KUNSTKALENDER

< April 2019

Februar - März 2019

11.02.2019–12.03.2019

KARLSRUHE

Badische Landesbibliothek
Lucida vallis: Das Kloster Lichtenthal als Zentrum kultureller Überlieferung, bis 16.2., Leuchtender Klang – Klingendes Licht: Komponist/Medienkünstler Joachim Krebs (1952-2013), Eröffnung: 7.3., 19 Uhr, bis 8.6., Mo-Fr 9-19/Sa 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 15, Tel. 175 22 22, www.blb-karlsruhe.de

Badisches Landesmuseum

Mykene – Die sagenhafte Welt des Agamemnon, bis 2.6., Daaj – Zwischen Licht und Finsternis: Nooshin Shafiee, bis 26.1.2020, Stolen Past – Lost Future, bis 2.6., Ich, Karl Wilhelm! Die Legende meiner Stadt (Filmerlebnis), Di-So/Fei 10-18 Uhr, Schloss Karlsruhe, www.landesmuseum.de

Erinnerungsstätte Ständehaus
Politische Pionierinnen – Die ersten Frauen im badischen Landtag 1919, bis 30.3., Di-Fr 10-18.30/Sa 10-14 Uhr, Ständehausstr. 2

Pfinzgaumuseum Durlach
Durlach flimmert. Kino, Film, Vergnügen 1945-1980, bis 17.3., Mi 10-18/Sa 14-18, So 11-18 Uhr, Karlsburg, Pfinztalstr. 9, www.karlsruhe.de/pfinzgaumuseum

Prinz-Max-Palais
Stadtmuseum: Karlsruhe und Elsass-Lothringen seit 1871, bis 28.4., Tami Notsani + Laurent Mareschal: Zusamène, bis 28.4., Museum für Literatur: Die Welt kommt zu mir – Angela Ulrich, bis Ende 2018, Di/Fr 10-18/Do 10-19 Uhr, Sa 14-18, So 11-18 Uhr, Karlstr. 10, www.karlsruhe.de/stadtmuseum

Rathaus Grötzingen
Brigitte Nowatzke-Kraft, bis 28.3., Rathausplatz 2, 1. OG, Seminarraum 1

Regierungspräsidium
Meister in Form und Farbe (Maler-/Lackiererhandwerk), bis 1.3., Gregor calendar award, Eröffnung: 21.2., 18 Uhr, bis 15.3., Di-So 11-18 Uhr, Karl-Friedrich-Str. 17, www.rp-karlsruhe.de

Staatl. Kunsthalle
Licht und Leinwand. Fotografie und Malerei im 19. Jh., 9.3.-2.6., Bilder Bücher Bohnenranken – Sagenhaften Geschichten auf der Spur, bis 10.3., Alles ist Ausschnitt! Matthias Mansen: Potsdamer Straße, bis 31.3., Di-So 10-18/Do bis 21 Uhr, Hans-Thoma-Str. 2, www.kunsthalle-karlsruhe.de

Staatl. Museum für Naturkunde
Flusspferde am Oberrhein, bis 28.4., Kristallmagie – faszinierende Strukturen in dunklen Turmalinen, Eröffnung: 20.2.,18 Uhr, bis 14.7., Di-Fr 9.30-17, Sa/So + Fei 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 13, www.smnk.de

Stadtarchiv
Facetten der K’her Mädchenschulbildung ab dem 19. Jh. - Fotoausstellung, bis 28.2. Mo-Mi 8.30-15.30/Do 8.30-18 Uhr, Markgrafenstr. 29, www.karlsruhe.de/stadtarchiv

Städtische Galerie
Paris, Paris! Karlsruher Künstler an der Seine 1850-1930, 23.2.-2.6., Kunstpreis der Werner-Stober-Stiftung: Andreas Arndt – Hand in Hand, bis 5.5., Dust and Trace: Heinz Pelz, bis 3.3., Mit Karl Weysser unterwegs, bis Frühjahr 2019, Umgehängt, bis Frühjahr 2019, Malerei 1850-1950, bis Frühjahr 2019, Mi-Fr 10-18+Sa/So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 27, www.staedtische-galerie.de

ZKM-Medienmuseum
Writing the History of the Future: Die Sammlung des ZKM I, Eröffnung: 23.2., 11 Uhr, bis 28.3.2021, Dieter Jung. Between and Beyond, bis 2.6., Digital Imaginaries. Africas in Production, bis 17.3., Open Codes II. Die Welt als Datenfeld, bis 7.4., zkm gameplay. the next level, (Dauerausstellung), Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 19, www.zkm.de

Architekturschaufenster
Nininini Peng Neeeewhom – Absolventen/Studierende Kunstakademie/KIT, Eröffnung: 19.2., 19 Uhr, bis 2.3., Jung Architekturwettbewerb, Eröffnung: 12.3., 19 Uhr, bis 27.3., Mo-Do 9-12 + 14-16, Fr 9-12 Uhr, Waldstr. 8, www.architekturschaufenster.de

Artlet Studio
Dominik Schmitt – Insideout (Malerei), bis 9.3., Do/Fr 14-19 Uhr, Sa 11-14 Uhr u.n.V., Boeckhstr. 4, Tel. 0151/15 67 52 32, www.artlet-studio.com

Badischer Kunstverein
MARABU: Geschichte der Jahresgaben, bis 24.3., Di-Fr 11-19/Sa/So/Fei 11-17 Uhr, Waldstr. 3., www.badischer-kunstverein.de

BBK
Doris Lasar, Stefanie Pietz, Eröffnung: 17.2., 11 Uhr, Finissage/Künstlergespräch: 10.3., 15 Uhr, Mi-Fr 17-19, Sa/So 14-18 Uhr, Tel. 937 47 46, Am Künstlerhaus 47, www.bbk-karlsruhe.de

Bürgerzentrum Innenstadt
Renate Schweizer: Transformationen – vom Abfall zum Designerkleid, bis 30.3., Di-Sa 10-16 Uhr u.n.V., Adlerstr. 33, www.bz-innenstadt.de, www.renate-schweizer.net

Café Palaver
Nord, West, Ost – Bilder von Karlsruhe: Andy Vetter (Fotografie). Steve Faraday (Urban Sketching), bis Ende März, tägl. 9-19 Uhr, Steinstr. 23

EnBW
Ateliereinblicke: Zwischen Himmel und Erde - Marie Lienhard, bis 1.3., Mo-Fr 10-18 Uhr, Durlacher Allee 93, www.enbw.com

Fünf
Menschenbilder - Ulrike Morlock-Fien/Frank Daske (S/W-Fotografie), Kanalweg 52, Tel. 0721/ 97 66 47 12, www.fuenf.de

Fraunhofer IOSB
Ukraine/Usbekistan, Markus Breig (Fotografie), bis 11.4., nach tel. Voranmeldung (0721/60 91-333), Fraunhoferstr. 1, www.iosb.fraunhofer.de

Galerie Burster
Gary Schlingheider – blush, bis 4.5., Mi-Fr 14-18/Sa 12-15 Uhr, Baumeisterstr. 4, www.galerieburster.de

Galerie Clemens Thimme
Georg Baselitz – Arbeiten auf Papier, bis 8.3., Mi-Fr 14-18 Uhr, Lorenzstraße 2, Tel. 0160/94 61 87 76, www.galerie-thimme.de

Galerie Demmer
Karl Hubbuch, Emil Wachter (Zeichnung), bis 22.3., Mo-Sa 11-18 Uhr, Herrenstr. 50. www.axeldemmer.de

Galerie Futur 2
Geschäftsambiente rund um den Gutenbergplatz (Fotosalon Karlsruhe), Eröffnung : 22.2., 18 Uhr, Yorckstr. 34, www.futur2.eu

Galerie Klinger & Me
Mathis Bauer (Malerei), bis 2.3., Mi-Fr 14-18/Sa 12-15 Uhr, Marienstr.12, www.galerieklingerandme.com

Galerie Knecht & Burster
Ulrich J. Wolff – tin and paint, bis 2.3., Mi-Fr 14-18/Sa 12-15 Uhr u.n.V., Baumeisterstr. 4, www.galerie-knecht-und-burster.de

Galerie Kunstperipherien
Wolfgang Sautermeister: Atmosphères, Eröffnung: 14.2., 18 Uhr, bis 18.4., Mo-Do 9-16.30, Fr 9-15 Uhr, Scheffelstr. 37, Tel.: 0174/641 88 37, www.galerie-kunstperipherien.de

Galerie Rottloff
Blütentreiben: Agnes Märkel, bis 22.2., Mi-Fr 14.30-19 Uhr, Sophienstr. 105, www.galerie-rottloff.de

Galerie Schrade
Werner Pokorny (Skulpturen), bis 16.3., Di-Fr 13-18/Sa 11-14 Uhr, Zirkel 34 - 40, www.galerie-schrade.de

Galerie Spektrum
Border: Mari Ishikawa (Fotografie/Schmuck), bis 2.3., Do-Sa 13-18 Uhr u.n.V., Gebhardstr. 19, www.galerie-spektrum.de

Gallery Artpark
The Black Garden – Park Young Hak, Eröffnung: 3.3., 16 Uhr, bis 23.3., Do/Fr 15-18 Uhr, Sa 12-16 Uhr, Kriegsstr. 86, www.artpark.eu

Gedok
Zusammen (setzen, stellen, legen) bringen: Babsi Daum, Ute Eisinger, Finissage: 10.3., 14 Uhr, Die Welt kommt zu mir/Porträt des Schriftstellers Alfred Bakan: Angela Ulrich, Eröffnung: 15.3., 19 Uhr, Finissage/Lesung: 14.4., 14 Uhr, Mi-Fr 17-19, Sa/So 14-16 Uhr, Markgrafenstr. 14, www.gedok-karlsruhe.de

Kohi
Gernod Weis, seit 10.2., geöffnet während Veranstaltungen u.n.V. (kunst@kohi.de), Werderstr. 47, www.kohi.de

Kurasan Physiotherapiepraxis
Sandra Y. Jacques: Cyanotypien – eine analog digitale Wanderung, bis 5.4., Mo-Fr 8-18 Uhr, Kriegsstr. 140

Majolika Galerie
Work in Progress – Hirofumi Fujiwara, Christine Hitzblech, Hannelore Langhans u.a., Di-So/Fei 10-13/14-17 Uhr, Ahaweg 6-8, www.majolika-karlsruhe.com

Meyer Riegger
Armin Boehm. Radical Presence, Eröffnung: 23.2., 18 Uhr, bis 13.4., Di-Fr 11-18, Sa 11-14 Uhr, Klauprechtstr. 22, www.meyer-riegger.de

Naturschutzzentrum Rappenwört
Dachs – der bekannte Unbekannte, bis 10.3., Di-Fr 12-17, So/Fei 11-17 Uhr, Hermann-Schneider-Allee 47, www.naturschutzzentren-bw.de

Neue Kunst Gallery
Faded Faces: Patrizia Casagranda, bis 16.3., Do/Fr 13-19, Sa 12-15 Uhr u.n.V., Zirkel 32, Tel. 130 57 21, Tel. 0151/15 61 37 13, www.neuekunst.de

Orgelfabrik
237: Boglarka Balassa, Vivian Eckstein, Martin Pöll, Finissage: 17.2., 12 Uhr, Mi-Sa 15-19.30, So 12-16.30 Uhr, Nicht mal gut genug für Kitsch: Tamara Goehringer, Cim Jubke, Lisa Schächner u.a., Eröffnung: 6.3., 19 Uhr, Mi-Sa 15-19.30, So 11-18 Uhr, Amthausstr. 17, www.orgelfabrik-verein.de

Poly Produzentengalerie
Jean-Michel Déjasmin, Belarmino Varela de Barros, Eröffnung: 15.2., 19 Uhr, bis 10.3., Mo-Fr 16-20 Uhr, Viktoriastr. 9, www.poly-galerie.org

Produzentengalerie 20. Juni
Martin Krieglstein, Angela Krieglstein, Michael Thomas, Victoria Tobostai, Do-Sa 13-22/So 10-17 Uhr, Douglasstr. 9, Tel. 82 10 12 44, www.martin-krieglstein.de

Tollhaus
Verletzlichkeit und Reife – Beate Nedovic (Frauen-Portätfotografie), bis Anfang März, Alter Schlachthof 35, www.tollhaus.de

Tom Boller Ladengalerie
Nava Fallscheer-Bosch. Digitale Stilkunst, Eröffnung: 16.2., 19 Uhr, bis 23.3., Di/Do/Fr 11-19, Mi/Sa 11-16 Uhr, Werderstr. 30, www.tomboller.de/ladengalerie

Wasser- und Brunnenmuseum
pelagial - Sandro Vadim + Markus Kiefer, bis 27.2., Mi 15-17 Uhr u.n.V., Wasserwerk Durlacher Wald, Tel. 599 32 02, www.stadtwerke-karlsruhe.de

Zettzwo Produzentengalerie
Ecken und Kanten, bis 3.3., Gemalte Endorphine, Eröffnung: 8.3., 19 Uhr, bis 6.4., Sa 10-14 Uhr, Zunftstr. 2, Durlach, www.zettzwo-galerie.de

REGION
BACKNANG

Galerie der Stadt
Anna Lea Hucht, Eröffnung: 15.2., 20 Uhr, bis 28.4., Di-Fr 17-19, Sa/So 14-19 Uhr, Petrus-Jacobi-Weg 1, Tel. 07191/89 44 77, www.galerie-der-stadt-backnang.de

Graphik-Kabinett
Riecker-Raum: Tierisch! - Begleitend, bis 2.6., Di-Fr 17-19, Sa/So 14-19 Uhr, Petrus-Jacobi-Weg 5, www.graphik-kabinett-backnang.de

BAD BERGZABERN

Artgalerie am Schloss
In der Schwebe: Sigrid Kiessling-Rossmann, Annet Kuska, bis 24.2., Fr 16-18 Uhr, So 15-18 Uhr, Schlossgasse 3, www.kunstgilde-art.de

Haus des Gastes
(M)ein Blick Naturnah – Andrea Köhler (Fotografie), Rötzweg 7, www.christel-herzhauser.de

BADEN-BADEN

Freunde junger Kunst
Maness, bis 24.3., Di-Fr 15-18, Sa/So/Fei 11-17 Uhr, Altes Dampfbad, Marktplatz 13, www.gfjk.de

Galerie Supper
Andreas Lau – S ch icht, bis 24.3., Mi-Fr 12-18, Sa/So 12-16 Uhr, Kreuzstraße 3, www.galerie-supper.de

LA 8
Wilhelm Busch. Bilder und Geschichten, bis 3.3., Di-So/Fei 11-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8, www.la8.de

Museum Frieder Burda
Die Brücke 1905-1914, bis 24.3., Banksy: Love Is In the Bin, bis 3.3., Di-So/Fei 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8b, www.museum-frieder-burda.de

Staatliche Kunsthalle
Nicole Eisenmann, bis 17.2., 45cbm:René Stessl: Restaurant der Egoisten, bis 24.3., Di-So/Fei 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8a, www.kunsthalle-baden-baden.de

BAD HERRENALB

Park Restaurant
Kreise: Manuela Frei, bis April, Kurhaus, Kurpromenade 8, www.mpunktfrei.de

BIETIGHEIM-BISSINGEN

Städtische Galerie
Luisa Richter: Variationen einer fixen Idee, bis 17.3., Matthias Gnatzy: Die vier Kammern des Herzens, bis 31.3., Franz Radziwill und die Gegenwart. Landschaft, Technik, Medien, bis 22.4., Di/Mi/Fr 14-18, Do 14-20, Sa/So/Fei 11-18 Uhr, Hauptstr. 60-64, galerie.bietigheim-bissingen.de

BÖBLINGEN

Städtische Galerie
Blütenträume und Landschaftsidyllen – Vom Erblühen der Natur im Werk von Fritz Steisslinger, bis 7.7.,  Mi-Fr 15-18 Uhr, Sa 13-18 Uhr, So 11-17 Uhr, Pfarrgasse 2, staedtischegalerie.boeblingen.de

Deutsches Fleischermuseum

Pia Maria Martin: durch dick und dünn (Filmkunst), bis 31.3., Marktplatz 27, Mi-Fr 15-18/Sa 13-18/So/Fei 11-17 Uhr, fleischermuseum.boeblingen.de

BRUCHSAL

Kunstverein im Damianstor

Giovanni Francesco Marchini-Preis: Sophie Lichtenberg – Kinder der Olympe, bis 2.3., Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Schönbornstraße 11, www.damianstor.de

Schloss
#participate – Mach Dich zum Kunstwerk, bis 28.4., Di-So 10-17 Uhr, Schloss, www.schloss-bruchsal.de

DONAUESCHINGEN

Museum Art.Plus
Vollgas – Full Speed, Eröffnung: 17.2., 12 Uhr, bis 19.1.2020, 2-Raum: Stefan Strumbel – aktuelle Arbeiten, bis 24.3., Mi-Fr 13-17 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, 1. Do/Monat 13-20 Uhr, Museumsweg 1, www.museum-art-plus.com

DURBACH

Galerie Kulturzeit
Yvonne Matthes: Hummer in Himbeergelee und andere Geschichten (Malerei), bis 5.4., Mo-Fr 9-19, Sa/So 9-18 Uhr, MediClin Staufenburg Klinik, Burgunderstr. 24, www.staufenburg-klinik.de

Museum/Sammlung Hurrle
Mythos Leipziger Schule (1960 bis heute), bis 28.4., Profile in der Kunst am Oberrhein: Hans Pelz/Roland Spieth, bis 28.4., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa/So/Fei 11-18 Uhr, Almstr. 49, www.museum-hurrle.de

EBERDINGEN-NUSSDORF

Kunstwerk – Sammlung Klein
Hängung #20: Aus der Südsee, bis 10.6., Mi-Fr + So 11-17 Uhr, Siemensstr. 40, www.sammlung-klein.de

ETTLINGEN

Kunstverein Wilhelmshöhe
Lene Markusen: Filme und Fotografien/Benjamin Köder + Annabella Spielmannleitner: Adventures of an Insect, bis 9.3., Mi-Sa 15-18/So 11-18 Uhr, Schöllbronner Str. 86, www.kunstverein-wilhelmshoehe.de

Museum im Schloss
Zeitenwende 1918/19 in Europa: Künstler zwischen Depression und Aufbruch, bis 28.4., Sauber? Kulturgeschichte des Badens und der Körperhygiene in Ettlingen, bis 12.1.2020, Dauerausstellung: Archäologische Sammlung, Mi-So 11-18 Uhr, Schlossplatz 3, Tel. 07243/10 12 73, www.museum-ettlingen.de

GERNSBACH

Kunstweg am Reichenbach
Skulpturen Open Air, Führungen jeden 1. So im Monat, 11.30 Uhr, www.kunstweg-am-reichenbach.de

HAGUENAU (F)

Chapelle des Annonciades
August Herborth – Keramiker und Künstler ohne Grenzen, bis 24.2., Mi-Sa 14-17.30 Uhr, place Dr. Albert Schweitzer, www.sortirahaguenau.fr

Musée du Bagage
Von der großen Reise zum Massentourismus – Du Grand Tour au Tour opérateur, bis 29.12., Sa/So 14-17.30 Uhr, Rue Saint-Georges No. 5, www.museedubagage.com

HEIDELBERG

Gedok-Galerie
Inszenierte Räume – Vera Bonsen, bis 16.2., Mi/Fr 17-20/Sa 11-14 Uhr, Römerstr. 22, www.gedok-heidelberg.de

Körperwelten-Museum
Anatomie des Glücks & Sonderausstellung: Die Grasbeißerbande, Mo-Fr 9-18, Mi bis 21, Sa/So/Fei 10-18 Uhr, Altes Hallenbad, Poststr. 36/5, www.koerperwelten.com

Kunstverein
Raumblüte: Kerstin Stoll, Friedrich Kiesler + Sharing as Caring 6: Trans-Affekte – Michael Madsen, Satoko Nema, Nguyen Trinh Rhi + Jahresgaben 2018, bis 17.2., Di/Mi/Fr 12-19, Do 15-22, Sa/So 11-19 Uhr, Hauptstr. 97, www.hdkv.de

Kurpfälzisches Museum
Unwirklichkeiten – Das Imaginäre in der Kunst von Caspar David Friedrich bis Picasso, bis 17.2., Di-So 10-18 Uhr, Hauptstr. 97, www.museum-heidelberg.de

HEILBRONN

Kunsthalle Vogelmann
Bildhauerinnen. Von Kollwitz bis Genzken, bis 7.4., Di-So/Fei 11-17 Uhr, Do 11-19 Uhr, Allee 28, www.museen-heilbronn.de

Museum im Deutschhof
Donnerwetter! Klima schreibt Geschichte, bis 31.3., Di 10-19 Uhr, Mi-So und Fei 10-17 Uhr, Deutschhofstr. 6, www.museen-heilbronn.de

HERXHEIM

Museum
Schlange-König-Heldin: Spiele in der Kulturgeschichte, Eröffnung: 1.3., 19 Uhr, bis 28.7., Untere Hauptstr. 153, www.museum-herxheim.de

JOCKGRIM

Zehnthaus
Matthias Strugalla (Zeichnung), Hilke Turré (Bildhauerei), Eröffnung: 3.3., 11 Uhr, bis 31.3., Fr 20-22 Uhr, Sa 15-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Ludwigstr. 26-28, www.zehnthaus.de

KAISERSLAUTERN

Museum Pfalzgalerie
Zwischen Schwarz und Weiß + Lon Pennock, Eröffnung: 19.2., 19 Uhr, bis 31.3., Di 11-20, Mi-So 10-17 Uhr, Museumsplatz 1, www.mpk.de

KORNWESTHEIM

Museum im Kleihues-Bau
Nicole Bianchet – Neverland, bis 19.5., Fr-So 11-18 Uhr, Stuttgarter Str. 93, www.museen-kornwestheim.de

KÜNZELSAU

Museum Würth
Siegfried Anzinger: Blick zurück und nach vorn, bis 13.10., tägl. 11-18 Uhr, Reinhold-Würth-Str. 15, www.kunst.wuerth.com

LANDAU

Frank-Loebsches-Haus
Ich und Du – Variationen des Porträts (Kunststudierende Uni Koblenz-Landau), bis 24.2., Di-Do 10-12, Fr-So 11-136 Uhr, Kaufhausgasse 9

Städtische Galerie Villa Streccius
modern baroque: Barockisierung in der aktuellen Moderne, bis 17.3., Di/Mi 17-20, Do-So 14-17 Uhr, Südring 20, www.villa-streccius.de

LUDWIGSHAFEN

Kunstverein
My Private Paradise: Marlene Bart, Stella Förster, Daniel Wolff u.a., bis 24.3., Di-Fr 12-18 + Sa/So 11-18 Uhr, Bismarckstr. 44-48, www.kunstverein-ludwigshafen.de

Wilhelm-Hack-Museum
Autofiktionen – Zeichnung der Gegenwart, bis 24.2., Himmlische Sternbilder (Projekt Kunst tut gut), bis 3.3. Kabinettstücke: Visuelles Spiel, bis 31.3., Bild und Blick – Sehen in der Moderne, bis 7.7., Di/Mi/Fr 11-18, Do 11-20, Sa/So/Fei 10-18 Uhr, Berliner Str. 23, www.wilhelmhack.museum

Rudolf-Scharpf-Galerie
Julian Irlinger – Fragments of a Crisis, Eröffnung: 22.2., 18 Uhr, bis 28.4., Do-So 13-18 Uhr, Hemshofstr. 54, www.wilhelmhack.museum

MANNHEIM

Kunsthalle
Henri Laurens – Wellentöchter, Eröffnung: 28.2., 19 Uhr, bis 16.6., OFFEN, bis 2020, Erinnern. Aus der Geschichte einer Institution, bis 2020, (Wieder-)Entdecken – Die Kunsthalle 1933 bis 1945 und die Folgen, bis 2020, Friedrichsplatz 4, www.kuma.art

Kunst-Projekte
Silent Pillow: Cordue, Nina Kozelj, bis 22.2., 15.2./20.2./22.2., 17-19 Uhr, Licht-Blicke: Udo Rein, Daniel Huss, Eröffnung: 15.3., 19 Uhr, bis 13.4., 20.3./22.3./27.3./3.4./5.4./10.4./12.4., 17-19 Uhr u.n.V., Tel. 0171/183 64 62, Lange Rötterstr. 68, www.kunstprojekte.eu

Port 25 – Raum für Gegenwartskunst
Wenn Tiger schießen lernen – Ana Laibach, Amadeus Certa, bis 17.3., Mi-So 11-18 Uhr, Hafenstr. 25-27, www.port25-mannheim.de

Reiss-Engelhorn-Museen
Margiana – Ein Königreich der Bronzezeit in Turkmenistan, 10.3.-16.6., Einfach tierisch! Spaß mit Dino, Panda & Co., bis 10.3., Ägypten – Land der Unsterblichkeit, Di-So 11-18 Uhr, Tel. 0621/293 31 50, Museum Weltkulturen D5
Mumien – Geheimnisse des Lebens, bis 31.3., Museum Zeughaus C5, www.rem-mannheim.de

Technoseum
Fertig? Los! Die Geschichte von Sport und Technik, bis 10.6., tägl. 9-17 Uhr, Museumsstr. 1, www.technoseum.de

MAULBRONN

Kunstsammlung Heinrich
Berliner Junge Wilde (Mitte 1960 bis 1980er Jahre), So 13.30-17 Uhr, Schafhof 2, www.kunstsammlung-heinrich.de

NEUENBÜRG

Schloss
Fantastische Welt! Reise zu den Wundern unserer Erde, Eröffnung: 1.3., 19 Uhr, bis 16.6., 12. Ortszeit: Figur und Raum – Kunst aus der Region Nordschwarzwald, Eröffnung: 10.3., 11 Uhr, bis 22.4., Mi-Sa 13-18 + So/Fei 10-18 Uhr, www.schloss-neuenbuerg.de

NEUSTADT

Villa Böhm
In a Silent Way: Stefanie Hofer, Marile Holzner, Steffen Kern, bis 24.2., Do/Fr 15-18, Sa/So 11-13 + 15-18 Uhr, www.kunstverein-nw.de

OBERDERDINGEN

Galerie im Aschingerhaus
Vom Staunen und Schmunzeln – Axel Birgin, bis 17.2., Mi-So 14-17 Uhr, Aschingerstr. 3, www.oberderdingen.de

OFFENBURG

Museum im Ritterhaus
Demokratie wagen? Baden 1818-1919, bis 17.2., Offenburg in der Welt zwischen 800 und 1800 + Kolonialzeitliche Sammlung + Archäologie in der Ortenau + Offenburg 1840-1970 + Wald-Land-Fluss. Stein, Pflanze, Tier (Dauerausstellungen), Di-So 10-17 Uhr, Ritterstr. 10, www.museum-offenburg.de

Städtische Galerie
Gretel Haas-Gerber. Kleine Schönheiten, Di-Fr 13-17 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, Amand-Goegg-Str. 2, Kulturforum, www.galerie-offenburg.de

PIRMASENS

Forum Alte Post
Salvador Dali – Imagination und Irritation, bis 24.3., Di-So/Fei 10-17 Uhr, Poststr. 2, www.forumaltepost.de

PFORZHEIM

Galerie Brötzinger Art
Spiegel Bilder: HATE Hirlinger, Ingeborg van Loock, 15.2.-10.3., Do 14-17, Fr/Sa 18.30-22, So 11-18 Uhr, Brunnenstr. 14, Tel. 07231/46 51 42, www.galerie-broetzinger-art.de

Gasometer Pforzheim
360°-Panorama: Great Barrier Reef, seit 17.11., tägl. 10-18 Uhr, Hohwiesenweg 6, www.gasometer-pforzheim.de

Kunstverein im Reuchlinhaus
Alfred Müller – Las Coloradas, Eröffnung: 15.2., 20 Uhr, bis 22.4., Di-So/Fei 10-17 Uhr, Jahnstr. 42, Tel. 07231/215 25, www.kunstvereinpforzheim.de

Pforzheim Galerie
Das Künstlerehepaar Vera und Bert Joho, bis 28.4., Mi/Sa 14-17, So 10-17 Uhr, Bleichstr. 81, www.kultur.pforzheim.de

Schmuckmuseum
Ost trifft West – exquisite Kostbarkeiten des Art Déco. Die Sammlung von Prinz und Prinzessin Sadruddin Aga Khan, bis 3.3., Di-So + Fei 10-17 Uhr, Jahnstraße 42, www.schmuckmuseum.de

Schütt – Schmuck & Edelsteine
Vom Rohstein zum Schmuckobjekt, bis 3.3., Mo-Fr 9-17 Uhr, Goldschmiedeschulstr. 6, www.schuett-schmuck-edelsteine.de

Stadtmuseum
Pforzheim und seine Partnerstädte, bis 3.3., Mi/Do 14-17, So 10-17 Uhr, Westl. Karl-Friedrich-Str. 243, Tel. 07231/39 25 59, www.kultur.pforzheim.de

PIRMASENS

Forum Alte Post
Salvador Dali – Imagination und Irritation, bis 24.3., Di-So/Fei 10-17 Uhr, Poststr. 2, www.forumaltepost.de

RASTATT

Historische Bibliothek
Der Dreißigjährige Krieg (1618-1648) in Büchern/Bildern, bis 3.3., So/Fei 11-17 Uhr, Ludwig-Wilhelm-Gymnasium, Lyzeumstr. 11

Städtische Galerie Fruchthalle
Visit – Eva Rosenstiel, bis 10.3., Do-Sa 12-17 Uhr, So/Fei 11-17 Uhr, Kaiserstr. 48, www.galerie-fruchthalle-rastatt.de

Stadtmuseum
Willem den Ouden: Der andere Rhein, Eröffnung: 17.2., 11 Uhr, bis 28.4., Do-Sa 12-17 Uhr, So/Fei 11-17 Uhr, Herrenstr. 11, www.stadtmuseum-rastatt.de

RAVENSBURG

Kunstmuseum
Martha Jungwirth. Panta rhei + Präsentation Sammlung Selinka – Pierre Alechinsky, bis 24.2., Di-So 11-18, Do 11-19 Uhr, Burgstr. 9, www.kunstmuseum-ravensburg.de

REUTLINGEN

Kunstmuseum Reutlingen / Galerie
full body contact: Rauminstallation von umschichten (Lukas Lendzinski + Peter Weigand), Eröffnung: 1.3., 19 Uhr, bis 28.7., Di-Sa 11-17, Do 11-19, Sa/So/Fei 11-18 Uhr, Eberhardstr. 14, www.reutlingen.de

Kunstmuseum Reutlingen / Spendhaus
Alle zu Hause: Neuerwerbungen von Franz Marc bis Daniel Richter, bis 24.3., Di-Sa 11-17, Do 11-19, So/Fei 11-18 Uhr, Spendhausstr. 4, www.reutlingen.de

RIEGEL

Kunsthalle Messmer
5. Int. André Evard-Preis für konkret-konstruktive Kunst, bis 17.2., 100 Jahre Bauhaus: Max Bill, Jakob Bill, David Bill, 23.2.-16.6., Di-So 10-17 Uhr, Großherzog-Leopold-Platz 1, Tel. 07642/920 16 20, www.kunsthallemessmer.de

SCHWÄBISCH HALL

Kunsthalle Würth
Wohin das Auge reicht – Neue Einblicke in die Sammlung Würth, bis 31.3., tägl. 10-18 Uhr, Lange Str. 35, Tel. 0791/94 67 20, www.kunst.wuerth.com

SCHWETZINGEN

Schloss
Candide – Voltaires Klassiker in Bildern, bis 22.4., tägl. 10-16 Uhr, Lapidarium

SINDELFINGEN

Schauwerk
Ophelia: Nadja Verena Marcin (Performance/Installation), bis 30.6., Heimvorteil: Deutsche Künstler aus der Sammlung Schaufler, bis 30.6., Lichtempfindlich 2 – Fotografie aus der Sammlung Schaufler, bis 6.1.2020, Di/Do 15-16.30 (bei öffentl. Führungen), Sa/So 11-17 Uhr, Eschenbrünnlestr. 15/1, www.schauwerk-sindelfingen.de

SINZHEIM

Galerie B
Maria Bang Espersen (Skulpturen aus Glas)
, bis 22.8., Mo-Sa n.V., Bergstr. 19, Tel. 07221/855 85, www.galerieb.de

SPEYER

Historisches Museum der Pfalz
Das Sams und die Helden der Kinderbücher, bis 5.5., Marilyn Monroe. Die Unbekannte, bis 16.6., Di-So 10-18 Uhr, Domplatz 4, www.museum.speyer.de

Städtische Galerie Kulturhof Flachsgasse
Hans Purrmann Preis für Bilden Kunst, bis 10.3., Do-So 11-18 Uhr, Flachsgasse 3, www.speyer.de

STAUFEN

Keramikmuseum
Art déco – Aufbruch in die Moderne, bis 30.11., Mi-Sa 14-17, So/Fei 12-17 Uhr, Wettelbrunner Str. 3, www.landesmuseum.de

STRASBOURG (F)

Le Vaisseau
neuer Ausstellungsbereich: LOG’HIC² – Mathe macht Spaß, Di-So 10-18 Uhr, 1 bis rue Philippe Dollinger, www.levaisseau.com

Maillon-Wacken
Architekturtage: Ein Jahrhundert ohne Zwischenakte – Das Viertel Wacken 1924-2019, bis 30.3., 7, place Adrien-Zeller, europa-archi.eu

STUTTGART

ABK
Inside AKA No. 04: Nadine Bracht – Don’t Stop the Horse!, bis April, Mo-Do 10-17 Uhr, Mo-Do 11-15.30 Uhr (in der vorlesungsfreien Zeit), Am Weißenhof 1, Bibliothek, www.abk-stuttgart.de

Galerie Klaus Braun
José Heerkens: new paintings, bis 16.3., Mi-Fr 14-19/Sa 11-15 Uhr u.n.V., Charlottenstr. 14, 5. OG, Tel. 0711/640 59 89, www.galerie-klaus-braun.de

Linden-Museum
Hawai’i revisited – Die James-Cook-Sammlung Göttingen im Dialog mit zeitgenössischer Kunst, bis 5.5., Di-Sa 10-17, So/Fei 10-18 Uhr, Hegelplatz 1, Tel. 0711/20 22-3, www.lindenmuseum.de

Naturkundemuseum
Butterflyalarm – Nature meets Design, bis 10.3., Di-Fr 9-17, Sa/So 10-18 Uhr, Rosenstein 1, www.naturkundemuseum-bw.de

SULZFELD

Galerie im Bürgerhaus
Susanne Maurer & Marc Taschowsky, bis 17.2., Di/Do 16-18, So 14-18 Uhr, Hauptstr. 95, www.kulturkreis-sulzfeld.de

TÜBINGEN

Kunsthalle
Birgit Jürgenssen. Ich bin / I am, bis 17.2., Congo Stars, Eröffnung: 8.3., 19 Uhr, bis 30.6., Di-So 11-18, Do 11-19 Uhr, Philosophenweg 76, www.kunsthalle-tuebingen.de

WAIBLINGEN

Galerie Stihl
La Bohème. Toulouse-Lautrec und die Meister von Montmartre, bis 22.4., Di-So 11-18 Uhr, Do bis 20 Uhr, Weingärtner Vorstadt 12, www.galerie-stihl-waiblingen.de

WALDENBUCH

Museum Ritter
Squares in Motion – Kinetische Kunst aus der Sammlung Marli Hoppe-Ritter, bis 28.4., Di-So 11-18 Uhr, Alfred-Ritter-Str. 27, www.museum-ritter.de

WALLDORF

SAP
Young Talents – Studierende der Universität der Künste Berlin, bis 22.2., Mo-Fr 10-18.30 Uhr, Int. Schulungszentrum, Dietmar-Hopp-Allee 20, www.sap.de/kunst

WEIL AM RHEIN

Vitra Design Museum
Victor Papanek: The Politics of Design, bis 10.3., Schaudepot: Stühle der Macht, bis 17.2.,Anton Lorenz. Von der Avantgarde zur Industrie, Eröffnung: 21.2., 18.30 Uhr, bis 19.5., Gallery: Lake Verea - Paparazza Moderna, bis 7.7., tägl. 10-18 Uhr, Charles-Eames-Str. 2, www.design-museum.de

ZELL AM HARMERSBACH

ASAS Art Center
The History of Co-construction: Zhang Yizhi (1940-2004)/Zhang Bin, bis 3.3., 24.2., 14-18 Uhr, u.n.V., Hauptstr. 40, www.artbischoff.com

Museum Villa Haiss
Eun Nim Ro: Tier-Mensch, bis 17.2., Do-So 14-18 Uhr, Am Park 1, www.artbischoff.com

Zurück

< April 2019