KUNSTKALENDER

< Juni 2017 >

Kunstkalender Februar - März 2013

-

KARLSRUHE
Badischer Kunstverein
Dig it – Jürgen Drescher/Hold Repeat Pause – Emilie Pitoiset/Hanna Schwarz, bis 1.4., Di-Fr 11-19 Uhr, Sa/So + Fei 11-17 Uhr, Waldstr. 3, Tel. 0721/282 26, www.badischer-kunstverein.de

Badische Landesbibliothek
Taschenwelten – Skizzenbücher von Architekten aus der Sammlung des saai, bis 6.4., Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 15, Tel. 175 22 22, www.blb-karlsruhe.de

Badisches Landesmuseum
Revolution auf Tunesisch – Hamededdine Bouali (Fotografie), bis 24.3., Di-Do 10-17 Uhr, Fr-So + Fei 10-18 Uhr, Schloss Karlsruhe, Tel. 926-65 14, www.landesmuseum.de

Centre Culturel Franco-Allemand
D’après nature – François Leclerc (Fotografie)/60 Jahre Diogenes Verlag – Buchcover gestaltet von Tomi Ungerer, bis 22.2., Mo-Do 10-12.30Uhr + 14-18 Uhr, Fr 10-12.30 Uhr, Karlstr. 16 b, Postgalerie 3. OG, Tel. 16 03 80, www.ccf-ka.de

Erinnerungsstätte Ständehaus
Krankenmord im Nationalsozialismus. Grafeneck 1940., bis 7.3., Di/Do 10-19 Uhr, Mi/Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Ständehausstr. 2

Majolika Galerie
Pizza mista dell artista – Petr Hrbek, bis 10.3., Künstler des Monats: Gabi Streile/Winfried Alexander, Di-Fr 10-19 Uhr, Sa/So 10-17 Uhr, Ahaweg 6-8, Tel. 912 37 70, www.majolika-karlsruhe.com

Museum beim Markt
Mode – Medium – Material. Anziehende Objekte von Stephan Hann, 23.2.-9.6., Di-Do 11-17 Uhr, Fr-So + Fei 10-18 Uhr, Karl-Friedrich-Str. 6, Tel. 926 65 78, www.landesmuseum.de

Ordnungs- und Bürgeramt
Spiegelbilder des Seins – Künstlergemeinschaft Schiller 33 (Malerei/Fotografie), bis 22.2., Mo-Fr 8.30-12 Uhr, Do 14-17 Uhr, Kaiserallee 8

Orgelfabrik Durlach
Quartier – T. Dawidowski/B. Körner/L.-M. Richter/A. Seibt/T. Voecks, Eröffnung: Do, 21.2., 20 Uhr, bis 10.3., Schnittstellen – Pola Sperber/Verena Wippenbeck, bis 16.2., Do/Fr 17-20 Uhr, Sa 15-20 Uhr, So 11-18 Uhr (Quartier), Do/Fr 17-20 Uhr, Sa/So 14-18 Uhr (Schnittstellen), Amthausstr. 17, Tel. 428 98

Pfinzgaumuseum
750 Jahre Hohenwettersbach. Ein Stadtteil im Lauf der Jahrhunderte, bis 3.3., Dauerausstellung zur Stadtgeschichte, Sa 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Karlsburg Durlach, Pfinztalstr. 9, www.karlsruhe.de/kultur/stadtgeschichte/pfinzgaumuseum.de

PTV Group Hauptsitz (Kasino)
Refugien – Dieter Motzel, bis März 2013, zu den übl. ÖZ, Haid-und-Neu-Str. 15

Renaissance-Hotel
Live Life To Discover – Metropole Facetten Karlsruhe (Fotografien), seit 29.11., zu den üblichen ÖZ, Mendelssohnplatz, Tel. 371 70, www.renaissance-karlsruhe

Staatliche Kunsthalle
I-Migration – Leiko Ikemura, Eröffnung: Fr, 8.3., 18 Uhr, bis 16.6., Boys’n’Girls – Immer wieder anders, Eröffnung: Fr, 15.3., 17 Uhr, bis 1.9., Sammeln für die Zukunft: Kunst von 1952 bis 2012 aus der Staatlichen Kunsthalle, neue Präsentation, Di-So 10-18 Uhr, Do 10-22 Uhr, Hans-Thoma-Str. 2, Tel. 926-33 59, www.kunsthalle-karlsruhe.de

Staatliches Museum für Naturkunde
Di-Fr 9.30-17 Uhr, Sa/So 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 13, Tel. 175-21 11, www.naturkundemuseum-karlsruhe.de

Städtische Galerie
Von Dingen und Menschen – Anna Kolodziejska (Kunstpreis der Werner-Stober-Stiftung), bis 27.4., Karl Hubbuch und das Neue Sehen. Die Karlsruher Kunstakademie und die Fotografie um 1930, Eröffnung: Fr, 8.3., 20 Uhr, bis 9.6., Natur und Poesie um 1900 – O. Modersohn, P. Modersohn-Becker und Worpswede, bis 17.2., Umgehängt: Positionen – Kunst von den 1970er Jahren bis heute, bis Juli 2013, Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 27, Tel. 133 44 44, www.staedtische-galerie.de

Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais
Das Dörfle – Altstadt Karlsruhe, verl. bis 10.3., Di/Fr/So 10-18 Uhr, Do 10-19 Uhr, Sa 14-18 Uhr, Karlstr. 10, Tel. 133 39 87

ZKM – Medienmuseum/Museum für Neue Kunst
JHQ – Blaffert & Wamhof, 10.3.-6.5., Wünschelmatrix – Boris Petrovsky, ab 2.3., Maschinensehen – Feldforschung in den Räumen bildgebender Technologien/Henry Flynt – Activities 1959, Eröffnung: Fr, 1.3., 19 Uhr, bis 19.5./bis 12.5., Move on Asia/Du Zhenjun – The Tower of Babel, bis 4.8., Energiefelder – Otto Piene zum 85. Geburtstag/Ein Sechstel der Erde. Über die Beziehung des Bildes zur Welt, bis 1.4., ARTandPRESS. Kunst. Wahrheit. Wirklichkeit, bis 10.3., AppArtAward – Highlights, verl. bis 12.7., Inter-Facing the Archive – Das Medienkunstportal netzspannung.org, bis 24.2., Sound Art – Resonate, verl. bis 10.3., Welt der Spiele reloaded (Dauerpräsentation), Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr + Fei, Lorenzstr. 19, Tel. 81 00-0, www.zkm.de

BBK
Zeichungen und Papierobjekte – Natascha Brändli /Susanne Klary, Eröffnung: Fr, 15.2., 19 Uhr, bis 10.3., Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-18 Uhr, Fei geschlossen, Am Künstlerhaus 47, Tel. 37 33 76, www.bbk-karlsruhe.de

CoGalerie
Olivier Messas (Malerei), bis 9.3., Di/Do/Fr 13-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Marienstr. 81, www.cogalerie.de

Galerie Bode
Die Freien – Emil Wachter (Aquarelle/Ölbilder), bis 2.3., Mi-Fr 15-18.30 Uhr, Sa 11-14 Uhr u.n.V., Ettlinger Str. 2a, Tel. 354 84 35, www.galeriebode.de

Galerie Clemens Thimme
All You Can See – Axel Philipp, bis 2.3., Mi-Fr 14-18.30 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Schützenstr. 19, Tel. 354 82 45, www.galerie-thimme.de

Galerie Inken
Rolf Behm (Malerei), bis 2.4., Alte asiatische Kunst & Kunsthandwerk, Waldstr. 31, Tel. 530 73 32, www.inken-fineart.com

Galerie Kadel-Willborn
Auf der dunklen Seite des Mondes – Skafte Kuhn, bis 2.3., Mi-Fr 12-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Hirschstr. 45, Tel. 909 16 72, www.kadel-willborn.de

Galerie Knecht & Burster
Hans Baschang/Ingo Ronkholz (Malerei/Zeichnung), bis 16.3., Mi-Fr 14-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr u.n.V., Baumeisterstr. 4, Tel. 937 49 10, www.galerie-knecht-und-burster.de

Galerie Schrade
Franco Viola (Malerei), bis 16.3., Di-Fr 11-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr, Zirkel 34-38, Tel. 151 87 74, www.galerie-schrade.de

Gedok Künstlerinnenforum
Fine Arts from Timisoara (Rumänien) – O. B. Bleich/A. Foanene/L. M. Popa/L. Teculescu, Eröffnung: Do, 7.3., 19 Uhr, bis 7.4., Wildwuchs – Gloria Keller (Malerei)/Jutta Becker (Keramik), bis 3.3., Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa 14-16 Uhr, So/Fei 11-14 Uhr, Markgrafenstr. 14, Tel. 37 41 37, www.gedok-karlsruhe.de

Gallery Artpark
Rolf Gentz (Malerei/Keramik), 16.3.-13.4., Revision – Myriam Schahabian, bis 2.3., Do-Fr 15-18 Uhr, Sa 12-16 Uhr, Kriegstr. 86, www.artpark.eu

Kohi
Tatort Paradies – Zaki Al-Maboren (Collagen), bis 1.3., So 15-19 Uhr u. zu den Veranstaltungen, Werderstr. 47, www.kohi.de

Lobbyprojekt
Part II – Bastian Börsig, ab 15.3., Rodrigo Hernández, ab 8.3., Nelly Rempel, ab 1.3., Benno Blome, ab 22.2., Valentina Caparelli, ab 15.2., Eröffnung je Fr, 19 Uhr; Sa/So 18-20 Uhr, Mo n.V., Schützenstr. 9 (1. OG), lobby-projekt@web.de

MM Projects Projektraum
Jonas Fleckenstein/Tomomi Morishima/Oliver Schuß, bis 16.3., Fr/Sa 13-18 Uhr u.n.V., Kriegsstr. 134, Tel. 0176/410 313 21, www.martinmertens.com

Neue Kunst Gallery
One Way To New Bastropolis – M.S. Bastian/Isabelle L., bis 10.3., Mi-Fr 14-19 Uhr, Sa 12-16 Uhr u.n.V., Zirkel 32, Tel. 160 29 10, mobil 0178/131 37 00, www.neuekunst.de

Pförtnerhäuschen im Alten Schlachthof
Gegenüber 4. Akt – Markus Kiefer (Videoinstallation), Eröffnung: Fr, 22.2., 20 Uhr, bis 28.3., Jost Schneider (Gemälde), bis 20.2., Alter Schlachthof, tägl. 24h von außen einsehbar

Poly Produzentengalerie
Black & White Reloaded – Peter Nowack, Eröffnung: Fr, 8.3., 19 Uhr, bis 10.3., Das Volle leert sich, das Leere füllt sich – Daniela Libertad, Eröffnung: Fr, 22.2., 19 Uhr, bis 6.3., Katrin Thomas (Objekte/Malerei), bis 17.2., Mi-Sa 15-19 Uhr u.n.V. (Libertad), Sa/So 14-17 Uhr (Nowack), Viktoriastr. 9, www.poly-galerie.org

Romy Ries Concept Store
AugenBlicke – Karin Kieltsch (Fotografie), bis 9.3., Mi-Fr 11-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr u.n.V., Yorckstr. 41, www.romyries.de

Schauraum
Thorsten „Nagel“ Nagelschmidt (Portraits), bis 9.3., Do/Fr 10-18 Uhr, Sa 10-15 Uhr, Uhlandstr. 32, www.schauraum-ka.de

 

REGION

BADEN-BADEN

Museum Frieder Burda
Matta. Fiktionen, bis 2.6., Di-So + Fei 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8b, Tel. 07221/39 89 80, www.museum-frieder-burda.de

Staatliche Kunsthalle
Elizabeth Peyton (Malerei/Portraits), Eröffnung: Fr, 8.3., 19 Uhr, bis 23.6., Bilderbedarf. Braucht Gesellschaft Kunst? – Richter/Beuys/Schlingensief u.a., bis 17.2., Studioraum 45cbm: Matthew Lutz-Kinoy, Di-So 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8a, Tel. 07221/30 07 64 44, www.kunsthalle-baden-baden.de

Kunstmuseum Gehrke-Remund
Frida Kahlo: Viva la vida (Dauerausstellung zertifizierter Ölrepliken)/Frida, la Tehuana (mexikanische Trachten), Di-So 11-18 Uhr, Industriestr. 9a, Tel. 07221/971 18 99, www.fridakahlo.mu oder www.kunstmuseum-gehrke-remund.de

Museum für Kunst und Technik des 19. Jhd.
Der goldene Rhein im 19. Jhdt. – Ritterburgen mit Eisenbahnanschluss, bis 24.2., Di-So + Fei 11-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8, www.la8-baden-baden.de

Galerie Supper
Angekommen – Markus Oehlen/Roland Schauls/Gerhard Kehl (Malerei/Skulpturen), Eröffnung: Sa, 23.2., 18.30 Uhr, bis 8.4., Di-Fr 12-18 Uhr, Sa/So 12-16 Uhr u.n.V., Kreuzstr. 3, Tel. 07221/37 30 450, www.galeriesupper.de

BASEL

Museum Tinguely
Les mille lieux de l’art – Ad Petersen (Fotografie), 27.2.-26.5., Sodeli, d’Kuttlebutzer (Fasnachtsausstellung), bis 14.4., Di-So 11-18 Uhr, Paul-Sacher-Anlage 1, www.tinguely.ch

Fondation Beyeler
Collection Renard, 9.3.-5.5., Ferdinand Hodler, bis 26.5., Calder Gallery, tgl. 10-18 Uhr, Mi 10-20 Uhr, Baselstr. 101, CH-4125 Riehen/Basel, Tel. 004161/645 97 20, www.beyeler.com

BRETTEN

Museum Schweizer Hof
Spielzeugträume, bis 1.4., Engelsberg 9, Sa/So + Fei 11-17 Uhr (25./31.12. geschlossen), Tel. 07252/97 28 00

BRUCHSAL

Schloss Bruchsal
BaldAnders – Carmen Oberst/Martin Conrad/Jaakov Blumas (Malerei/Fotografie/Installation u.a.), bis 15.3., Di-So 10-17 Uhr, Tel. 07251/74 26 61, www.schloss-bruchsal.de

BÜHL

Friedrichsbau
Der Reiz der Oberfläche III – Angelika Arendt/Sandra Meisel/Sophia Solaris, Eröffnung: Fr, 1.3., 19 Uhr, bis 24.3., Mo-Fr 16-20 Uhr, Sa/So 10-18 Uhr, Friedrichstr. 2, Tel. 07223/935 4 05

DONAUESCHINGEN

Museum Biedermann
Josef Bücheler (Papierarbeiten), 17.2.-16.6., Senza Titolo – Nunzio & Dessi, bis 16.6., Di-So 11-17 Uhr, Museumsweg 1, Tel. 0771/896 68 90, www.museum-biedermann.de

DURBACH

Museum für Aktuelle Kunst – Sammlung Hurrle
Die ferne Insel – Florian Köhler (Gemälde/Skulpturen 1960-2010), bis 14.4., Profile in der Kunst am Oberrhein: WeltAnschauung – Ralf Cohen/Futility – Simone Demandt, Eröffnung: Di, 12.3., 18.30 Uhr, bis 14.7., Im Zusammenklang – Thomas Grochowiak, bis 3.3., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa/So + Fei 11-18 Uhr, Vier Jahreszeiten, Almstr. 49, Tel. 0781/93 20 14 02, www.museum-hurrle.de

EBERDINGEN-NUSSDORF

Kunstwerk – Sammlung Alison und Peter W. Klein
Wetterdämmerung – Ein Blick zurück. Ausgewähltes aus der Sammlung, 17.2.-26.5., Mi-Fr + So 11-17 Uhr u.n.V., Siemensstr. 40, Tel. 07042/376 95 66, www.sammlung-klein.de

EDENKOBEN

Max-Slevogt-Galerie/Schloss Villa Ludwigshöhe
Landschaftsmalerei von der Romantik zum Impressionismus, bis 1.4., Di-So 9-17 Uhr, Villastr., Tel. 06323/93 016, www.max-slevogt-galerie.de

ESSLINGEN

Villa Merkel
Goldrausch. Gegenwartskunst aus, mit oder über Gold, Eröffnung: So, 17.2., 11 Uhr, bis 14.4., Di 11-20 Uhr, Mi-So 11-18 Uhr, Pulverwiesen 25, Tel. 0711/3512 260, www.villa-merkel.de

ETTLINGEN

Museum Ettlingen
Käthe Kollwitz und Wilhelm Loth (Zeichnungen/Plastik), bis 10.3., Das lässt ja tief blicken – Der Stadtgeschichte auf der Spur (Dauerausstellung), Mi-So 11-18 Uhr, Schloss, Tel. 07243/10 12 73, www.ettlingen.de

Kunstverein Wilhelmshöhe
Post aus Laatzen – Gustav Kluge (Malerei/Grafik), Eröffnung: Sa, 16.2., 19 Uhr, bis 17.3., Mi-Sa 15-18 Uhr, So 11-18 Uhr u.n.V., Schöllbronner Str. 86, Tel. 07243/138 74, www.kunstverein-ettlingen.de

Galerie Emilia Suciu
Peter Jacobi (Fotografie/Skulpturen), Eröffnung: Sa, 16.2., 18 Uhr, bis 30.3., Di-Fr 16-19 Uhr u.n.V., Pforzheimer Str. 120, Tel. 07243/386 93, www.galerie-suciu.de

FREIBURG

Augustinermuseum
Peter Dreher – Hommage an die Malerei, bis 7.4., Di-So 10-17 Uhr, Augustinerplatz, Tel. 0761/201 25 31, www.freiburg.de/museen

Museum für Neue Kunst
Lichtung im Forst. Neues Museum für Neue Kunst von Georg Winter, bis 21.4., Di-So 10-17 Uhr, Marienstr. 10a, Tel. 0761/201 25 83, www.freiburg.de/museen

GERMERSHEIM

Kunstverein
Siebenfach – G. Goerke/D. Lasar/S. Vadim u.v.a. (Malerei/Objekte), Eröffnung: Sa, 23.2., 17 Uhr, bis 17.3., Sa 15-18 Uhr, So 14-18 Uhr u.n.V., Im Zeughaus, Tel. 07272/6323

HEILBRONN

Kunsthalle Vogelmann
Olaf Metzel (Zeitungsarbeiten), Eröffnung: Fr, 15.3., 19 Uhr, bis 23.6., Gnadenlos – Künstlerinnen und das Komische, bis 24.2., Di-So + Fei 11-17 Uhr (24./25./31.12. geschlossen), Allee 28, Tel. 07131/56 22 95, www.museen-heilbronn.de

LANDAU

Städtische Galerie Villa Streccius
Kulturen / Kontakte – Rolf Müller-Landau + Hermann Clemens in Begegnung mit asiatischer Kunst, bis 3.3., Di/Mi 17-20 Uhr, Do-So 14-17 Uhr, vormittags n.V., Südring 20, Tel. 06341/89 84 72, www.villa-streccius.de,www.kunstverein-landau.de

Städtische Galerie im Frank-Loebschen Haus/Galerie Z
Radix – Gabriele Lutterbeck (Malerei)/Damaris Odenbach (Fotografie/Installation), bis 3.3., Di-Do 10-12 + 14-17 Uhr, Fr-So 11-13 Uhr, Kaufhausgasse 9, Tel. 06341/864 72

Strieffler Haus Museum & Galerie
Pfälzische Kunst aus einer Privatsammlung – Hans Purrmann/Albert Haueisen u.v.a., bis 10.3., Fr-So 14-17 Uhr, Löhlstr. 3, Tel. 06341/862 04

Galerie Katrin Hiestand
Glücksdoppler – Johannes Kriesche (Malerei/Paraffinarbeiten), bis 16.3., Di-Fr 11-18 Uhr, Sa 10-15 Uhr u.n.V., Stadthausgasse 11, Tel. 06341/968 90 73, www.galerie-hiestand.de

Der Brillenmacher
9 Pages – Nikolina Bernhard (Paperworks), bis 14.2., Di-Fr 10-18.30 Uhr, Sa 10-16 Uhr, Marktstr. 40, Tel. 06341/854 40, www.der-brillenmacher-landau.de

LUDWIGSHAFEN

Wilhelm-Hack-Museum
L/B – Struktur und Zerfall, Eröffnung: Sa, 16.3., 19 Uhr, bis 20.5., Schwestern der Revolution – Künstlerinnen der russischen Avantgarde, verl. bis 24.2., Hackordnung #4 – Hier, dort und anderswo, bis 15.9., dis>play: Rahel Pötsch (Videoinstallation), bis 10.3., Di/Mi/Fr 11-18 Uhr, Do 11-20 Uhr, Sa/So 10-18 Uhr, Berliner Str. 23, Tel. 0621/504-29 03, www.wilhelmhack.museum

Rudolf-Scharpf-Galerie
Klasse Ottersbach – Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, bis 14.4., Di-Sa 15-19 Uhr, So 13-18 Uhr, Hemshofstr. 54, Tel. 0621/529 19 68 oder 504 30 45, www.wilhelmhack.museum

Commerzbank
MeilenSteine – Rainer Magold (Malerei/Portraits), Eröffnung: Di, 19.2., 19 Uhr, bis 19.3., zu den übl. ÖZ, Bismarckstr. 41, Tel. 0621/58 68 80

MANNHEIM

Kunsthalle
Kunst bewegt – Sammlungspräsentation, bis 2013, Di-So 11-18 Uhr (Mi 18-20 Uhr Eintritt frei), Friedrichsplatz 4, www.kunsthalle-mannheim.de

Stadtgalerie
Spektrum Videokunst. In Kooperation mit der B-Seite – F. Stier/T. Schwarz/A. Laibach u.v.a., Eröffnung: Do, 14.2., 19 Uhr, bis 31.3., Do-So 12-18 Uhr, S 4, 17, Tel. 0621/97 60 57 60, www.stadtgalerie-mannheim.de

NEUENBÜRG

Schloss Neuenbürg
Once Upon a Time in Mass Media – Margret Eicher (Digitale Tapisserien), Eröffnung: Fr, 1.3., 19 Uhr, bis 5.5., Di-Sa 13-18 Uhr, So/Fei 10-18 Uhr, Tel. 07082/79 28 61, www.schloss-neuenbuerg.de

OFFENBURG

Museum im Ritterhaus
Zwischen Revolution und Wirtschaftswunder. Offenburg 1840-1970, stadthistorische Dauerausstellung, Ritterstr. 10, Tel. 0781/82 25 77, www.museum-offenburg.de

Städtische Galerie
Entschieden indirekt. Die XYLON Deutschland und ihre Gäste (Holzschnitt), bis 7.4., Genfer Blöcke – Gretel Haas-Gerber, bis Sommer, Di/Do/Fr 13-17 Uhr, Mi 13-20 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, Amand-Goegg-Str. 2, Kulturforum, Tel. 0781/822040, www.museum-offenburg.de

PFORZHEIM

Stadtmuseum
Raoul Wallenberg, 3.3.-7.4., SpielRäume – 25 Jahre Figurentheater Raphael Mürle, bis 17.2., Di-Do 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Westliche Karl-Friedrich-Str. 243, Tel. 07231/39 25 59

Schmuckmuseum
Kleine Dinge – Hundertundein Ring, Eröffnung: Do, 7.3., 19 Uhr, bis 9.6., Di-So 10-17 Uhr, Reuchlinhaus, Jahnstr. 42, Tel. 07231/39 29 70, www.schmuckmuseum.de

Pforzheim Galerie
Design Positionen II – The old boy’s club. Wir sind keine Maschinen aber fast, bis 21.4., Katya Bonnenfant, bis 28.4., Mi/Sa 14-17 Uhr, So/Fei 11-17 Uhr, Bleichstr. 81, Tel. 07231/39 20 79

Reuchlinhaus (Kunstverein)
Ornamentale Strukturen – Margret Eicher/Björn Melhus/Diet Sayler u.v.a. (Gruppenausstellung), bis 3.3., Di-So u. Fei 10-17 Uhr, Jahnstr. 42, Tel. 07231/215 25, www.kunstvereinpforzheim.de

Galerie Brötzinger Art
MehrfachZucker – Heidemarie Ziebandt (Objekte/Bilder), Eröffnung: Fr, 22.2., 20 Uhr, bis 24.3., Ergänzungsraum – Samantha Augenstein (Malerei/Grafik), bis 17.2., Do 14-17 Uhr, Fr/Sa 18.30-22 Uhr, So 11-18 Uhr, Brunnenstr. 14, Tel. 07231/46 51 42, www.galerie-broetzinger-art.de

RASTATT

Städtische Galerie Fruchthalle
Do-Sa 12-17 Uhr, So/Fei 11-17 Uhr, Kaiserstr. 48, Tel. 07222/972 84 10, www.galerie-fruchthalle-rastatt.de

SINDELFINGEN

Schauwerk
Rotesque – M. Creed/G. Graubner u.v.a., bis 12.1.2014, Lichtempfindlich – Zeitgenössische Fotografie aus der Sammlung Schaufler, bis 21.4., My Private Universe – Kapoor/Longo/Reed u.v.a., bis 22.9., Sa/So 11-17 Uhr, Di/Do 15-16.30 Uhr, Eschenbrünnlestr. 15/1, www.schauwerk-sindelfingen.de

SPEYER

Historisches Museum der Pfalz
Königreich Pfalz, 3.3.-27.10., Ägyptens Schätze entdecken – Familienausstellung, bis 7.4., Di-So 10-18 Uhr, www.museum.speyer.de

STAUFEN

Keramikmuseum
Spanische Keramik des 15.-17. Jhdts. Vom Mudéjar zum Manierismus, bis 16.6., Mi-Sa 14-17 Uhr, So 11-13 + 14-17 Uhr, Wettelbrunner Str. 3, 07633/67 21, www.landesmuseum.de

STUTTGART

Kunstmuseum
Das Auge der Welt. Otto Dix und die neue Sachlichkeit, bis 7.4., Andreas Magdanz. Stuttgart Stammheim (Fotografie)/Frischzelle_17: Anahita Razmi (Video/Performancekunst), bis 3.3., Di-So + Fei 10-18 Uhr, Fr bis 21 Uhr, Kleiner Schlossplatz 1, Tel. 0711/216 21 88, www.kunstmuseum-stuttgart.de

SULZFELD

Galerie im Bürgerhaus
Neue Spuren – Franz E. Hermann (Fotografie/Videoinstallation u.a.), bis 17.2., So 14-18 Uhr, Di/Do 16-18 Uhr, Hauptstr. 95

WAIBLINGEN

Galerie Stihl
Pap(i)er Fashion – Pop. Avantgarde. Asiatika, bis 21.4., Di-So 11-18 Uhr, Do bis 20 Uhr, Weingärtner Vorstadt 12, Tel. 07151/500 16 70, www.galerie-stihl-waiblingen.de

WEIL AM RHEIN

Vitra Design Museum
Louis Kahn – The Power of Architecture, 23.2.-11.8., tägl. 10-18 Uhr, Charles-Eames-Str. 2, Tel. 07621/702 32 00, www.design-museum.de

Zurück

< Juni 2017 >