KUNSTKALENDER

< März 2017 >

Kunstkalender April - Mai 2016

-

KARLSRUHE

Badischer Kunstverein
Wir Flüchtlinge – Von dem Recht, Rechte zu haben + Debütanten-Ausstellung: Melanie Dorfer, Jörg Sobott, Eröffnung: 21.4., 19 Uhr, bis 12.6., 31,2 laufende Meter (in Kooperation mit der HfG), bis 30.10., Di-Fr 11-19 Uhr, Sa/So + Fei 11-17 Uhr, Waldstr. 3, Tel. 0721/282 26, www.badischer-kunstverein.de

Badische Landesbibliothek
Bella Bibliotheca. Kostbarkeiten einer K’her Italiensammlung, bis 28.5., Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 15, Tel. 175 22 22, www.blb-karlsruhe.de

Badische Landesmuseum
Cowboy & Indianer – Made in Germany, bis 3.10., OMG! – Objekte mit Geschichte, bis 29.5., Ich, Karl Wilhelm! Die Legende meiner Stadt (Filmerlebnis im Schlossturm), Di-Do 10-17 Uhr, Fr-So/Fei 10-18 Uhr, Schloss Karlsruhe, Tel. 926-65 14, www.landesmuseum.de

Badisches Staatstheater
Willkommen in Deutschland – Martin Gommel (Fotografie) + Lesbos – Miriam Martin, Sebastian Reich (Fotografie), Baumeisterstr. 3, www.staatstheater.karlsruhe.de

Ev. Stadtkirche/Krypta
Neue Heimat Karlsruhe – Flucht, Vertreibung, Integration 1945-1960, bis 8.5., tägl. 14-18 Uhr, www.karlsruhe.de/stadtarchiv

Lukaskirche
Kriegfried – Harald Häuser, Wolf Pehlke, Heinz Pelz u. a., Eröffnung: 30.4., 17 Uhr, bis 16.5., Mo-Sa 16-18.30 Uhr, So/Fei 14-18 Uhr, Hagenstr. 7, www.kulturnetzwerk-muehlburg.de

Majolika Galerie
Raymond E. Waydelich, Hermann Grüneberg (Keramische Arbeiten), bis 1.5., Di-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11.30-17 Uhr, Ahaweg 6-8, Tel. 912 37 70, www.majolika-karlsruhe.com

Museum beim Markt
Majolika. Eine Zukunft für die Tradition – Verkaufsausstellung, 29.4.-25.9., Di-Do 11-17 Uhr, Fr-So/Fei 10-18 Uhr, Karl-Friedrich-Str. 6, Tel. 926 65 78, www.landesmuseum.de

Orgelfabrik Durlach
Transmission Festival (Medienkunst), Finissage/Preisverleihung: 24.4., 19 Uhr, Do/Fr/Sa/So 12-20 Uhr, (14./17./24.4. bis 22 Uhr), Komm her, ich bin da – Wie wird Raum verstanden? (Studierende/Absolventen der Kunstakademie), Eröffnung: 28.4., 19 Uhr, bis 15.5., Do/Fr 17-20 Uhr, Sa 15-20 Uhr, So 11-18 Uhr, Amthausstr. 17, Tel. 428 98, www.orgelfabrik-verein.de

Pfinzgaumuseum Durlach
Genug gejubelt?! Pleiten, Pech und Glücksfälle in der K’her Stadtgeschichte, bis 24.4., Dauerausstellung zur Stadtgeschichte, Mi 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Karlsburg Durlach, Pfinztalstr. 9, www.karlsruhe.de/pfinzgaumuseum

Platz der Grundrechte
Global-is(ol)-ation – Gülsel Özkan (Installation), Eröffnung: 9.4., 15 Uhr, bis 24.4.

Prinz-Max-Palais/Stadtmuseum
U-Max: Echoland. Über das Ringen um Europa – Jörg Gläscher (Fotografie), bis 17.4., Stadtmuseum: Rund um den Indianerbrunnen. Rothäute in der Südstadt, 30.4.-28.8., Literaturmuseum: Fetzen – Lisa Kränzler (Papierarbeiten), Eröffnung: 12.5., 18 Uhr, bis 28.8., Di/Fr 10-18 Uhr, Do 10-19 Uhr, Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Karlstr. 10, Tel. 133 39 87, www.karlsruhe.de/stadtmuseum

Rathaus Durlach (Gewölbekeller)
Projekt 50/50 – Kunstausstellung zugunsten Himalaya Projekt e.V., Eröffnung: 6.5., 19 Uhr, bis 8.5., Sa 10-18 Uhr, So 12-20 Uhr, www.fuenfzig-fuenfzig.de, www.himalayaprojekt.org

Rathaus Grünwettersbach
Natur & Raum – Annette Palic (Malerei), Klaus Eppele (Fotografie), Finissage: 17.4., 11 Uhr, Mo/Mi/Fr 8-12 Uhr, Do 14-17 Uhr, Am Wetterbach 40, www.bildidee.net

Regierungspräsidium
Bund freischaffender Bildhauer Baden-Württemberg, bis 29.5., Klänge, Farben – Begegnungen der Schulmusik und Schulkunst, bis 24.4., Di-So 11-18 Uhr, Karl-Friedrich-Str. 17, www.rp-karlsruhe.de

Staatliche Akademie der Bildenden Künste
Bastian Börsig – Ausstellung zum Kulturstipendium 2015, Eröffnung: 19.4., 20 Uhr, bis 29.4., Mo-Sa 9-22 Uhr, Reinhold-Frank-Str. 67, www.kunstakademie-karlsruhe.de

Staatliche Kunsthalle
Zeitigen – Elger Esser, bis 10.7., Junge Kunsthalle: formlos. Kunst nach 1945, bis 14.8., Grafische Blätter der Sammlung Haymann, 16.4.-3.7., Di-So 10-18 Uhr, Hans-Thoma-Str. 2, Tel. 926-33 59, www.kunsthalle-karlsruhe.de

Staatlisches Museum für Naturkunde
175 Jahre Naturwissenschaftl. Verein K’he e.V., bis 24.4., Di-Fr 9.30-17 Uhr, Sa/So + Fei 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 13, Tel. 175 21 11, www.smnk.de

Stadtarchiv
Vor 50 Jahren – Mit Horst Schlesiger durch das Jahr 1966, bis 27.10., Mo-Mi 8.30-15.30 Uhr, Do 8.30-18 Uhr, Tel. 0721/133 42 25, Markgrafenstr. 29, www.karlsruhe.de/stadtarchiv

Städtische Galerie
Stober Pullober – Katja Colling, bis 17.4., 20 Jahre Förderkreis – Aktuelle Schenkungen, 15.4.-12.6., Friedrich Kallmorgen (1856-1924), bis 26.6., umgehängt 2016. Idole und Legenden, bis Frühjahr 2017, Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 7, www.staedtische-galerie.de

Wasser- und Brunnenmuseum
Wasser – Lebenselement, Christa Kress & Dietmar Zankel, bis Ende Juli, Mi 15-17 Uhr, Wasserwerk Durlacher Wald, www.stadtwerke-karlsruhe.de

ZKM-Medienmuseum
Global Games, bis 17.4., rosalie: Marathon der Tiere, bis 17.4., Global Control and Censorship, bis 1.5., Die Infosphäre des 19. Jh., bis 1.5., Reset Modernity, Eröffnung: 15.4., 20 Uhr, bis 21.8., Armin Linke: The Appearance of That Which Cannot Be Seen + Museum of Oil, 16.4.-21.8., Allahs Automaten, bis 21.8., New Sensorium. Exciting From Failures of Modernization, bis 4.9., Der Modernisierungsweg der chinesischen Kunst, bis 21.8., ZKM Gameplay, ab 20.4., Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 19, Tel. 81 00-0, www.zkm.de

Architekturschaufenster
Ja, was will sie denn, die Architekturfotografie? – Andreas Gehrke, Eröffnung: 12.4., 19 Uhr, Finissage: 10.5., 19 Uhr, Beatrice Minda Iran. Interrupted, Eröffnung: 26.4., 19 Uhr, Finissage: 10.5., 19 Uhr, Mo-Mi 9-12 und 14-16 Uhr, Do/Fr 9-18 Uhr, Sa 12-18 Uhr, Hier sind wir! – Junge Architektur aus Karlsruhe, Eröffnung: 12.5., 19 Uhr, bis 22.5., Mo-Do 9-12 und 14-16 Uhr, Fr 9-12 Uhr, Waldstr. 8, www.architekturschaufenster.de

BBK/Künstlerhaus
Wanderungen – Mitglieder-Verkaufsausstellung zugunsten von Amnesty International, bis 24.4., Auswärts 2 – Künstlerbund Speyer, Eröffnung: 8.5., 11 Uhr, bis 29.5., Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-18 Uhr, Fei geschl., Am Künstlerhaus 47, Tel. 37 33 76, www.bbk-karlsruhe.de

CAS Software AG
KA.N. Zauberhaftes Schlendern – Claudio Doimo (Fotografie), bis 3.6., Mo-Fr 9-18 Uhr, CAS-Weg 1-5 (Technologiepark), www.cas.de

Centre Culturel Franco-Allemand
Nemo Propheta – Jean-Daniel Salva (Malerei), bis 28.4., Mo-Do 10-12.30 und 14-18 Uhr, Fr 10-12.30 Uhr, Postgalerie 3. OG, www.ccf-ka-de

Die Neue Fledermaus
The Blushing Bat – Le Parfum (Malerei/Objekt/Video-Kunst u. a.), Eröffnung: 13.5., 20 Uhr, bis 3.6., Fr ab 20 Uhr u.n.V. Tel. 01577/782 37 12, Am Künstlerhaus 20, www.dieneuefledermaus.de

Galerie 38
Face To Face – Iris Rüdel, bis 20.5., Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa n.V., Weinbrennerstr. 38, Tel. 847 85, www.galerie38.com

Galerie Bode
Passage – Madeleine Heublein (Malerei), bis 21.5., Mi-Fr 15-18.30 Uhr, Sa 11-14 Uhr, u.n.V., Ettlinger Str. 2a, Tel. 354 84 35, www.galeriebode.de

Galerie Clemens Thimme
Interstellar – Conni Brintzinger, Robert Bosisio, bis 13.5., Mi-Sa 14-18 Uhr n.V., Lorenzstr. 2, Tel. 0160/94618776, www.galerie-thimme.de

Galerie Knecht & Burster
Lutz Wolf – Werkschau 70er Jahre, bis 16.4., Genese – Melanie Richter, Eröffnung: 30.4., 19 Uhr, bis 11.6., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 12-15 Uhr u.n.V., Baumeisterstr. 4, Tel. 937 49 10, www.galerie-knecht-und-burster.de

Galerie Kunstperipherie/n
Spurlos vorhanden – Zeichnungen einer wohnungslosen Künstlerin, bis 27.5., Mo-Fr 9-16.30 Uhr, Scheffelstr. 37, www.galerie-kunstperipherien.de

Galerie Rottloff
Tiefe Gründe – Karlheinz Bux, Eröffnung: 23.4., 15 Uhr, bis 21.5., Mi-Fr 14.30-19 Uhr u.n.V., Sophienstr. 105, Tel. 84 32 25, www.galerie-rottloff.de

Gallery Artpark
Das Gemälde welches von göttlicher Inspiration träumt – Vio Choe, 14.-30.4., Do/Fr 15-18 Uhr, Sa 12-16 Uhr, Kriegsstr. 86, www.artpark.eu

Gedok
Die Wanderin – Traum oder Trauma: Christine Bauer, Antje Bessau, Gloria Keller u. a., Festakt 90 Jahre Gedok, 16.4., 11 Uhr, Eröffnung mit Lesung: 16.4., 15 Uhr, Finissage mit Lesung + Musik: 8.5., 15 Uhr, Umschlossene Orte – Mystik im künstl. Focus, Gedok Freiburg, Eröffnung: 13.5., 19 Uhr, Finissage mit Musik: 5.6., 15 Uhr, Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-16 Uhr, (5.+26.5. geschlossen), Markgrafenstr. 14, Tel. 37 41 37, www.gedok-karlsruhe.de

Kohi
Eckbert Lösel – Bilderschau 3, 12.5., 19 Uhr, Arbeit ist Kunst, denn sie kann nicht weg – Max Scholz (Zeichungen/Modelle), Eröffnung: 14.5., 19 Uhr, bis Ende Juli, geöffnet während Veranstaltungen u.n.V., Werderstr. 47, www.kohi.de

Kunstraum Neureut
Der will nur spielen – Der Hund in der aktuellen Kunst, bis 17.4., Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-17 Uhr, Altes Milchhäusle, Kirchfeldstr. 122, www.kunstraum-neureut.de

Kunstverein Letschebach
Waters Edge – Jillian Sieber, Eröffnung: 6.5., 19 Uhr, bis 15.5., Sa/So 15-20 Uhr, Blumentorstr. 12, Durlach, www.letschebach.de

Meyer Riegger
Pool – Korpys/Löffler, Eröffnung: 12.3., 19 Uhr, bis 23.4., Di-Fr 11-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Klauprechtstr. 22, Tel. 82 12 92, www.meyer-riegger.de

Neue Kunst Gallery
Grand Tour – Rüdiger Giebler, Moritz Götze, bis 17.4., Blaulicht – Sabine Becker, Eröffnung: 27.4., 19 Uhr, bis 4.6., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr u.n.V., Zirkel 32, Tel. 130 57 21, Mobil 0151/15 61 37 13, www.neuekunst.de

Pförtnerhäuschen (Schlachthof)
Anabela Martins, bis 27.4., Bronislava von Podewils, Eröffnung 29.4., 20 Uhr, bis 25.5., jederzeit einsehbar, Alter Schlachthof 9+49

Poly Produzentengalerie
Virtuelle Statements – Elias Maya (Gemälde) und Angelika Kallenbach, bis 16.4., Do/Fr 15-18.30 Uhr, Sa 11-15 Uhr, Viktoriastr. 9, www.poly-galerie.org

Siemens
115 Jahre Siemens in Karlsruhe, virtuelle Ausstellung, www.siemens.de/von-tradition-und-innovation

Tollhaus
Tibet: Nomaden in Not – Ausstellung über die Lebenssituation der Nomaden Tibets, bis 29.4., www.gfbv.de

Zettzwo Produzentengalerie
Schwarz – Weiss, Fr 18-21 Uhr, Sa 10-16 Uhr, Zunftstr. 2, Durlach, www.zettzwo-galerie.de

REGION

ALTENSTEIG

Rathaus
Farbe, Form, Figur – Kunstverein Herrenberg, bis 30.6., Mo-Sa 9-18 Uhr, So 13-18 Uhr, Rathausplatz 1, www.kunstverein-herrenberg.de

BACKNANG

Galerie der Stadt
Hände hoch! – Silke Schatz, bis 17.4., Di-Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-19 Uhr, Petrus-Jacobi-Weg 1, Tel. 07191/34 07 00, www.galerie-der-stadt-backnang.de

BADEN-BADEN

Museum Frieder Burda
Gerhard Richter. Birkenau, bis 29.5., Di-So/Fei 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8b, Tel. 07221/39 89 80, www.museum-frieder-burda.de

Staatliche Kunsthalle
Gutes böses Geld, bis 19.6., Da ist nichts mehr im Dunkeln – Evelyn Möcking, bis 12.6., Di-So 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8a, Tel. 07221/30 07 64 44, www.kunsthalle-baden-baden.de

LA 8
Andreas Achenbach – Revolutionär und Malerfürst, bis 28.8., Di-So/Fei 11-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8, www.la8.de

Freunde junger Kunst
Per Kirkeby (Radierungen), bis 16.5., Di-Fr 15-18 Uhr, Sa/So + Fei 11-17 Uhr, Altes Dampfbad, Marktplatz 13, Tel. 07221/262 61, www.gfjk.de

Galerie Supper
xxx – Andreas Lau (Malerei), Eröffnung: 23.4., 18 Uhr, bis 29.5., Mi-Fr 12-18 Uhr, Sa/So 12-16 Uhr u.n.V., Kreuzstr. 3, Tel. 07221/373 04 50, www.galeriesupper.de

BAD BERGZABERN

Artgalerie am Schloss
pflanzenreich – Nicole Bellaire (Malerei/Zeichnung/Holzschnitt), bis 24.4., Do/Fr 16-18 Uhr, So 15-18 Uhr, Schlossgasse 3, Tel. 06343/328 07, www.kunstgilde-art.de

Haus des Gastes
Hans-Karl Phul (Acryl-Malerei), bis 6.5., Rötzweg 7, Tel. 06343/700 78 10, www.bad-bergzaberner-land.de, www.hkphul.de

BIETIGHEIM-BISSINGEN

Städtische Galerie
ZweiKlang – Sophie Taeuber und Hans Arp, Eröffnung: 15.4., 19 Uhr, bis 3.7., Adam Lude Döring zum 90. Geburtstag, 16.4.-26.6., Di/Mi/Fr 14-18 Uhr, Do 14-20 Uhr, Sa/So/Fei 11-18 Uhr, Hauptstr. 60-64, Tel. 07142/744 83, galerie.bietigheim-bissingen.de

BÖBLINGEN

Städtische Galerie
Gottfried Graf & die Macht der Vision – eine Introspektive, bis 10.7., Mi-Fr 15-18 Uhr, Sa 13-18 Uhr, So 11-17 Uhr, Pfarrgasse 2, Tel. 07031/669 16 81, www.boeblingen.de

BÖNNIGHEIM

Schloss
Sammlung Zander – 27 Künstler, 209 Werke, bis 28.8., Do-So 11-17 Uhr, Hauptstr. 15, Tel. 07143/42 26, www.sammlung-zander.de

BRUCHSAL

Kunstverein Das Damianstor
Manfred Emmenegger-Kanzler (Plastiken), bis 17.4., Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Schönbornstr. 11, www.damianstor.de

BÜHL

Bühler Innovations- und Technologie-Zentrum
Wildwechsel – Jutta Franke, Alexandra Bartele, bis 31.5., Mo-Do 8.30-12.30 Uhr, u.n.V., Am Froschbächle 21

DONAUESCHINGEN

Museum Art.Plus
Gerlinde Beck, Eröffnung: 10.4., 11.30 Uhr, bis 11.9., Between – Michael Danner, Sebastian Kuhn, Gert Riel (Skulptur/Installation), bis 22.1.2017, Di-So 11-17 Uhr, Museumsweg 1, Tel. 0771/896 68 90, www.museum-art-plus.com

DURBACH

Museum für Aktuelle Kunst/Sammlung Hurrle
Werkschau Arno Rink, bis 17.4., Heiko Herrmann und Kollektiv Herzogstraße, 30.4.-3.10., Profile in der Kunst am Oberrhein: Sieglinde Bölz, Beate Knapp, bis 3.7., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa/So/Fei 11-18 Uhr, (geschlossen 18.-29.4.), Vier Jahreszeiten, Almstr. 49, Tel. 0781/93 20 14 02, www.museum-hurrle.de


EBERDINGEN-NUSSDORF

Kunstwerk Klein
Neue Bilder – Malerei der Aborigines, bis 5.6., Mi-Fr + So 11-17 Uhr, Siemensstr. 40, Tel. 07042/376 95 66, www.sammlung-klein.de

ETTLINGEN

Museum Ettlingen
Raumchoreografien – Tanz, Klang und Raum in der Skulptur von Gerlinde Beck, bis 22.5., Mi-So 11-18 Uhr, Schlossplatz 3, Tel. 07243/10 12 73, www.museum-ettlingen.de

Kunstverein Wilhelmshöhe
Terre Motor – Welt im Bau, Katja Pfeiffer, Finissage: 8.5., 17 Uhr, Mi-Sa 15-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Schöllbronner Str. 86, Tel. 07243/138 74, www.kunstverein-wilhelmshoehe.de


GAGGENAU

Unimog-Museum
Unimog-Exoten, 24.4.-30.10., Di-So 10-17 Uhr, An der B462, Ausfahrt Schloss Rotenfels, Tel. 07225/98 13 10, www.unimog-museum.de

GENGENBACH

Hochschule Barocksaal
Passion. Leidenschaft. Arnulf Rainer: Übermalungen aus der Sammlung Frieder Burda – Gengenbacher Übermalungen – Gengenbacher Passionsteppiche, bis 29.5., Di-Fr 10-12 + 14-17 Uhr, Sa/So/Fei 13-18 Uhr, Klosterstr. 14, www.museum-haus-loewenberg.de

GERNSBACH
Kunstweg am Reichenbach

Skulpturen Open Air, Führungen jeden 1. So im Monat, 10.15 Uhr, www.kunstweg-am-reichenbach.de

GERMERSHEIM

Kunstverein
vogelfrei – Thomas Putze (Skulptur/Installation/Zeichnung), Eröffnung + Performance: 8.5., 11 Uhr, Finissage + Künstlergespräch: 12.6., 17 Uhr, Sa 15-18 Uhr, So 14-18 Uhr, Zeughausstr. 10, www.kunstportal-pfalz.de

HEIDELBERG

Keil-Collection
Peter Robert Keil, bis 31.12., Goldschmidtstr. 4-6, Tel. 06221/83 28 45, www.keil-collection-heidelberg.de

Textilsammlung Max Berk
Von Schmetterlingen und Drachen – Textile Schätze südchinesischer Bergvölker, bis 29.5., Mi, Sa/So 13-18 Uhr u.n.V., Brahmsstr. 8, HD-Ziegelhausen, Tel. 06221/80 03 17, www.museum-heidelberg.de

Gedok Galerie
Blühende Landschaften (Malerei/Objekt/Fototransfer), Eröffnung: 16.4., 19 Uhr, bis 28.5., Mi-Fr 17-20 Uhr, Sa 11-14 Uhr u.n.V., Römerstr. 22, www.gedok-heidelberg.de

Park Mark Twain Village
Zäsur (Installation/Malerei/Skulptur/Fotografie), bis 8.5., Sa/So 12-18 Uhr, Militärgelände westl. Rheinstr., www.zaesur.jimdo.com

HEILBRONN

Kunsthalle Vogelmann/Städtische Museen
Joseph Beuys und Italien, bis 29.5., Di-Fr 11-17 Uhr, Do 11-19 Uhr, Sa/So/Fei 11-17 Uhr, Allee 28, Tel. 07131/56 44 20, www.museen-heilbronn.de

Museum im Deutschhof
Hanns Reeger. Ein Talheimer Maler wird wiederentdeckt, bis 24.4., Di 10-19 Uhr, Mi-So/Fei 10-17 Uhr, Deutschhofstr. 6, Tel. 07131/56 22 95, www.museen-heilbronn.de

JOCKGRIM

Zehnthaus
Künstlergruppe TRIPOL – Marita Mattheck (Malerei), Sabine Amelung (Objekte), Jürgen Hatzenbühler (Fotografie), bis 17.4., Schichtungen – Annette Janle, Peter Spiegel, Eröffnung: 8.5., 11 Uhr, bis 5.6., Fr 20-22 Uhr, Sa 15-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Ludwigstr. 26-28, www.zehnthaus.de

KAISERSLAUTERN

Museum Pfalzgalerie
Elementares: Sitzen, Stehen, Liegen (Skulptur), bis 24.4., Verborgenes – Bestandsprobe III, bis 24.4., Budapest-Paris-New York – André Kertész (Fotografie), Eröffnung: 15.4., 19 Uhr, bis 12.6., Natur pur – Pfälzer Landschaften (Gemälde/Graphik), 10.5.-17.6., Di 11-20 Uhr, Mi-So 10-17 Uhr, Museumsplatz 1, Tel. 0631/364 72 01, www.mpk.de

KRAICHTAL

Ursula Blickle Stiftung
25 Jahre Ursula Blickle Stiftung: Tanz es!/Dance it!, bis 26.6., Mi 14-17 Uhr, So 14-18 Uhr u.n.V., Mühlweg 18, Kraichtal-Unteröwisheim, Tel. 07251/609 19, www.ursula-blickle-stiftung.de
KÜNZELSAU

Museum Würth
Skulptur im Focus der Sammlung Würth – Die Robert-Jacobsen-Preisträger der Stiftung Würth/Von Alaska bis Syrien – Reisefotografien von Reinhold Würth, beide bis 3.6., Namibia – Kunst einer jungen Generation, 28.4.-9.10., tägl. 11-18 Uhr, Reinhold-Würth-Str. 15, www.kunst.wuerth.com
LANDAU

Strieffler Haus der Künste
HAP Grieshaber, Eröffnung: 17.4., 14 Uhr, bis 29.5., Fr-So 14-17 Uhr, Löhlstr. 3, Tel. 06341/862 04, www.strieffler-haus.de

Der Brillenmacher
Mischmasch – Marc Reibel (Skulptur), bis 13.5., Di-Fr 10-18.30 Uhr, Sa 10-16 Uhr, Marktstr. 40, Tel. 06341/854 40, www.der-brillenmacher-landau.de

Galerie Hiestand
Generic Code – Gábor A. Nagy (Malerei), bis 24.4., Di-Fr 10-16 Uhr, Sa 10-15 Uhr u.n.V., Stadthausgasse 11, Tel. 06341/968 90 73, www.galerie-hiestand.de

LUDWIGSBURG

Blühendes Barock
Strohwelten, bis 24.4., www.blueba.de/strohwelten

LUDWIGSHAFEN

Wilhelm-Hack-Museum
Quellen des Lebens – Vom Ursprünglichen in der Kunst des Expressionismus bis zur Nachkriegszeit, bis 24.4., Bernd Ribbeck, Eröffnung: 29.4., 19 Uhr, bis 26.6., Abstraktionen (Sammlungspräsentation), Eröffnung: 14.5., Di/Mi/Fr 11-18 Uhr, Do 11-20 Uhr, Sa/So 10-18 Uhr, Berliner Str. 23, Tel. 0621/504-29 03, www.wilhelmhack.museum

Rudolf-Scharpf-Galerie
405-780 Nanometer – Annika Hippler, bis 19.6., Do/Fr 15-18 Uhr, Sa/So 13-18 Uhr, Hemshofstr. 54, Tel. 0621/529 19 68 oder 504 30 45, www.wilhelmhack.museum

MANNHEIM

Kunsthalle
Hannah Höch. Revolutionärin der Kunst, Eröffnung 21.4., 19 Uhr, bis 14.8., Arche – Meisterwerke der Sammlung, bis 8.1.2017, Di-So 11-18 Uhr, Mi 11-20 Uhr, Friedrichsplatz 4, www.kunsthalle-mannheim.de

Port 25 – Raum für Gegenwartskunst
Figur-Körper-Existenz – Andrea Esswein, Hubi M, Hanna Woll + Jetztmusik Festival – Edition Fieber, beide bis 19.5., Di-So 12-18 Uhr, Hafenstr. 25-27, www.port25-mannheim.de

MAULBRONN

Kloster
Globale Zuspitzungen I-III – Harald Kille, Eröffnung: 13.5., 19.30 Uhr, bis 29.5., Mo-Fr 13-17 Uhr, Sa/So/Fei 11-17 Uhr, www.haraldkille.de

Kunstsammlung Jutta & Manfred Heinrich
Rainer Fetting/Reinhard Pods/Hans-Hendrik Grimmling/Iva Vacheva u.v.a. (Dauerausstellung), So 13.30-17 Uhr, Schafhof 2, Tel. 07043/95 79 10, www.kunstsammlung.maulbronn.de

MINFELD

Kunst auf öffentlichen Flächen, Eröffnung: 24.4., 11 Uhr (Mundoplatz), www.suedpfalz-tourismus-kandel.de

NEUENBÜRG

Schloss
Scheherazade erzählt. Märchen aus 1001 Nacht, bis 11.9., Di-Sa 13-18 Uhr, So/Fei 10-18 Uhr, Tel. 07082/79 28 61, www.schloss-neuenbuerg.de, www.landesmuseum.de

OFFENBURG

Museum im Ritterhaus
Engel – Zwischen Himmel und Erde, bis 5.6., Wald – Land – Fluss (Stein, Pflanze, Tier), Zwischen Revolution und Wirtschaftswunder. Offenburg 1840-1970 (stadthist. Dauerausstellung), Di-So 10-17 Uhr, Ritterstr. 10, Tel. 0781/82 25 77, www.museum-offenburg.de

Städtische Galerie
XX oder der Mummelsee in der Pfanne – Tim Otto Roth, bis 29.5., Familienbande – Gretel Haas-Gerber, bis 29.5., Di-Fr 13-17 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr (1.5. geschl.), Amand-Goegg-Str. 2, Kulturforum, Tel. 0781/82 20 40, www.galerie-offenburg.de
PFORZHEIM

Stadtmuseum
Die Eutinger Künstlerkolonie, bis 3.7., Mi/Do 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Westliche Karl-Friedrich-Str. 243, Tel. 07231/39 25 59, www.kultur.pforzheim.de

Schmuckmuseum
Wilde Mischung – neue Schmuckstücke aus der Sammlung, bis 12.6., Di-So + Fei 10-17 Uhr, Reuchlinhaus, Jahnstr. 42, Tel. 07231/39 29 70, www.schmuckmuseum.de

Pforzheim Galerie
Aufbruch Textil, bis 22.5., Neue Ansichten: Mein Lieblingsbild, bis Mitte 2016, Mi/Sa 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Bleichstr. 81, Tel. 07231/39 20 79

Galerie Brötzinger Art
Greet Helsen (Malerei), bis 22.5., Do 14-17 Uhr, Fr/Sa 18.30-22 Uhr, So 11-18 Uhr, Brunnenstr. 14, Tel. 07231/46 51 42, www.galerie-broetzinger-art.de

Kunstverein im Reuchlinhaus
Brella & Et Cetera – Sakir Gökcebag, Eröffnung: 22.4., 18.30 Uhr, bis 3.7., Di-So/Fei 10-17 Uhr, Jahnstr. 42, Tel. 07231/215 25, www.kunstvereinpforzheim.de

Gasometer Pforzheim
Rom im Jahr 312 – Yadegar Asisi (Panorama), bis Ende 2016, Di-So 10-18 Uhr, Do 10-20 Uhr, Hohwiesenweg 6, Tel. 07231/776 09 97, www.gasometer-pforzheim.de, www.asisi.de

Sparkassenhaus
Berg Heil Alpenverein und Bergsteigen 1918-1945, 13.5-27.5., Mo-Fr während der Schalteröffnungszeiten, Poststr. 3, www.alpenverein-pforzheim.de

RASTATT

Städtische Galerie Fruchthalle
Kunstlicht & Utopolis – Susanne Zetzmann, bis 17.4., L’Incontro – Begegnung mit VANGI (Objekte/Zeichnung), Eröffnung: 29.4., 19 Uhr, bis 25.9., Do-Sa 12-17 Uhr, So/Fei 11-17 Uhr, Kaiserstr. 48, Tel. 07222/972 84 10, www.galerie-fruchthalle-rastatt.de

Stadtmuseum
90 Jahre Fotoclub Rastatt, bis 12.6., Do-Sa 12-17 Uhr, So/Fei 11-17 Uhr, Herrenstr. 11, Tel. 07222/972 84 00, www.stadtmuseum-rastatt.de

RAVENSBURG

Kunstmuseum

Katharina Hinsberg, Eröffnung: 29.4., 19 Uhr, bis 3.7., Di-So/Fei 11-18 Uhr, Do 11-19 Uhr, Tel. 0751/828 10, Burgstr. 9, www.kunstmuseum-ravensburg.de

SCHWÄBISCH HALL

Kunsthalle Würth
Picasso und Deutschland, bis 18.9., tägl. 10-18 Uhr, Lange Str. 35, Tel. 0791/94 67 20, www.kunst.wuerth.com

SCHWEIGEN

Skulpturengarten
Steine & Bilder – hauen & malen, Eröffnung: 24.4., 11 Uhr, bis März 2017, Hauptstraße Rechtenbach, www.schweigen-rechtenbach.de

Altes Schulhaus
Monika Kirks (Malerei/Skulptur), 1./8./15.5., 11-17 Uhr, www.schulhaus-schweigen.de

SCHWETZINGEN

Schloss/Neue Orangerie
Les Fleurs Animées – Grandville (1803-1847), bis 24.4., tägl. 10-16 Uhr, Tel. 06221/12 88 28


SINDELFINGEN

Schauwerk
Venusfalle – Anselm Kiefer/Alex Katz/Udo Rondinone u.a., bis 29.5., I Like America, bis 4.9., Lichtwirbel – rosalie, bis 12.3.2017, Di/Do 15-16.30 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, Eschenbrünnlestr. 15/1, www.schauwerk-sindelfingen.de
SINZHEIM

Galerie B
Franz Xaver Höller (Objekte aus Glas), bis 30.9., Mo-Sa n.V., Bergstr. 19, Tel. 07221/855 85, www.galerieb.de
SPEYER

Historisches Museum der Pfalz
Detektive, Agenten & Spione, bis 31.7., Di- So 10-18 Uhr, Domplatz 4, Tel. 06232/132 50, www.museum.speyer.de
STAUFEN

Keramikmuseum

Missgeschicke – Produktionsfehler und ihre Ursachen, bis 30.11., Mi-Sa 14-17 Uhr, So 11-13 u. 14-17 Uhr, Wettelbrunner Str. 3, Tel. 07633/67 21, www.landesmuseum.de


STRASBOURG

Le Vaisseau
Haste Töne? Klänge zum Hören, Sehen und Anfassen, bis 4.9., Di-So 10-18 Uhr, 1 bis rue Philippe Dollinger, www.levaisseau.com


SULZFELD

Galerie im Bürgerhaus
Natur-Stücke – Gabriele Goerke (Malerei), bis 24.4., Di/Do 16-18 Uhr, So 14-18 Uhr u.n.V., Hauptstr. 95, Tel. 07269/78 24, www.kulturkreis-sulzfeld.de


WALDBRONN

Schweizer Artspace
Monochrome Subjects – Dome/Nowinski, Eröffnung: 15.4., 19 Uhr, bis 7.5., n.V., Talstr. 9, Tel. 07243/384 83, www.schweizer-artspace.de


WALLDORF

SAP AG
Big Data goes Art, Eröffnung: 21.4., 19 Uhr, bis 29.7., Mo-Fr 10-20 Uhr, 23./24.4. 12-17 Uhr, Int. Schulungszentrum, Headquarters Building 5, Dietmar-Hopp-Allee 20, www.sap.de/kunst

WÖRTH

Städtische Galerie Altes Rathaus
Grüß Gott – Ich bin der Tod, bis 1.5., Do 16-19 Uhr, So 14-18 Uhr, Ludwigstr. 1, www.kunstverein-woerth.de

Zurück

< März 2017 >