KUNSTKALENDER

< Dezember 2017 >

Kunstkalender April - Mai 2013

-

KARLSRUHE

Badischer Kunstverein
Continental Drift Teil I – Konzeptkunst in Kanada: Die 1960er und 70er Jahre, Eröffnung: Do, 18.4., bis 23.6., Di-Fr 11-19 Uhr, Sa/So + Fei 11-17 Uhr, Waldstr. 3, Tel. 0721/282 26, www.badischer-kunstverein.de

Badische Landesbibliothek
Das Speyerer Evangelistar – Meisterwerk der Buchmalerei als Meisterwerk der Faksimilierung, Eröffnung: Di, 14.5., 19 Uhr, bis 6.7., Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 15, Tel. 175 22 22, www.blb-karlsruhe.de

Badisches Landesmuseum
Badisches Volksleben – Ländliche Lebensweisen im 19. Jh., Eröffnung: Fr, 12.4., 17 Uhr, bis 30.6., Di-Do 10-17 Uhr, Fr-So + Fei 10-18 Uhr, Schloss Karlsruhe, Tel. 926-65 14, www.landesmuseum.de

CAS Software AG
Einblicke – Brigitte Nowatzke-Kraft, bis 21.6., Technologiepark, CAS-Weg 1-5

Centre Culturel Franco-Allemand
Die Insel/L’île – Pauline Delwaulle, Eröffnung: Mi, 1.5., 19 Uhr, bis 17.5., Parole de peintre – Nikita, bis 19.4., Mo-Do 10-12.30 u. 14-18 Uhr, Fr 10-12.30 Uhr, Karlstr. 16b, Postgalerie 3. OG, Tel. 16 03 80, www.ccf-ka.de

Drei-Linden-Apotheke Kunstschaufenster
Color-Sound – Joachim Hirling, bis 15.5., Rheinstr. 2

Majolika Galerie
Werke der ARTKarlsruhe (Onnen/Laibach/Czichon u.v.a.), bis Ende Mai, Hans-Peter Reuter/Petr Hrbek/Gabi Streile/Winfried Alexander, bis 21.4., Künstler/in des Monats: Kassandra Becker, Di-Fr 10-19 Uhr, Sa/So 10-17 Uhr, Ahaweg 6-8, Tel. 912 37 70, www.majolika-karlsruhe.com

Milchhäusle/Kunstraum Neureut
Bronislava von Podewils (Drucke/Skulpturen), Eröffnung: Do, 2.5., 19 Uhr, bis 19.5., Sa/So 14-17 Uhr, Kirchfeldstr. 122, www.kunstraum-neureut.de

Museum beim Markt
Glasmalerei der Moderne – Neue Sammlungsausstellung, ab 13.4., Mode – Medium – Material. Anziehende Objekte von Stephan Hann, bis 9.6., Di-Do 11-17 Uhr, Fr-So + Fei 10-18 Uhr, Karl-Friedrich-Str. 6, Tel. 926 65 78, www.landesmuseum.de

Orgelfabrik Durlach
Ja. Aber – Gedok/Studierende HfG + Kunstakademie, Eröffnung + Performance: Fr, 12.4., 19 Uhr, bis 5.5., Do/Fr 17-20 Uhr, Sa/So 14-18 Uhr, Amthausstr. 17, Tel. 428 98

Pfinzgaumuseum Durlach
Gruß aus Durlach – Stadtansichten auf historischen Postkarten, bis 1.9., Dauerausstellung zur Stadtgeschichte, Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Karlsburg Durlach, Pfinztalstr. 9, www.karlsruhe.de/kultur/stadtgeschichte/pfinzgaumuseum.de

Regierungspräsidium
Karlsruher Künstlermesse, Eröffnung + Preisverleihung: Do, 25.4., 19 Uhr, bis 28.4., Weibsbilder – Europäischer Gestaltungspreis für Holzbildhauerei, Eröffnung + Preisverleihung: Di, 14.5., 20 Uhr, bis 23.6., Di-So 11-18 Uhr, Karl-Friedrich-Str. 17

Seilerei Provençale
Justyna Szczerek-Cymerys/Tomsilav Hrkac (Skulpturen/Grafik u.a.), Eröffnung: Fr, 10.5., 19.30 Uhr, bis 15.6., zu den übl. ÖZ, Kaiserstr. 47, Tel. 499 34 11

Staatliche Akademie der Bildenden Künste
Toon Verhoef – Professorenausstellung, Eröffnung: Di, 7.5., 19 Uhr, bis 17.5., Mi-Sa 9-22 Uhr, Reinhold-Frank-Str. 81/83, Tel. 92 65 237, www.kunstakademie-karlsruhe.de

Staatliche Kunsthalle
I-Migration – Leiko Ikemura, bis 16.6., Boys’n’Girls – Immer wieder anders, bis 1.9., Sammeln für die Zukunft: Kunst von 1952 bis 2012 aus der Staatlichen Kunsthalle, neue Präsentation, Di-So 10-18 Uhr, Do 10-22 Uhr, Hans-Thoma-Str. 2, Tel. 926-33 59, www.kunsthalle-karlsruhe.de

Städtische Galerie
Hanna-Nagel-Preis: Die Außenwelt der Innenwelt – Mona Breede (Fotografie), Eröffnung + Preisverleihung: Mi, 24.4., 19 Uhr, bis 4.8., Von Dingen und Menschen – Anna Kolodziejska (Kunstpreis der Werner-Stober-Stiftung), bis 27.4., Karl Hubbuch und das Neue Sehen. Die Karlsruher Kunstakademie und die Fotografie um 1930, bis 9.6., Umgehängt: Positionen – Kunst von den 1970er Jahren bis heute, bis Juli 2013, Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 27, Tel. 133 44 44, www.staedtische-galerie.de

Staatliches Museum für Naturkunde
Bodenlos – durch die Luft und unter Wasser, 25.4.-27.10., Di-Fr 9.30-17 Uhr, Sa/So + Fei 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 13, Tel. 175-21 11, www.naturkundemuseum-karlsruhe.de

Stadtarchiv
Vor 50 Jahren – Mit Horst Schlesiger durch das Jahr 1963, bis 31.10., Mo-Mi 8.30-15.30 Uhr, Do 8.30-18 Uhr, Tel. 0721/133 42 25, Markgrafenstr. 29, www.karlsruhe.de/b1/stadtgeschichte/stadtarchiv.de

Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais
Rhea’s Lace Disciples – Nathalie Gutgesell (Videoinstallation), Eröffnung: Sa, 20.4., 20 Uhr, bis 5.5., Briefe vor, aus und nach Auschwitz – Emil Behr, bis 30.6., Di/Fr 10-18 Uhr, Do 10-19 Uhr, Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Karlstr. 10, Tel. 133 39 87, www.karlsruhe.de/b1/stadtgeschichte/stadtmuseum.de

Thalia Buchhandlung Ettlinger Tor
Heimatgefühle – Bilder von Karlsruher Künstlern, 29.4.-9.6., Ettlinger-Tor-Platz 1, zu den übl. ÖZ

ZKM – Medienmuseum/Museum für Neue Kunst
Cross-border – Künstlerinnen der Gegenwart aus dem arabischen Mittelmeerraum, Eröffnung: Fr, 26.4., 19 Uhr, bis 8.9., Generosity. Geschenke und Leihgaben aus der Sammlung des ZKM, 26.4.-8.9., Gemeine Wahrheiten – Werner Büttner, bis 22.9., JHQ Rheindahlen – Blaffert & Wamhof, bis 6.5., Maschinensehen – Feldforschung in den Räumen bildgebender Technologien, bis 19.5., Henry Flynt – Activities 1959, bis 12.5., Move on Asia/Du Zhenjun – The Tower of Babel, bis 4.8., AppArtAward – Highlights, bis 7.7., Welt der Spiele reloaded (Dauerpräsentation), Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr + Fei, Lorenzstr. 19, Tel. 81 00-0, www.zkm.de

BBK
Gastspiel – Sechs Künstler aus Franken (G. Kanz/D. Berthel u.a.), Eröffnung: Fr, 19.4., 19 Uhr, bis 12.5., Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-18 Uhr, Fei geschlossen, Am Künstlerhaus 47, Tel. 37 33 76, www.bbk-karlsruhe.de

Galerie 38
Gergana Rohner’s Pop Art, 15.4.-24.5., Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa n.V., Weinbrennerstr. 38, Tel. 847 85, www.galerie38.com

Galerie Bode
Kleine Formate, große Bilder – Klaus Langkafel, bis 4.5., Mi-Fr 15-18.30 Uhr, Sa 11-14 Uhr u.n.V., Ettlinger Str. 2a, Tel. 354 84 35, www.galeriebode.de

Galerie Inken
Alte asiatische Kunst & Kunsthandwerk, Waldstr. 31, Tel. 530 73 32, www.inken-fineart.com

Galerie Kadel-Willborn
Francesco Arena/Aleana Egan/Ane Mette Hol, Eröffnung: Fr, 3.5., Mi-Fr 12-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Hirschstr. 45, Tel. 909 16 72, www.kadel-willborn.de

Galerie Knecht & Burster
StadtMensch – Ulrich J. Wolff (Fotografie/Radierung), Eröffnung: Fr, 26.4., 19 Uhr, bis 22.6., Hinterwald – Axel Brand (Malerei), bis 20.4., Mi-Fr 14-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr u.n.V., Baumeisterstr. 4, Tel. 937 49 10, www.galerie-knecht-und-burster.de

Galerie Schrade
Schloss Mochental: Von Speyer bis zum Bodensee – Christopher Lehmpfuhl (Malerei) + Sitzfiguren – Dietrich Klinge (Bronzen), bis 2.6. Di-Sa 13-17 Uhr, So/Fei 11-17 Uhr, Tel. 07375/418, www.galerie-schrade.de

Gedok Künstlerinnenforum
Dazwischen – Angewandte Kunst, 11.5.-2.6., Annäherung – Künstlerinnen der Gedok und des Kunstvereins Böblingen, Eröffnung: So, 14.4., 11 Uhr, bis 5.5., Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa 14-16 Uhr, So/Fei 11-14 Uhr, Markgrafenstr. 14, Tel. 37 41 37, www.gedok-karlsruhe.de

Gallery Artpark
Arbeiten in Stein – Stefan Sprenker (Bildhauerei), Eröffnung: Fr, 26.4., 18 Uhr, bis 1.6., Rolf Gentz (Malerei/Keramik), bis 21.4., Do-Fr 15-18 Uhr, Sa 12-16 Uhr, Kriegsstr. 86, www.artpark.eu

Kohi
Erin Currier/Anthony Hassett (Collagen/Reiseskizzen u.a.), Eröffnung: Sa, 27.4., 19 Uhr, bis Ende Mai, Statt Knast – Arbeiten aus der Jugendwerkstatt, bis Ende April, geöffnet zu den Veranstaltungen u.n.V., Werderstr. 47, www.kohi.de

Luis Leu
Das Werk – Kunstkrimi in Bild, Wort und Handlung (N.+A. Suvorov-Franz/J. Mundinger/B. Peyrat u.v.a.), Eröffnung: Fr, 19.4., 19 Uhr, bis 26.4., tägl. 17-20 Uhr, Luisenstr. 32

Meyer Riegger
Gustav Kluge, bis 10.5.; Meuser, Eröffnung: Fr, 17.5., 19 Uhr, bis 6.7., Di-Fr 12-18 Uhr, Sa 13-16 Uhr, Klauprechtstr. 22, Tel. 82 12 92, www.meyer-riegger.de

Neue Kunst Gallery
Impossible Dreams – Peter Gilles, Eröffnung: Fr, 26.4., 19.30 Uhr, bis 24.5., In Conversation – Christina Lissmann, bis 20.4., Mi-Fr 14-19 Uhr, Sa 12-16 Uhr u.n.V., Zirkel 32, Tel. 130 57 21, mobil 0151/15 61 37 13, www.neuekunst.de

Pförtnerhäuschen im Alten Schlachthof
BeduBabel – Günther Karcher (Malerei/Bildhauerei), bis 25.4., Alter Schlachthof, tägl. 24h von außen einsehbar

Poly Produzentengalerie
Mal Macht macht mal – Dirk Schiebel Zefferer (Malerei/Zeichnung), Eröffnung: Fr, 26.4., 19 Uhr, bis 5.5., Mi-Fr 19-21 Uhr, Sa 14-18 Uhr u.n.V., Viktoriastr. 9, www.poly-galerie.org

Romy Ries Concept Store
Erlebtes – Gesehenes – Empfundenes: Kunst gegen den Staub des Alltags – Petra Losse-Brust, bis 8.6., Mi-Fr 11-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr u.n.V., Yorckstr. 41, www.romyries.de

Schauraum
Inga Brock (Fotografie/Text), bis 18.5., Do/Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Uhlandstr. 32, www.schauraum-ka.de

Showroom Schmitt
Seltsames und Merkwürdiges und Absonderliches und sogar Monströses, Eröffnung: Fr, 26.4., 20 Uhr, bis 28.4.  Luisenstr. 44, Tel. 0152/02 92 09 58

 

REGION

BACKNANG

Galerie der Stadt
Ingmar Alge (Malerei), bis 21.4. Di-Do 17-19 Uhr, Fr/Sa 17-20 Uhr, So 14-19 Uhr, Tel. 07191/34 07 00, Stiftshof 2, www.galerie-der-stadt-backnang.de

BADEN-BADEN

Museum Frieder Burda
Matta. Fiktionen, bis 2.6., Di-So/Fei 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8b, Tel. 07221/39 89 80, www.museum-frieder-burda.de

Staatliche Kunsthalle
Elizabeth Peyton (Malerei/Portraits), bis 23.6., Studioraum 45cbm: Matthew Lutz-Kinoy, Di-So 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8a, Tel. 07221/30 07 64 44, www.kunsthalle-baden-baden.de

Kunstmuseum Gehrke-Remund
Frida Kahlo: Viva la vida (Dauerausstellung zertifizierter Ölrepliken)/Frida, la Tehuana (mexikanische Trachten), Di-So 11-18 Uhr, Industriestr. 9a, Tel. 07221/971 18 99, www.fridakahlo.mu oder www.kunstmuseum-gehrke-remund.de

Museum für Kunst und Technik des 19. Jh./LA8
Typen mit Tiefgang: Heinrich Zille und sein Berlin, bis 1.9., Di-So + Fei 11-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8, www.la8-baden-baden.de

BAD BERGZABERN

Artgalerie am Schloss
Manfred Panzer (Malerei), bis 28.4., Mi-Fr 16-18 Uhr, So 15-18 Uhr, Schlossgasse 3, www.kunstgilde-art.de

Galerie Erlenwein
Faszination Mensch – Alexander Solotzew, bis 4.5., Di-Fr 9-13 + 14-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr, Weinstr. 32a, Tel. 06343/6 10 01 62, www.galerie-erlenwein.de

Galerie Passerelle
Port d’attache/Heimathafen – Liliane Montaut/Isabelle Baeckeroot (Glaskunst/Malerei), Eröffnung: Fr, 12.4., bis 20.5., Do/Fr 14-18 Uhr, Sa 11-16 Uhr u.n.V., Marktstr. 55, Tel. 06343/617 89 41, www.galeriepasserelle.de

BASEL

Museum Tinguely
Ein neuer Blick auf Jean Tinguelys Werk, bis 30.9., Les mille lieux de l’art – Ad Petersen (Fotografie), bis 26.5., Di-So 11-18 Uhr, Paul-Sacher-Anlage 1, www.tinguely.ch

Fondation Beyeler
Collection Renard, bis 5.5., Ferdinand Hodler, bis 26.5., Calder Gallery, tgl. 10-18 Uhr, Mi 10-20 Uhr, Baselstr. 101, CH-Riehen/Basel, Tel. 004161/645 97 20, www.beyeler.com

BIETIGHEIM-BISSINGEN

Städtische Galerie
Zwischen Kunst und Politik – Conrad Felixmüller, Eröffnung: Fr, 19.4., 20 Uhr, bis 7.7., Der kürzeste Nenner ist Poesie – Fred Stelzig, bis 7.5., Di/Mi/Fr 14-18 Uhr, Do 14-20 Uhr, Sa/So/Fei 11-18 Uhr, Hauptstr. 60-64, Tel. 07142/744 83, www.bietigheim-bissingen.de

BRETTEN

Beyle Hof/Kunstverein Bretten
Kerstin Dollhopf, 14.4.-.12.5., Sporgasse 8, www.kunstverein-bretten.de

BRUCHSAL

Schloss Bruchsal
BaldAnders – Carmen Oberst/Martin Conrad/Jaakov Blumas (Malerei/Fotografie/Installation u.a.), bis 4.5., Di-So 10-17 Uhr, Tel. 07251/74 26 61, www.schloss-bruchsal.de

Kunstverein Das Damianstor
Einsichten – Jörg Bach (Skulpturen), bis 14.4., Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Schönbornstr. 11, www.damianstor.de

BÜHL

Friedrichsbau
Hafenlandschaften – Patrick Le Corf, bis 5.5., Mo-Fr 16-20 Uhr, Sa/So 10-18 Uhr, Friedrichstr. 2, Tel. 07223/935 4 05

DONAUESCHINGEN

Museum Biedermann
Josef Bücheler (Papierarbeiten)/Senza Titolo – Nunzio & Dessi, bis 16.6., Di-So 11-17 Uhr, Museumsweg 1, Tel. 0771/896 68 90, www.museum-biedermann.de

DURBACH

Museum für Aktuelle Kunst – Sammlung Hurrle
Gerhard Altenbourg (Aquarelle/Zeichungen/Grafik), 4.5.-4.8., Die ferne Insel – Florian Köhler (Gemälde/Skulpturen 1960-2010), bis 21.4., Profile in der Kunst am Oberrhein: WeltAnschauung – Ralf Cohen/Futility – Simone Demandt, bis 14.7., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa/So + Fei 11-18 Uhr, Vier Jahreszeiten, Almstr. 49, Tel. 0781/93 20 14 02, www.museum-hurrle.de

EBERDINGEN-NUSSDORF

Kunstwerk – Sammlung Alison und Peter W. Klein
Wetterdämmerung – Ein Blick zurück. Ausgewähltes aus der Sammlung, bis 26.5., Mi-Fr + So 11-17 Uhr u.n.V., Siemensstr. 40, Tel. 07042/376 95 66, www.sammlung-klein.de

ESSLINGEN

Villa Merkel
Manfred Kuttner – Werkschau, Eröffnung: So, 28.4., 11 Uhr, bis 30.6., Goldrausch – Gegenwartskunst aus, mit oder über Gold (Gruppenausstellung 18 internationaler Künstler, Beuys u.a.), bis 14.4., Di 11-20 Uhr, Mi-So 11-18 Uhr, Pulverwiesen 25, Tel. 0711/3512 260, www.villa-merkel.de

ETTLINGEN

Museum Ettlingen
Das lässt ja tief blicken – Der Stadtgeschichte auf der Spur (Dauerausstellung), Mi-So 11-18 Uhr, Schloss, Tel. 07243/10 12 73, www.ettlingen.de

Kunstverein Wilhelmshöhe
Skulptur ist, wenn... – D. Beerstecher/J. Löchte/G. Oberkofler/T. Panse u. a., bis 28.4., Mi-Sa 15-18 Uhr, So 11-18 Uhr u.n.V., Schöllbronner Str. 86, Tel. 07243/138 74, www.kunstverein-ettlingen.de

HEIDELBERG

Kurpfälzisches Museum
Macht des Glaubens – 450 Jahre Heidelberger Katechismus, 12.5.-15.9., Di-So 10-18 Uhr, 1.5. geschl., Hauptstr. 97, Tel. 06221/583 40 20, www.museum-heidelberg.de

HEILBRONN

Kunsthalle Vogelmann
Olaf Metzel (Zeitungsarbeiten), bis 23.6., Di-So/Fei 11-17 Uhr, Allee 28, Tel. 07131/56 22 95, www.museen-heilbronn.de

LANDAU

Städtische Galerie Villa Streccius
Transformation Urban. Eingriffe in den urbanen Raum – S. Hanus/M. Humm/T. Utz (Kunstprojekt), Eröffnung: Fr, 3.5., 20 Uhr, bis 16.6., Geteilte Zeit – Stipendiaten des Künstlerhauses Edenkoben, bis 21.4., Di/Mi 17-20 Uhr, Do-So 14-17 Uhr, Südring 20, Tel. 06341/89 84 72, www.villa-streccius.de, www.kunstverein-landau.de

Städtische Galerie im Frank-Loebschen Haus/Galerie Z

Geschichte hautnah/Landauer Leben – Helmut Dudenhöffer (Fotografien), Eröffnung: Sa, 27.4., 18 Uhr, bis 23.5., Organische Strukturen – Günter Uecker/Hanns Christian Kaiser, bis 21.4., Di-Fr 10-12 und 15-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr, So 11-13 Uhr, Kaufhausgasse 9, Tel. 06341/864 72

Strieffler Haus Museum & Galerie
Pfälzische Kunst aus einer Privatsammlung – Hermann Croissant/Otto Ditscher u.v.a., bis 9.6., Fr-So 14-17 Uhr, Löhlstr. 3, Tel. 06341/862 04

LUDWIGSBURG

Kunstverein
Ein Meister der Tarnung – Liu Bolin (Fotografien/Skulpturen u.a.), Eröffnung: So, 12.5., 18 Uhr, bis 21.7., Das Blut an meinen Händen – S. Sierra/T. Margolles/B. Braun u.v.a., bis 28.4., Di-Sa 15-18 Uhr, So 11-17 Uhr, Wilhelmstr. 45/1 (ab 12.5. im MIK, Eberhardstr. 1, Di-So 11-18 Uhr, Do bis 21 Uhr), Tel. 07141/92 91 96, www.kunstverein-ludwigsburg.de

LUDWIGSHAFEN

Wilhelm-Hack-Museum
Hackordnung #4 – Hier, dort und anderswo, bis 15.9., Kabinettstücke #2 – Eine glückliche Gegend. Unterwegs in der Pfalz mit Slevogt, Purrmann & Co., bis 2.6., L/B – Struktur und Zerfall, bis 12.5., dis>play: Die Zuckerdose – Susanne Kutter, bis 2.6., Di/Mi/Fr 11-18 Uhr, Do 11-20 Uhr, Sa/So 10-18 Uhr, Berliner Str. 23, Tel. 0621/504-29 03, www.wilhelmhack.museum

Rudolf-Scharpf-Galerie
Trespassers Only – Stef Heidhues, Eröffnung: Fr, 26.4., 19 Uhr, bis 14.7., Klasse Ottersbach – Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, bis 14.4., Di-Sa 15-19 Uhr, So 13-18 Uhr, Hemshofstr. 54, Tel. 0621/529 19 68 oder 504 30 45, www.wilhelmhack.museum

MANNHEIM

Kunsthalle
Nur Skulptur! – Ausstellungs-/Wissenschaftsprojekt von Bogomir Ecker, bis 17.11., Di-So 11-18 Uhr, Mi 18-20 Uhr, Friedrichsplatz 4, www.kunsthalle-mannheim.de

Reiss-Engelhorn-Museen
Museum Bassermannhaus/Zephyr – Raum für Fotografie
Die Stadt der Frauen – Miroslav Tichy, bis 26.5., Di-So 11-18 Uhr, C4, 9b, www.zephyr-mannheim.de
Museum Weltkulturen D5
Die Welt der Medici, bis 28.7., 75 Jahre Eishockeystadt Mannheim, bis 31.3., Di-So 11-18 Uhr, www.rem-mannheim.de

Museum Zeughaus C5
Faszination Landschaft – Die Sammlung Schacherer in den Grafischen Sammlungen, 13.4.-14.7., Di-So 11-18 Uhr, www.rem-mannheim.de

NEUENBÜRG

Schloss Neuenbürg
Once Upon a Time in Mass Media – Margret Eicher (Digitale Tapisserien), bis 5.5., Di-Sa 13-18 Uhr, So/Fei 10-18 Uhr, Tel. 07082/79 28 61, www.schloss-neuenbuerg.de

OBERDERDINGEN

Historischer Ortskern
Kunst an der Plakatwand: Ach Gott und die Welt malen – Benedikt Forster, Eröffnung: Sa, 20.4., 19 Uhr (Forum, Heinfelser Platz 1), bis Anfang Oktober

OFFENBURG

Museum im Ritterhaus
Ein Koffer für die letzte Reise, bis 12.5., Zwischen Revolution und Wirtschaftswunder. Offenburg 1840-1970, stadthistorische Dauerausstellung, Ritterstr. 10, Tel. 0781/82 25 77, www.museum-offenburg.de

Städtische Galerie
Farbe – Sabine Funke, Eröffnung: Fr, 19.4., 19 Uhr, bis 16.6., Entschieden indirekt. Die XYLON Deutschland und ihre Gäste (Holzschnitt), bis 17.4., Genfer Blöcke – Gretel Haas-Gerber, bis Herbst 2013, Di/Do/Fr 13-17 Uhr, Mi 13-20 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, Amand-Goegg-Str. 2, Kulturforum, Tel. 0781/82 20 40, www.museum-offenburg.de

PFORZHEIM

Stadtmuseum
Schindelwerk und Lattenzaun – Die Wartbergsiedlung, 21.4.-7.7., Di-Do 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Westliche Karl-Friedrich-Str. 243, Tel. 07231/39 25 59

Schmuckmuseum
Kleine Dinge – Hundertundein Ring, bis 9.6., Di-So 10-17 Uhr, Reuchlinhaus, Jahnstr. 42, Tel. 07231/39 29 70, www.schmuckmuseum.de

Pforzheim Galerie
Gemischtes Doppel – Harald Kröner/David Heinz, 5.5.-10.8., Design Positionen II – The old boy’s club. Wir sind keine Maschinen aber fast, bis 21.4., Mi/Sa 14-17 Uhr, So/Fei 11-17 Uhr, Bleichstr. 81, Tel. 07231/39 20 79

Galerie Brötzinger Art
Subkutan – B. Holzner/V. Rempel/J. Schmitt u.a. (Skulptur/Objekt/Malerei), 12.4.-12.5., Do 14-17 Uhr, Fr/Sa 18.30-22 Uhr, So 11-18 Uhr, Brunnenstr. 14, Tel. 07231/46 51 42, www.galerie-broetzinger-art.de

Kunsthaus 19/21
Club Tropicana – Philipp Karl Moritz (Malerei/Objekte), Eröffnung: Sa, 20.4., 17 Uhr, bis 18.5., So 14-17 Uhr, Bleichstr. 21, Tel. 07231/419 40 05, www.kunsthaus19-21.de

Reuchlinhaus (Kunstverein)
Stücke über die Schwerkraft N° 2 – Volker Tiemann, Eröffnung: So, 14.4., 15 Uhr, bis 23.6., Di-So u. Fei 10-17 Uhr, Jahnstr. 42, Tel. 07231/215 25, www.kunstvereinpforzheim.de

Schmuckwelten
James Bond 007 – 50 Jahre goldene Legenden, bis 7.9., Mo-Sa 10-19 Uhr, So + Fei 11-18 Uhr, Westliche Karl-Friedrich-Str. 56, www.schmuckwelten.de

ROTTWEIL

Dominikanermuseum
Modulationen der Farbe – Emil Kiess, bis 20.10., Di-So 10-17 Uhr, Kriegsdamm 4, Tel. 0741/76 62, www.dominikanermuseum.de

SCHWEIGEN-RECHTENBACH

Skulpturengarten
Petra Roquette/Schülerarbeiten der Grundschule Dörrenbach, Eröffnung: So, 21.4., 11 Uhr, bis Ende Sept, Schulpark, Hauptstr. 20

SINDELFINGEN

Schauwerk
ROTesque – M. Creed/G. Graubner u.v.a., bis 12.1.2014, Lichtempfindlich – Zeitgenössische Fotografie aus der Sammlung Schaufler, bis 21.4., My Private Universe – Kapoor/Longo/Reed u.v.a., bis 22.9., Sa/So 11-17 Uhr, Di/Do 15-16.30 Uhr, Eschenbrünnlestr. 15/1, www.schauwerk-sindelfingen.de

SPEYER

Historisches Museum der Pfalz
Königreich Pfalz, bis 27.10., Di-So 10-18 Uhr, www.museum.speyer.de

Synagoge
Moses – Rainer Magold (Forum Interreligiöser Dialog), 14.4.-22.5., Mo-Do 9-12 Uhr, Am Weidenberg 3, Tel. 06232/990 17 61

STAUFEN

Keramikmuseum
Spanische Keramik des 15.-17. Jhdts. Vom Mudéjar zum Manierismus, bis 16.6., Mi-Sa 14-17 Uhr, So 11-13 + 14-17 Uhr, Wettelbrunner Str. 3, 07633/67 21, www.landesmuseum.de

STUTTGART

Kunstmuseum
Das Innere der Natur – Fritz Winter, 13.4.-7.7., Frischzelle_18 – Peles Empire, bis 9.6., Di-So 10-18 Uhr, Fr bis 21 Uhr, Kleiner Schlossplatz 1, Tel. 0711/216 21 88, www.kunstmuseum-stuttgart.de

VILLINGEN-SCHWENNINGEN

Städtische Galerie
Performance Electrics – Pablo Wendel, bis 21.4., Di-So 10-12 und 14-17 Uhr, Friedrich-Ebert-Str. 35, Tel. 07720/82 10 98, www.villingen-schwenningen.de/kultur/staedtische-galerie

WAIBLINGEN

Galerie Stihl
Pap(i)er Fashion – Pop. Avantgarde. Asiatika, bis 21.4., Di-So 11-18 Uhr, Do bis 20 Uhr, Weingärtner Vorstadt 12, Tel. 07151/500 16 70, www.galerie-stihl-waiblingen.de

WEIL AM RHEIN

Vitra Design Museum
Louis Kahn – The Power of Architecture, bis 11.8., Extract – Thomas Florschuetz, bis 26.5., tägl. 10-18 Uhr, Charles-Eames-Str. 2, Tel. 07621/702 32 00, www.design-museum.de

ZELL AM HARMERSBACH

Museum Villa Haiss/Walter Bischoff Galerie
Kunst der DDR, bis 30.6., Mi/Fr/Sa 12-17 Uhr, Do 18-22 Uhr, So 13-18 Uhr, Am Park 1, Tel. 07835/54 99 87, www.artbischoff.com

Zurück

< Dezember 2017 >