KUNSTKALENDER

< November 2017 >

Kunstkalender Juli - September 2016

-

KARLSRUHE

Badischer Kunstverein
Angles & Angels – Noa Eshkol + Agnes Háy/Dóra Maurer, bis 11.9., 31,2 laufende Meter (in Kooperation mit der HfG), bis 30.10., Di-Fr 11-19 Uhr, Sa/So/Fei 11-17 Uhr, Waldstr. 3, Tel. 0721/282 26, www.badischer-kunstverein.de

Badische Landesbibliothek
Das Kochbuch in Baden 1770-1950, bis 15.10., Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 15, Tel. 175 22 22, www.blb-karlsruhe.de

Badisches Landesmuseum
Cowboy & Indianer – Made in Germany, bis 3.10., Ich, Karl Wilhelm! Die Legende meiner Stadt (Filmerlebnis im Schlossturm), Di-Do 10-17 Uhr, Fr-So/Fei 10-18 Uhr, Schloss Karlsruhe, Tel. 926-65 14, www.landesmuseum.de

Ev. Stadtkirche/Krypta
Gottes Haus in der Stadt – Künstlerische Raumintervention, bis 27.11, 200 Jahre Ev. Stadtkirche – 200 Jahre Mittendrin, bis 11.9., Mi-Sa 14-17 Uhr, So 13-17 Uhr, Marktplatz, www.stadtkirche-karlsruhe.de

Generallandesarchiv
Der Wunschlose – Prinz Max von Baden und seine Welt, bis 6.11., Di-Do 8.30-17.30 Uhr, Fr 8.30-19 Uhr, So 13-17.30 Uhr (1.11. geschlossen), Nördliche Hildapromenade 3, www.la-bw.de

Museum beim Markt
Majolika. Eine Zukunft für die Tradition – Verkaufsausstellung, bis 25.9., Di-Do 11-17 Uhr, Fr-So/Fei 10-18 Uhr, Karl-Friedrich-Str. 6, Tel. 926 65 78, www.landesmuseum.de

Pfinzgaumuseum Durlach
Durlacher Familiengeschichten. Leben und Arbeit 1750-1950, bis 11.12., Dauerausstellung zur Stadtgeschichte, Mi 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Karlsburg Durlach, Pfinztalstr. 9, www.karlsruhe.de/pfinzgaumuseum

Prinz-Max-Palais/Stadtmuseum
Stadtmuseum: Rund um den Indianerbrunnen. Rothäute in der Südstadt, Finissage: 28.8., 11 Uhr, Literaturmuseum: Fetzen – Lisa Kränzler (Papierarbeiten), Finissage: 28.8., 18 Uhr, Di/Fr 10-18 Uhr, Do 10-19 Uhr, Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Karlstr. 10, Tel. 133 39 87, www.karlsruhe.de/stadtmuseum

Rathaus Durlach (Gewölbekeller)
Kunst durch Musik - Kirsten Wüst, Wilfried Temp, Diana Rastetter, Klaus Eppele u.v.a. (Ausstellung zugunsten des Hospiz Arista), Eröffnung: 9.9., 19 Uhr, bis 11.9., 10-18 Uhr, Pfinztalstr. 33 (Durlach)

Schlossgarten
Schlosslichtspiele, 7.8.-17.9., www.schlosslichtspiele.info

Staatliche Akademie der Bildenden Künste
Sommerausstellung 2016 – Offene Ateliers, Eröffnung: 13.7., 19 Uhr, bis 17.7., Do/Fr/Sa 9-22 Uhr, So 9-17 Uhr (Schloss Scheibenhardt So 9-22 Uhr), Reinhold-Frank-Str. 81/83, Bildhauergarten Bismarckstr. 67, Schloss Scheibenhardt, www.kunstakademie-karlsruhe.de

Staatliche Hochschule für Gestaltung
Rundgang durch die Lichthöfe – Jahresausstellung, Eröffnung: 14.7., 19 Uhr, bis 16.7., 10-22 Uhr, Lorenzstr. 15, Tel. 820 30, www.hfg-karlsruhe.de

Staatliche Kunsthalle
David Roberts im Orient – Beobachtung und Fantasie, 16.7.-28.8., Double Vision – Albrecht Dürer & William Kentridge, 10.9.-8.1.2017, Junge Kunsthalle: formlos. Kunst nach 1945, bis 14.8., Black and White (Begleitprogramm zu Double Vision), 10.9.-8.1.2017, Di-So 10-18 Uhr, Hans-Thoma-Str. 2, Tel. 926-33 59, www.kunsthalle-karlsruhe.de

Staatliches Museum für Naturkunde
Glanzlichter 2016 (Naturfotografie), Eröffnung: 20.7., 18 Uhr, bis 18.9., Wale – Riesen der Meere, bis 29.1.2017, Form und Funktion – Vorbild Natur (neue Dauerausstellung), ab 27.7., Di-Fr 9.30-17 Uhr, Sa/So + Fei 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 13, Tel. 175 21 11, www.smnk.de

Stadtarchiv
Vor 50 Jahren – Mit Horst Schlesiger durch das Jahr 1966, bis 27.10., Mo-Mi 8.30-15.30 Uhr, Do 8.30-18 Uhr, Tel. 0721/133 42 25, Markgrafenstr. 29, www.karlsruhe.de/stadtarchiv

Städtische Galerie
Interview – Axel Philipp, bis 16.10., Fotokunst aus der Sammlung, 23.7.-30.10., umgehängt 2016. Idole und Legenden, bis Frühjahr 2017, Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 7, www.staedtische-galerie.de

Ständehaus
Helmut Schmidt in Dur und Moll. Sein politisches Leben im Spiegel der Karikatur, bis 16.7., Di-Fr 10-18.30, Sa 10-14 Uhr, Ständehausstr. 2, www.karlsruhe.de

Wasser- und Brunnenmuseum
Wasser – Lebenselement 2, Christa Kress & Dietmar Zankel, bis 8.3.2017, Mi 15-17 Uhr u.n.V., Wasserwerk Durlacher Wald, Tel. 599 32 02, www.stadtwerke-karlsruhe.de

ZKM-Medienmuseum
Global Control and Censorship, bis 31.7., Reset Modernity, bis 21.8., Armin Linke: The Appearance of That Which Cannot Be Seen + Territorial Agency – Museum of Oil, bis 21.8., Allahs Automaten, bis 7.8., New Sensorium. Exiting From Failures of Modernization, bis 4.9., Der Modernisierungsweg der chinesischen Kunst, bis 7.8., Der Wiener Kreis – Digitale Logik und wissenschaftliche Philosophie, bis 7.8., Masterclass, bis 7.8., Digitale Wasserspiele, 21.7.-11.9. (auch in der Innenstadt), Milan Grygar. Sound on Paper, 23.7.-30.10., ZKM Gameplay, bis Ende 2017, AppArtAward Highlights + ArtOnYourScreen (Dauerausstellungen), Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 19, Tel. 81 00-0, www.zkm.de

BBK/Künstlerhaus
Mitgliederausstellung, bis 24.7., Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-18 Uhr, Fei geschl., Am Künstlerhaus 47, Tel. 37 33 76, www.bbk-karlsruhe.de

Centre Culturel Franco-Allemand
Lucas Kraft (Zeichnung), bis 29.7., Mo-Do 10-12.30 + 14-18 Uhr, Fr 10-12.30 Uhr, Postgalerie 3. OG, www.ccf-ka-de

EnBW
Menschenbilder – Arbeitswelten: Mona Breede (Fotografie), bis 22.7., Mo-Fr 10-18 Uhr, Durlacher Allee 93, www.monabreede.de

Fraunhofer Institut (IOSB)
Die Hochzeit der Dinge – Achim Fischel, bis 18.8., n. V., Fraunhoferstr. 1, Tel. 609 13 33, www.achim-fischel.de

Galerie 38
Raw Buds – Laura Buschbeck (Malerei), bis 19.8., Mo-Fr 10-18 Uhr, Weinbrennerstr. 38, Tel. 847 85, www.galerie38.com

Galerie Axel Demmer
Von Max Ackerman bis Herbert Zangs – Sommerausstellung, bis 18.9., Mo-Sa 11-18 Uhr, Herrenstr. 50, www.axeldemmer.de

Galerie Bode
Das Weiß im Bild – Emil Wachter, bis 6.8., Mi-Fr 15-18.30 Uhr, Sa 11-14 Uhr u.n.V., Ettlinger Str. 2a, Tel. 354 84 35, www.galeriebode.de

Galerie Clemens Thimme
Das kleine Format 6 – John Armleder, John Cage, Axel Heil, Rainer Kehres u.a., bis 22.7., New Alexandria – Josef Zekoff, 3.9.-1.10., Mi-Sa 14-18 Uhr n.V., Lorenzstr. 2, Tel. 0160/94 61 87 76, www.galerie-thimme.de

Galerie Knecht & Burster
Pas de deux – Alfonso Hüppi, Pavel Schmidt, bis 30.7., Eberhard Eckerle + Sibylle Schlageter, 10.9.-8.10., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 12-15 Uhr u.n.V., Baumeisterstr. 4, Tel. 937 49 10, www.galerie-knecht-und-burster.de

Galerie Rottloff
Susanne Ackermann, 10.9.-14.10., Mi-Fr 14.30-19 Uhr u.n.V., Sophienstr. 105, Tel. 84 32 25, www.galerie-rottloff.de

Galerie Schrade
Otto Herbert Hajek (Malerei/Skulptur), bis 16.7., Ursula Jüngst (Malerei), 22.7.-3.9., Di-Fr 11-13 + 14-18 Uhr, Sa 11-16 Uhr, Zirkel 34-38, Tel. 151 87 74, www.galerie-schrade.de

Gallery Artpark
Just Now – Jochen Schambeck (Malerei), bis 30.7., Do/Fr 15-18 Uhr, Sa 12-16 Uhr, Kriegsstr. 86, www.artpark.eu

Gedok
Fragment – Christine Bauer, Beatemarie Busch, Christa Diehlmann u. a., bis 31.7., Eigenart – Jutta Becker, Zdenka Brock, Susanne Högner, Rose Schrade u. a., Eröffnung: 9.9., 20 Uhr, bis 2.10., Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-16 Uhr, Markgrafenstr. 14, Tel. 37 41 37, www.gedok-karlsruhe.de

Hochschule Technik + Wirtschaft
fear&zwanzig – Studiengang KulturMediaTechnologie (Fotografie), bis 22.7., werktags 10-18 Uhr, Moltkestr. 30 (Geb. A, Multifunktionszone, 1. OG), www.hs-karlsruhe.de/kmt-b

Kinderpflegedienst
Kunst im Billardzimmer: Mode, Motoren, Malerei – Peer Gessing, bis Ende 2016 nach Vereinbarung, Zeppelinstr. 2, Tel. 81 96 97 40, artandexit@gmail.com

Kohi
Arbeit ist Kunst, denn sie kann nicht weg – Max Scholz (Zeichungen/Modelle), bis Ende Juli, Projekt logografen.landschaft, Eröffnung: 8.9., 19 Uhr, geöffnet während Veranstaltungen u.n.V., Werderstr. 47, www.kohi.de

Kunstraum Neureut
Lothar Steiner (Fotografie), Eröffnung: 10.9., 19 Uhr, bis 18.9., Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-17 Uhr, Altes Milchhäusle, Kirchfeldstr. 122, www.kunstraum-neureut.de

Licht + Planung
Inner Spaces – Benjamin Cann (Fotografie), bis 30.7., Waldstr. 17, www.licht-und-planung.de, www.benjamincann.net

Majolika Galerie
Britta Herrmann, Christine Hitzblech, Edith Baerwolff, Thomas Kummer, Di-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11.30-17 Uhr, Ahaweg 6-8, Tel. 912 37 70, www.majolika-karlsruhe.com

Meyer Riegger
Loved Underground – David Thorpe, bis 30.7., Di-Fr 11-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Klauprechtstr. 22, Tel. 82 12 92, www.meyer-riegger.de

Neue Kunst Gallery
Circle Summer Camp – Künstler der Galerie, bis 6.8., GoodGoodnotbad – Jörg Döring (Street-/Urban Art), Eröffnung: 10.9., 19 Uhr, bis 15.10., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr u.n.V., Zirkel 32, Tel. 130 57 21, Mobil 0151/15 61 37 13, www.neuekunst.de

Poly Produzentengalerie
SummerTime 2016 (bis 18.9.) – Marcello, 29.-31.7., Andrea Harting + Heiko Sievers, 5.-7.8., Joachim Hirling, 12.-14.8., Simon Metzger, 2.-4.9. u.v.a., Eröffnungen: Di+Fr 20 Uhr, Viktoriastr. 9, www.poly-galerie.org

Produzentengalerie 20. Juni
Martin Krieglstein, Angela Krieglstein, Michael Thomas, Victoria Tobostai, ab 20.6., Do-Sa 13-22 Uhr, So 10-17 Uhr, Douglasstr. 9, Tel. 82 10 12 44, www.martin-krieglstein.de

Siemens
115 Jahre Siemens in Karlsruhe, virtuelle Ausstellung, www.siemens.de/von-tradition-und-innovation

Stadtfenster
Kunst in den Schaufenstern der inhabergeführten Läden, bis 30.7., www.facebook.com/stadtfenster

Zettzwo Produzentengalerie
Exodus, ab 8.7., Fr 18-20 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Zunftstr. 2, Durlach, www.zettzwo-galerie.de

Zoologischer Stadtgarten (Exotenhaus)
Schräge Vögel – Axel Birgin (Skulptur), bis 10.9., tgl. 8-18 Uhr, www.schrägevögel.eu

REGION

BACKNANG

Galerie der Stadt
Pirat mit Heimweh – Roman Kochanski, bis 7.8., Di-Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-19 Uhr, Petrus-Jacobi-Weg 1, Tel. 07191/34 07 00, www.galerie-der-stadt-backnang.de

Galerie im Helferhaus
Oskar Kreibich – 100 Jahre, Eröffnung: 17.7., 11.30 Uhr, bis 14.8., Di-Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-19 Uhr, Petrus-Jacobi-Weg 5, Tel. 07191/34 07 00, www.heimatundkunstverein-backnang.de

BADEN-BADEN

Museum Frieder Burda
Katharina Grosse + Cy Twombly (Fotografien 1944-2006), beide bis 9.10., Di-So/Fei 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8b, Tel. 07221/39 89 80, www.museum-frieder-burda.de

LA 8
Andreas Achenbach – Revolutionär und Malerfürst, bis 4.9., Di-So/Fei 11-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8, www.la8.de

Freunde junger Kunst
Martin Kasper (Malerei), Eröffnung: 24.7., 11 Uhr, bis 11.9., Di-Fr 15-18 Uhr, Sa/So + Fei 11-17 Uhr, Altes Dampfbad, Marktplatz 13, Tel. 07221/262 61, www.gfjk.de

Galerie Supper
Vorhut – Rayk Goetze (Malerei), bis 24.7., Mi-Fr 12-18 Uhr, Sa/So 12-16 Uhr u.n.V., Kreuzstr. 3, Tel. 07221/373 04 50, www.galeriesupper.de

Landgericht
It’s About Time – Jörg Reimann (Fotografie), Eröffnung: 13.7., 19 Uhr, bis 2.9., Mo-Do 7.30-16.30 Uhr, Fr 7.30-14.30 Uhr, Gutenbergstr. 17, www.kunstundkulturbadenbaden.de, www.reimannjoerg.de

BAD BERGZABERN

Artgalerie am Schloss
Edelgard Lösch (Malerei/Skulptur), Eröffnung: 7.9., 19 Uhr, bis 25.9., Do/Fr 16-18 Uhr, So 15-18 Uhr, Schlossgasse 3, www.kunstgilde-art.de

BAD HERRENALB

Ziegelmuseum
art trouvé transformé II – Rolf Busam (Fotografiken), bis 11.9., Mi 14.30-17 Uhr, So 14-17 Uhr, Im Kloster 2, Tel. 07083/85 69, www.museum-bad-herrenalb.de

BIETIGHEIM-BISSINGEN

Städtische Galerie
Linolschnitt heute X. Grafikpreis der Stadt Bietigheim-Bissingen, Eröffnung: 15.7., 19 Uhr, bis 3.10., Di/Mi/Fr 14-18 Uhr, Do 14-20 Uhr, Sa/So/Fei 11-18 Uhr, Hauptstr. 60-64, Tel. 07142/744 83, galerie.bietigheim-bissingen.de

BÖNNIGHEIM

Schloss
Sammlung Zander – 27 Künstler, 209 Werke, bis 28.8., Do-So 11-17 Uhr, Hauptstr. 15, Tel. 07143/42 26, www.sammlung-zander.de

BRETTEN

Melanchthonhaus
Verschlüsselte Botschaften – Reformatoren im Bildnis, bis 11.12., Di-Fr 14-17 Uhr, Sa/So 11-13 + 14-17 Uhr, Melanchthonstr. 1, www.melanchthon.com

Museum im Schweizer Hof
Um 1500 – das Ende des Mittelalters, bis 16.10., Sa/So/Fei 11-17 Uhr, Engelsberg 9, Tel. 07252/97 28 00, www.bretten.de

Rathaus
Impressionen aus dem Landkreis Karlsruhe, bis 30.8., Untere Kirchgasse 9, www.bretten.de

BÜHL

Friedrichsbau
Bärbel Hirsche + Johanna Helbling-Felix, Eröffnung: 15.7., 19 Uhr, bis 14.8., Mi-Fr 16-20 Uhr, Sa/So 10-18 Uhr, Friedrichstr. 2, Tel. 07223/93 54 05, www.buehl.de

DONAUESCHINGEN

Museum Art.Plus
Gerlinde Beck, bis 11.9., Between – Michael Danner, Sebastian Kuhn, Gert Riel (Skulptur/Installation), bis 22.1.2017, Di-So 11-17 Uhr, Museumsweg 1, Tel. 0771/896 68 90, www.museum-art-plus.com

DURBACH

Museum für Aktuelle Kunst/Sammlung Hurrle
Verzurrte Welt – Heiko Herrmann und Kollektiv Herzogstraße + Final Station – Endstation – Gerd Weismann, bis 3.10., Profile in der Kunst am Oberrhein: Werner Ewers, Patrick Le Corf, 14.7.-6.11., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa/So/Fei 11-18 Uhr, Vier Jahreszeiten, Almstr. 49, Tel. 0781/93 20 14 02, www.museum-hurrle.de

EBERDINGEN-NUSSDORF

Kunstwerk Klein
Hängung #15: über die Linie hinaus – Markus Oehlen, Katharina Hinsberg, Enrico Bach u.a., bis 23.12., Mi-Fr + So 11-17 Uhr, Siemensstr. 40, Tel. 07042/376 95 66, www.sammlung-klein.de

EDENKOBEN

Schloss Villa Ludwigshöhe
Neue Perspektiven auf Max Slevogt, bis 27.11., Di-So/Fei 9-18 Uhr, Villastr. 64, Tel. 06323/930 16, www.schloss-villa-ludwigshoehe.de

ETTLINGEN

Kunstverein Wilhelmshöhe
Künstlerpaare: 1+1=1, Eröffnung: 9.9., 19 Uhr, bis 16.10., Mi-Sa 15-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Schöllbronner Str. 86, Tel. 07243/138 74, www.kunstverein-wilhelmshoehe.de

Buhlsche Mühle
Menschen – Emil Wachter, bis 30.10., Mo-Fr 8.30-16 Uhr, Pforzheimer Str. 68, www.buhlsche-muehle.de

GAGGENAU

Unimog-Museum
Unimog-Exoten, bis 30.10., Di-So 10-17 Uhr, An der B462, Ausfahrt Schloss Rotenfels, Tel. 07225/98 13 10, www.unimog-museum.de

GENGENBACH

Museum Haus Löwenberg
Den Wald vor lauter Bäumen – Gerhard Richter, Sigmar Polke, Georg Baselitz u.a., bis 11.9., Di-Fr 10-12 + 14-17 Uhr, Sa/So/Fei 13-18 Uhr, Hauptstr. 13, Tel. 07803/93 01 43, www.museum-haus-loewenberg.de

GERNSBACH

Kunstweg am Reichenbach

Skulpturen Open Air, Führungen jeden 1. So im Monat, 10.15 Uhr, www.kunstweg-am-reichenbach.de

HEIDELBERG

Keil-Collection
Peter Robert Keil, bis 31.12., Goldschmidtstr. 4-6, Tel. 06221/83 28 45, www.keil-collection-heidelberg.de

Kunstverein
With/against the flow – Zeitgenössische fotografische Interventionen + Beyond Documentation, bis 28.8., Hauptstr. 97, Di/Mi/Fr 12-19 Uhr, Do 15-22 Uhr, Sa/So 11-19 Uhr, Tel. 06221/18 40 86, www.hdkv.de

Gedok Galerie
Ornamen-Tick – Else Becke, Lisa Berger, Claudia Urlass, Eröffnung: 16.7., 19 Uhr, bis 4.9., Mi/Fr 17-20 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Römerstr. 22, www.gedok-heidelberg.de

HEILBRONN

Kunsthalle Vogelmann/Städtische Museen
Sam Shaw. Hollywood ungeschminkt (Fotografie), bis 25.9., Di-Fr 11-17 Uhr, Do 11-19 Uhr, Sa/So/Fei 11-17 Uhr, Allee 28, Tel. 07131/56 44 20, www.museen-heilbronn.de

JOCKGRIM

Zehnthaus
Jörg Heieck (Fotografie) – Gabriele Domay (Papierarbeiten), Eröffnung: 28.8., 11 Uhr, bis 25.9., Fr 20-22 Uhr, Sa 15-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Ludwigstr. 26-28, www.zehnthaus.de

KAISERSLAUTERN

Museum Pfalzgalerie
Natur pur – Pfälzer Landschaften (Gemälde/Grafik), bis 17.7., Pfalzpreis für Bildende Kunst 2016 (Grafik/Fotografie/Video/Neue Medien), bis 14.8., Di 11-20 Uhr, Mi-So 10-17 Uhr, Museumsplatz 1, Tel. 0631/364 72 01, www.mpk.de

KIRRWEILER

Hammermühle
Moritz Götze (Pop-Art), bis 21.8., Di/Do 14-16.30 Uhr, Mi 10-12 Uhr + 13-18 Uhr, Fr 10-15 Uhr, Hauptstr. 181, www.hammermuehle.de

KÜNZELSAU

Museum Würth
Namibia – Kunst einer jungen Generation, bis 9.10., tägl. 11-18 Uhr, Reinhold-Würth-Str. 15, www.kunst.wuerth.com

LANDAU

Galerie Hiestand
A Kind Of Light – Sven Ochsenreither, bis 26.8., Di-Fr 10-16 Uhr, Sa 10-15 Uhr u.n.V., Stadthausgasse 11, Tel. 06341/968 90 73, www.galerie-hiestand.de

LUDWIGSBURG

MHP Arena
Die Terrakotta Armee & das Vermächtnis des Ewigen Kaisers, bis 11.9., Mi-So 10-18 Uhr, Schwieberdinger Str. 30, www.terrakottaarmee.de

LUDWIGSHAFEN

Wilhelm-Hack-Museum
Kabinettstücke: Variationen, bis 4.9., Zoom#6 Ernst Ludwig Kirchner, bis 11.9., Abstraktionen – Werke aus der Sammlung von Popowa bis Nicolai, bis 5.6.2017, Abstract Loop – Marc Adrian, Helga Philipp, Richard Kriesche u. a., Eröffnung: 15.7., 18 Uhr, bis 23.10., Kleine Welten – Grafiken/Zeichnungen der Avantgarde, 10.9.-22.1.2017, Di/Mi/Fr 11-18 Uhr, Do 11-20 Uhr, Sa/So 10-18 Uhr, Berliner Str. 23, Tel. 0621/504-29 03, www.wilhelmhack.museum

Rudolf-Scharpf-Galerie
Rudolf Scharpf – Zeichnungen und Monotypien, bis 11.9., Do/Fr 15-18 Uhr, Sa/So 13-18 Uhr, Hemshofstr. 54, Tel. 0621/529 19 68 oder 504 30 45, www.wilhelmhack.museum

MANNHEIM

Kunsthalle
Hannah Höch. Revolutionärin der Kunst, bis 14.8., Arche – Meisterwerke der Sammlung, bis 8.1.2017, Di-So 11-18 Uhr, Mi 11-20 Uhr, Friedrichsplatz 4, www.kunsthalle-mannheim.de

MAULBRONN

Kunstsammlung Jutta & Manfred Heinrich
Rainer Fetting/Reinhard Pods/Hans-Hendrik Grimmling/Iva Vacheva u.v.a. (Dauerausstellung), So 13.30-17 Uhr, Schafhof 2, Tel. 07043/95 79 10, www.kunstsammlung.maulbronn.de

MINFELD

Kunst auf öffentlichen Flächen, www.suedpfalz-tourismus-kandel.de

NEUENBÜRG

Schloss
Scheherazade erzählt. Märchen aus 1001 Nacht, bis 11.9., Di-Sa 13-18 Uhr, So/Fei 10-18 Uhr, Tel. 07082/79 28 61, www.schloss-neuenbuerg.de, www.landesmuseum.de

NEUSTADT

Villa Böhm
Junge Künstler, 29.7.-14.8., Do/Fr 15-18 Uhr, Sa/So 11-13 + 15-18 Uhr, www.kunstverein-nw.de

OFFENBURG

Städtische Galerie
Schnittstelle 2 – Armin Göhringer, Manfred Schlindwein + Auf dem Land – Gretel Haas-Gerber (1903-1998), beide bis 2.10., Di-Fr 13-17 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, Amand-Goegg-Str. 2, Kulturforum, Tel. 0781/82 20 40, www.galerie-offenburg.de

PFORZHEIM

Stadtmuseum
Melchior Grossek (Scherenschnitt/Druckgrafik), Eröffnung: 17.7., 11.30 Uhr, bis 30.10., Mi/Do 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Westliche Karl-Friedrich-Str. 243, Tel. 07231/39 25 59, www.kultur.pforzheim.de

Schmuckmuseum
Himmlisch – Sonne, Mond und Sterne im Schmuck, bis 30.10., Di-So + Fei 10-17 Uhr, Reuchlinhaus, Jahnstr. 42, Tel. 07231/39 29 70, www.schmuckmuseum.de

Pforzheim Galerie
Genie Lab: Abteilung Skulptur Hochschule Jean-Paul Brkovic, bis 24.7., Himmelskörper + Wahlverwandtschaften – Michaela Escher, bis 3.10., Mi/Sa 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Bleichstr. 81, Tel. 07231/39 20 79

Galerie Brötzinger Art
Heinz Treiber (Zeichnung/Objekt), 2.-24.9., Do 14-17 Uhr, Fr/Sa 18.30-22 Uhr, So 11-18 Uhr, Brunnenstr. 14, Tel. 07231/46 51 42, www.galerie-broetzinger-art.de

Kunstverein im Reuchlinhaus
Transmogrified – Indra, Eröffnung: 14.7., 18.30 Uhr, bis 23.10., Di-So/Fei 10-17 Uhr, Jahnstr. 42, Tel. 07231/215 25, www.kunstvereinpforzheim.de

Gasometer Pforzheim
Rom im Jahr 312 – Yadegar Asisi (Panorama), bis Anfang 2017, Di-So 10-18 Uhr, Do 10-20 Uhr, Hohwiesenweg 6, Tel. 07231/776 09 97, www.gasometer-pforzheim.de, www.asisi.de

Kunsthaus 19/21
Einblicke in unseren Fundus (Grafiken), bis 17.7., So 14-17 Uhr, Bleichstr. 21, Tel. 07231/419 40 05, www.kunsthaus19-21.de

Kupferdächle
Dada is(t) Muss – dada ist mus – Dada is(s)t Mus, Schüler 8. Klasse Keplergymnasium, Eröffnung: 12.7., 19 Uhr, bis 5.11., Kallhardtstr. 31, Tel. 07231/28 09 50, www.kupferdaechle.de

RASTATT

Städtische Galerie Fruchthalle
L’Incontro – Begegnung mit Vangi (Objekte/Zeichnung), bis 25.9., Do-Sa 12-17 Uhr, So/Fei 11-17 Uhr, Kaiserstr. 48, Tel. 07222/972 84 10, www.galerie-fruchthalle-rastatt.de

Stadtmuseum
Ein Bildhauer und Möbelschreiner aus dem Dörfel – Robert Matthäi (1887-1956), bis 27.11., Do-Sa 12-17 Uhr, So/Fei 11-17 Uhr, Herrenstr. 11, Tel. 07222/972 84 00, www.stadtmuseum-rastatt.de

Kulturplatz am Landratsamt
Vase – Werner Pokorny, Karl Manfred Rennertz, Carine Doerflinger, Jörn Kausch, Manuela Tirler u. a. (Skulptur), bis 16.10., www.kunstverein-rastatt.de

RAVENSBURG

Kunstmuseum
Die Welt mit meinen Augen – Guido Mangold (Fotografie), 23.7.-16.10., Di-So/Fei 11-18 Uhr, Do 11-19 Uhr, Tel. 0751/828 10, Burgstr. 9, www.kunstmuseum-ravensburg.de

REIPOLTSKIRCHEN

Wasserburg
Unterwegs – Natascha Brändli, Petra Jung, Klaus Fresenius, Engelbert Müller, bis Oktober, jederzeit zu besuchen, www.nataschabraendli.de

SCHWÄBISCH HALL

Kunsthalle Würth
Picasso und Deutschland, bis 18.9., tägl. 10-18 Uhr, Lange Str. 35, Tel. 0791/94 67 20, www.kunst.wuerth.com

SCHWEIGEN

Skulpturengarten
Steine & Bilder – hauen & malen, bis März 2017, Hauptstraße Rechtenbach, www.schweigen-rechtenbach.de

SINDELFINGEN

Schauwerk
I Like America, bis 4.9., Susanne Paesler. Retrospektive, bis 22.1.2017, Lichtwirbel – rosalie, bis 12.3.2017, Di/Do 15-16.30 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, Eschenbrünnlestr. 15/1, www.schauwerk-sindelfingen.de

SINZHEIM

Galerie B
Franz-Xaver Höller (Objekte aus Glas), bis 30.9., Mo-Sa n.V., Bergstr. 19, Tel. 07221/855 85, www.galerieb.de

SPEYER

Städtische Galerie
Gloria Brand. Collage, bis 4.9., Do-So 11-18 Uhr, Flachsgasse 3, Tel. 06232/14 23 99, www.speyer.de

STAUFEN

Keramikmuseum
Missgeschicke – Produktionsfehler und ihre Ursachen, bis 30.11., Mi-Sa 14-17 Uhr, So 11-13 u. 14-17 Uhr, Wettelbrunner Str. 3, Tel. 07633/67 21, www.landesmuseum.de

STRASBOURG

Le Vaisseau
Haste Töne? Klänge zum Hören, Sehen und Anfassen, bis 4.9., Di-So 10-18 Uhr, 1 bis rue Philippe Dollinger, www.levaisseau.com

STUTTGART

Galerie Strzelski
Stripes & Stars – Florian Wörrle (Malerei), bis 24.7., Mi-Fr 11-19 Uhr, Sa 13-16 Uhr, Rotebühlplatz 30, Tel. 0711/601 48 18, www.strzelski.de, www.florianwoerrle.de

Design Center Ba-Wü
Designer in Residence 2016, 14.9.-27.10., Haus der Wirtschaft, www.design-center.de, www.emma-pf.de

WALDBRONN

Kurhaus
Kunsttage Waldbronn, Eröffnung : 26.8., 19 Uhr, bis 28.8., Sa/So 11-19 Uhr, Etzenroter Str. 2, www.waldbronn.de

WALLDORF

SAP AG
Big Data goes Art, bis 29.7., Mo-Fr 10-20 Uhr, Int. Schulungszentrum, Headquarters Building 5, Dietmar-Hopp-Allee 20, www.sap.de/kunst

WÖRTH

Städtische Galerie Altes Rathaus
Bild ist dabei – KünstlerInnen aus Ba-Wü + Rheinland-Pfalz, bis 24.7., Do 16-19 Uhr, So 14-18 Uhr, Ludwigstr. 1, www.kunstverein-woerth.de

Zurück

< November 2017 >