KUNSTKALENDER

< April 2018 >

April - Mai 2018

-

KARLSRUHE

Badische Landesbibliothek
Schlaglichter: 100 Bücher des Jahres 1918, bis 26.5., Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 15, Tel. 175 22 22, www.blb-karlsruhe.de

Badisches Landesmuseum
Revolution! Für Anfänger*innen, Eröffnung: 20.4., 16.45 Uhr, bis 11.11., Die Etrusker – Weltkultur im antiken Italien, bis 17.6., Zweck fremd?! – Den Dingen auf der Spur, bis 5.8., Studioausstellung: Island Hoping, bis 30.12., Ich, Karl Wilhelm! Die Legende meiner Stadt (Filmerlebnis), Di-Do 10-17 Uhr, Fr-So/Fei 10-18 Uhr, Schloss Karlsruhe, Tel. 926-65 14, www.landesmuseum.de

Erinnerungsstätte Ständehaus
Papier ist nicht geduldig – die Erhaltung von Schriftgut und Grafik, bis 19.5., Di-Fr 10-18.30 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Ständehausstr. 2, www.karlsruhe.de/b1/stadtgeschichte/staendehaus.de

Ev. Stadtkirche/Krypta
Offen für Unfassbares - Elmar Interschick (Plastiken), Eröffnung 15.4., 10.30 Uhr (Gottesdienst), bis 13.5., Mi-Fr 16-19 Uhr, Sa/So 12-16 Uhr, Marktplatz, www.elmar-interschick.de

Generallandesarchiv
Demokratie wagen? Baden 1818-1919, bis 12.8., Di-Do 8.30-17.30 Uhr, Fr 8.30-19 Uhr, So/Fei 13-17.30 Uhr, Nördl. Hildapromenade 3, www.landesarchiv-bw.de

Pfinzgaumuseum Durlach
Durlacher Glanzstücke, bis 13.5., Sammelfieber: Die Karlsruher Müllabfuhr und drumherum – Bernd Haupt zeigt ungewohnte Objekte, 13.5.-16.9., Mi 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Karlsburg, Pfinztalstr. 9, www.karlsruhe.de/pfinzgaumuseum

Prinz-Max-Palais – Museum für Literatur
Liebe und Revolution. Hedwig Lachmann und Gustav Landauer zwischen Kunst und Politik, Eröffnung: 27.4., 17 Uhr, bis 2.9., Di/Fr 10-18 Uhr, Do 10-19 Uhr, Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Karlstr. 10, Tel. 133 40 87, web3.karlsruhe.de/Kultur/MLO

Prinz-Max-Palais – Stadtmuseum
Bewegt euch! 1968 und die Folgen in Karlsruhe, Eröffnung: 26.4. 19 Uhr, bis 14.10., Di/Fr 10-18 Uhr, Do 10-19 Uhr, Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Karlstr. 10, Tel. 133 42 34, www.karlsruhe.de/stadtmuseum

Regierungspräsidium am Rondellplatz
Fotoausstellung Trigger – Südwind, bis 20.4., Hugo Boss Fashion Award 2018, Eröffnung: 19.4., 19 Uhr, bis 20.5., Revolutionen im Fokus – Fotoausstellung Blickwechsel (Makkiko, ONUK, Gustavo Alàbiso und Jens Steffen Galster), Eröffnung: 21.4., 16 Uhr, bis 1.5., Verpartnert – Aktuelles Kunsthandwerk aus den Partnerstädten Karlsruhe und Halle, Eröffnung: 25.4., 17 Uhr, bis 18.5., Mit offenen Augen unterwegs – 65 Jahre BSW Fotogruppen Baden, Eröffnung: 7.5., 19 Uhr, bis 24.6., Di-So 11-18 Uhr, Karl-Friedrich-Str. 17, www.rp-karlsruhe.de
Staatliche Kunsthalle
Carl Ludwig Frommel – Künstler und Galeriedirektor, bis 27.5., Sean Scully: Vita Duplex, bis 5.8., Farbe querfeldein (Junge Kunsthalle), bis 21.10., Präsentation der Ergebnisse des Architektenwettbewerbs zur Erweiterung der Kunsthalle, bis 27.5., Di-So 10-18 Uhr, Do bis 21 Uhr, Hans-Thoma-Str. 2, Tel. 926-33 59, www.kunsthalle-karlsruhe.de

Stadtarchiv
Vor 50 Jahren ... Mit Horst Schlesiger durch das Jahr 1968, bis 27.9., Mo-Mi 8.30-15.30 Uhr, Do 8.30-18 Uhr, Tel. 133 42 25, Markgrafenstr. 29, www.karlsruhe.de/stadtarchiv

Städtische Galerie
Marlene Dumas & Rosemarie Trockel. Werke aus der Sammlung Garnatz, Eröffnung: 21.4., 18 Uhr, bis 24.6., Hanna-Nagel-Preis 2018: Nina Laaf, Eröffnung/Preisverleihung: 4.5., 18 Uhr, bis 8.7., Benno Blome: Stilles Land, bis 3.6., Umgehängt, bis Frühjahr 2019, Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 27, www.staedtische-galerie.de

ZKM-Medienmuseum
The Art of Immersion II, bis 29.4., The Art of Immersion III. Inside Tumucumaque, bis 27.5., DIA-LOGOS: Ramon Llull und die Kunst des Kombinierens, bis 1.7., Open Codes. Leben in digitalen Welten, bis 6.1.2019, ZKM Gameplay, bis 31.12., The Morning Line (Vorplatz), Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 19, Tel. 81 00-0, www.zkm.de

Architekturschaufenster
ARRECIFE: Biosphere City Defining Urban Parameters, Eröffnung: 19.4., 19 Uhr, bis 27.4., Architekturgeschichte des Bad. Kunstvereins, Eröffnung: 1.5., 17 Uhr, Mo-Do 9-12 + 14-16 Uhr, Fr 9-12 Uhr, Waldstr. 8, www.architekturschaufenster.de

Artlet Studio
Just Ourselves – Sebastian Späth und Isra Abdou, bis 15.4., Nach der Suche – Lisa Nowinski, Eröffnung: 21.4., 19 Uhr, bis 27.5., Di-Fr 14-18.30 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Boeckhstr. 4, Tel. 0151/15 67 52 32, www.artlet-studio.com

Atelier für Kunst und Bau
Membran: Julia Schmölzer – Malerei und Objekte, bis 22.4., Sa/So 15-18 Uhr, Kriegsstr. 161, www.atelier-kub.de

Badischer Kunstverein
KwieKulik – SHE and HE, Eröffnung: 3.5., 19 Uhr, bis 1.7., Allianzen – Kapitel I – 200 Jahre Badischer Kunstverein, 1.5.-21.7., Di-Fr 11-19 Uhr, Sa/so/Fei 11-17 Uhr, Waldstr. 3., www.badischer-kunstverein.de

BBK
Anabela Martins/Masahito Okamoto (Malerei), Eröffnung: 15.4., 11 Uhr, bis 6.5., Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-18 Uhr, Tel. 937 47 46, Am Künstlerhaus 47, www.bbk-karlsruhe.de

CAS Software
„…bei näherer Betrachtung“: Karlsruher Künstler spielen mit dem zweiten Blick, bis 1.6., Mo-Fr 9-18 Uhr, CAS-Weg 1-5, www.cas.de

Contemp rent in St. Anna
Fahar Al-Salih: To Blow A Rainbow, tägl. geöffnet, Rüppurrer Str. 29

EnBW AG
Horst Egon Kalinowskis „Baummark“-Skulpturen: Kunstwerke für die Natur, 4.5.-6.7., Mo-Fr 10-18 Uhr, Durlacher Allee 93, www.enbw.com

Eiswiesen Dialoge
people. animals. landscape and more – Dolli Schorp (Fotoarbeiten aus Südafrika), bis Mitte 2018, Mo/Di 10-19 Uhr u.n.V., Jürgen Mayer + Martin Kemminer, Auf den Eiswiesen 10, Tel. 0172/809 82 21, www.kemminer-architektur.de

Fraunhofer IOSB
Zeitzeugen – Renata Schepmann, bis 7.6., n. Vereinb., Tel. 0721/60 91-333, Fraunhoferstr. 1, www.iosb.fraunhofer.de

Fünf
Michael Senft: Astwerke, Kanalweg 52, Tel. 0721/ 97 66 47 12, www.fuenf.de

Galerie Burster
Mwangi Hutter: From The Other Side Of Daylight, Eröffnung: 13.4., 19 Uhr, bis 18.5., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 12-15 Uhr, Baumeisterstr. 4, Tel. 0721/60 90 31 56, www.galerieburster.de

Galerie Clemens Thimme
Jacqueline de Jong und E. R. Nele, bis 4.5., Mi-Fr 14-18 Uhr u.n.V., Lorenzstr. 2, Tel. 0160/94 61 87 76, www.galerie-thimme.de

Galerie Knecht & Burster
Franziska Schemel: Bildobjekte, Thomas Putze: Skulpturen, Eröffnung: 13.4., 19 Uhr, bis 18.5., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 12-15 Uhr u.n.V., Baumeisterstr. 4, Tel. 937 49 10, www.galerie-knecht-und-burster.de

Galerie Kunstperipherien
zweiSCHLÜSSEL – Kunststudenten und wohnungslose Frauen, bis 22.4., Mo-Do 9-16.30 Uhr, Fr 9-15 Uhr, Scheffelstr. 37, Tel. 0174/641 88 37, www.galerie-kunstperipherien.de

Gedok
Botox für alle - 1968-2018: Von Flower-Power zu Instagram, Eröffnung: 22.4., 17 Uhr bis 19.5., Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-16 Uhr, Markgrafenstr. 14, Tel. 37 41 37, www.gedok-karlsruhe.de

IBZ
Moving Borders, bis 14.4., ÖZ n. Vereinb., Tel.: 0721/89 33 37 10, Kaiserallee 12d, www.ibz-karlsruhe.de

Jubez
ZIPP – Anna Mitscha, Helma Striffler, Lavinia Sergi, Henri Hirt (Fotografie/Zeichung), jubez Galerie, Kronenplatz 1, www.jubez.de

Karl-Nagel-Stube Bulach
Georg Tyrahn zum 100. Todestag, bis 1.5., Mi/Sa/So 13-18 Uhr, Litzenhardtstr. 119a

Kinemathek
Moving Bodies: Gender und Feminismus im Film (Videoinstallationen), Eröffnung: 21.4., 21 Uhr, bis 6.5., Di-Fr 18-22 Uhr, Sa/So 14.30-22 Uhr, Kaiserpassage 6, www.kinemathek-karlsruhe.de

Kunstraum Neureut
Federn gelassen – Der Vogel in der aktuellen Kunst, Eröffnung: 19.4., 19 Uhr, bis 20.5., Mi 17-19 Uhr, Sa/So 14-17 Uhr, Kirchfeldstr. 122, www.kunstraum-neureut.de

Kurasan Physiotherapiepraxis
Sandra Y. Jacques: Cyanotypien – eine analog digitale Wanderung, bis 5.4.2019, Mo-Fr 8-18 Uhr, Kriegstr. 140

Luis Leu
Extra-Conjugale, Eröffnung: 5.5., 19 Uhr, bis 11.6., geöffnet 6./10.5., 19-21 Uhr u.n.V., Luisenstr. 32, Tel. 0157/32 50 47 19, www.luisleu.de

Majolika Galerie
Work in Progress – Hirofumi Fujiwara, Christine Hitzblech, Hannelore Langhans u.a., Glööckler by Majolika, bis 22.4., Di-So/Fei 10-13 + 14-17 Uhr, Ahaweg 6-8, Tel. 912 37 70, www.majolika-karlsruhe.com

Meyer Riegger
Miriam Cahn: Lachen Müssen, bis 5.5., Meuser: Nachspülen, Eröffnung: 9.5., bis 30.6., Di-Fr 11-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Klauprechtstr. 22, Tel. 82 12 92, www.meyer-riegger.de

Naturschutzzentrum Rappenwört
Star und Stichling: Arten 2018, bis 3.6., Di-Fr 12-18 Uhr, So/Fei 11-18 Uhr, Hermann-Schneider-Allee 47, www.naturschutzzentren-bw.de

Neue Kunst Gallery
Alex Flemming: Flying Carpets, bis 21.4., Stefan Bau: Time Travel (Fotografie), Eröffnung: 4.5., 19.30 Uhr, bis 26.5., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr u.n.V., Zirkel 32, Tel. 130 57 21, Mobil 0151/15 61 37 13, www.neuekunst.de

Orgelfabrik
Open Borders – Politische Kunst und die Kinder der 68er, Eröffnung: 22.4., 11 Uhr, bis 13.5., Mi-Sa 15-19.30 Uhr, So 11-18 Uhr, Amthausstr. 17, www.orgelfabrik-verein.de

Poly Produzentengalerie
Andreas Wenz, bis 14.4., k-onjunktion: banal, 21.4.-20.5., Mo-Fr 16-20 Uhr u. n. Vereinb., Viktoriastr. 9, www.poly-galerie.org

Projektraum Rochade
Spiel zu zweit, Eröffnung: 13.4., 19 Uhr, bis 22.4., Fr-So 16-18 Uhr, Putlitzstr. 14

Produzentengalerie 20. Juni
Martin Krieglstein, Angela Krieglstein, Michael Thomas, Victoria Tobostai, Do-Sa 13-22 Uhr, So 10-17 Uhr, Douglasstr. 9, Tel. 82 10 12 44, www.martin-krieglstein.de

ßpace
Laura Baginsky, bis 22.4., La Commune – Irma Chacall, Eröffnung: 13.4., 18 Uhr, bis 21.4., n.V., Fritz-Erler-Str. 7, www.dieanstoss.de

ßpatz
Ningxia. Rd. Sec. Y – Takuya Yamashita, Eröffnung: 27.4., 18 Uhr, bis 20.5., n.V., info@sspatz.org, Augartenstr. 47, 2. Stock

Rathäusle Rüppurr
NATuRban: Klaus Eppele (Fotos), Eröffnung: 13.4., 19 Uhr, bis 15.4., Sa/So 11-18 Uhr, Lange Str. 69, www.bildidee.net

Rotten Bar
Robert Mapplethorpe und Franz Ackermann, Eröffnung: 13.4., 19 Uhr, bis 15.4., Christian Schmuck, Eröffnung: 18.5., 19 Uhr, bis 20.5., Augartenstr. 32, Hinterhaus

Tollhaus
Gleiches Recht auf Glück. Inklusion leben, Eröffnung: 22.4., 15 Uhr, bis 31.5., Mo-Fr 10-18.30 Uhr, Sa 14-18 Uhr, Alter Schlachthof 35, www.tollhaus.de

Tom Boller Ladengalerie
Sabine Albert: Origami und mehr, bis 20.4., Leo Rumerstorfer: Retrait, Eröffnung + Lesung: 6.5., 17 Uhr, bis 6.6., Mo 16-19 Uhr, Di/Do/Fr 11-19 Uhr, Mi/Sa 11-16 Uhr, Werderstr. 30, www.tomboller.de/ladengalerie

Tralios IT GmbH
Tralios Art – Jutta Himstedt, Hugo Brinkkötter, Sabine Henzler u.a., bis 18.6., Mi 14-18 Uhr u.n.V., Douglasstr. 24-26,  Tel. 94 26 96 60, www.tralios.de

Ubu
Jules Andrieu: Universum, Mo-Do 15-1 Uhr, Fr/Sa 15-3 Uhr, Karlstr. 6, www.ubu.bar

Volksbank Durlach
Kunstausstellung der TelefonSeelsorge – Achim Ripperger, Sebastian Nose u. a., bis 8.5., Pfinztalst. 57

Wasser- und Brunnenmuseum
Water Based Urbanism, bis 25.7., Mi 15-17 Uhr u.n.V., Wasserwerk Durlacher Wald, Tel. 599 32 02, www.stadtwerke-karlsruhe.de

Xtra Dance
Im Licht – Tanzfotografien von Bernd Hentschel, bis 30.6., Mo-Fr 15-18 Uhr, Erzbergerstr. 131, www.xtradance.de

Zettzwo Produzentengalerie
Spießbürgertum, Eröffnung: 13.4., 19 Uhr, bis 2.5., Fr 18-20 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Zunftstr. 2, Durlach, www.zettzwo-galerie.de

REGION

BACKNANG

Galerie der Stadt
Neue Schwarze Romantik – Alexandra Baumgartner, Iris van Dongen, Martin Eder, Gregor Hildebrandt, Adam Saks u.a., bis 22.4., Helen Feifel, Eröffnung: 4.5., 20 Uhr, bis 5.8., Di-Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-19 Uhr, Petrus-Jacobi-Weg 1, Tel. 07191/89 44 77, www.galerie-der-stadt-backnang.de

BAD BERGZABERN

Artgalerie am Schloss
Farbe. Form. Struktur. Sonja Bittlinger und Sonja Boileau, Eröffnung: 22.4., 11 Uhr, bis 6.5., Do/Fr 16-18 Uhr, So 15-18 Uhr, Schlossgasse 3, www.kunstgilde-art.de

BADEN-BADEN

Freunde junger Kunst
Gabi Streile, bis 21.5., Di-Fr 15-18 Uhr, Sa/So/Fei 11-17 Uhr, Altes Dampfbad, Marktplatz 13, Tel. 07221/262 61, www.gfjk.de

Galerie Supper
OHO!, bis 27.5., Mi-Fr 12-18 Uhr, Sa/So 12-16 Uhr, Kreuzstr. 3, www.galerie-supper.de

LA 8
Gediegener Spott: Bilder aus Krähwinkel, bis 2.9., Di-So/Fei 11-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8, www.la8.de

Museum Frieder Burda
America! America! How real is real?, bis 17.5., Di-So/Fei 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8b, Tel. 07221/39 89 80, www.museum-frieder-burda.de

Staatliche Kunsthalle
Ausstellen des Ausstellens – Von der Wunderkammer zu kuratorischen Situation, bis 17.6., Sarah Ancelle Schönfeld – Alien Linguistic Lab, bis 22.4., Di-So/Fei 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8a, Tel. 07221/30 07 64 44, www.kunsthalle-baden-baden.de

BASEL

Fondation Beyeler
Georg Baselitz, bis 29.4., tägl. 10-18 Uhr, Mi bis 20 Uhr, Baselstr. 101, CH-Riehen/Basel, Tel. 004161/645 97 00, www.fondationbeyeler.ch

Schaulager
Bruce Nauman: Retrospektive, bis 26.8., Di-So/Fei 10-18 Uhr, Do 10-20 Uhr, Ruchfeldstr. 19, CH-Münchenstein/Basel, Tel. 004161/335 32 32, www.schaulager.org

BIETIGHEIM-BISSINGEN

Städtische Galerie
Im Bann der Nordsee – Die norddeutsche Landschaft seit 1900, Eröffnung: 20.4., 19 Uhr, bis 8.7., Studioausstellung: Gustav Schönleber – Küstenfahrten an der Nord- und Ostsee, Eröffnung: 20.4., 19 Uhr, bis 23.9., Di/Mi/Fr 14-18 Uhr, Do 14-20 Uhr, Sa/So/Fei 11-18 Uhr, Hauptstr. 60-64, Tel. 07142/744 83, galerie.bietigheim-bissingen.de
BÖBLINGEN

Städtische Galerie
Verkannt, verschollen... unvergessen. Und verschoben!, Eröffnung: 15.4., 15 Uhr, bis 10.6., Mi-Fr 15-18 Uhr, Sa 13-18 Uhr, So 11-17 Uhr, Pfarrgasse 2, Tel. 07031/669-17 05, www.staedtischegalerie.boeblingen.de

BRETTEN

Kunstverein
Norbert Kiby: Sichtfeld (Malerei), bis 14.4., Manfred Binzer: Zuckergüsse (Skulpturen und Bilder), Eröffnung: 13.5., 17 Uhr, bis 16.6., Sa 10-13 Uhr, So 15-17 Uhr, Sporgasse 8, www.kvbretten.de

Melanchthonhaus
Vom Dunkel ins Licht – Frauen der Reformation im süddeutschen Raum, Eröffnung: 26.4., 19.30 Uhr, bis 22.5., Di-Fr 14-17 Uhr, Sa/So 11-13 Uhr + 14-17 Uhr, Melanchthonstr. 1-3, www.melanchthon.com

BRUCHSAL

Kunstverein im Damianstor
Hans Huwer, bis 15.4., Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Schönbornstr. 11, www.damianstor.de

Schloss
Angerichtet & aufgebrezelt – ein optisches Menü, 8.5.-29.7., Vier Elemente. Archäologie der Zukunft – Dialog mit den historischen Sammlungen im Schloss, bis 2.9., Di-So 10-17 Uhr, Schloss, www.schloss-bruchsal.de

COLMAR (F)

Musée Unterlinden
L’évasion photographique – Adolphe Braun, bis 14.5., Mo/Mi/Fr-So 10-18 Uhr, Do 10-20 Uhr, Place Unterlinden, Tel. 0033-389 20 15 50, www.musee-unterlinden.com

DAHN

Kunstverein Dahn
Schattenvögel und Lichtgestalten – Aktuelle Positionen des Phantastischen Realismus (Katrin Alvarez, Peter Brauchle, Sigmar Kratzin u.a.), Eröffnung: 6.5., 11.30 Uhr, bis 3.6., Mi/Do/So 15-18 Uhr, Marktstr. 7, www.kunstverein-dahn.de

DONAUESCHINGEN

Museum Art.Plus
colorful. farbenfroh – Im Fokus: Dorothy Fratt, bis 20.1.2019, Axel Anklam (im 2-Raum), bis 24.6., Mi-Fr 13-17 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, 1. Do/Monat 13-20 Uhr, Museumsweg 1, Tel. 0771/896 68 90, www.museum-art-plus.com

DURBACH

Galerie KulturZeit
Wenni Wellsandt: Reise zum Ende – und zurück, Eröffnung: 25.4., 19 Uhr, bis 6.7., Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa/So 9-18 Uhr, MediClin Staufenburg Klinik, Burgunderstr. 24, www.prokulturzeit.de

Museum für Aktuelle Kunst/Sammlung Hurrle
Profile in der Kunst am Oberrhein: Jürgen Brodwolf, bis 8.7., Adieu Tristesse – Neue Figurationen 1954-1968, bis 17.6., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa/So/Fei 11-18 Uhr, 5.-16.2.2018 geschl., Almstr. 49, Tel. 0781/93 20 14 02, www.museum-hurrle.de

EBERDINGEN-NUSSDORF

Kunstwerk – Sammlung Klein
Hängung #18 – Räumlichkeiten, bis 24.6., Mi-Fr + So 11-17 Uhr, Siemensstr. 40, Tel. 07042/376 95 66, www.sammlung-klein.de

ETTLINGEN

Kunstverein Wilhelmshöhe
Max Peter Näher – Eine Menge Leben (Zeichnung), bis 15.4., Höhenluft #15.1: Eunyoung Bae, Marlon Lanzinger & Valentino Biagio, Johanna Mangold & Jan-Hendrik Pelz, Eröffnung: 2.5., 19 Uhr, bis 6.5., Mi/Fr/Sa 15-18 Uhr, Do 15-20 Uhr, So 11-18 Uhr, Schöllbronner Stra. 86, Tel. 07243/138 74, www.kunstverein-wilhelmshoehe.de

Museum im Schloss
Sammlungsausstellung: Karl Hofer & Karl Albiker, Mi-So 13-18 Uhr, Schlossplatz 3, Tel. 07243/10 12 73, www.museum-ettlingen.de

GENGENBACH

Museum Haus Löwenberg
Die Gengenbacher Passionsteppiche und ihr hist. Umfeld + Eifern und Geifern im Internet und auf der Straße, bis 17.6., Di-Fr 11-17 Uhr, Sa/So/Fei 13-18 Uhr, Hauptstr. 13, Tel. 07803/93 01 41, www.museum-haus-loewenberg.de

GERMERSHEIM

Kunstverein
Zeichen. Zeit. Zahlen, bis 15.4., Sa 15-18 Uhr, So 14-18 Uhr, Zeughausstr. 10, www.kunstportal-pfalz.de

GERNSBACH

Kunstweg am Reichenbach
Skulpturen Open Air, Führungen jeden 1. So im Monat, 11.30 Uhr, www.kunstweg-am-reichenbach.de

Rathaus
Birgit Mangler-Wiedemann: Im Wechselspiel von Geometrie, Licht und Transparenz, 22.4.-8.6., Mo 7.30-16 Uhr, Di/Mi 7.30-12 Uhr, Do 7.30-18 Uhr, Fr 7.30-13 Uhr, Igelbachstr. 11, www.gernsbach.de

HAGUENAU (F)

Musée du Bagage
Von der großen Reise zum Massentourismus – Du Grand Tour au Tour opérateur, bis 29.12.2019, Sa/So 14-17.30 Uhr, Rue Saint-Georges No. 5, www.museedubagage.com

HEIDELBERG

Altes Hallenbad
Cuban Beauty – Fotos von Martin Häusler, Eröffnung: 4.5., 19.30 Uhr, bis 12.5., tägl. 10-20 Uhr, Poststr. 36/5, www.martinhausler.com

Gedok
Blaue Stunde, bis 21.4., Daniela Oravinatu: Essence Emotion, Eröffnung: 28.4., 19 Uhr, bis 2.6., Mi-Fr 17-20 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Römerstr. 22, www.gedok-heidelberg.de

Körperwelten-Museum
Anatomie des Glücks, Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa/So/Fei 10-18 Uhr, Altes Hallenbad, Poststr. 36/5, www.koerperwelten.com

Kunstverein
Jean-Pascal Flavien: house with things behind, bis 22.4., Geschichtswerkstatt: 150 Jahre KV, bis 22.4., Di/Mi/Fr 12-19 Uhr, Do 15-22 Uhr, Sa/So 11-19 Uhr, Hauptstr. 97, www.hdkv.de

Sammlung Prinzhorn
Das Team als Kurator – Neues und Unbekanntes aus der Sammlung, bis 15.4., Di/Do-So 11-17 Uhr, Mi 11-20 Uhr, Voßstr. 2, Tel. 06221/56 44 92, www.prinzhorn.ukl-hd.de

HEILBRONN

Kunsthalle Vogelmann
Emil Nolde – Farbenzauber. Eine Retrospektive auf Papier, bis 17.6., Di-So und Fei 11-17 Uhr, Do 11-19 Uhr, Allee 28, Tel. 07131/56 44 20, www.museen-heilbronn.de

HERXHEIM

Museum Herxheim
XIV | XVIII. Die Fotografie und der Erste Weltkrieg, bis 22.4., Do/Fr 14-19 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Untere Hauptstr. 153, www.museum-herxheim.de

JOCKGRIM

Zehnthaus
Lenhardt-Stiftung: Grafik deutscher Im- u. Expressionisten, bis 29.4., Fr 20-22 Uhr, Sa 15-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Ludwigstr. 26-28, www.zehnthaus.de

KAISERSLAUTERN

Museum Pfalzgalerie
Max Slevogt zum 150. Geburtstag, bis 13.5., Malte Spohr: Aufzeichnungen, bis 15.4., Hofmanns Wege – Frühe Zeichnungen, 5.5.-9.9., Di 11-20 Uhr, Mi-So + Fei 10-17 Uhr, Museumsplatz 1, Tel. 0631/364 72 01, www.mpk.de

KÜNZELSAU

Museum Würth
HAP Grieshaber und der Holzschnitt, bis 3.6., tägl. 11-18 Uhr, Reinhold-Würth-Str. 15, www.kunst.wuerth.com

LANDAU

Der Brillenmacher
Ulli Bomans – Collagen, bis 1.5., Di-Fr 10-18.30 Uhr, Sa 10-16 Uhr, Marktstr. 40, Tel. 06341/854 40, www.der-brillenmacher-landau.de, www.ullibomans.com

Städtische Galerie Villa Streccius
Räume der anderen II: Stefan Bircheneder, Bénédicte Peyrat, Franziska Schemel, Elger Esser u.a., bis 6.5., Di/Mi 17-20 Uhr, Do-So 14-17 Uhr, Südring 20, Tel. 06341/89 84 72, www.villa-streccius.de

LUDWIGSHAFEN

Kunstverein
Mwangi Hutter: Innocent of Black and White, bis 15.4., Di-Fr 12-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Bismarckstr. 44-48, Tel. 0621/52 80 55, www.kunstverein-ludwigshafen.de

Rudolf-Scharpf-Galerie
Ingo Mittelstaedt, 28.4.-22.7., Do/Fr 15-18 Uhr, Sa/So 13-18 Uhr, Hemshofstr. 54, Tel. 0621/529 19 68, www.wilhelmhack.museum

Wilhelm-Hack-Museum
Erzählte Welt. Geschichte in der Kunst, bis 3.6., Kabinettstücke: Nachtschwärmer, bis 8.7., Zoom #6: Max Ernst – Vegetationen, bis 8.7., Di/Mi/Fr 11-18 Uhr, Do 11-20 Uhr, Sa/So/Fei 10-18 Uhr, Berliner Str. 23, Tel. 0621/504-29 03, www.wilhelmhack.museum

MANNHEIM

[Kunst]Projekte
Daniel Odermatt: Übergang, bis 13.4., Günter Malchow: Mannheim Boogie Woogie, Eröffnung: 4.5., 19 Uhr, bis 1.6., Mi/18.5./1.6. 17-19 Uhr, ÖZ n. Vereinb., Tel. 0171/183 64 62, Lange Rötterstr. 68, www.kunstprojekte.eu

Port 25 – Raum für Gegenwartskunst
Philipp Morlock – out of, Eröffnung: 20.4., bis 3.6., Mi-So 11-18 Uhr, Hafenstr. 25-27, www.port25-mannheim.de

Reiss-Engelhorn-Museen
Einfach tierisch!, 10.5.-10.3.2019, Von Pulverdampf und Schlachtidyll: Weißes Gold aus der Frankenthaler Manufaktur, bis 2.12., Di-So 11-18 Uhr, Tel. 0621/293 31 50, www.rem-mannheim.de

Technoseum
Entscheiden, bis 6.5., tägl. 9-17 Uhr, Museumsstr. 1, Tel. 0621/429 89, www.technoseum.de


Zephyr – Raum für Fotografie
Rimaldas Viksraitis: Am Rand der bekannten Welt, bis 29.4., Di-So 11-18 Uhr, C4.9, Tel.: 0621/293 21 20, www.zephyr-mannheim.de

MAULBRONN

Kunstsammlung Heinrich
Berliner Junge Wilde (Mitte 1960 bis 1980er Jahre), So 13.30-17 Uhr, Schafhof 2, Tel. 07043/95 79 10, www.kunstsammlung-heinrich.de

MINFELD

Mundoplatz
Kunst auf öffentlichen Flächen, Eröffnung: 22.4., bis 31.10.

NEUENBÜRG

Schloss
Kurios.Dubios.Famos!, bis 17.6., Faszination Drachen – Mythen Märchen Heldensagen, 6.5.-11.11., Mi-Sa 13-18 Uhr, So/Fei 10-18 Uhr, Tel. 07082/79 28 61, www.schloss-neuenbuerg.de, www.landesmuseum.de

NEUSTADT

UpArt Contemporary
Betty Beier – Entzauberung, bis 15.4., Mi/Do/So 15-18 Uhr, Quellenstr. 32, www.upart-online.de

OFFENBURG

Kunstverein
Marco Schuler, bis 22.4., Di-Fr 13-17 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, Amand-Goegg-Str. 2, Kulturforum, Tel. 0781/44 05 61, www.kunstverein-offenburg.de

Museum im Ritterhaus
Ein Fenster zur Welt: Die kolonialzeitliche Sammlung (neue Dauerausstellung), Verdammt lang her – Archäologie in der Ortenau + Wald-Land-Fluss. Stein, Pflanze, Tier (Dauerausstellungen), Di-So 10-17 Uhr, Ritterstr. 10, Tel. 0781/82 25 77, www.museum-offenburg.de

Städtische Galerie
Axel Bleyer (Fotografie), bis 3.6., Gretel Haas-Gerber. Kleine Schönheiten, seit 16.3., Di-Fr 13-17 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, Amand-Goegg-Str. 2, Kulturforum, Tel. 0781/82 20 40, www.galerie-offenburg.de

PFORZHEIM

Galerie Brötzinger Art
Evelyn Taylor-Kopp: Pension Fortuna, 13.4.-13.5., Do 14-17 Uhr, Fr/Sa 18.30-22 Uhr, So 11-18 Uhr, Brunnenstr. 14, Tel. 07231/46 51 42, www.galerie-broetzinger-art.de

Gasometer Pforzheim
Rom im Jahr 312 – Yadegar Asisi (Panorama), bis Frühjahr 2018, tägl. 10-18 Uhr, Hohwiesenweg 6, Tel. 07231/776 09 97, www.gasometer-pforzheim.de, www.asisi.de

Kunstverein im Reuchlinhaus
Sebastian Kuhn: Leave Alone The Empty Spaces, Eröffnung: 13.5., 12 Uhr, bis 1.7., Di-So/Fei 10-17 Uhr, Jahnstr. 42, Tel. 07231/215 25, www.kunstvereinpforzheim.de

Kupferdächle
Comic Ausstellung, Eröffnung: 8.5., 19 Uhr, Di-Fr 16-21 Uhr und während der Veranstaltungen, Kallhardtstr. 31, Tel. 07231/28 09 50, www.kupferdaechle.de

Schmuckmuseum
Ost trifft West – exquisite Kostbarkeiten des Art Déco. Die Sammlung von Prinz und Prinzessin Sadruddin Aga Khan, Eröffnung: 4.5., 19 Uhr, bis 6.1.2019, Di-So und Fei 10-17 Uhr, Jahnstr. 42, www.schmuckmuseum.de

Schütt – Schmuck & Edelsteine
Vom Rohstein zum Schmuckobjekt, 5.5.-18.11., Mo-Fr 9-17 Uhr, Goldschmiedeschulstr. 6, www.schuett-schmuck-edelsteine.de

Stadtmuseum
Geschichte der Pforzheimer Kunstgewerbeschule, Teil 1: Design und Innovation, bis 7.10., Mi/Do 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Westl. Karl-Friedrich-Str. 243, Tel. 07231/39 25 59, www.kultur.pforzheim.de

PIRMASENS

Dynamikum
Schlau gebaut, bis 25.4., Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa/So/Fei 10-18 Uhr, Im Rheinberger, Fröhnstr. 8, Tel. 06331/239 43-0, www.dynamikum.de

Forum Alte Post
Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte, bis 4.5., Di-So 10-17 Uhr, Poststr. 2, Tel. 06331/239 27 16, www.forumaltepost.de

RASTATT

Städtische Galerie Fruchthalle
25 Jahre Kunst in der Fruchthalle – Jubiläumsausstellung, bis 30.9., Sonderschau: Welt der Träume – Phantastik in der Box (Sammlung Westermann), bis 30.9., Do-Sa 12-17 Uhr, So/Fei 11-17 Uhr, Kaiserstr. 48, Tel. 07222/972 84 10, www.galerie-fruchthalle-rastatt.de

Wehrgeschichtliches Museum
Die kahlen, kalten Berge – der Erste Weltkrieg im Alpenraum, bis 15.4., Di-So + Fei 10-17.30 Uhr, Herrenstr. 18, Tel. 07222/342 44, www.wgm-rastatt.de

RAVENSBURG

Kunstmuseum
Hermann Waibel – Bildlicht, Eröffnung: 27.4., 19 Uhr, bis 30.9., Di-So 11-18 Uhr, Do 11-19 Uhr, Tel. 0751/828 10, Burgstr. 9, www.kunstmuseum-ravensburg.de

REUTLINGEN

Spendhaus
Grieshabers Osterritt, bis 6.5., Jerg-Ratgeb-Preis 2018: Olaf Metzel, Eröffnung/Preisverleihung: 4.5., O.W. Himmel: Full Labeled, 5.5.-30.9., 19 Uhr, bis 8.7., Di-Sa 11-17 Uhr, Do 11-19 Uhr, So/Fei 11-18 Uhr, Spendhausstr. 4, www.reutlingen.de

Städtische Galerie
Aaron Rauschhardt – 16. Stipendiat der HAP Grieshaber Stiftung, bis 10.6., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa/So/Fei 11-17 Uhr, Eberhardstr. 14, www.reutlingen.de

RIEGEL

Kunsthalle Messmer
Otmar Alt – Lebenswege: Malerei. Grafik. Skulptur., bis 27.5., Di-So 10-18 Uhr, Großherzog-Leopold-Platz 1, Tel. 07642/920 16 20, www.kunsthallemessmer.de

SASBACH

Toni-Merz-Museum
Peter Seesemann: Eingeparkt, bis 6.5., So/Fei 14-17 Uhr, Schulstr. 25, Obersasbach

SCHWÄBISCH HALL

Kunsthalle Würth
Wohin das Auge reicht – Neue Einblicke in die Sammlung Würth, 23.4.-17.3.2019, tägl. 10-18 Uhr, Lange Str. 35, Tel. 0791/94 67 20, www.kunst.wuerth.com

SCHWEIGEN-RECHTENBACH

Skulpturengarten
Dieter Händel, Stephan Müller, Marc Reibel, Susanne Wadle, Pavel Miguel, Eröffnung: 15.4., 11.30 Uhr, bis Ende Oktober, ganztägig im Gemeindepark

SINDELFINGEN

Schauwerk
Lichtempfindlich 2 – Fotografie aus der Sammlung Schaufler, 15.4.-6.1.2020, Sabrina Haunsperg: Werke 2008-2018, bis 20.1.2019, Pinc kommt! Retrospektive Rupprecht Geiger, bis 16.9., Di/Do 15-16.30 Uhr (bei öffentl. Führungen), Sa/So 11-17 Uhr, Eschenbrünnlestr. 15/1, Tel. 07031/932 49 00, www.schauwerk-sindelfingen.de

SPEYER

Hist. Museum der Pfalz
Richard Löwenherz. König – Ritter – Gefangener, bis 15.4., Familien-Ausstellung: Robin Hood, bis 3.6., Di-So 10-18 Uhr, Domplatz 4, www.loewenherz-ausstellung.de

STAUFEN

Keramikmuseum
Magische Kristalle, bis 30.11., Mi-Sa 14-17 Uhr, So 12-17 Uhr, Wettelbrunner Str. 3, www.landesmuseum.de

STRASBOURG (F)

Le Vaisseau
neuer Ausstellungsbereich: LOG’HIC² – Mathe macht Spaß, Di-So 10-18 Uhr, 1 bis rue Philippe Dollinger, www.levaisseau.com

STUTTGART

Kunstmuseum
Reinhold Nägele. Chronist der Moderne, bis 3.6., Patrick Angus. Private Show, bis 8.4., Di-So 10-18 Uhr, Fr bis 21 Uhr, Kleiner Schlossplatz 1, www.kunstmuseum-stuttgart.de

Lindenmuseum
Hawai’i – Königliche Inseln im Pazifik, bis 13.5., Di-Sa 10-17 Uhr, So/Fei 10-18 Uhr, Hegelplatz 1, Tel. 0711/20 22-3, www.lindenmuseum.de

SULZFELD

Galerie im Bürgerhaus
Richard Aich: Impressionen 1914-1918, bis 29.4., Di/Do 16-18 Uhr, So 14-18 Uhr, Hauptstr. 95, www.kulturkreis-sulzfeld.de

TÜBINGEN

Kunsthalle
Sexy and Cool – Minimal goes emotional, bis 1.7., Di 11-19 Uhr, Mi-So 11-18 Uhr, Philosophenweg 76, Tel. 07071/969 10, www.kunsthalle-tuebingen.de

WAIBLINGEN

Galerie Stihl
Scharf geschnitten. Vom Scherenschnitt zum Papercut, bis 22.4., Di-So 11-18 Uhr, Do bis 20 Uhr, Weingärtner Vorstadt 12, Tel. 07151/50 01-16 86, www.galerie-stihl-waiblingen.de

WALDBRONN

Zwei Künstlerinnen – zwei Profile: Rosemarie Berger (Fotokunst), Waltraud John (Malerei), bis 30.5., werktags, Marktplatz 7, www.waldbronn.de

WALDENBUCH

Museum Ritter
Weiß ist der Grund, 6.5.-16.9., Ulrich Wagner – Urbane Systeme, 6.5.-16.9., Di-So 11-18 Uhr, Alfred-Ritter-Str. 27, Tel. 07157/53 51 10, www.museum-ritter.de

WALLDORF

SAP
South African Identities, Eröffnung: 3.5., 19 Uhr, bis 15.9., Mo-Fr 10-18.30 Uhr, Internat Schulungszentrum, Dietmar-Hopp-Allee 20, www.sap.de/kunst

WEIL AM RHEIN

Vitra Design Museum
Night Fever. Design und Clubkultur 1960 bis heute, bis 9.9., tägl. 10-18 Uhr, Tel. 07621/702 32 00, Charles-Eames-Str. 2, www.design-museum.de

Zurück

< April 2018 >