
76135 Karlsruhe


Zurück