KUNSTKALENDER

< Februar 2018 >

Februar - März 2018

-

KARLSRUHE

Badische Landesbibliothek
Schlaglichter: 100 Bücher des Jahres 1918, Eröffnung: 6.3., 19 Uhr, bis 26.5., Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 15, Tel. 175 22 22, www.blb-karlsruhe.de

Badisches Landesmuseum
Die Etrusker – Weltkultur im antiken Italien, bis 17.6., Zweck fremd?! – Den Dingen auf der Spur, bis 5.8., Studioausstellung: Island Hoping, bis 30.12., Ich, Karl Wilhelm! Die Legende meiner Stadt (Filmerlebnis), Di-Do 10-17 Uhr, Fr-So/Fei 10-18 Uhr, Schloss Karlsruhe, Tel. 926-65 14, www.landesmuseum.de

Erinnerungsstätte Ständehaus
Wanderausstellung: Geraubte Kinder – vergessene Opfer, bis 10.3., Di-Fr 10-18.30 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Ständehausstr. 2, www.karlsruhe.de/b1/stadtgeschichte/staendehaus.de

Family Tree Shop
Arthur Metz (Aquarelle), Eröffnung: 23.2., 18 Uhr, bis 10.3., Mo-Fr 11-18.30 Uhr, Sa 11-15 Uhr, Rüppurrer Str. 25, www.familytreeshop.de, www.arthur-metz.com

Generallandesarchiv
Grafeneck 1940, bis 2.3., Di-Do 8.30-17.30 Uhr, Fr 8.30-19 Uhr, Nördl. Hildapromenade 3, www.landesarchiv-bw.de/glak

Naturschutzzentrum Rappenwört
Die Rückkehr der Wanderfische, bis 11.3., Di-Fr 12-17 Uhr, So/Fei 11-17 Uhr, Hermann-Schneider-Allee 47, www.naturschutz.landbw.de

Pfinzgaumuseum Durlach
Durlacher Glanzstücke, bis 13.5., Mi 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Karlsburg, Pfinztalstr. 9, www.karlsruhe.de/pfinzgaumuseum

Prinz-Max-Palais – Museum für Literatur
15 Jahre Mechthild-Mayer-Stiftung, bis 18.3., Di/Fr 10-18 Uhr, Do 10-19 Uhr, Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Karlstr. 10, Tel. 133 40 87, web3.karlsruhe.de/Kultur/MLO

Regierungspräsidium am Rondellplatz
gregor calendar award 2018, Eröffnung: 22.2., 18 Uhr, bis 18.3., Di-So 11-19 Uhr, Karl-Friedrich-Str. 17, www.rp-karlsruhe.de

Staatliche Kunsthalle
Carl Ludwig Frommel – Künstler und Galeriedirektor, 25.2.-27.5., Sean Scully: Vita Duplex, 24.3.-5.8., Di-So 10-18 Uhr, Do bis 21 Uhr, Hans-Thoma-Str. 2, Tel. 926-33 59, www.kunsthalle-karlsruhe.de

Staatliches Museum für Naturkunde
Kegelrobben auf Helgoland, bis 8.4., Di-Fr 9.30-17 Uhr, Sa/So + Fei 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 13, Tel. 175 21 11, www.smnk.de

Stadtarchiv
Vor 50 Jahren ... Mit Horst Schlesiger durch das Jahr 1968, 3.3.-27.9., Mo-Mi 8.30-15.30 Uhr, Do 8.30-18 Uhr, Tel. 133 42 25, Markgrafenstr. 29, www.karlsruhe.de/stadtarchiv

Städtische Galerie
Mut zur Freiheit. Informel aus der Sammlung Anna und Dieter Grässlin im Dialog, bis 11.3., Benno Blome: Stilles Land, bis 3.6., Umgehängt, bis Frühjahr 2019, Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 27, www.staedtische-galerie.de

Stadtmedienzentrum
Von Golgatha nach Auschwitz, bis 23.3., Mo/Mi 8-16 Uhr, Di/Do 7-16 Uhr, Fr 8-14.30 Uhr, Moltkestr. 64, Eingang B, www.gbs-karlsruhe.de

ZKM-Medienmuseum
Resonanzen. 40 Jahre Kunststiftung Baden-Württemberg, bis 18.2., Datumsoria: The Return of the Real, bis 18.3., The Art of Immersion: Das digitale Theater der Zukunft, bis 18.3., App Art Award 2017, bis 31.3., Feministische Avantgarde der 1970er Jahre, bis 8.4., Open Codes. Leben in digitalen Welten, bis 5.8., ZKM Gameplay, bis 31.12., The Morning Line (Vorplatz), Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 19, Tel. 81 00-0, www.zkm.de

Architekturschaufenster
Der Schornstein raucht wieder! Abschlussarbeiten Bachelor 2017 HSKA, bis 22.2., Mo-Do 9-12 + 14-16 Uhr, Fr 9-12 Uhr, Waldstr. 8, www.architekturschaufenster.de

Artlet Studio
Erwin Josef Speckmann, bis 17.2., Chinese Impressions, Eröffnung: 24.2., 19 Uhr, bis 5.4., Do/Fr 14-18.30 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Boeckhstr. 4, Tel. 0151/15 67 52 32, www.artlet-studio.com

BBK
Absicht: Norbert Kiby/Benedikt Forster, Eröffnung: 18.2., 11 Uhr, bis 11.3., Mi-Fr 17-19, Sa/So 14-18 Uhr, Tel. 937 47 46, Am Künstlerhaus 47, www.bbk-karlsruhe.de

Café Nun
The FAR Side – David Arzt (Fotografie), Eröffnung: 2.3., 20 Uhr, bis 31.3., Do 18-23 Uhr, Fr/Sa 18-24 Uhr, Gottesauer Str. 35, www.nuncafe.de

Eiswiesen Dialoge
people. animals. landscape and more – Dolli Schorp (Fotoarbeiten aus Südafrika), bis Mitte 2018, Mo/Di 10-19 Uhr u.n.V., Jürgen Mayer + Martin Kemminer, Auf den Eiswiesen 10, Tel. 0172/809 82 21, www.kemminer-architektur.de

EnBW
Ateliereinblicke – Julia Schmalzl, bis 2.3., Mo-Fr 10-18 Uhr, Durlacher Allee 93, www.enbw.de

Fünf
Michael Senft: Astwerke, Kanalweg 52, Tel. 0721/ 97 66 47 12, www.fuenf.de

Galerie Burster
Alex Feuerstein: Das Runde muss ins Eckige, bis 7.4., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 12-15 Uhr, Baumeisterstr. 4, Tel. 0721/60 90 31 56, www.galerieburster.de

Galerie Clemens Thimme
Axel Heil: Do You Miss Space?, 16.2.-29.3., Mi-Fr 14-18 Uhr u.n.V., Lorenzstr. 2, Tel. 0160/94 61 87 76, www.galerie-thimme.de

Galerie Demmer
Bert Kirner: Lieber Maler male mir..., bis 25.3., Mo-Sa 11-18 Uhr, Herrenstr. 50, www.axeldemmer.de

Galerie Heupgen
Auszug aus dem Galerieprogramm, bis 24.2., Di-Fr 14-18 Uhr, Sa 12-15 Uhr u. n. Vereinb., Kaiserpassage 11, Tel. 97 10 35 85, www.galerieheupgen.de

Galerie Knecht & Burster
Achim Däschner und Voré, bis 25.2., Ingo Ronkholz – Skulpturen und Zeichnungen,
Ulrich J. Wolff – UnikatRadierungen, 2.3.-7.4., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 12-15 Uhr u.n.V., Baumeisterstr. 4, Tel. 937 49 10, www.galerie-knecht-und-burster.de

Galerie Kunstperipherien
Wo ist dein Schlüssel? – Kunststudenten und wohnungslose Frauen, Eröffnung: 7.3., 18 Uhr, bis 22.4., Mo-Do 9-16.30 Uhr, Fr 9-15 Uhr, Scheffelstr. 37, Tel. 0174/641 88 37, www.galerie-kunstperipherien.de

Galerie Rottloff
Hans Peter Reuter, bis 28.2., Mi-Fr 14.30-19 Uhr u.n.V., Sophienstr. 105, Tel. 84 32 25, www.galerie-rottloff.de

Galerie Schrade
Walter Stöhrer, bis 10.3., Di-Fr 13-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Zirkel 34-38, Tel. 151 87 74, www.galerie-schrade.de

Gedok
Postkoloniale Kunst aus Zentralasien, Eröffnung: 16.2., 19 Uhr, bis 11.3., Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-16 Uhr, Markgrafenstr. 14, Tel. 37 41 37, www.gedok-karlsruhe.de

ibz
Irina Fuchs: Augenblicke der Begegnungen, bis 23.2., Kaiserallee 12d, www.ibz-karlsruhe.de

Karl-Nagel-Stube Bulach
Georg Tyrahn zum 100. Todestag, bis 14.2., Mi/Sa/So 13-18 Uhr, Litzenhardtstr. 119a

Kohi
Julia Schramm: Vögel und Menschen, seit 31.1., Laura Polke: Mach keinen Scheiß mit Menschen!, Eröffnung: 17.2., 19 Uhr, bis 7.3., Stefan Wäldele: Schwarzwäldele-Kirschtorte Part 1, Eröffnung: 10.3., 19 Uhr, bis 5.4., geöffnet während Veranstaltungen u.n.V. (kunst@kohi.de), Werderstr. 47, www.kohi.de

Kunstraum Neureut
Christa Kress: Dynamische Farbigkeit – Gedächtnissausstellung, Eröffnung: Do, 1.3., 18 Uhr, bis 18.3., Mi 17-19 Uhr, Sa/So 14-17 Uhr, Kirchfeldstr. 122, www.kunstraum-neureut.de

Kunstverein Letschebach
Colin Raynal, Eröffnung: 3.3., 19 Uhr, bis 18.3., n.V., Blumentorstr. 12,
kunstvereinletschebach@gmail.com

Majolika Galerie
Work in Progress – Hirofumi Fujiwara, Christine Hitzblech, Hannelore Langhans u.a., Di-So/Fei 10-13 + 14-17 Uhr, Ahaweg 6-8, Tel. 912 37 70, www.majolika-karlsruhe.com

Meyer Riegger
Ariel Schlesinger: Objects that are not me, bis 3.3., Miriam Cahn, Eröffnung: 2.3., bis 5.5., Di-Fr 11-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Klauprechtstr. 22, Tel. 82 12 92, www.meyer-riegger.de

Neue Kunst Gallery
Van Ray – Rusted Reflections, bis 10.3., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr u.n.V., Zirkel 32, Tel. 130 57 21, Mobil 0151/15 61 37 13, www.neuekunst.de

Open Garage
Open Garage – Assia Benhassine, Konstantin Friedrich & Sanna Reitz, Nadjana Mohr, Naomi Bosch, Tim Bohlender, Zora Kreuzer, Eröffnung: 10.2., 19 Uhr, So 11.2., 16-19 Uhr, Sophienstr. 45, Apartments 8/7/6, www.facebook.com/opengarageka

Orgelfabrik
Wir hatten Steinschleudern und wussten wann die Sonne untergeht, Eröffnung: 21.2., 19 Uhr, bis 4.3., Do-Sa 16-18 Uhr, So 14-18 Uhr, Traudel Hagmann: Weibskokons, Eröffnung: 8.3., 18 Uhr, bis 11.3., Fr/Sa 13-19 Uhr, So 13-18 Uhr, Absolventenausstellung 2018 HfG, Eröffnung 14.3., 19 Uhr, Mi-Sa 15-19.30 Uhr, So 11-18 Uhr, Do-Sa 16-18 Uhr, So 14-18 Uhr, Amthausstr. 17, www.orgelfabrik-verein.de

Poly Produzentengalerie
Paul Aseck: Scheibenhardt Arbeiten, bis 10.3., Mo-Fr 16-20 Uhr u. n. Vereinb., Viktoriastr. 9, www.poly-galerie.org

Produzentengalerie 20. Juni
Martin Krieglstein, Angela Krieglstein, Michael Thomas, Victoria Tobostai, Do-Sa 13-22 Uhr, So 10-17 Uhr, Douglasstr. 9, Tel. 82 10 12 44, www.martin-krieglstein.de

Sparkasse
41. Kunstpreis: Die Welt … aus den Fugen geraten?, 9.-28.3., Mo/Do 8.30-18 Uhr, Di/Mi/Fr 8.30-16 Uhr, Sparkassen-Kundenzentrum am Europaplatz, Kaiserstr. 223

ßpace
Ulrich Okujeni, Eröffnung: 23.2., 19 Uhr, Fritz-Erler-Str. 7, www.dieanstoss.de

ßpatz
Sangree (Künstlerduo, Mexiko), Eröffnung: 23.2., 18 Uhr, Augartenstr. 47, 2. OG, www.dieanstoss.de

Tom Boller Ladengalerie
Barbara Walitza: Heilbronn, bis 28.2., Mo 16-19 Uhr, Di/Do/Fr 11-19 Uhr, Mi/Sa 11-16 Uhr, Werderstr. 30, www.tomboller.de/ladengalerie

Ubu
Jules Andrieu: Universum, Mo-Do 15-1 Uhr, Fr/Sa 15-3 Uhr, Karlstr. 6, www.ubu.bar

Wasser- und Brunnenmuseum
Brunnen-Bilder aus der Stiftung Benno Huth, bis Ende Feb., Mi 15-17 Uhr u.n.V., Wasserwerk Durlacher Wald, Tel. 599 32 02, www.stadtwerke-karlsruhe.de

Zettzwo Produzentengalerie
Edelweiß, bis 3.3., verdreht, Eröffnung: 9.3., 19 Uhr, bis 6.4., Fr 18-20 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Zunftstr. 2, Durlach, www.zettzwo-galerie.de

REGION

BACKNANG

Galerie der Stadt
Neue Schwarze Romantik – Alexandra Baumgartner, Iris van Dongen, Martin Eder, Gregor Hildebrandt, Adam Saks u.a., Eröffnung: 23.2., 20 Uhr, bis 22.4., Di-Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-19 Uhr, Petrus-Jacobi-Weg 1, Tel. 07191/89 44 77, www.galerie-der-stadt-backnang.de

BAD BERGZABERN

Artgalerie am Schloss
Arnhild Noack und Sibylle Möndel, Eröffnung: 7.3., 19 Uhr, bis 25.3., Do/Fr 16-18 Uhr, So 15-18 Uhr, Schlossgasse 3, www.kunstgilde-art.de

BADEN-BADEN

Freunde junger Kunst
Michael Cleff: An den Rändern, bis 18.3., Di-Fr 15-18 Uhr, Sa/So/Fei 11-17 Uhr, Altes Dampfbad, Marktplatz 13, Tel. 07221/262 61, www.gfjk.de

Galerie Supper
Tino Geiss: Spur, bis 4.3., Mi-Fr 12-18 Uhr, Sa/So 12-16 Uhr, Kreuzstraße 3, www.galerie-supper.de

LA 8
Hans Thoma. Wanderer zwischen den Welten, bis 4.3., Gediegener Spott: Bilder aus Krähwinkel, 24.3.-2.9., Di-So/Fei 11-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8, www.la8.de

Museum Frieder Burda
America! America! How real is real?, bis 17.5., Di-So/Fei 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8b, Tel. 07221/39 89 80, www.museum-frieder-burda.de

Staatliche Kunsthalle
Ana Navas: Sich die Haare nach dem Mond schneiden, bis 4.3., Di-So/Fei 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8a, Tel. 07221/30 07 64 44, www.kunsthalle-baden-baden.de

BASEL

Fondation Beyeler
Georg Baselitz, bis 29.4., tägl. 10-18 Uhr, Mi bis 20 Uhr, Baselstrasse 101, CH-Riehen/Basel, Tel. 004161/645 97 00, www.fondationbeyeler.ch

Schaulager
Bruce Nauman: Retrospektive, 17.3.-26.8., Di-So/Fei 10-18 Uhr, Do 10-20 Uhr, Ruchfeldstr. 19, CH-Münchenstein/Basel, Tel. 004161/335 32 32, www.schaulager.org

BIETIGHEIM-BISSINGEN

Städtische Galerie
Out of office – Büro-Kunst oder das Büro im Museum, bis 8.4., Flüge ins Paradies – Johannes Hewel, bis 18.3., Di/Mi/Fr 14-18 Uhr, Do 14-20 Uhr, Sa/So/Fei 11-18 Uhr, Hauptstr. 60-64, Tel. 07142/744 83, galerie.bietigheim-bissingen.de
BÖBLINGEN

Städtische Galerie
Bildgewalt, bis 2.4., Mi-Fr 15-18 Uhr, Sa 13-18 Uhr, So 11-17 Uhr, Pfarrgasse 2, Tel. 07031/669-17 05, www.boeblingen.de

COLMAR (F)

Musée Unterlinden
L’évasion photographique – Adolphe Braun, 17.2.-14.5., Mo/Mi/Fr-So 10-18 Uhr, Do 10-20 Uhr, Place Unterlinden, Tel. 0033-389 20 15 50, www.musee-unterlinden.com

DAHN

Kunstverein Dahn
The Writing on the Wall – Zeichen an der Wand, bis 18.2., Komm zu Tisch! – Esskultur und Gemeinschaft, Eröffnung: 11.3., 11.30 Uhr, bis 8.4., Mi/Do/So 15-18 Uhr, Marktstr. 7, www.kunstverein-dahn.de

DONAUESCHINGEN

Museum Art.Plus
colorful. farbenfroh – Im Fokus: Dorothy Fratt, 18.2.-20.1.2019, Alfonso Hüppi (im 2-Raum), bis 10.3., Mi-Fr 13-17 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, 1. Do/Monat 13-20 Uhr, Museumsweg 1, Tel. 0771/896 68 90, www.museum-art-plus.com

DURBACH

Museum für Aktuelle Kunst/Sammlung Hurrle
Profile in der Kunst am Oberrhein: Helga Marten/Eva Schaeuble, bis 4.3., Jürgen Brodwolf, 15.3.-8.7., Der Nachtkrapp – Kunstprojekt, bis 4.3., Adieu Tristesse – Neue Figurationen 1954-1968, 17.2.-10.6., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa/So/Fei 11-18 Uhr, 5.-16.2.2018 geschl., Almstr. 49, Tel. 0781/93 20 14 02, www.museum-hurrle.de

EBERDINGEN-NUSSDORF

Kunstwerk – Sammlung Klein
Hängung #18 – Räumlichkeiten, bis 24.6., Mi-Fr + So 11-17 Uhr, Siemensstr. 40, Tel. 07042/376 95 66, www.sammlung-klein.de

ETTLINGEN

Kunstverein Wilhelmshöhe
Max-Peter Näher – Eine Menge Leben (Zeichnung), Eröffnung: 9.3., 19 Uhr, bis 15.4., Mi/Fr/Sa 15-18 Uhr, Do 15-20 Uhr, So 11-18 Uhr, Schöllbronner Stra. 86, Tel. 07243/138 74, www.kunstverein-wilhelmshoehe.de

Museum im Schloss
Max Peter Näher – Eine Menge Leben (Malerei), bis 8.4., Sammlungsausstellung: Karl Hofer & Karl Albiker, Mi-So 13-18 Uhr, Schlossplatz 3, Tel. 07243/10 12 73, www.museum-ettlingen.de

GERNSBACH

Kunstweg am Reichenbach
Skulpturen Open Air, Führungen jeden 1. So im Monat, 11.30 Uhr, www.kunstweg-am-reichenbach.de

Rathaus
Volker H. Kirst und Brigitte Forcher: Intuitionen in Farbe und Form, Eröffnung: 25.2., 11.15 Uhr, bis 13.4., Mo 7.30-16 Uhr, Di/Mi 7.30-12 Uhr, Do 7.30-18 Uhr, Fr 7.30-13 Uhr, Igelbachstraße 11, www.gernsbach.de

HEIDELBERG

Gedok
[kon3xioñ] – Gabi Wagner/Ullie Göttert, bis 3.3., Mi-Fr 17-20 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Römerstr. 22, www.gedok-heidelberg.de

Körperwelten-Museum
Anatomie des Glücks, Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa/So/Fei 10-18 Uhr, Altes Hallenbad, Poststr. 36/5, www.koerperwelten.com

Kunstverein
Jean-Pascal Flavien: house with things behind, 24.2.-22.4., Geschichtswerkstatt: 150 Jahre KV, 24.2.-22.4., Di/Mi/Fr 12-19 Uhr, Do 15-22 Uhr, Sa/So 11-19 Uhr, Hauptstr. 97, www.hdkv.de

Sammlung Prinzhorn
Das Team als Kurator – Neues und Unbekanntes aus der Sammlung, bis 15.4., Di/Do-So 11-17 Uhr, Mi 11-20 Uhr, Voßstr. 2, Tel. 06221/56 44 92, www.prinzhorn.ukl-hd.de

Textilsammlung Max Berk
Wandlungen, bis 18.2., Mi, Sa/So 13-18 Uhr u.n.V., Brahmsstr. 8, HD-Ziegelhausen, Tel. 06221/80 03 17, www.museum-heidelberg.de

HEILBRONN

Kunsthalle Vogelmann
Richard Deacon – About Time, bis 25.2., Emil Nolde – Farbenzauber. Eine Retrospektive auf Papier, 17.3.-17.6., Di-So und Fei 11-17 Uhr, Do 11-19 Uhr, Allee 28, Tel. 07131/56 44 20, www.museen-heilbronn.de

Museum im Deutschhof
Gertraut Ellinger: Irdische Paradiese, bis 8.4., Di 10-19 Uhr, Mi-So und Fei 10-17 Uhr, Deutschhofstr. 6, Tel. 07131/56 22 95, www.museen-heilbronn.de

JOCKGRIM

Zehnthaus
Meike Porz & Angela Kiersch, bis 10.3., Fr 20-22 Uhr, Sa 15-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Ludwigstr. 26-28, www.zehnthaus.de

KAISERSLAUTERN

Museum Pfalzgalerie
Ohne Schlüssel und Schloss? Chancen und Risiken von Big Data, bis 18.2., Malte Spohr, 17.2.-15.4., Di 11-20 Uhr, Mi-So + Fei 10-17 Uhr, Museumsplatz 1, Tel. 0631/364 72 01, www.mpk.de

KÜNZELSAU

Museum Würth
HAP Grieshaber und der Holzschnitt, bis 3.6., tägl. 11-18 Uhr, Reinhold-Würth-Str. 15, www.kunst.wuerth.com

LANDAU

Der Brillenmacher
Ulli Bomans – Collagen, bis 1.5., Di-Fr 10-18.30 Uhr, Sa 10-16 Uhr, Marktstr. 40, Tel. 06341/854 40, www.der-brillenmacher-landau.de, www.ullibomans.com

Städtische Galerie Villa Streccius
Räume der Anderen I – Elger Esser, Isa Dahl, Eva Schaeuble, Franziska Schemel u.a., bis 11.3., Di/Mi 17-20 Uhr, Do-So 14-17 Uhr, Südring 20, Tel. 06341/89 84 72, www.villa-streccius.de

Galerie Hiestand
Marie Madeleine Noiseux – Terre neuve, bis 17.2., Di-Fr 10-16 Uhr, Sa 10-15 Uhr u.n.V., Marktstr. 114, Tel. 06341/968 90 73, www.galerie-hiestand.de

LUDWIGSBURG

Residenzschloss
Faszination LEGO, bis 18.2., tägl. 10-17 Uhr, Schlossstr. 30, www.schloss-ludwigsburg.de

LUDWIGSHAFEN

Kunstverein
Mwangi Hutter: Innocent of Black and White, bis 15.4., Di-Fr 12-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Bismarckstr. 44-48, Tel. 0621/52 80 55, www.kunstverein-ludwigshafen.de

Rudolf-Scharpf-Galerie
Maria Tackmann – Zeichen, bis 8.4., Do/Fr 15-18 Uhr, Sa/So 13-18 Uhr, Hemshofstr. 54, Tel. 0621/529 19 68, www.wilhelmhack.museum

Wilhelm-Hack-Museum
Erzählte Welt. Geschichte in der Kunst, bis 3.6., Stimme des Lichts. Delaunay, Apollinaire und der Orphismus, bis 2.4., Kabinettstücke: Nachtschwärmer, bis 8.7., Di/Mi/Fr 11-18 Uhr, Do 11-20 Uhr, Sa/So/Fei 10-18 Uhr, Berliner Str. 23, Tel. 0621/504-29 03, www.wilhelmhack.museum

MANNHEIM

[Kunst]Projekte
Gajek Alexander Habisreutinger, bis 21.2., Daniel Odermatt: Übergang, Eröffnung: 9.3., bis 13.4., ÖZ n. Vereinb., Tel. 0171/183 64 62, Lange Rötterstr. 68, www.kunstprojekte.eu

Port25 – Raum für Gegenwartskunst
Über kurz oder lang – Fotoprojekt von Mirko Müller und Jonas Gieske, Eröffnung: 16.2., bis 8.4.,  Di-So 12-18 Uhr, Hafenstr. 25-27, www.port25-mannheim.de

Reiss-Engelhorn-Museen
Museum Zeughaus C5: Reformation! Der Südwesten und Europa, bis 2.4., Von Pulverdampf und Schlachtidyll: Weißes Gold aus der Frankenthaler Manufaktur, bis 2.12., Di-So 11-18 Uhr, Tel. 0621/293 31 50, www.rem-mannheim.de

Technoseum
Entscheiden, bis 6.5., tägl. 9-17 Uhr, Museumsstr. 1, Tel. 0621/429 89, www.technoseum.de


Zephyr – Raum für Fotografie
Rimaldas Viksraitis: Am Rand der bekannten Welt, bis 29.4., Di-So 11-18 Uhr, C4.9, Tel.: 0621/293 21 20, www.zephyr-mannheim.de

MAULBRONN

Kunstsammlung Heinrich
Berliner Junge Wilde (Mitte 1960 bis 1980er Jahre), So 13.30-17 Uhr, Schafhof 2, Tel. 07043/95 79 10, www.kunstsammlung-heinrich.de


NEUENBÜRG

Schloss
Kurios.Dubios.Famos!, Eröffnung: 4.3., 11 Uhr, bis 17.6., Mi-Sa 13-18 Uhr, So/Fei 10-18 Uhr, Tel. 07082/79 28 61, www.schloss-neuenbuerg.de, www.landesmuseum.de

NEUSTADT

Villa Böhm/Kunstverein
Konstantin Voit: Your Pride is my Engine, 16.2.-4.3., Maximilianstr. 25, www.kunstverein-nw.de

OFFENBURG

Kunstverein
Marco Schuler, 3.3.-22.4., Di-Fr 13-17 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, Amand-Goegg-Str. 2, Kulturforum, Tel. 0781/44 05 61, www.kunstverein-offenburg.de

Museum im Ritterhaus
Wunder. Facetten des Unfassbaren, bis 25.2., Ein Fenster zur Welt: Die kolonialzeitliche Sammlung (neue Dauerausstellung), Di-So 10-17 Uhr, Ritterstr. 10, Tel. 0781/82 25 77, www.museum-offenburg.de

PFORZHEIM

Galerie Brötzinger Art
Ymer Shaqiri: Spielerische Grenzüberschreitung, Eröffnung: 16.2., bis 18.3., Do 14-17 Uhr, Fr/Sa 18.30-22 Uhr, So 11-18 Uhr, Brunnenstr. 14, Tel. 07231/46 51 42, www.galerie-broetzinger-art.de

Gasometer Pforzheim
Rom im Jahr 312 – Yadegar Asisi (Panorama), bis Frühjahr 2018, tägl. 10-18 Uhr, Hohwiesenweg 6, Tel. 07231/776 09 97, www.gasometer-pforzheim.de, www.asisi.de

Kunstverein im Reuchlinhaus
Piracy of Presence – Margret Eicher, Aid Hösle, Isabel Kerkermeier, Stefan Römer u.a., bis 8.4., Di-So/Fei 10-17 Uhr, Jahnstr. 42, Tel. 07231/215 25, www.kunstvereinpforzheim.de

Schmuckmuseum
Pretty on Pink – graue Eminenzen des Schmucks, bis 2.4., Di-So und Fei 10-17 Uhr, Jahnstr. 42, www.schmuckmuseum.de

Stadtmuseum
50 Jahre Mottenkäfig, bis 25.2., Mi/Do 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Westl. Karl-Friedrich-Str. 243, Tel. 07231/39 25 59, www.kultur.pforzheim.de

PIRMASENS

Dynamikum
Schlau gebaut, bis 25.4., Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa/So/Fei 10-18 Uhr, Im Rheinberger, Fröhnstr. 8, Tel. 06331/239 43-0, www.dynamikum.de

Forum Alte Post
Landgang und Luftsprung – Irmgard Weber (Malerei) + Matthias Strugalla (Zeichnung), bis 18.3., Di-So 10-17 Uhr, Poststr. 2, Tel. 06331/239 27 16, www.forumaltepost.de

RASTATT

Städtische Galerie Fruchthalle
25 Jahre Kunst in der Fruchthalle – Jubiläumsausstellung, Eröffnung: 16.2., 19 Uhr, bis 30.9., Do-Sa 12-17 Uhr, So/Fei 11-17 Uhr, Kaiserstr. 48, Tel. 07222/972 84 10, www.galerie-fruchthalle-rastatt.de

Stadtmuseum
Friedrich Kaiser. Zeitzeuge eines unruhigen Jahrhunderts, bis 2.4., Do-Sa 12-17 Uhr, So/Fei 11-17 Uhr, Herrenstr. 11, Tel. 07222/972 84 00, www.stadtmuseum-rastatt.de

Wehrgeschichtliches Museum
Die kahlen, kalten Berge – der Erste Weltkrieg im Alpenraum, bis 15.4., Di-So + Fei 10-17.30 Uhr, Herrenstr. 18, Tel. 07222/342 44, www.wgm-rastatt.de

RAVENSBURG

Kunstmuseum
Karl Schmidt-Rottluff. Das Rauschen der Farben, bis 8.4., Fremde Blicke: Marcus Schwier, bis 8.4., Di-So 11-18 Uhr, Do 11-19 Uhr, Tel. 0751/828 10, Burgstr. 9, www.kunstmuseum-ravensburg.de

REUTLINGEN

Sammlung für konkrete Kunst
Voll konkret – Die Schenkungen, bis 25.2., Di-Sa 11-17 Uhr, Do 11-19 Uhr, So/Fei 11-18 Uhr, Eberhardstr. 14, www.reutlingen.de

Spendhaus
Die großen Menscheitsbilder eines Ketzers – Christliche Themen im Werk HAP Grieshabers, bis 8.4., Grieshabers Osterritt, bis 6.5., Di-Sa 11-17 Uhr, Do 11-19 Uhr, So/Fei 11-18 Uhr, Spendhausstr. 4, www.reutlingen.de

Städtische Galerie
Aaron Rauschhardt – 16. Stipendiat der HAP Grieshaber Stiftung, Eröffnung: Fr, 9.3., 19 Uhr, bis 10.6., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa/So/Fei 11-17 Uhr, Eberhardstr. 14, www.reutlingen.de

RIEGEL

Kunsthalle Messmer
Otmar Alt – Lebenswege: Malerei. Grafik. Skulptur., 3.2.-27.5., Di-So 10-18 Uhr, Großherzog-Leopold-Platz 1, Tel. 07642/920 16 20, www.kunsthallemessmer.de

SCHWÄBISCH HALL

Kunsthalle Würth
Verborgene Schätze aus Wien, bis 8.4., tägl. 10-18 Uhr, Lange Str. 35, Tel. 0791/94 67 20, www.kunst.wuerth.com

SCHWETZINGEN

Schloss
Inklusion – gelebt, erlebt, gezeichnet, bis 25.2., Do-So 11-16 Uhr, Südzirkel, Schloss, www.schloss-schwetzingen.de

SINDELFINGEN

Galerie der Stadt
Farbe und Formen: Horst Antes, Willi Baumeister, Wassily Kandinsky u. a., bis 25.3., Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa/So/Fei 10-17 Uhr, Marktplatz 1, Tel. 07031/94-325, www.sindelfingen.de

Schauwerk
Sabrina Haunsperg: Werke 2008-2018, Eröffnung: So, 18.2., 11.30 Uhr, bis 20.1.2019, Pinc kommt! Retrospektive Rupprecht Geiger, bis 16.9., Di/Do 15-16.30 Uhr (bei öffentl. Führungen), Sa/So 11-17 Uhr, Eschenbrünnlestr. 15/1, Tel. 07031/932 49 00, www.schauwerk-sindelfingen.de

SPEYER

Historisches Museum der Pfalz
Richard Löwenherz. König – Ritter – Gefangener, bis 15.4., Familien-Ausstellung: Robin Hood, bis 3.6., Di-So 10-18 Uhr, Domplatz 4, www.loewenherz-ausstellung.de

Städtische Galerie Kulturhof Flachsgasse
Werner Brand: Malerei, bis 8.4., Do-So 11-18 Uhr, Flachsgasse 3, Tel. 06232/14 23 99, www.speyer.de

STRASBOURG (F)

Le Vaisseau
neuer Ausstellungsbereich: LOG’HIC² – Mathe macht Spaß, Di-So 10-18 Uhr, 1 bis rue Philippe Dollinger, www.levaisseau.com

STUTTGART

Galerie Klaus Braun
Donald Martiny: Brushstrokes are dances trapped in paintings, bis 17.3., Charlottenstr. 14, 5. OG, Tel. 0711/640 59 89, www.galerie-klaus-braun.de

Kunstmuseum
Reinhold Nägele. Chronist der Moderne, bis 3.6., Patrick Angus. Private Show, bis 8.4., Di-So 10-18 Uhr, Fr bis 21 Uhr, Kleiner Schlossplatz 1, www.kunstmuseum-stuttgart.de

Lindenmuseum
Hawai’i – Königliche Inseln im Pazifik, bis 13.5., Di-Sa 10-17 Uhr, So/Fei 10-18 Uhr, Hegelplatz 1, Tel. 0711/20 22-3, www.lindenmuseum.de

TÜBINGEN

Kunsthalle
Korpys/Löffler, bis 18.2., Di 11-19 Uhr, Mi-So 11-18 Uhr, Philosophenweg 76, Tel. 07071/969 10, www.kunsthalle-tuebingen.de

VÖLKLINGEN

Völklinger Hütte
Inka: Gold – Macht – Gott, bis 8.4., tägl. 10-19 Uhr, Rathausstr. 75-79, Tel. 06898/910 01 00, www.voelklinger-huette.org

WAIBLINGEN

Galerie Stihl
Scharf geschnitten. Vom Scherenschnitt zum Papercut, bis 22.4., Di-So 11-18 Uhr, Do bis 20 Uhr, Weingärtner Vorstadt 12, Tel. 07151/50 01-16 86, www.galerie-stihl-waiblingen.de

WALDENBUCH

Museum/Sammlung Marli Hoppe-Ritter
Von Alu bis Zement & Jacob Dahlgren, bis 8.4., Di-So 11-18 Uhr, Alfred-Ritter-Str. 27, Tel. 07157/53 51 10, www.museum-ritter.de


WEIL AM RHEIN

Vitra Design Museum
An Eames Celebration, bis 25.2., tägl. 10-18 Uhr, Tel. 07621/702 32 00, Charles-Eames-Str. 2, www.design-museum.de

WÖRTH

Städtische Galerie Altes Rathaus/Kunstverein
Bild der Frau – das ewig Weibliche, Eröffnung: 16.2., 20 Uhr, bis 18.3., Do 16-19 Uhr, So 14-18 Uhr, Ludwigstr.1, www.kunstverein-woerth.de

Zurück

< Februar 2018 >