Einzelhelden 2022

Inka Ausgaben // Artikel vom 09.03.2022

Einzelhelden 2022

Die 2022er Edition unseres INKA Cityguides stellt zum zwölften Mal empfehlenswerte Läden und Gastro, Kulturanbieter und Kreative, Bildungseinrichtungen sowie verschiedenste andere Einzelhelden aus Karlsruhe und der Region vor.

Los geht es mit Ana & Anda, die das beste Bio-Brot weit und breit backen. Dem frischen Lüftchen, das in der Kulturlandschaft weht, zollt auch unser Cover Tribut: Es zeigt einen Ausschnitt der ZKM-Ausstellung „Bio-Medien“, eine wissensbasierte, aber einladend und offen konzipierte Schau. Das ZKM widmet sich im ganz großen Format mit „Gameplay“ auch der Welt der Spielekultur; im Kleinen, aber nicht minder engagiert, tut dies der vom Gotec ins neue P8 nach Bulach übergesiedelte Verein Retrogames, in dem der kürzlich Zehnjähriges feiernde Podcast „Stay Forever“ Fördermitglied ist. Ein Porträt des Mitbegründers Gunnar Lott findet sich auf den Seiten 66 und 67.

Und so werden die informellen PR-Texte dieser Ausgabe nach der tollen Resonanz 2021 erneut mit jeder Menge weiterer Porträts von Menschen verwoben, die unsere Stadtgesellschaft tragen und bereichern – von der Alltagsheldin bis zum allseits bekannten Künstlerunikat; von der „Cantus Juvenum“-Chormanagerin über die Kunstwohlfahrt bis hin zu einem Synchronstudio oder der Nähbar. Alles auch auf www.einzelhelden.de.

Jede Menge weitere Einkaufs-, Kulinarik- und Freizeittipps finden sich auf unserem Partnerportal www.karlsruhe-erleben.de, das die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH zusammen mit der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH betreibt.

Support your locals!
Patrick Wurster, Roger Waltz & das INKA-Team

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 5.

WEITERE INKA AUSGABEN