KUNSTKALENDER

< September 2019 >

April - Mai 2019

10.04.2019–14.05.2019

KARLSRUHE

Badische Landesbibliothek
Leuchtender Klang – Klingendes Licht: Komponist/Medienkünstler Joachim Krebs (1952-2013), bis 8.6., Mo-Fr 9-19/Sa 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 15, Tel. 175 22 22, www.blb-karlsruhe.de

Badisches Landesmuseum

Mykene – Die sagenhafte Welt des Agamemnon, bis 2.6., Di-So 10-18 Uhr, Daaj – Zwischen Licht und Finsternis: Nooshin Shafiee, bis 26.1.2020, Stolen Past – Lost Future, bis 2.6., Audienz im Schloss – Eine virtuelle Zeitreise ins Barock, ab 19.4., Ich, Karl Wilhelm! Die Legende meiner Stadt (Filmerlebnis), Di-Do 10-17, Fr-So/Fei 10-18 Uhr, Schloss Karlsruhe, www.landesmuseum.de

Erinnerungsstätte Ständehaus
Politische Pionierinnen – Die ersten Frauen im badischen Landtag 1919, bis 30.4., Di-Fr 10-18.30/Sa 10-14 Uhr, Ständehausstr. 2

Ev. Stadtkirche
WeltenBürgerWelt – Installation für einen Ort der Menschlichkeit: Renate Schweizer, Eröffnung: 28.4., 11.30 Uhr, bis 10.6., Mi/Fr 15-18, Do 17-19, Sa 14-17, So 11.30-14 Uhr, Krypta

Generallandesarchiv

Ritter, Landespatron, Jugendidol: Markgraf Bernhard II. von Baden, Eröffnung: 9.5., 18 Uhr, bis 25.10., Di-Do 8.30-17.30 Uhr, Fr 8.30-19 Uhr, So/Fei 13-17.30 Uhr, Nördl. Hildapromenade 3, www.landesarchiv-bw.de

Kirche St. Franziskus
Der gefaltete Raum – STRWÜÜ, Eröffnung: 10.5., 19 Uhr, Finissage/Künstlergespräch: 16.5., 19 Uhr, tägl. 9-18 Uhr, Rechts der Alb 28, www.raumex-sksf.de

Prinz-Max-Palais
Stadtmuseum: Karlsruhe und Elsass-Lothringen seit 1871, bis 2.6., Tami Notsani + Laurent Mareschal: Zusamène, bis 28.4., Di/Fr 10-18/Do 10-19 Uhr, Sa 14-18, So 11-18 Uhr, Karlstr. 10, www.karlsruhe.de/stadtmuseum

Rathaus Durlach
50/50 – zettzwo Benefiz-Ausstellung, Eröffnung: 10.5., 19 Uhr, bis 12.5., Sa 10-20, So 12-20 Uhr, Pfinztalstr. 33

Regierungspräsidium
Karlshausen-Entenruhe: Die Welt der Comics, Eröffnung: 24.4., 18 Uhr, bis 15.5., Das Alter in der Karikatur, Eröffnung: 25.4., 18 Uhr, bis 16.5., Di-So 11-18 Uhr, Majolika: Innovation trifft Tradition, Eröffnung: 6.5., 18 Uhr, bis 29.5., tägl. 11-18 Uhr (18.5./19.5. geschlossen), Karl-Friedrich-Str. 17, www.rp-karlsruhe.de,

Staatliche Kunsthalle
Licht und Leinwand. Fotografie und Malerei im 19. Jh., bis 2.6., Kunst und Mode. Fashion Weeks in der Jungen Kunsthalle, bis 13.10., Di-So 10-18/Do bis 21 Uhr, Hans-Thoma-Str. 2, www.kunsthalle-karlsruhe.de

Staatliches Museum für Naturkunde
Flusspferde am Oberrhein, bis 28.4., Kristallmagie – faszinierende Strukturen in dunklen Turmalinen, bis 14.7., Di-Fr 9.30-17, Sa/So + Fei 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 13, www.smnk.de

Stadtarchiv
Vor 50 Jahren. Mit Horst Schlesiger durch das Jahr 1969, bis 26.9., Mo-Mi 8.30-15.30/Do 8.30-18 Uhr, Markgrafenstr. 29, www.karlsruhe.de/stadtarchiv

Städtische Galerie
Paris, Paris! Karlsruher Künstler an der Seine 1850-1930, bis 2.6., Kunstpreis der Werner-Stober-Stiftung: Andreas Arndt – Hand in Hand, bis 5.5., Mit Karl Weysser unterwegs, bis 28.4., umgehängt 2018: Facetten der Malerei 1960-2010, bis 28.4., Mi-Fr 10-18+Sa/So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 27, www.staedtische-galerie.de

ZKM-Medienmuseum
Negativer Raum. Skulptur und Installation im 20./21. Jh., bis 11.8., Writing the History of the Future: Die Sammlung des ZKM I, bis 28.3.2021, Open Codes II. Die Welt als Datenfeld, bis 2.6., Dieter Jung. Between and Beyond, bis 2.6., zkm gameplay. the next level, (Dauerausstellung), Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 19, www.zkm.de

Artlet Studio
Raum|Zeit – Pavel Guliaev, Andrea Kraft (Malerei/Skulptur), bis 27.4., Young Artist: Valentina Jaffé, Nathalie und Alexander Suvorov-Franz, Eröffnung: 4.5., 18 Uhr, bis 18.5., Do/Fr 14-18.30 Uhr, Sa 11-14 Uhr u.n.V., Boeckhstr. 4, Tel. 0151/15 67 52 32, www.artlet-studio.com

Badischer Kunstverein
Nilbar Güres – Lovers + Unspeakable Home, Enchanting Companions, Eröffnung: 11.4., 19 Uhr, bis 23.6., Di-Fr 11-19/Sa/So/Fei 11-17 Uhr, Waldstr. 3., www.badischer-kunstverein.de

BBK
Siegfried C.-Schenkel: Bildwelten – Weltbilder, Eröffnung: 14.4., 11 Uhr, Finissage: 5.5., 18 Uhr, Mi-Fr 17-19, Sa/So 14-18 Uhr, Tel. 937 47 46, Am Künstlerhaus 47, www.bbk-karlsruhe.de

CAS Software AG
Scaled Perceptions. Material meets Digital 2019: Künstlerduo Station Rose, bis 1.7., Mo-Fr 9-18 Uhr, CAS-Weg 1-5, www.cas.de

Centre Culturel Franco-Allemand
Micro Utopia/Bipolaire? Si tu savais…, bis 17.4., Mo-Do 9.30-12.30 + 14-18, Fr 9.30-12.30 Uhr, Postgalerie, Karlstr. 16b (3. OG), www.ccfa-ka.de

EnBW
Bella Figura. Figurative Kunst aus der Sammlung der Oberschwäbischen Elektrizitätswerke (OEW), bis 23.5., Mo-Fr 10-18 Uhr, Durlacher Allee 93, www.enbw.com

Fünf
Menschenbilder - Ulrike Morlock-Fien/Frank Daske (S/W-Fotografie), Kanalweg 52, Tel. 0721/ 97 66 47 12, www.fuenf.de

Galerie Burster
Gary Schlingheider – blush, bis 20.4., Katharina Albers – What Dreams! Those Forests!, 10.5.-24.8., Mi-Fr 14-18/Sa 12-15 Uhr, Baumeisterstr. 4, www.galerieburster.de

Galerie Clemens Thimme
Indra. The People of the Cloud, bis 3.5., Jens Stickel – Tiere und Pflanzen, 10.5.-19.6., Mi-Fr 14-18 Uhr, Lorenzstr. 2, Tel. 0160/94 61 87 76, www.galerie-thimme.de

Galerie Demmer
Die großen Zeichner: Karl Hubbuch und Emil Wachter, bis 18.5., Mo-Sa 11-18 Uhr, Herrenstr. 50. www.axeldemmer.de

Galerie Klinger & Me
Tatort Atelier – Nicole Daudert (Malerei), bis 4.5., Driften - Wolfgang Sinwel (Malerei), 10.5.-15.6., Mi-Fr 14-18/Sa 12-15 Uhr, Marienstr.12, www.galerieklingerandme.com

Galerie Knecht & Burster
Idee der weiteren Welt, Isa Dahl (Malerei), bis 4.5., supernatural – Simone Lucas, Eröffnung: 10.5., 19 Uhr, bis 29.6., Mi-Fr 14-18/Sa 12-15 Uhr u.n.V., Baumeisterstr. 4, www.galerie-knecht-und-burster.de

Galerie Kunstperipherien
Wolfgang Sautermeister: Atmosphères, bis 18.4., Nathalie Baetens – Figure libres, Eröffnung: 9.5., 18 Uhr, bis 12.7., Mo-Do 9-16.30, Fr 9-15 Uhr, Scheffelstr. 37, Tel.: 0174/641 88 37, www.galerie-kunstperipherien.de

Galerie Rottloff
Jakob Broder + Isaak Broder: Ojos und Wald, bis 18.4., Siegfried Cremer – Spiel und Reduktion, 11.5.-14.6., Mi-Fr 14.30-19 Uhr, Sophienstr. 105, www.galerie-rottloff.de

Galerie Schrade
Bernd Zimmer (Malerei), bis 11.5., Di-Fr 13-18/Sa 11-14 Uhr, Zirkel 34 - 40, www.galerie-schrade.de

Galerie Spektrum
Kunst und Künstlerschmuck, Do-Sa 13-19 Uhr u.n.V., Gebhardstr. 19, www.galerie-spektrum.de

Gallery Artpark
Kim Hyun Kyung – The Absolute Space of Emptiness, bis 27.4., Manshu Rhan-Park – The Holy Ghost, Eröffnung: 5.5., 16 Uhr, 9.5.-1.6., Do/Fr 15-18 Uhr, Sa 12-16 Uhr, Kriegsstr. 86, www.artpark.eu

Gedok
Die Welt kommt zu mir/Porträt des Schriftstellers Alfred Bakan: Angela Ulrich, Finissage/Lesung: 14.4., 14 Uhr, Alles was neben mir ist – Zeitgenössische Kunst aus Schweden, Eröffnung: 25.4., 20 Uhr, bis 19.5., Mi-Fr 17-19, Sa/So 14-16 Uhr,  Markgrafenstr. 14, www.gedok-karlsruhe.de

Jubez
Geschichten über Wohnen in Würde & selbstdesignte Produkte, bis 15.4., Mo/Mi/Fr 15.30-17.30 Uhr, Kronenplatz 1, www.jubez.de

Kohi
Persons of Interest - Daniel Gjoka aka .orange. (Streetart/Graffiti), Eröffnung: 18.4., 19 Uhr, bis 15.5., geöffnet während Veranstaltungen u.n.V. (kunst@kohi.de), Werderstr. 47, www.kohi.de

Kunstraum Neureut
Art Shoes: Shoes in contemporary art, bis 28.4., Do 17-19 Uhr, Sa/So 14-17 Uhr, Kirchfeldstr. 122, www.kunstraum-neureut.de

Majolika Galerie
Work in Progress – Hirofumi Fujiwara, Christine Hitzblech, Hannelore Langhans u.a., Di-So/Fei 10-13/14-17 Uhr, Ahaweg 6-8, www.majolika-karlsruhe.com

Meyer Riegger
Armin Boehm. Radical Presence, bis 13.4., Helen Mirra – Ein freundliches Nein, 3.5.-17.5., Di-Fr 11-18, Sa 11-14 Uhr, Klauprechtstr. 22, www.meyer-riegger.de

Naturschutzzentrum Rappenwört
Feldlerche und Flatter-Ulme: Arten 2019, bis 23.6.,  Frösche und Molche am großen Fluss, bis 26.5., Osterhasenstall, 17.4.-28.4., Di-Fr 12-18, So/Fei 11-18 Uhr, (ab April bis 18 Uhr), Hermann-Schneider-Allee 47, www.naturschutzzentren-bw.de

Neue Kunst Gallery
Sound of Silence: Nikolai Makarov, Gerry Mayer (Malerei/Skulptur), bis 18.5., Do/Fr 13-19, Sa 12-15 Uhr u.n.V., Zirkel 32, Tel. 130 57 21, Tel. 0151/15 61 37 13, www.neuekunst.de

Orgelfabrik Durlach
Elsa: Antonia Lamb, Veronica Moroder, Raoul Muck, Anna Schwehr, Eröffnung: 17.4., 19 Uhr, Finissage: 5.5., 11 Uhr, Do-So 15-19 Uhr, Amthausstr. 17, www.orgelfabrik-verein.de

Poly Produzentengalerie
Andrea Interschick, Eröffnung: 12.4., 19 Uhr, bis 4.5., Mo-Fr 16-20 Uhr, Viktoriastr. 9, www.poly-galerie.org

Produzentengalerie 20. Juni
Martin Krieglstein, Angela Krieglstein, Michael Thomas, Victoria Tobostai, Do-Sa 13-22/So 10-17 Uhr, Douglasstr. 9, Tel. 82 10 12 44, www.martin-krieglstein.de

Zettzwo Produzentengalerie
Das Gehirn von Frankenstein, Eröffnung: 12.4., 19 Uhr, bis 8.6., Sa 10-14 Uhr, Zunftstr. 2, Durlach, www.zettzwo-galerie.de

REGION
ANNWEILER

Museum unterm Trifels
Südpfälzische Kunstgilde, Eröffnung: 12.5., 11 Uhr, bis 2.6., Mi-Fr/So 13-18 Uhr, Schipkapass 2, www.kunstgilde-art.de

BACKNANG

Galerie der Stadt
Anna Lea Hucht, bis 28.4., Di-Fr 17-19, Sa/So 14-19 Uhr, Petrus-Jacobi-Weg 1, Tel. 07191/89 44 77, www.galerie-der-stadt-backnang.de

Graphik-Kabinett
Riecker-Raum: Tierisch! - Begleitend, bis 2.6., Di-Fr 17-19, Sa/So 14-19 Uhr, Petrus-Jacobi-Weg 5, www.graphik-kabinett-backnang.de

BADEN-BADEN

Freunde junger Kunst
Tier – Mitgliederausstellung, bis 5.5., Di-Fr 15-18, Sa/So/Fei 11-17 Uhr, Altes Dampfbad, Marktplatz 13, www.gfjk.de

LA 8
Schein oder Sein. Der Bürger auf der Bühne des 19 Jh., bis 8.9., Di-So/Fei 11-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8, www.la8.de

Museum Frieder Burda
Ensemble – Zusammen (Centre Pompidou), bis 29.9., Di-So/Fei 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8b, www.museum-frieder-burda.de

Staatliche Kunsthalle
Psyche als Schauplatz des Politischen, bis 16.6., 45cbm: #4b5320 - Valentina Knezevic, bis 12.5., Di-So/Fei 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8a, www.kunsthalle-baden-baden.de

BIETIGHEIM-BISSINGEN

Städtische Galerie
Franz Radziwill und die Gegenwart. Landschaft, Technik, Medien, bis 22.4., Di/Mi/Fr 14-18, Do 14-20, Sa/So/Fei 11-18 Uhr, (Mai/Juni geschlossen), Hauptstr. 60-64, galerie.bietigheim-bissingen.de

BÖBLINGEN

Städtische Galerie
Blütenträume und Landschaftsidyllen – Vom Erblühen der Natur im Werk von Fritz Steisslinger, bis 7.7., Jakob Bräckle – Meine einfache Landschaft, Eröffnung: 5.5., 11 Uhr, bis 7.7., Mi-Fr 15-18, Sa 13-18, So 11-17 Uhr, Pfarrgasse 2, staedtischegalerie.boeblingen.de

Deutsches Fleischermuseum

Das ewige Fleisch: Töten Leben Glauben – Künstlergruppe Moga Mobo, Eröffnung: 18.4., 19 Uhr, bis 13.10., Marktplatz 27, Mi-Fr 15-18/Sa 13-18/So/Fei 11-17 Uhr, fleischermuseum.boeblingen.de

BRETTEN

Kunstverein

Dieter Schosser, Kreis, Dreieck und Quadrat, bis 27.4., Sa 10-13 Uhr, So 15-17 Uhr, Beyle-Hof, Sporgasse 8, www.kvbretten.de

Museum Schweizer Hof
Als Würtenberg sie wolt bezwingen: Immaterielles Kulturerbe in Bretten, bis 20.10., Sa/So/Fei 11-17 Uhr, Engelsberg 9, www.bretten.de

BRUCHSAL

Kunstverein im Damianstor
Michael Danner: gerade noch – noch nicht, bis 14.4., Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Schönbornstr. 11, www.damianstor.de

Schloss
#participate – Mach Dich zum Kunstwerk, bis 28.4., Di-So 10-17 Uhr, Schloss, www.schloss-bruchsal.de

BÜHL

Friedrichsbau
13: Ben Hübsch, bis 28.4., Mi-Fr 16-19 Uhr, Sa/So/Fei 11-17 Uhr, Friedrichstr. 2, www.buehl.de

DONAUESCHINGEN

Museum Art.Plus
Vollgas – Full Speed, bis 19.1.2020, 2-Raum: Emil Kiess, bis 23.6., Mi-Fr 13-17 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, 1. Do/Monat 13-20 Uhr, Museumsweg 1, www.museum-art-plus.com

DURBACH

Galerie KulturZeit
Bezogensein – Wolfgang Ebert (Zeichnung/Malerei), bis 5.7.,  Mo-Fr 9-19, Sa/So 9-18 Uhr, MediClin Staufenburg Klinik, Burgunderstr. 24, www.staufenburg-klinik.de

Museum/Sammlung Hurrle
Mythos Leipziger Schule (1960 bis heute), bis 28.4., Profile in der Kunst am Oberrhein: Hans Pelz/Roland Spieth, bis 28.4., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa/So/Fei 11-18 Uhr, (29.4.-15.5. geschlossen), Almstr. 49, www.museum-hurrle.de

EBERDINGEN-NUSSDORF

Kunstwerk – Sammlung Klein
Hängung #20: Aus der Südsee, bis 10.6., Mi-Fr + So 11-17 Uhr, Siemensstr. 40, www.sammlung-klein.de

ETTLINGEN

Museum im Schloss
Zeitenwende 1918/19 in Europa: Künstler zwischen Depression und Aufbruch, bis 28.4., Sauber? Kulturgeschichte des Badens und der Körperhygiene in Ettlingen, bis 12.1.2020, Dauerausstellung: Archäologische Sammlung, Mi-So 11-18 Uhr, Schlossplatz 3, Tel. 07243/10 12 73, www.museum-ettlingen.de

GERMERSHEIM

Kunstverein
Im Lauf der Linie: Nicole Bellaire, Natascha Brändli, Christine Schön, Brigitte Sommer, bis 14.4., Sa 15-18, So 14-18 Uhr, Zeughausstr. 10, www.kunstverein-germersheim.de

GERNSBACH

Kunstweg am Reichenbach
Skulpturen Open Air, Führungen jeden 1. So im Monat, 11.30 Uhr, www.kunstweg-am-reichenbach.de

Rathaus
Tohuwabohu: Kunst und Inklusion, bis 30.4.,  Mo 7.30-16, Di/Mi 7.30-12, Do 7.30-18, Fr 7.30-13 Uhr, Igelbachstr. 11, www.gernsbach.de, www.kunstundinklusion.de

HAGUENAU (F)

Musée du Bagage
Von der großen Reise zum Massentourismus – Du Grand Tour au Tour opérateur, bis 29.12., Sa/So 14-17.30 Uhr, Rue Saint-Georges No. 5, www.museedubagage.com

HEIDELBERG

Gedok-Galerie
Louvrette Schmuckdesign – Silke Prottung, bis 11.5., Netzwerkerinnen – (k)eine runde Sache – Eröffnung: 5.5., 11 Uhr, bis 23.5., Mi/Fr 17-20/Sa 11-14 Uhr, Römerstr. 22, www.gedok-heidelberg.de

Körperwelten-Museum
Anatomie des Glücks & Sonderausstellung: Die Grasbeißerbande, Mo-Fr 9-18, Mi bis 21, Sa/So/Fei 10-18 Uhr, Altes Hallenbad, Poststr. 36/5, www.koerperwelten.com

HEILBRONN

Kunsthalle Vogelmann
Wie es Euch gefällt: Ankäufe und Schenkungen seit 2003, 19.4.-29.9., (19.4./22.4. geschlossen), Di-So/Fei 11-17 Uhr, Do 11-19 Uhr, Allee 28, www.museen-heilbronn.de

HERXHEIM

Museum
Schlange-König-Heldin: Spiele in der Kulturgeschichte, bis 28.7., Untere Hauptstr. 153, www.museum-herxheim.de

JOCKGRIM

Zehnthaus
von Bäumen: Gabriele Goerke (Malerei), Joseph Stephan Wurmer (Holzbildhauerei), 14.4.-12.5., Fr 20-22 Uhr, Sa 15-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Ludwigstr. 26-28, www.zehnthaus.de

KAISERSLAUTERN

Museum Pfalzgalerie
Blickfang und Amanita – Heike Negenborn, Maria Trezinski (Pfalzpreis für Bildende Kunst), Eröffnung: 12.4., 19 Uhr, bis 2.6., Di 11-20, Mi-So 10-17 Uhr, Museumsplatz 1, www.mpk.de

KEHL
Kunstforum Kork
Orte-Gärten-Landschaften – Annette Ziegler, Dieter Kühn, bis 5.5., Mo-Fr 8-12 + 14-18 Uhr, Landstr. 20, www.kunstforum-kork.de

KORNWESTHEIM

Museum im Kleihues-Bau
Nicole Bianchet – Neverland, bis 19.5., Fr-So 11-18 Uhr, Stuttgarter Str. 93, www.museen-kornwestheim.de

KÜNZELSAU

Museum Würth
Siegfried Anzinger: Blick zurück und nach vorn, bis 13.10., tägl. 11-18 Uhr, Reinhold-Würth-Str. 15, www.kunst.wuerth.com

LANDAU

Städtische Galerie Villa Streccius
Konzentrate von Mensch und Natur: Rolf Gentz, Josef Lang, bis 12.5., Di/Mi 17-20, Do-So 14-17 Uhr, Südring 20, www.villa-streccius.de

LUDWIGSBURG

Kunstverein
Duncan Swann – If then else/Fabian Treiber – Common Things, bis 18.4., MIK Eberhardstr. 1, Di-So 11-18, Do 11-21 Uhr, Tel. 07141/92 91 96, www.kunstverein-ludwigsburg.de

LUDWIGSHAFEN

Kunstverein
Beschwerde-Chöre – Tellervo Kalleinen, Oliver Kochta-Kalleinen, Eröffnung: 12.4., 19.30 Uhr, bis 30.6., Di-Fr 12-18 + Sa/So 11-18 Uhr, Bismarckstr. 44-48, www.kunstverein-ludwigshafen.de

Wilhelm-Hack-Museum
Gewächse der Seele: Pflanzenfantasien zwischen Symbolismus und Outsider Art, bis 4.8., Kabinettstücke: Heimo Zobernig, Eröffnung: 11.4., 18 Uhr, bis 7.7., Bild und Blick – Sehen in der Moderne, bis 7.7., Di/Mi/Fr 11-18, Do 11-20, Sa/So/Fei 10-18 Uhr, Berliner Str. 23, www.wilhelmhack.museum

Rudolf-Scharpf-Galerie
Julian Irlinger – Fragments of a Crisis, bis 28.4., Do-So 13-18 Uhr, Hemshofstr. 54, www.wilhelmhack.museum

MANNHEIM

Kunsthalle
Box #3: Mwangi Hutter, bis 5.5., Beschlagnahmt! Rückkehr der Meisterblätter, bis 23.6., Heinz Emigholz, bis 23.6., Henri Laurens – Wellentöchter, bis 16.6., OFFEN, bis 2020, Erinnern. Aus der Geschichte einer Institution, bis 2020, (Wieder-)Entdecken – Die Kunsthalle 1933 bis 1945 und die Folgen, bis 2020, Friedrichsplatz 4, www.kuma.art

[Kunst]Projekte
Licht-Blicke: Udo Rein, Daniel Huss, bis 26.4., 12.4./17.4./24.4./25.4./26.4., 17-19 Uhr u.n.V., Luba Bakicova, Gyeore Lee, Eröffnung: 10.5., 19 Uhr, bis 7.6., Tel. 0171/183 64 62, Lange Rötterstr. 68, www.kunstprojekte.eu

Port 25 – Raum für Gegenwartskunst
Wenn Tiger schießen lernen (Preisträger der Heinrich-Vetter-Stiftung), bis 22.4., Kirchner Hochtief: Evakuiert das Ich-Gebäude, 11.5.-22.9., Mi-So 11-18 Uhr, Hafenstr. 25-27, www.port25-mannheim.de

Reiss-Engelhorn-Museen
Margiana – Ein Königreich der Bronzezeit in Turkmenistan, bis 16.6., Ägypten – Land der Unsterblichkeit, Di-So 11-18 Uhr, Museum Weltkulturen D5
Gaston Paris: Die unersättliche Kamera, bis 30.6., Vormwald, 14.4.-30.6., Museum Zeughaus C5, www.rem-mannheim.de

Technoseum
Fertig? Los! Die Geschichte von Sport und Technik, bis 10.6., tägl. 9-17 Uhr, Museumsstr. 1, www.technoseum.de

MAULBRONN

Kunstsammlung Heinrich
Berliner Junge Wilde (Mitte 1960 bis 1980er Jahre), So 13.30-17 Uhr, Schafhof 2, www.kunstsammlung-heinrich.de

MINFELD

Kunst auf öffentlichen Flächen, Eröffnung (Mundoplatz): 28.4., 11 Uhr, bis 31.10., www.suedpfalz-tourismus-kandel.de

NECKARHAUSEN

Schloss
Farbenrausch – Verein Kunst im Dreieck Rhein-Neckar-Region, bis 5.5., Sa 14-18, So 12-18 Uhr, Hauptstr. 389, Edingen-Neckarhausen

NEUENBÜRG

Schloss
Fantastische Welt! Reise zu den Wundern unserer Erde, bis 16.6., 12. Ortszeit: Figur und Raum – Kunst aus der Region Nordschwarzwald, bis 22.4., Mi-Sa 13-18 + So/Fei 10-18 Uhr, www.schloss-neuenbuerg.de

NEUSTADT

Up Art Contemporary
Luxx. Susanne Neiss (Fotografie), bis 14.4., Mi/So 11-16, Do 16-20 Uhr, u.n.V., Quellenstr. 32, www.upart-online.de

OFFENBURG

Museum im Ritterhaus
Offenburg in der Welt zwischen 800 und 1800 + Kolonialzeitliche Sammlung + Archäologie in der Ortenau + Offenburg 1840-1970 + Wald-Land-Fluss. Stein, Pflanze, Tier (Dauerausstellungen), Di-So 10-17 Uhr, Ritterstr. 10, www.museum-offenburg.de

Städtische Galerie
Ralph Fleck: Bilder aus 40 Jahren, bis 9.6., Gretel Haas-Gerber. Kleine Schönheiten, Di-Fr 13-17 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, Amand-Goegg-Str. 2, Kulturforum, www.galerie-offenburg.de

PFORZHEIM

Berufskolleg für Design, Schmuck und Gerät
Offene Horizonte (Dialog Schmuckmuseum), Eröffnung: 12.4., 19 Uhr, bis 23.6., Goldschmiedeschule, St. Georgen Steige 65, www.goldschmiedeschule.de

Galerie Brötzinger Art
Formen und Colours, René Dantes und Rainer Nepita, bis 14.4.. Iris Caren von Württemberg (Fotokunst), 3.5.-2.6., Do 14-17, Fr/Sa 18.30-22, So 11-18 Uhr, Brunnenstr. 14, Tel. 07231/46 51 42, www.galerie-broetzinger-art.de

Gasometer Pforzheim
360°-Panorama: Great Barrier Reef, tägl. 10-18 Uhr, Hohwiesenweg 6, www.gasometer-pforzheim.de

Kunstverein im Reuchlinhaus
Alfred Müller – Las Coloradas, bis 22.4., Paul Schwer – Trockenbau-Twist, Eröffnung: 3.5., 20 Uhr, bis 7.7., Di-So/Fei 10-17 Uhr, Jahnstr. 42, Tel. 07231/215 25, www.kunstvereinpforzheim.de

Pforzheim Galerie
Das Künstlerehepaar Vera und Bert Joho, bis 28.4., Mi/Sa 14-17, So 10-17 Uhr, Bleichstr. 81, www.kultur.pforzheim.de

Schmuckmuseum
Offene Horizonte – Schätze zu Humboldts Reisewegen, Eröffnung: 12.4., 19 Uhr, bis 8.9., Di-So + Fei 10-17 Uhr, Jahnstr. 42, www.schmuckmuseum.de

Stadtmuseum
Das Pforzheimer Schloss – Aus Sicht der Nachwelt, bis 20.10., Mi/Do 14-17, So 10-17 Uhr, Westl. Karl-Friedrich-Str. 243, Tel. 07231/39 25 59, www.kultur.pforzheim.de

PIRMASENS

Forum Alte Post
Der Zeit voraus: 100 Jahre Bauhaus und Neues Bauen - Spurensuche in Pirmasens, Eröffnung: 12.4., 19 Uhr, bis 9.6., Di-So/Fei 10-17 Uhr, Poststr. 2, www.forumaltepost.de

RASTATT

Residenzschloss
Die unwirkliche Welt des Papiers, bis 30.4., Di-So/Fei 10-17 Uhr, Herrenstr.18-20, www.schloss-rastatt.de

Städtische Galerie Fruchthalle
Synthese – Ralf Cohen (Fotoarbeiten – Werkübersicht 1972-2019), bis 21.7., Do-Sa 12-17 Uhr, So/Fei 11-17 Uhr, Kaiserstr. 48, www.galerie-fruchthalle-rastatt.de

Stadtmuseum
Willem den Ouden: Der andere Rhein, bis 28.4., Do-Sa 12-17 Uhr, So/Fei 11-17 Uhr, Herrenstr. 11, www.stadtmuseum-rastatt.de

RAVENSBURG

Kunstmuseum
Ernst Ludwig Kirchner. Fantastische Figuren, bis 10.6., Projektionen V-VII: Stadt- und Soundlandschaften – Adnan Softic, 11.4.-14.5., Di-So 11-18, Do 11-19 Uhr, Burgstr. 9, www.kunstmuseum-ravensburg.de

REUTLINGEN

Kunstmuseum Reutlingen / Galerie
full body contact: Rauminstallation von umschichten (Lukas Lendzinski + Peter Weigand), bis 28.7., Di-Sa 11-17, Do 11-19, Sa/So/Fei 11-18 Uhr, Eberhardstr. 14, www.reutlingen.de

Kunstmuseum Reutlingen / konkret
Malereikonrethochdrei. Vom Bild zum Raum, bis 30.6., Di-Sa 11-17, Do 11-19, Sa/So/Fei 11-18 Uhr, Wandel-Hallen, Eberhardstr. 14, www.reutlingen.de

Kunstmuseum Reutlingen / Spendhaus

rote Watte: Druckstöcke/Holzdrucke von Gustav Kluge, Eröffnung: 12.4., 19 Uhr, bis 16.6., Di-Sa 11-17, Do 11-19, So/Fei 11-18 Uhr, Spendhausstr. 4, www.reutlingen.de

RIEGEL

Kunsthalle Messmer
100 Jahre Bauhaus: Max Bill, Jakob Bill, David Bill, bis 14.6., Di-So 10-17 Uhr, Großherzog-Leopold-Platz 1, Tel. 07642/920 16 20, www.kunsthallemessmer.de

SASBACH

Toni-Merz-Museum
Toni-Merz-Preis: Hasta la Madre – Jorge Guzman (Pollo), bis 5.5., So/Fei 14-17 Uhr, Schulstr. 25, Obersasbach, www.sasbach.de

SCHWÄBISCH HALL

Kunsthalle Würth
Von Henri Matisse bis Louise Bourgeois: Das Musée d’Art moderne de la Ville de Paris zu Gast, 15.4.-15.9., tägl. 10-18 Uhr, Lange Str. 35, Tel. 0791/94 67 20, www.kunst.wuerth.com

SCHWETZINGEN

Schloss
Candide – Voltaires Klassiker in Bildern, bis 22.4., tägl. 10-16 Uhr, Lapidarium

SINDELFINGEN

Galerie Stadt Sindelfingen
Peter Zimmermann – paint it/Anna Schütten – Go/Konstruktiv Konkret (Kabinett Lütze), bis 23.6., Marktplatz 1, Mo-Fr 10-18, Sa/So/Fei 10-17 Uhr, www.galerie-sindelfingen.de

Schauwerk
Ophelia: Nadja Verena Marcin (Performance/Installation), bis 30.6., Heimvorteil: Deutsche Künstler aus der Sammlung Schaufler, bis 30.6., Lichtempfindlich 2 – Fotografie aus der Sammlung Schaufler, bis 6.1.2020, Di/Do 15-16.30 (bei öffentl. Führungen), Sa/So 11-17 Uhr, Eschenbrünnlestr. 15/1, www.schauwerk-sindelfingen.de

SINZHEIM

Galerie B
Maria Bang Espersen (Skulpturen aus Glas)
, bis 22.8., Mo-Sa n.V., Bergstr. 19, Tel. 07221/855 85, www.galerieb.de

SPEYER

Historisches Museum der Pfalz
Das Sams und die Helden der Kinderbücher, bis 5.5., Marilyn Monroe. Die Unbekannte, bis 16.6., Di-So 10-18 Uhr, Domplatz 4, www.museum.speyer.de

Städtische Galerie Kulturhof Flachsgasse
Klaus Zwick - Memento, bis 28.4., Do-So 11-18 Uhr, Flachsgasse 3, www.speyer.de

STAUFEN

Keramikmuseum
Art déco – Aufbruch in die Moderne, bis 30.11., Mi-Sa 14-17, So/Fei 12-17 Uhr, Wettelbrunner Str. 3, www.landesmuseum.de

STRASBOURG (F)

Le Vaisseau
neuer Ausstellungsbereich: LOG’HIC² – Mathe macht Spaß, Di-So 10-18 Uhr, 1 bis rue Philippe Dollinger, www.levaisseau.com

STUTTGART

Die Raumgalerie
Imaginierte Räume, Karl-Heinz Bogner, bis 17.4., Mo-Fr 11-19, Sa 13-18 Uhr, Ludwigstr. 73, www.dieraumgalerie.de

Linden-Museum
Hawai’i revisited – Die James-Cook-Sammlung Göttingen im Dialog mit zeitgenössischer Kunst, bis 5.5., Di-Sa 10-17, So/Fei 10-18 Uhr, Hegelplatz 1, Tel. 0711/20 22-3, www.lindenmuseum.de

SULZFELD

Galerie im Bürgerhaus
Marc Dittrich (Foto-Skulpturen), bis 14.4., CW Loth (Skulptur)/Wolfram Scheffel (Malerei), Eröffnung: 12.5., 11 Uhr, bis 2.6., Di/Do 16-18, So 14-18 Uhr, Hauptstr. 95, www.kulturkreis-sulzfeld.de

TÜBINGEN

Kunsthalle
Congo Stars, bis 30.6., Di-So 11-18, Do 11-19 Uhr, Philosophenweg 76, www.kunsthalle-tuebingen.de

WAIBLINGEN

Galerie Stihl
La Bohème. Toulouse-Lautrec und die Meister von Montmartre, bis 22.4., Di-So 11-18 Uhr, Do bis 20 Uhr, Weingärtner Vorstadt 12, www.galerie-stihl-waiblingen.de

WALDENBUCH

Museum Ritter
Squares in Motion – Kinetische Kunst aus der Sammlung Marli Hoppe-Ritter, bis 28.4., Di-So 11-18 Uhr, Alfred-Ritter-Str. 27, www.museum-ritter.de

WEIL AM RHEIN

Vitra Design Museum
Balkrishn Doshi. Architektur für den Menschen, bis 8.9., Schaudepot: Anton Lorenz. Von der Avantgarde zur Industrie, bis 19.5., Gallery: Lake Verea - Paparazza Moderna, bis 7.7., tägl. 10-18 Uhr, Charles-Eames-Str. 2, www.design-museum.de

Zurück

< September 2019 >