KUNSTKALENDER

< Oktober 2017 >

Kunstkalender Februar/März 2011

-

KARLSRUHE

Badischer Kunstverein
Flotsam And Jetsam – Jakob Dahl Jürgensen, Simon Dybbroe Møller, Objekte, Eröffnung Do 10.2., 19 Uhr, bis 27.3.
Nancy Holt „Sightlines“, Frühwerke 1966-1980 (Foto/Video/Installation), bis 27.3.
Di-Fr 11-19 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
Waldstr. 3, Tel. 0721/282 26,
www.badischer-kunstverein.de

Badisches Landesmuseum
Jungsteinzeit im Umbruch: die „Michelsberger Kultur“ und Mitteleuropa vor 6000 Jahren
bis 15.5.
Di-Do 10-17 Uhr, Fr-So, Fei 10-18 Uhr, Schloss Karlsruhe, Tel. 926-65 14,
www.landesmuseum.de

Badische Landesbibliothek
Robert und Clara Schumann an Oberrhein und Neckar, bis 5.3.
Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr, Erbprinzenstraße 15
Tel. 175 22 22, www.blb-karlsruhe.de

Centre Culturel Franco-Allemand
Geneviève Boutry – Métamorphoses (Fotografien), Zuzana Jaczova – Agrandir le monde/Die Welt erweitern, 14.2.-11.3.
Mo-Do 10-12.30/14-18 Uhr, Fr 10-12.30 Uhr
Kaiserstr. 160-162, Tel. 16 03 80
www.ccf-ka.de

Majolika Galerie
Ilse Teipelke und Isolde Wawrin „Duett“, Objekte, bis 8.5.
Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa-So 10-17 Uhr,
Ahaweg 6-8, Tel. 912 37 70, www.majolika-karlsruhe.com

Museum beim Markt
Frauensilber. Paula Straus, Emmy Roth & Co. – Silberschmiedinnen der Bauhauszeit, Eröffnung 18.2., 17 Uhr, bis 19.6.
Di-Do 11-17 Uhr, Fr-So, Fei 10-18 Uhr
Karl-Friedrich-Str. 6, Tel. 926 65 78,
www.landesmuseum.de

Orgelfabrik
Benjamin Matzek, Max Santo, Ines Wuttke, szenische Installationen, bis 20.2
Handfall – Katja Colling, Nadine Detjen, Kerstin Dollhopf, Katharina Meister, Carolina Perez, Elisabeth Roth, Eröffnung Fr. 25.2., 19 Uhr, bis 13.3.
Fr 17-20 Uhr, Sa 13-18 Uhr
Orgelfabrik-Salon, Amthausstr. 17, Durlach, Tel. 428 98

Pfinzgaumuseum
„Guck mal 5“ - Die Stadt Durlach auf historischen Fotos
Eröffnung So, 20.2., 10-18 Uhr Uhr  mit Museumsfest, bis 17.4.
Sa 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Karlsburg, Pfinztalstr. 9,
www.karlsruhe.de/kultur/stadtgeschichte/pfinzgaumuseum.de

Staatliche Kunsthalle
Feuer Wasser Erde Luft – Die 4 Elemente in der Kunst (Junge Kunsthalle), Eröffnung Sa 26.2., 17 Uhr, bis 11.9.
Pia Fries, Krapprhizom Luisenkupfer, bis 27.3. (Hauptgebäude)
Di-So 10-18 Uhr, Hans-Thoma-Str. 2, Tel. 926-33 59, www.kunsthalle-karlsruhe.de

Staatliches Museum für Naturkunde
Sonderausstellung „Erde im Visier“, bis 28.8.
Die Insekten sind zurück – neue Dauerausstellung
Di-Fr 9.30-17 Uhr, Sa-So 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 13, Tel. 175-21 11,
www.naturkundemuseum-karlsruhe.de

Stadtarchiv Karlsruhe
125 Jahre Stadtarchiv – Fotoausstellung, bis 31.3.
Mo-Mi 8.30-15.30 Uhr, Do 8.30-18 Uhr,
Markgrafenstr. 29, Tel. 133-42 25, www.karlsruhe.de/kultur/stadtgeschichte

Städtische Galerie Karlsruhe
Umgehängt: Spektral – Diametral, Künstler und Künstlerinnen seit 1960, Eröffnung Fr 25.2., 19 Uhr, bis März 2012
Venedig-Bilder in der deutschen Kunst des 19. Jahrhunderts, bis 6.3.
Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa-So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 27
Tel. 133-44 44, www.staedtische-galerie.de

Stadtmuseum Prinz Max Palais
Marcia Raquel Székely – Kreisarbeiten, Eröffnung Fr 11.3., 19 Uhr, bis 10.4.
900 Jahre Beiertheim. Ausstellung zur Ortsgeschichte, bis 27.2.
Di-Fr und So 10-18 Uhr, Do 10-19 Uhr, Sa 14-18 Uhr
Karlstr. 10, www.karlsruhe.de/kultur/stadtgeschichte/stadtmuseum.de

ZKM – Medienmuseum/Museum für Neue Kunst
Mischa Kuball. platon’s mirror., Foto- und Videokunst, Eröffnung Fr 11.2., 19 Uhr, bis 3.4.
Sounds. Radio – Kunst – Neue Musik, bis 27.3.
Elmgreen & Dragset: Celebrity – The One & The Many, bis 27.3.
Frédéric Chaubin-Fotos (Architekturavantgarde der alten UdSSR), bis 27.3.
Robert Cahen – Videopionier/Installationen, bis 27.3
Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa-So 11-18 Uhr
Lorenzstr. 19, Tel. 8100-0, www.zkm.de

BBK
Marianne Hopf, Gerd Nöldner (Papierarbeiten/Collagen), Eröffnung 20.2. 11 Uhr, bis 13.3. 
Di-Fr 16-18.30 Uhr, Sa-So 11-14 Uhr, Fei + 8.3. geschlossen
Am Künstlerhaus 47, Tel. 37 33 76, www.bbk-karlsruhe.de

Fünf
Christine Mayer, Malerei, bis 5.3.
Di-Sa 18-1 Uhr, So 10-24 Uhr
Kanalweg 52, Tel. 750 11 55, www.fuenf.de

Galerie Bode
Querschnitt II: Malerei, Grafik, Fotos, Objekte von u.a. C. Thimme, Madeleine Heublein, G. Skroblies, Tutilo Karcher, bis 5.3.
Mi-Fr 15-18.30 Uhr, Sa 11-14 Uhr
Ettlinger Str. 2a, Tel. 354 84 35, www.galeriebode.de

Galerie EigenArt
Beatrix Tamm (Malerei) und Titus Tamm (Fotografie), bis 25.2.
Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa n.V, So 14-18 Uhr, Fei geschlossen
Weinbrennerstr. 38, Tel. 84785, www.galerie-eigenart.com

Galerie Elwert
Peter Caspary – Arbeiten auf Leinwand, 18.2.-19.3.
Mi-Fr 10-13.30 und 14-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr
Waldstr. 95, Tel. 530 75 93
www.art-galerie-elwert.de

Galerie Ferenbalm-Gurbrü Station
Gilad Ratman, Tim Roda, Anabel Quirarte & Jorge Ornelas, bis 19.3.
Nicolas Pontow, bis 12.3.
Mi, Do, Fr 14-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Passagehof 13, Tel. 0176/62 10 07 74 oder 0721/151 69 16, www.ferenbalm-gurbruestation.de

Galerie Inken
Alte asiatische Kunst & Kunsthandwerk
Waldstr. 31, Tel. 530 73 32
www.inken-fineart.com

Galerie Kadel-Willborn
Benedikt Hipp, Neueste Werke, 26.2.-30.4.
Mi-Fr 12-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr
Hirschstr. 45, Tel. 909 16 72, www.kadel-willborn.de

Galerie Knecht & Burster
Hans Baschang und Fritz Klemm, Zeichnungen, Malerei, bis 12.3.
Di-Fr 11-13 Uhr u. 16-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr, Baumeisterstr. 4, Tel. 937 49 10,
www.galerie-alfred-knecht.de

Gallery Reinert
Adriane Bruneta Reinert – Malerei
Mo+Mi 17-20.00 Uhr, Fr/Sa 15-18 Uhr
Herrmann-Billig-Straße 9 (Ecke Beiertheimer Alle), Tel. 32 95 889

Galerie Schrade
Eleonore Frey-Hanken – Abstrakte Malerei der 50er/60er Jahre, bis 26.3.
Di-Fr 11-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr
Zirkel 34-38, Tel. 151 87 74, www.galerie-schrade.de

Galerie Supper
Julian Orpie & Sheri Warshauer, Pop Art, Eröffnung Sa 12.2., 18.30 Uhr, 15.2.-26.3.
Di-Fr 14-19 Uhr, Sa 12-16 Uhr u.n.V.
Ebertstraße 14, Tel. 569 55 77, www.galeriesupper.de

Galerie Schmuck Concepte
Schmuck & Kunst Heinz Laible, neue Arbeiten, Suzanne Hammann, Mixed Media, Malerei auf Holz und Papier, bis März
Di-Fr 10.30-18 Uhr, Sa 10.30-14 Uhr
Sophienstr. 136, www.schmuck-concepte.de

Galerie Schuermer
Nikola Dimitrov: Kompositionen – malerische Partituren auf Papier und Leinwand, Eröffnung 11.2., 19 Uhr (Künstler ist anwesend), bis 21.4.
Mi-Fr 12.30-18.30 Uhr, Sa 10.30-14.30 Uhr
Marienstr. 27, Tel. 0179/322 54 77 oder 0163/218 67 27, www.galerie-schuermer.de

Galerie Clemens Thimme
Else Winnewisser – Gemaltes, Gezeichnetes und Gedrucktes, bis 26.2.
Mi-Fr 14-18.30 Uhr, Sa 11-14 Uhr
Schützenstr. 19, Tel. 354 82 45, www.galerie-thimme.de

Galerie Raimund Voegtle
Hans Martin Erhardt – Späte Arbeiten, Stillleben, Landschaft und Trompe-l’Oeil, Eröffnung 12.2., 16 Uhr, bis 26.3
Wolfgang Rempfer – Rauminstallation und Skulptur
Mi-Fr 14-19 Uhr, Sa 12-16 Uhr
Waldstr. 17, Tel. 0160/443 96 75, www.galerie-voegtle.de

Galerie Weingrüll
Jakup Ferri – Laughing Lessons, bis 12.3.
Fr 15-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr
Viktoriastr. 3-5, Tel. 0173/305 01 38

Gedok Künstlerinnenforum
Wildis Streng – Heimatwald, Malerei, Eröffnung Fr 4.3., 19 Uhr, bis 3.4.
Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa 14-16 Uhr, So 11-14 Uhr
Markgrafenstr. 14, Tel. 37 41 37, www.gedok-karlsruhe.de

Kohi
Im Wildpark, Fotografien von M.Dreisigacker & Christian Pfefferle, bis 27.2. (Finissage von 16-20 Uhr mit Programm)
Werderstr. 47, www.kohi.de

Kunsttransit
Erlkönige – Design vor Serie (junges Design)
Eröffnung: 18.2., 18 Uhr, bis 12.3.
Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 12-19 Uhr
Herrenstr. 28, www.kunsttransit.de

Kunstraum: Morgenstraße
Gregor Gleiwitz: „a head ago“,Finissage: Fr, 18.2., 19 Uhr
LESSSER  feat. Maika Hassan-Beik (Künstlergruppe/Performancekünstlerin), Environment, Eröffnung Fr, 25.2., 19 Uhr, bis 20.3.
Sa 16-19 Uhr u.n.V., Morgenstr. 45, www.morgenstrasse.de

Neue Kunst Gallery
Sebastian Weissenbacher, Etüden für Fortgeschrittene, Eröffnung Fr 11.2., 19.30 Uhr, bis 25.3.
Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 12-16 Uhr u.n.V.
Zirkel 32, Tel. 160 29 10, mobil 0178/131 37 00
www.neuekunst.de

Part – Projekt-kunst-raum
Herrenstr. 26, Do-Sa 15-19 Uhr, www.part-room.de

Pförtnerhaus im Alten Schlachthof
„Gegenüber“ – Peter Altneder, Antje Bessau, Lucile Schwörer-Merz, Tinka Stock, Sébastien Wolf , bis Ende März
Täglich 24 Stunden Blick ins Pförtnerhaus
Outdoor-Vernissage jd. letzten Fr/Monat
Alter Schlachthof

Poly Produzentengalerie
Anne Borchardt, Eröffnung Fr 25.2., 19 Uhr, bis 27.2.
Ernesto Eduardo – Hoppp² in the Sky, Eröffnung Fr 4.3., 19 Uhr, bis 6.3.
Christian Ulrich, Eröffnung Fr. 11.3., 19 Uhr, bis 26.3.
Susanne Lanckowsky, „Spiegelmonster“, Rauminstallationen, bis 18.2.
Mi-Fr 19-21 Uhr, Sa 14-17 Uhr u.n.V.
Viktoriastr. 9, www.poly-galerie.org

 

AU AM RHEIN

Galerie Kistner-Bayne
Do-Fr 17-19 Uhr, Sa 11-13 Uhr u.n.V.
Erlenweg 6, 07245/860 42 18

 

BADEN-BADEN

Gesellschaft der Freunde junger Kunst
Bettina Bosch, Maike Tersch, Rauminstallationen u.a., bis 6.3.
Di-Fr 15-18 Uhr, Sa+So 11-17 Uhr
Altes Dampfbad, Marktplatz 13
Tel. 07221/262 61, www.gfjk.de

Museum Frieder Burda
Duane Hanson/Gregory Crewdson „Unheimliche Wirklichkeiten“, bis 6.3.
Di-So 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8b, Tel. 07221/39 89 80, www.museum-frieder-burda.de

Museum für Kunst und Technik des 19. Jhd.
Daumier und sein Paris. Kunst und Technik einer Metropole, bis 20.3.
Di-So 11-18 Uhr
Lichtentaler Allee 8
www.la8-baden-baden.de

Staatliche Kunsthalle Baden-Baden
Daniel Buren: Allegro Vivace – Rauminstallationen, 12.2.-22.5.
Di-So 11-18 Uhr
Lichtentaler Allee 8a, Tel. 07221/30 07 64 44
www.kunsthalle-baden-baden.de

 

BASEL

Fondation Beyeler
Giovanni Segantini, bis 25.4.
Beatriz Milhazes, Malerei, Collagen, bis 25.4.
Tgl. 10-18 Uhr, Mi 10-20 Uhr
Baselstrasse 101, CH-4125 Riehen/Basel,
Tel. 004161/645 97 20,
www.beyeler.com

 

BRUCHSAL

Deutsches Musikautomaten-Museum Bruchsal/Schloss Bruchsal
„Preziosen“ im Schloss Bruchsal, Besonderheiten aus den Sammlungen und Depots
Di-So, Fei 10-17 Uhr
Schloss Bruchsal, Tel. 07251/74 26 52, www.schloss-bruchsal.de

Kunstverein Damianstor
Reinhard Roy, Bilder und Skulpturen, Eröffnung 13.3., 11 Uhr, bis 10.4.
Sa 14-17, So 11-17 Uhr, Schönbornstraße 1, www.damianstor.de

 

DONAUESCHINGEN

Museum Biedermann
Metall:Werke, Gert Riel, Camill Leberer, Markus F. Strieder, Stefan Rohrer, Friedemann Flöther, bis 13.3.
Di-So 11-17 Uhr, Museumsweg 1, Donaueschingen, Tel. 0771/896 68 90,
www.museum-biedermann.de

 

DURBACH

Museum für Aktuelle Kunst – Sammlung Hurrle Durbach
Willi Sittle zum 90. Geburtstag, bis 25.4.
Wegbereiter – Wegbegleiter. Kunst der letzten 60 Jahre.
Mi-So 11-18 Uhr, Fr 14-21 Uhr
Vier Jahreszeiten, Almstraße 49
Tel. 0781/94 86 94 02, www.museum-hurrle.de

 

EBERDINGEN-NUSSDORF

Kunstwerk – Sammlung Alison und Peter W. Klein
Stephanie Kiwitt, Stiftungspreis Fotokunst 2010, bis 16.3.
Hängung#6 – Arbeiten auf Papier: Werke aus der Sammlung von u.a. Chun Kwang Young, Annemarie Hein, Christa Henn, Katharina Hinsberg, Jürgen Klauke, Dieter Roth, Brigitte Waldach, bis 16.3.
Mi/So 11-16 Uhr u.n.V.
Siemensstraße 40, Tel. 07042/376 95 66, www.sammlung-klein.de

 

ESSLINGEN

Villa Merkel 
Ausstellungseröffnung 27. Februar 2011, 11 Uhr
> Michael Bauer: K-Hole (Frogs)
> The Keno Twins 4 (kuratiert von Michael Bauer)
> Alexandra Maurer - Contremouvements
Werke von: Horst Ademeit, Steve Claydon, Michaela Eichwald, Alasdair Gray, Charlie Hammond, Chris Hipkiss, Aurel Iselstöger, Robert Kraiss, Fabian Marti, J. B. Murray, Michel Nedjar, David Noonan, Dietrich Orth, Michail Paule, Stefanie Popp, Aurie Ramirez, Sava Sekulic, Renee So, Miroslav Tichy, Oskar Voll, August Walla, George Widener, Agatha Wojciechowsky, Mark van Yetter.
Pulverwiesen 25, 73726 Esslingen am Neckar, www.villa-merkel.de 

 

ETTLINGEN

Galerie Heinz-Martin Weigand
Chantal Michel – Neue Fotoarbeiten, 18.2.-30.4.
Di-Fr 13-17 Uhr, Sa 11-14.30 Uhr
Mühlenstr. 31, Tel. 07243/53 62 62
www.galerie-weigand.de

Stadtmuseum Ettlingen
Ein Leben für die Kunst – 50 Jahre Galerie Rottloff in Karlsruhe, 6.3.-29.5.
Japanisches Spielzeug – Kleine Botschafter einer Kultur, aus der Sammlung Tomizo Kitauchi, bis 13.3.
Neue Dauerausstellung zur 800-jährigen Schlossgeschichte
Mi-So 10-17 Uhr, Schloss Ettlingen
Tel. 07243/10 12 73
www.ettlingen.de

Kunstverein Wilhelmshöhe
25 + 25 – Jubiläumsausstellung Teil 2, 26.2.-27.3.
Mi-Sa 14.30-17.30 Uhr, So 11-18 Uhr
Schöllbronner Str. 86, Tel. 07243/138 74,
www.kunstverein-ettlingen.de

 

JOCKGRIM

Zehnthaus
Katharina Fischborn/Sybille Berger-Jenisch, Objekte, Eröffnung So, 13.2., 11 Uhr, bis 6.3.
Sa 15-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Ludwigstr. 26-28, www.zehnthaus.de

 

KRAICHTAL

Ursula Blickle Stiftung
Miki Kratsman „All about us“, 6.3.-17.4.
Mi 14-17 Uhr, So 14-18 Uhr, Mühlweg 18, Kraichtal-Unteröwisheim,
Tel. 07251/609 19, www.ursula-blickle-stiftung.de

 

LANDAU

Städtische Galerie im Frank-Loebschen Haus
Orte – Unorte – ortsbezogenen Arbeiten/Projekte von Kunststudierenden, bis 13.3 
Di-Do 10-12, 14-17 Uhr, Fr-So 11-13 Uhr, Kaufhausgasse 9, Tel. 06341/864 72

Städtische Galerie Villa Streccius
Daniel Nagel – Stefan Forler, Malerei, Zeichnungen, Objekte, Skulpturen, bis 13.3.
Di, Mi 17-20 Uhr, Do-So 14-17 Uhr, Südring 20, Tel. 06341/89 84 72

Strieffler Haus Museum & Galerie
Pfälzische Kunst aus einer Privatsammlung II, bis 13.3.
Fr-So 14-17 Uhr
Löhlstraße 3, Tel. 06341/862 04 oder 131 71

 

LUDWIGSHAFEN

Wilhelm-Hack-Museum
Sean Scully, Abstrakte Malerei,  bis 8.5.
dis>play: Mischa Kuball (Foto/Video), bis 8.5.
hackordnung # 2 – Arbeiten auf Papier II, Druckgrafiken von Wilhelm Lehmbruck und Gerhard Richter, bis 15.5.
Di, Mi, Fr 11-18 Uhr, Do 11-20 Uhr, Sa, So 10-18 Uhr
Berliner Str. 23, Tel. 0621/504-29 03, www.wilhelmhack.museum

Rudolf-Scharpf-Galerie
Valentin Beinroth. Specimen Removed, bis 25.4.
Di-Sa 15-19 Uhr, So 13-18 Uhr, Hemshofstraße 54
Tel. 0621/529 19 68 oder 504 30 45,
www.wilhelmhack.museum

 

MANNHEIM

Kunsthalle Mannheim
Thomas Hirschhorn – It’s burning everywhere, Eröffnung Fr. 11.3., 19.30, bis 13.6.
Ré Soupault – Retrospektive,  13.2.-8.5.
Premiere_1: Enrique Marty, bis 20.2. 
Kunst bewegt – Sammlungspräsentation bis 2012
Di-So 11-18 Uhr (Mi 18-20 Uhr freier Eintritt), Friedrichsplatz 4,
www.kunsthalle-mannheim.de

 

NEUENBÜRG

Schloss Neuenbürg
WeltSpielzeug: Spielzeug aus der Sammlung des Kinderhilfswerkes Plan International, bis 15.3.
Sa 13-18 Uhr, So/Fei 10-18 Uhr u.n.V.
Schloss Neuenbürg, Tel. 07082/79 28 61, www.schloss-neuenbuerg.de

 

NEUSTADT

Kunstverein
Norbert Huwer Stegplattenbilder und Ink-Jet-Prints, Vernissage Fr, 25.2., 19 Uhr, bis 13.3.
Kunstverein Neustadt, Villa Böhm, Maximilianstr. 25, Do/Fr 16-20 Uhr, Sa/So 11-13/15-18 Uhr, www.kunstverein-nw.de

 

OFFENBURG

Museum im Ritterhaus
100 Badische Jahre, Texte, Bilder, Exponate zur Landesgeschichte Badens, 19.2.-20.3.
Di-So 10-17 Uhr, Mo und 3./8.3. geschlossen
Ritterstr. 10, Tel. 0781/82 25 77, www.museum-offenburg.de

Städtische Galerie Offenburg
Katharina Mayer, Theatrum Familiae, Fotografie, bis 17.4.
Di, Do, Fr 13-17 Uhr, Mi 13-20 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr
Amand-Goegg-Str. 2, Kulturforum, Tel. 0781/822040, www.museum-offenburg.de

 

PFORZHEIM

Kunstverein Pforzheim
Anina Gröger: Vorwand Landschaft, Zeichnung/Malerei, Eröffnung So, 13.2., 15 Uhr,
bis 3.4.
Di-So 10-17 Uhr, Reuchlinhaus, Jahnstraße 42
Tel. 07231/215 25, www.kunstvereinpforzheim.de

Pforzheim Galerie
Peter Jacobi „Abwesend anwesend“, bis 13.3.; weitere Ausstellung im Kulturhaus Osterfeld: „Stillleben nach dem Exodus: Wehrkirchen in Siebenbürgen“, Fotografien, bis 19.3.
Mi+Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Bleichstr. 81, Tel. 07231/39 20 79

Schmuckmuseum Pforzheim
Kaiserliche Pretiosen der Habsburger, verlängert bis 13.3.
Debut – Nicole Kolberg, Sibylle Krause, Dorotea Doma, Vera Scharpf – junges Schmuckdesign, bis 13.3.
Di-So 10-17 Uhr, Reuchlinhaus, Jahnstraße 42, Tel. 07231/39 29 70, www.schmuckmuseum.de

Galerie Brötzinger Art
Martin Bruno Schmid, Bohrzeichnungen, bis 27.2.
Do 14-17 Uhr, Fr u. Sa 18.30-22 Uhr, So 11-18 Uhr
Brunnenstr. 14, Tel. 07231/46 51 42
www.galerie-broetzinger-art.de

 

RASTATT

Wehrgeschichtliches Museum Rastatt
Verzinnte Bierkultur von Babylon bis zur Stiftungsbrauerei Franz, bis 13.3.
Di-So u. Fei 10-17.30 Uhr, Herrenstraße 18, www.wgm-rastatt.de

Historische Bibliothek der Stadt Rastatt
Krisen, Kollaps, Katastrophen –  vom Untergang der Kulturen, bis 24.6.
So/Feiertage 10 -17 Uhr, Tel. 07222/972 84 20, Bibliothekssaal Ludwig-Wilhelm-Gymnasium, Lyzeumstr. 11

Städtische Galerie Fruchthalle
Peter Dreher: Papierarbeiten bis 1.5.
Fr-So und Fei 10-17 Uhr
Kaiserstr. 48, Tel. 07222/972-84 10

 

SPEYER

Historisches Museum
Amazonen – Geheimnisvolle Kriegerinnen bis 13.2.
Burg Drachenfels – Reisen ins Mittelalter (Mitmachausstellung zum Mittelalter), bis 31.7.
Di-So 10-18 Uhr, Historisches Museum Speyer, Domplatz, www.museum.speyer.de

Zurück

< Oktober 2017 >