KUNSTKALENDER

< März 2017 >

Kunstkalender Dezember 2010 - Februar 2011

-

KARLSRUHE

Badischer Kunstverein
Nancy Holt „Sightlines“, Frühwerke 1966-1980 (Foto/Video/Installation)
Eröffnung: Do, 27.1., 19 Uhr, bis 27.3.
Mitgliederausstellung/Jahresgaben 2010, bis 9.1.
Di-Fr 11-19 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
Waldstr. 3, Tel. 0721/282 26,
www.badischer-kunstverein.de

Badisches Landesmuseum
Jungsteinzeit im Umbruch: die „Michelsberger Kultur“ und Mitteleuropa vor 6000 Jahren
bis 15.5.
Di-Do 10-17 Uhr, Fr-So, Fei 10-18 Uhr, Schloss Karlsruhe, Tel. 926-65 14,
www.landesmuseum.de

Badische Landesbibliothek
Robert und Clara Schumann an Oberrhein und Neckar, bis 5.3.
Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr, Erbprinzenstraße 15
Tel. 175 22 22, www.blb-karlsruhe.de

Centre Culturel Franco-Allemand
Corinne Ungerer, Malerei, 12.1.-12.2.
Tillmann Eberwein, Installationen, 12.1.-12.2.
Mo-Do 10-12.30 und 14-18 Uhr, Fr 10-12.30 Uhr
Kaiserstr. 160-162, Tel. 16 03 80
www.ccf-ka.de

EnBW
Emil Wachter – Triptychen, bis 28.1.
Eröffnung 6.10., 18 Uhr, Mo-Fr 10-18 Uhr, Durlacher Allee 93, Tel. 631 43 20,
www.enbw.com

Hochschule Karlsruhe
Nasim Naji, Collagen/Zeichnungen bis 7.1.
Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-18 Uhr
Moltkestr. 30, Gebäude A

Majolika Galerie
Ilse Teipelke und Isolde Wawrin, Eröffnung: 30.1., 11.30 Uhr
Künstlerleuchten/Künstlerbrunnen, verlängert bis 31.12.
Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa-So 10-17 Uhr,
Ahaweg 6-8, Tel. 912 37 70, www.majolika-karlsruhe.com

Museum beim Markt
Das fremde Abendland? Orient begegnet Okzident von 1800 bis heute
bis 9.1.
Di-Do 11-17 Uhr, Fr-So, Fei 10-18 Uhr
Karl-Friedrich-Str. 6, Tel. 926 65 78,
www.landesmuseum.de

Orgelfabrik
„ART & Dialog“, bis 19.12., Maryam Iran Panah und Marianne Schmidt Vernissage: Fr, 14.1., 18 Uhr, am Mi, 26.1. 20 Uhr mit „Musikmarathon“ (s. Rubrik Stadtleben), bis 30.1.,
Benjamin Matzek, Max Santo, Ines Wuttke, sznenische Installationen, Do, 3.2., 20 Uhr, bis 20.2.
Fr 17-20 Uhr, Sa 13-18 Uhr
Orgelfabrik-Salon, Amthausstr. 17, Durlach, Tel. 428 98

Pfinzgaumuseum
900 Jahre Rintheim bis 21.1.
Sa 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Karlsburg, Pfinztalstr. 9,
www.karlsruhe.de/kultur/stadtgeschichte/pfinzgaumuseum.de

Staatliche Akademie der Bildenden Künste
Kuratierte Jahresausstellung, Eröffnung: Fr, 17.12., 19 Uhr, bis 22.12.
Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Reinhold-Frank-Str. 67,
Mo-Sa 9-22 Uhr, Reinhold-Frank-Str. 81, www.kunstakademie-karlsruhe.de

Staatliche Hochschule für Gestaltung
„Grenze“ – Gruppenausstellung mit Studierenden, bis 25.11.,
Vernissage: Di, 16.11., 18 Uhr
Oh Tannenbaum – 7.Weihnachtsbaumausstellung
Eröffnung: Di, 14.12., bis 19.12.,
10-19 Uhr
Mi-So 11-21 Uhr, Lorenzstraße 15, www.hfg-karlsruhe.de

Staatliche Kunsthalle
Pia Fries, Krapprhizom Luisenkupfer, Fr, 17.12., 19 Uhr, bis 27.3.,
Kunst/Link/13>>75. Ein Generationenprojekt bis 23.1.
(Junge Kunsthalle und Hauptgebäude)
Di-So 10-18 Uhr, Hans-Thoma-Str. 2, Tel. 926-33 59, www.kunsthalle-karlsruhe.de

Staatliches Museum für Naturkunde
Die Insekten sind zurück – Neue Dauerausstellung
Einblicke – die Arbeit des Naturkundemuseums in Koop. mit HfG, bis 9.1.
Feder für Feder – Günther Müller und seine Studien, bis 16.1.
Fotoausstellung „Momentaufnahmen–Artenvielfalt im Fokus“
bis 20.2.
Di-Fr 9.30-17 Uhr, Sa-So 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 13, Tel. 175-21 11,
www.naturkundemuseum-karlsruhe.de

Stadtarchiv Karlsruhe
125 Jahre Stadtarchiv - Fotoausstellung
Mo-Mi 8.30-15.30 Uhr, Do 8.30-18 Uhr,
Markgrafenstr. 29, Tel. 133-42 25, www.karlsruhe.de/kultur/stadtgeschichte

Städtische Galerie Karlsruhe
Venedig-Bilder in der deutschen Kunst des 19. Jahrhunderts, bis 6.3.
Franziska Degendorfer bis 9.1.
Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa-So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 27
Tel. 133-44 44, www.staedtische-galerie.de

Stadtmuseum Prinz Max Palais
900 Jahre Beiertheim. Ausstellung zur Ortsgeschichte, bis 27.2.,
Di-Fr und So 10-18 Uhr, Do 10-19 Uhr, Sa 14-18 Uhr
Karlstr. 10, www.karlsruhe.de/kultur/stadtgeschichte/stadtmuseum.de

ZKM – Medienmuseum/Museum für Neue Kunst
Sounds. Radio – Kunst – Neue Musik, bis 27.3.
Emil Wachter – Aquarelle zum Tanz, bis 9.1.
Vor dem ZKM. Projekt 99,9% und Kunst im Hallenbau 1984-1994 bis 9.1.
Emil Wachter, Stille und Bewegung – Aquarelle zum Tanz bis 9.1.
Herbert W. Franke – Wanderer zwischen den Welten bis 9.1.
Konversationskunst: Kurd Alsleben, Antje Eske und Freunde, bis 9.1.
Elmgreen & Dragset: Celebrity – The One & The Many bis 27.3.
Imagining Media@ZKM bis 31.12., Boris Petrovsky: „You&Me-isms/part I“ (im Kubus) bis 31.12.
CloudBrowsing bis 31.12.
Frédéric Chaubin-Fotos (Architekturavantgarde der alten UdSSR) 29.1.-27.3.,
Robert Cahen-Videopionier/Installationen, 29.1.-27.3
Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa-So 11-18 Uhr
Lorenzstr. 19, Tel. 8100-0, www.zkm.de

BBK
Mathias Ohndorf – Uta Ohndorf-Rösiger
bis 19.12., punkteschau astrid hansen franz E hermann (Fotoarbeiten) 21.1., 18 Uhr, bis 13.2.,
Di-Fr 16-18.30 Uhr, Sa-So 11-14 Uhr, Fei geschlossen
Am Künstlerhaus 47, Tel. 37 33 76, www.bbk-karlsruhe.de

CAS Software AG
Vier Frauen und ihre Leidenschaft zur Malerei bis 28.1.
Mo-Fr 9-8 Uhr, Wilhelm-Schickard-Straße 12, www.cas.de

Fünf
Hugi Hugl „Klötzchen“ 30.11.-2.1.
Di-Sa 18-1 Uhr, So 10-24 Uhr
Kanalweg 52, Tel. 750 11 55, www.fuenf.de

Galerie 32
Maren Ruben – Papierobjekte, bis Ende Januar
Di-Fr 10-13 u. 14.30-19 Uhr, Sa 10-15 Uhr
Markgrafenstr. 32, Tel. 352 35 33

Galerie Bode
Emil Wachter – „die Farbe Grün“, bis 18.12. , Querschnitt II: Malerei Grafik  Fotographie  Objekt von u.a. Clemens Thimme,
 Madeleine Heublein Gintare Skroblies Tutilo Karcher
Vernissage Fr, 21.1., 18 Uhr , bis 5.3.
Mi-Fr 15-18.30 Uhr, Sa 11-14 Uhr
Ettlinger Str. 2a, Tel. 354 84 35, www.galeriebode.de

Galerie Elwert
Jörg Döring, Pop-Art, bis 8.1., James Rizzi, 11.1.-5.2.
Mi-Fr 10-13.30 und 14-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr
Waldstr. 95, Tel. 530 75 93
www.art-galerie-elwert.de

Galerie Ferenbalm-Gurbrü Station
Martin Fengel, Endy Huperich, Lorena Herrera Rashid: Fotografie, Malerei und Skulptur
bis 15.1. , Jürgen Palmtag „Old Gold Retold“
Passagehof, Tel. 0176/62 10 07 74 oder 0721/151 69 16
www.Ferenbalm-GurbrüStation.de

Galerie Gegenwart
Trioptrie – Fritz Dickgießer, Leander Kresse, Jörg Schirmer, Malerei und Skulpturen 
bis 4.12.,
Mi+Do 15-19 Uhr, Fr+Sa 10-14 Uhr
Bienleinstorstr. 23, www.galerie-gegenwart.de

Galerie Inken
Christine de la Garenne „Seek of China“ bis 7.1.
Waldstr. 31, Tel. 530 73 32
www.inken-fineart.com

Galerie Kadel-Willborn
Dani Gal und Patricia Dauder, bis 18.12.
Mi-Fr 12-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr
Hirschstr. 45, Tel. 909 16 72, www.kadel-willborn.de

Galerie Knecht & Burster
Malerei pur – Dieter Krieg und Axel Brandt, Simone Lucas, Isa Dahl, Melanie Richter
bis 23.12.
Hans Baschang und Fritz Klemm, Zeichnungen und Malerei, Eröffnung Fr, 14.1., 19 Uhr, bis 12.2.
Di-Fr 11-13 Uhr u. 16-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr, Baumeisterstr. 4, Tel. 937 49 10,
www.galerie-alfred-knecht.de

Galerie Schrade
Erich Fuchs, Malerei
Zirkel
Di-Fr 11-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr
34-38, Tel. 151 87 74, www.galerie-schrade.de

Galerie Supper
Katharina Meister, Monika Thiele, Andreas Lau, Monika Taffet, Roland Schauls (Malerei, Zeichnung, Objekte) bis 29. Januar
Di-Fr 14-19 Uhr, Sa 12-16 Uhr und n.V.
Ebertstraße 14
Tel. 569 55 77, www.galeriesupper.de

Galerie Schmuck Concepte
Schmuck & Kunst Heinz Laible, neue Arbeiten, Suzanne Hammann, Mixed Media, Malerei auf Holz und Papier, bis März
Di-Fr 10.30-18 Uhr, Sa 10.30-14 Uhr
Sophienstr. 136, www.schmuck-concepte.de

Galerie Schuermer
Tillmann Damrau, Frisky Pilot – Malerei bis 5.2.
Mi-Fr 12.30-18.30 Uhr, Sa 10.30-14.30 Uhr
Marienstr. 27, Tel. 0179/322 54 77 oder 0163/218 67 27, www.galerie-schuermer.de

Galerie Clemens Thimme
Das kleine Format 3: Calderara, Cage, Girke Jochims, Bosisio, Kögler, Straub, Erhardt, Pan
bis 23.12., Cage, Calderara, Girke, Heil, Schumacher u.v.a 27.12. - 20.01. (nur nach tel. Vereinbarung), Else Winnewisser - Bilder und Zeichnungen, 21.1.-26.2.
Mi-Fr 14-18.30 Uhr, Sa 11-14 Uhr
Schützenstr. 19, Tel. 354 82 45, www.galerie-thimme.de

Galerie Raimund Voegtle
Gemeinschaftsausstellung: Ehemalige der Malklasse Peter Dreher zum Thema Landschaft : Sabine Brand-Scheffel, Benedikt Forster, Susi Juvan, Albert Reichenbach, Gabi Streile, Helmut Wetter, Rolf Zimmermann, bis 29.1., (24.-14.1. geschlossen.)
Wolfgang Rempfer – Rauminstallation und Skulptur, verlängert bis 2011.
Hans Martin Erhardt, Malerei, Vernissage: 12.2., 16 Uhr, Einführungsrede Klaus Gallwitz, bis 26.3.
Mi-Fr 14-19 Uhr, Sa 12-16 Uhr
Waldstr. 17, Tel. 0160/443 96 75, www.galerie-voegtle.de

Galerie Weingrüll (Ex-John Doe Projects)
Daniel Beerstecher – Sand am Meer, bis 15.1.
Fr 15-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr
Viktoriastr. 3-5, Tel. 0173/305 01 38

Gedok Künstlerinnenforum
„Kunst von A bis Z“-
Weihnachtsverkaufsausstellung von 30 Künstlerinnen der Region, bis 23.12., (geöffnet tgl. 14-19 Uhr, Sa/So 11-17Uhr)
Ausstellung Duo Projekt GEDOK-AIDA Strasbourg
Annick Beaurain, Louise Fritsch, Verok Gros, Julien Kuntz, Laurence Scheer, Roland Peuckert, Zink - Malerei, Zeichnung, Collagen, Skulpturen
Eröffnung Fr, 14.1., 19 Uhr, bis 13.2.
Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa 14-16 Uhr, So 11-14 Uhr
Markgrafenstr. 14, Tel. 37 41 37, www.gedok-karlsruhe.de

Kunsttransit
Petit Noel – Kunst und Kunst-Handwerksmarkt mit Arbeiten von u.a. Azusa Takaso, Olga Sora-Lux, Lena Imbery, Sabrina Turner, Verena Veit, Andreas Grindler, Dirk Schiebel-Zefferer, Christine Geesing, Ondine Dietz,Michael Greiner, c-art-a und don.schmuckdesign, (außer Mo tgl. von 14-20 Uhr geöffnet), bis 23.12.
„Hinter jeder Leiche steckt ein Mord“-Film Still, Print, Musik, Happening mit mit Mike Überall, Ondine Dietz, Uwe Tillmann, Ulrike Tillmann, Michael Steu und Kollektiv
Kunsttransit, Eröffnugn mit Liveact 8.1. 20 Uhr, bis 13.2.
Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 12-19 Uhr
Herrenstr. 28, www.kunsttransit.de

Meyer Riegger
„Passage“-Enrico Bach, Samantha Bohatsch, Jörg Gelbke, Una Kim, Max Leiß, T. Morishima, Tommy Wonka, W. Zimbelmann, bis 28.1.
Mi-Fr 11-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr
Klauprechtstr. 22, Tel. 82 12 92,
www.meyer-riegger.de

Neue Kunst Gallery
Moritz Götze – Edel & Gut – Emaile, Malerei, bis 20.11.
Thitz - Bags And Miracles, bis 22.1.
Sebastian Weissenbacher, Etüden für Fortgeschrittene, Eröffnung 11.2, 19.30 Uhr, bis 25.3.
Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 12-16 Uhr u.n.V.
Zirkel 32, Tel. 160 29 10, mobil 0178/131 37 00
www.neuekunst.de

Part – Projekt-kunst-raum
Neue Werke der Gründungsmitglieder, bis 29.1.
Herrenstr. 26, Do-Sa 15-19 Uhr, www.part-room.de

Poly Produzentengalerie
„Persönlich“ – die Küche als Hyperraum; Martin Stehle Malerei, Bettina Amann, Multimedia
Mi-Fr 19-21 Uhr, Sa 14-17 Uhr u.n.Vereinb.
Viktoriastr. 9, www.poly-galerie.org

Pförtnerhaus im Alten Schlachthof
„Gegenüber“ – Peter Altneder, Antje Bessau, Lucile Schwörer-Merz, Tinka Stock, Sébastien Wolf
bis Ende März
täglich 24 Stunden Blick ins Pförtnerhaus
Outdoor-Vernissage jd. letzten Fr/Monat
Alter Schlachthof, Durlacher

Poly Produzentengalerie
Rudolf Bach, Malerei, 14.-29.1., Susanne Lanckowsky, „Spiegelmonster“, Rauminstallation, 4.-18.2.
Mi-Fr 19-21 Uhr, Sa 14-17 Uhr u.n.Vereinb.
Viktoriastr. 9, www.poly-galerie.org

 

AU AM RHEIN

Galerie Kistner-Bayne
Accrochage – Aufgehängt und hingestellt, Arbeiten von u.a. A. Flores, M. Krieglstein, E. Langhans, H. Langhans, F. Schemel, bis 23.12.
Do-Fr 17-19 Uhr, Sa 11-13 Uhr u.n.Vereinb.
Erlenweg 6, 07245/860 42 18

 

BADEN-BADEN

Gesellschaft der Freunde junger Kunst
Brigitte Nowatzke-Kraft, Malerei (Künstlerin Baden-Baden 2010)
Bis 9.1., Di-Fr 15-18 Uhr, Sa+So 11-17 Uhr
Altes Dampfbad, Marktplatz 13
Tel./Fax 07221/262 61, www.gfjk.de

Museum Frieder Burda
Duane Hanson/Gregory Crewdson „Unheimliche Wirklichkeiten“ bis 6.3.
Di-So 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8b
Tel. 07221/39 89 80, www.museum-frieder-burda.de

Museum für Kunst und Technik des 19. Jhd.
Daumier und sein Paris. Kunst und Technik einer Metropole bis 20.3.
Di-So 11-18 Uhr
Lichtentaler Allee 8
www.la8-baden-baden.de

Staatliche Kunsthalle Baden-Baden
„Jeder Künstler ist ein Mensch!“ – verlängert bis 9.1.
Daniel Buren – Rauminstallationen, 12.2.-22.4.
Di-So 11-18 Uhr
Lichtentaler Allee 8a, Tel. 07221/30 07 64 44
www.kunsthalle-baden-baden.de

 

BAD HERRENALB

Ziegelmuseum Bad Herrenalb
Engel, Haussegen
So 14-17 Uhr, Mi 14-16 Uhr
Im Kloster 2, Tel. 07083/52 68 11
www.museum-bad-herrenalb.de

 

BASEL

Fondation Beyeler
Wien 1900 – Klimt, Schiele und ihre Zeit
bis 6.1., Monica Studer/Christoph van den Berg, Installation, www.vuedesalpes.com
8. Dezember 2010 bis 21. Januar 2011
tgl. 10-18 Uhr, mittwochs 10-20 Uhr
Baselstrasse 101, CH-4125 Riehen/Basel,
Tel. 004161/645 97 20,
www.beyeler.com

 

BRUCHSAL

Deutsches Musikautomaten-Museum Bruchsal/Schloss Bruchsal
Ausstellung „Krippen dieser Welt“ Figurenensembles aus der Privatsammlung Schmehle, bis 13.2.
„Preziosen“ im Schloss Bruchsal
Besonderheiten aus den Sammlungen und Depots
Di-So, Fei 10-17 Uhr
Schloss Bruchsal, Tel. 07251/74 26 52, www.schloss-bruchsal.de

 

DONAUESCHINGEN

Museum Biedermann
Metall:Werke, Gert Riel, Camill Leberer, Markus F. Strieder, Stefan Rohrer, Friedemann Flöther bis 20.2., Di-So 11-17 Uhr
Museumsweg 1, Donaueschingen, Tel. 0771/896 68 90,
www.museum-biedermann.de

 

DURBACH

Museum für Aktuelle Kunst – Sammlung Hurrle Durbach
Wegbereiter – Wegbegleiter. Kunst der letzten 60 Jahre. Mi-So 11-18 Uhr, Fr 14-21 Uhr
Vier Jahreszeiten, Almstraße 49
Tel. 0781/94 86 94 02, www.museum-hurrle.de

 

EBERDINGEN-NUSSDORF

Kunstwerk – Sammlung Alison und Peter W. Klein
Hängung#6 – Arbeiten auf Papier: Werke aus der Sammlung von u.a. Chun Kwang Young, Annemarie Hein, Christa Henn, Katharine Hinsberg, Jürgen Klauke, Dieter Roth, Brigitte Waldach bis 16.3.
Mi/So 11-16 Uhr u.n.V.
Siemensstraße 40, Tel. 07042/376 95 66, www.sammlung-klein.de

 

ETTLINGEN

Galerie Emilia Suciu
Ivan Contreras-Brunet (*1927 Chile) - kinetische Aquarelle, Michael Kidner (1917-2009) - Arbeiten auf Papier, bis 23.1.
Di-Fr 16-19 Uhr
Pforzheimer Str. 120, Tel. 07243/3 86 93
www.galerie-suciu.de

Galerie Heinz-Martin Weigand
Susanne Ackermann, Malerei, bis 29.1.
Di-Fr 13-17 Uhr, Sa 11-14.30 Uhr (20.12.-10.1.geschlossen)
Mühlenstr. 31, Tel. 07243/53 62 62
www.galerie-weigand.de

Stadtmuseum Ettlingen
Japanisches Spielzeug – Kleine Botschafter einer Kultur
Aus der Sammlung Tomizo Kitauchi, bis 13.3.
Neue Dauerausstellung zur Schlossgeschichte
Mi-So 10-17 Uhr, Schloss Ettlingen
Tel. 07243/10 12 73
www.ettlingen.de

Kunstverein Wilhelmshöhe
Meisterklasse Neo Rauch, bis 2.1.
Mi-Sa 14.30-17.30 Uhr, So 11-18 Uhr
Schöllbronner Str. 86, Tel. 07243/138 74,
www.kunstverein-ettlingen.de

 

JOCKGRIM

Zehnthaus
Katharina Fischborn/Sybille Berger-Jenisch, Objekte, Eröffnung So, 13.2., 11 Uhr, bis 6.3.
Ludwigstr. 26-28, Sa 15-17 Uhr, So 11-17 Uhr
www.zehnthaus.de

 

KRAICHTAL

Ursula Blickle Stiftung
Stéphane Couturier: Melting-Point Series, bis 12.12.
Mühlweg 18, Kraichtal-Unteröwisheim, Mi 14-17 Uhr, So 14-18 Uhr
Tel. 07251/609 19, www.ursula-blickle-stiftung.de

 

LANDAU

Städtische Galerie im Frank-Loebschen Haus
Orte – Unorte – ortsbezogenen Arbeiten/Projekte von Kunststudierenden
Eröffnung Do, 27.1., 19 Uhr, bis 13.3
Kaufhausgasse 9, Di-Do 10-12 und 14-17 Uhr, Fr-So 11-13 Uhr
Tel. 06341/ 86472

Städtische Galerie Villa Streccius
Sinneswelt – Dialog aus der Tiefe, Christiane Maether und Schülerinnen, bis 16.1.
Daniel Nagel - Stefan Forler, Malerei, Zeichnungen, Objekte,Skulpturen
Eröffnung Fr, 28. 1., 20 Uhr, bis 13. 3.
Südring 20, Tel. 06341/89 84 72, Di+Mi 17-20 Uhr, Do-So 14-17 Uhr

Strieffler Haus Museum & Galerie
Pfälzische Kunst aus einer Privatsammlung II, bis 13.3.
Fr-So 14-17 Uhr
Löhlstraße 3, 76829 Landau
Telefon 06341/8 62 04 oder 1 31 71

Galerie Ruppert
Di,Mi, 10-12, Do,Fr, 10-12 u. 17-19, Sa 11-16 Uhr
Ostbahnstr. 11, 76829 Landau, Tel. 06341/ 80659    
www.galerie-ruppert.de

Galerie „Z“ im Frank-Loebschen Haus
Klassiker des 20. Jhrh. von Georges Braque bis Zaha Hadid, bis 16.1.
Di- Fr 10-12 u. 15-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr
Kaufhausgasse 9, 76829 Landau, Tel. 06341/86472 oder 86494

 

LUDWIGSHAFEN

Wilhelm-Hack-Museum
Sean Scully, Abstrakte Malerei, 29.1. - 8.5.
dis>play: Mischa Kuball 29.1. - 8.5. (Foto/Video)
Mary Bauermeister und die experimentelle Kunst der 1960er Jahre bis 16.1.
Di, Mi, Fr 11-18 Uhr, Do 11-20 Uhr, Sa, So 10-18 Uhr
Berliner Str. 23, Tel. 0621/504-29 03, www.wilhelmhack.museum

Rudolf-Scharpf-Galerie
Alice Musiol: When tears don’t cry bis 19.12.
Valentin Beinroth, 22.1. - 25.4.
Di-Sa 15-19 Uhr, So 13-18 Uhr, Hemshofstraße 54
Tel. 0621/529 19 68 oder 504 30 45,
www.wilhelmhack.museum

 

MANNHEIM

Kunsthalle Mannheim
Ré Soupault – Retrospektive, 13.2.8.5.
Premiere_1: Enrique Marty, bis 20.2.
Fausto Melotti – Akrobat der Moderne, bis 23.1.
Kunst bewegt – Sammlungspräsentation bis 2012
Di-So 11-18 Uhr (Mi 18-20 Uhr bei freiem Eintritt), Friedrichsplatz 4,
www.kunsthalle-mannheim.de

 

NEUENBÜRG

Schloss Neuenbürg
Modelleisenbahnen und Eisenbahngeschichte, bis 9.1., WeltSpielzeug. Spielzeug aus der Sammlung des Kinderhilfswerkes Plan International, bis 15.3.
Sa 13-18 Uhr, So/Fei 10-18 Uhr u.n.Vereinb.
Schloss Neuenbürg, Tel. 07082/79 28 61, www.schloss-neuenbuerg.de

 

OFFENBURG

Museum im Ritterhaus
Das Juwel unter den Werbemitteln, Glasplakate 1896 bis 1960
bis 9.1.
Gurs. 1939-1943, Aquarelle, Zeichnungen und Fotografien, bis 30.1.
Di-So 10-17 Uhr
Ritterstr. 10, Tel. 0781/82 25 77, www.museum-offenburg.de

 

PFORZHEIM

Kunstverein Pforzheim
 Susi Juvan, Bilder/werkschau, Eröffnung So, 19.12., 15 Uhr, bis
6.2., Anina Gröger, Zeichnung/Malerei, So, 13.2., 15 Uhr, bis 3.4.
 Di-So 10-17 Uhr, Reuchlinhaus, Jahnstraße 42
Tel. 07231/215 25, www.kunstvereinpforzheim.de

Pforzheim Galerie
Peter Jacobi „Abwesend anwesend“, bis 6.3.
Die Sammlungen – Neue Ansichten 4 bis Ende 2010
Mi+Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Bleichstr. 81, Tel. 07231/39 20 79

Schmuckmuseum Pforzheim
Kaiserliche Pretiosen der Habsburger bis 13.2.
Debut - Nicole Kolberg, Sibylle Krause, Dorotea Doma, Vera Scharpf – junges Schmuckdesign, Eröffnung Do, 27.1., 19 Uhr, bis 13.3.
Di-So 10-17 Uhr, Reuchlinhaus, Jahnstraße 42, Tel. 07231/39 29 70, www.schmuckmuseum.de

Stadtmuseum Pforzheim
Hinter den Dingen – Pforzheimer „Geschäfte“ in den 50ern
bis 6.2.
Di-Do 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Westliche Karl-Friedrich-Str. 243

Galerie Brötzinger Art
Martin Bruno Schmid, Bohrzeichnungen, Vernissage 28.1., 20 Uhr, bis 27.2.
Do 14-17 Uhr, Fr u. Sa 18.30-22 Uhr, So 11-18 Uhr
Brunnenstr. 14, Tel. 07231/46 51 42
www.galerie-broetzinger-art.de

 

RASTATT

Stadtmuseum Rastatt
Eric Schütt, „Aus der Zeit der blauen Kartoffeln. Photoportraits und Interviews“
bis 23.1.,
Fr-So, Fei 10-17 Uhr, Herrenstr. 11
Tel. 07222/972-440, www.rastatt.de

Wehrgeschichtliches Museum Rastatt
Verzinnte Bierkultur von Babylon bis zur Stiftungsbrauerei Franz
bis 13.3.
Di-So u. Fei 10-17.30 Uhr, Herrenstraße 18, www.wgm-rastatt.de

Historische Bibliothek der Stadt Rastatt
Krisen, Kollaps, Katastrophen – vom Untergang der Kulturen, bis 24.6. Sonn- und Feiertage, 10 -17 Uhr, Tel. 07222/9728420
Bibliothekssaal Ludwig-Wilhelm-Gymnasium, Lyzeumstr. 11

Städtische Galerie Fruchthalle
Peter Dreher: Papierarbeiten bis 1.5.
Fr-So und Fei 10-17 Uhr
Kaiserstr. 48, Tel. 07222/972-84 10

 

SPEYER

Historisches Museum
Amazonen – Geheimnisvolle Kriegerinnen bis 13.2.
Burg Drachenfels – Reisen ins Mittelalter (Mitmachausstellung zum thema Mittelalter), bis 31.7.
Historisches Museum Speyer, Domplatz, Speyer, Di-So 10 bis 18 Uhr, www.museum.speyer.de

Kunstverein Speyer
Tilmann Krieg „Journey To The Unknown“, bis 16.1.
Di-So 11-18 Uhr
Kulturhof Flachsgasse, Flachsgasse 3,
Tel. 06232/91 98 58

 

STUTENSEE

Kunst im Rathaus
„Abstraktion, Figur, Bewegung“ von Ulrike Gardner bis 5.1.
Mo-Fr 8.30-12 Uhr, Do 14-18 Uhr, Rathausstraße 1-3, www.stutensee.de

Zurück

< März 2017 >