KUNSTKALENDER

< Juni 2017 >

Kunstkalender Juni/Juli 2011

-

KARLSRUHE

Badischer Kunstverein
Janice Kerbel: Kill the Workers! / Ana Roldán (Lichthof), Eröffnung: Do 30.6., 19 Uhr, bis 11.9.
A Different Person. Enrico David, Nick Mauss, Birgit Megerle, Michele di Menna, Josef Strau, Emily Wardill / Two Archives. Babak Afrassiabi & Nasrin Tabatabai/Pages, bis 19.6.
Di-Fr 11-19 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
Waldstr. 3, Tel. 0721/282 26, www.badischer-kunstverein.de

Badisches Landesmuseum
Glasmalerei der Moderne. Faszination Farbe im Gegenlicht, 9.7. bis 9.10
Di-Do 10-17 Uhr, Fr-So, Fei 10-18 Uhr
Schloss Karlsruhe, Tel. 926-65 14, www.landesmuseum.de

Badische Landesbibliothek
HeRRReinspaziert! – Die bunte Welt der Sammlungen, bis 25.6.
Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr
Erbprinzenstraße 15
Tel. 175 22 22, www.blb-karlsruhe.de

Centre Culturel Franco-Allemand
Tout Couleur / Prisme, Eröffnung: Mi, 15.6., 18.30 Uhr, bis 14.7.
Mo-Do 10-12.30/14-18 Uhr, Fr 10-12.30 Uhr
Kaiserstr. 160-162, Tel. 16 03 80, www.ccf-ka.de

EnBW
Jan Jansen – Ateliereinblicke, bis 15.7.
Mo-Fr 10-18 Uhr
Durlacher Allee 93

Kulturnetzwerk Mühlburg e.V.
Kunst vor Ort – die Zweite (Bilder, Skulpturen), Eröffnung: Sa, 25.6., 14.30 Uhr, bis 9.7.
Mo-Fr 16-19 Uhr, Sa 10-13 Uhr, So 14-17 Uhr
Rheinstr. 71 (ehemalige Porzellan- und Eisenwarenhandlung Fischer)

Majolika Galerie
Marion Anna Simon, Kabinettausstellung, bis Ende Juni
Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa-So 10-17 Uhr,
Ahaweg 6-8, Tel. 912 37 70, www.majolika-karlsruhe.com

Museum beim Markt
Frauensilber. Paula Straus, Emmy Roth & Co. – Silberschmiedinnen der Bauhauszeit, bis 19.6.
Di-Do 11-17 Uhr, Fr-So, Fei 10-18 Uhr
Karl-Friedrich-Str. 6, Tel. 926 65 78, www.landesmuseum.de

Erinnerungsstätte Ständehaus
Franz Schnabel – Der Historiker des freiheitlichen Verfassungsstaates, bis 6.8.
Di, Do 10-19 Uhr, Mi, Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr
Ständehausstr. 2

Orgelfabrik
Hilke Turré – Softsculptures, Eröffnung: Fr, 30.6., 18 Uhr / Bärbel Moré: Raumklang (Ortsbezogene Installationen), bis 3.7.
Fr-So 11-20 Uhr (Turré), Do + Fr 16-20 Uhr, Sa/So 14-18 Uhr (Moré)
Amthausstr. 17, Durlach, Tel. 428 98

Pfinzgaumuseum
Guck mal 5 – Die Stadt Durlach auf historischen Fotos, bis 31.7.
Sa 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr
Karlsburg Durlach, Pfinztalstr. 9,
www.karlsruhe.de/kultur/stadtgeschichte/pfinzgaumuseum.de

Regierungspräsidium
Heilig! – Installationen, Objekte, Videos, Gemälde verschiedener Künstler zum Thema / Kunstpreis der Erzdiözese Freiburg, 29.6. bis 31.7.
Di-So 11-18 Uhr
Karl-Friedrich-Str. 17 (Am Rondellplatz), www.rp-karlsruhe.de

Restaurant EigenArt
Realismus des Augenblicks – Ute Kunze, bis 3.9.
Di-Fr 11-15Uhr + 17-23 Uhr, Mo + Sa 17-23 Uhr, So + Fei n.V.
Hebelstr. 17, Tel. 570 34 43, www.eigenart-karlsruhe.de

Staatliche Kunsthalle
Lumière Noire – Neue Kunst aus Frankreich, bis 25.9.
Unsere Moderne. Cézanne. Miró. Matisse. Kirchner. Beckmann. Klee, bis 3.10.
Feuer Wasser Erde Luft – Die 4 Elemente in der Kunst (Junge Kunsthalle), bis 11.9.
Di-So 10-18 Uhr
Hans-Thoma-Str. 2, Tel. 926-33 59, www.kunsthalle-karlsruhe.de

Staatliches Museum für Naturkunde
Vom Korn der frühen Jahre – bis 28.8.
Die Erde im Visier – Beobachtung der Erde aus dem Weltraum, bis 28.8.
Die Insekten sind zurück – neue Dauerausstellung
Di-Fr 9.30-17 Uhr, Sa-So 10-18 Uhr
Erbprinzenstr. 13, Tel. 175-21 11, www.naturkundemuseum-karlsruhe.de

Staatliche Akademie der Bildenden Künste
Sommerausstellung in den Klassenräumen / Einblicke in die Arbeit der Studierenden, Eröffnung: Mi 13.7., 19 Uhr, bis 17.7.
Do, Fr, Sa 9-22 Uhr, So 9-17 Uhr, Schloss Scheibenhardt So bis 24 Uhr
Reinhold-Frank-Straße 81/Vordergebäude Lichthof, Bildhauergarten Bismarckstr. 67, Schloss Scheibenhardt, Tel. 92 65 237, www.kunstakademie-karlsruhe.de

Staatliche Hochschule für Gestaltung
„Sommerloch“-Jahresausstellung: Objekte, Installationen, Foto-, Film- und Design, im Rahmenprogramm Performances, Vorträge, Konzerte.
Eröffnung: Di., 12.7., 19 Uhr, 13.-17.7., Mi-So 11-21 Uhr, Lorenzstraße 15, Eintritt frei
www.hfg-karlsruhe.de

Stadtarchiv Karlsruhe
Vor 50 Jahren – mit Horst Schlesinger durch das Jahr 1961 (Fotos), bis 27.10.
Mo-Mi 8.30-15.30 Uhr, Do 8.30-18 Uhr,
Markgrafenstr. 29, Tel. 133-42 25, www.karlsruhe.de/kultur/stadtgeschichte

Städtische Galerie Karlsruhe
Robert Curjel & Carl Moser. Ein Karlsruher Architekturbüro auf dem Weg in die Moderne, bis 3.7.
Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa-So 11-18 Uhr
Lorenzstr. 27, Tel. 133-44 44, www.staedtische-galerie.de

ZKM – Medienmuseum/Museum für Neue Kunst
Car Culture & Medien der Mobilität, 18.6. bis 8.1.12
Gewebtes Licht, 1.7. bis 16.7.
Bill Bollinger. Die Retrospektive / Lee Bontecou. Insights, bis 25.9.
Francesco Lo Savio – Tano Festa. The Lack of the Other / ATLAS. How To Carry the World on One’s Back, bis 7.8.
Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa-So 11-18 Uhr
Lorenzstr. 19, Tel. 8100-0, www.zkm.de

Galerie Bode
Gemaltes Leben – Emil Wachter zum 90. Geburtstag, bis 9.7.
Mi-Fr 15-18.30 Uhr, Sa 11-14 Uhr u.n.V.
Ettlinger Str. 2a, Tel. 354 84 35, www.galeriebode.de

Galerie EigenArt
Peter Gaymann – Kinderkram (Cartoons), bis 8.7.
Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa n.V, So + Fei geschlossen
Weinbrennerstr. 38, Tel. 84785, www.galerie-eigenart.com

Galerie Inken
Alte asiatische Kunst & Kunsthandwerk, Bert E. A. Klag - RabenMantras
Waldstr. 31, Tel. 530 73 32, www.inken-fineart.com

Galerie Kadel-Willborn
Myriam Holme / Jan Paul Evers, 2.7. bis 10.9.
Barbara Kasten – A matter of perspective / Selma Alaçam, bis 26.6.
Mi-Fr 12-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr
Hirschstr. 45, Tel. 909 16 72, www.kadel-willborn.de

Galerie Knecht & Burster
Di-Fr 11-13 Uhr u. 16-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr u.n.V.
Baumeisterstr. 4, Tel. 937 49 10, www.galerie-alfred-knecht.de

Gallery Reinert
Mediterranes Licht – Rudolf Engel, Klaus Schwing, Adriane Bruneta Reinert, bis 25.6.
Mo+Mi 17-20.30 Uhr, Fr/Sa 15-18 Uhr
Herrmann-Billig-Straße 9 (Ecke Beiertheimer Allee), Tel. 32 95 889

Galerie Rothweiler
schwarzweiß – Quint Buchholz, Inga Holst, Andreas Jauss, Emil Rothweiler (Zeichnungen, Malerei, Fotografie), bis 30.7.
Di-Fr 11-18.30 Uhr, Sa 11-16 Uhr
Sophienstraße 37, Tel. 47 06 125, www.bildgestaltung-bildobjekte.de

Galerie Schrade
Mobilität. Bon voyage – Raymond E. Waydelich, Radierungen, Drucke, Objekte, Eröffnung: Fr 17.6., ab 11 Uhr (Künstler ist anwesend), bis 2.7.
Di-Fr 11-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr, Sonderöffnungszeiten: Fr 17. bis So 19.6. 11-21 Uhr
Zirkel 34-38, Tel. 151 87 74, www.galerie-schrade.de

Galerie Supper
Mike McKeldey – Fräulein Mimesis irrt sich an der Tür, bis 16.7.
Di-Fr 14-19 Uhr, Sa 12-16 Uhr u.n.V.
Ebertstraße 14, Tel. 569 55 77, www.galeriesupper.de

Galerie Schuermer
Julia Körner – panic people (Malerei, Zeichnung), bis 6.8.
Mi-Fr 12.30-18.30 Uhr, Sa 10.30-14.30 Uhr
Marienstr. 27, Tel. 0179/322 54 77 oder 0163/218 67 27, www.galerie-schuermer.de

Galerie Raimund Voegtle
Gruppenausstellung Landschaft II – Abele, Brodwolf, Humpert-Faßlrinner, Herrmann, Maier, Nübling, Vollmer, Wild, Eröffnung: Sa, 2.7., 16 Uhr, bis 6.8
Mi-Fr 14-19 Uhr, Sa 12-16 Uhr
Waldstr. 17, Tel. 0160/443 96 75, www.galerie-voegtle.de

Galerie Weingrüll
Stephanie Kiwitt – Wondelgemse Meersen, bis 25.6.
Fr 15-20 Uhr, Sa 11-16 Uhr u.n.V.
Viktoriastr. 3-5, Tel. 0173/305 01 38

Gedok Künstlerinnenforum
Zeichen – Birgit Geese, Jutta Hieret, Eröffnung: Fr, 24.6., 20 Uhr, bis 24.7.
Momentaufnahmen – Brunhilde Gierend, Sigrid Haag (Malerei), bis 19.6.
Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa 14-16 Uhr, So + Fei 11-14 Uhr
Markgrafenstr. 14, Tel. 37 41 37, www.gedok-karlsruhe.de

Kunsttransit
Die Plattform entenfang.org zeigt: Erlkönige II – „Design Manuskripte“ – Möbel, Accessoires, Ideen
Vernissage: Fr, 17.6., 19 Uhr, bis 16.7., Kunsttransit, Herrenstraße 28, www.erlkoenige.org
Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 12-19 Uhr
Herrenstr. 28, www.kunsttransit.de

Neue Kunst Gallery
Von 0 auf 100 – Das Auto in der jungen internationalen Kunst: Tom Christopher, Wolf Vostell u.a. (Malerei, Skulpturen, Objekte), bis 16.7.
Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 12-16 Uhr u.n.V.
Zirkel 32, Tel. 160 29 10, mobil 0178/131 37 00
www.neuekunst.de

Gallery Artpark/Part-Room
Die neue Freiheit – Regina Draschl u.a., Fotografien, bis 9.7.
Do-Sa 15-19 Uhr
Herrenstraße 26, www.part-room.de

Pförtnerhaus im Alten Schlachthof
Täglich 24 Stunden Blick ins Pförtnerhaus
Outdoor-Vernissage jd. letzten Fr/Monat
Alter Schlachthof

Poly Produzentengalerie
Error – Irrfahrt – Irrweg – Matthias Thelen, Cosima Klischat (Zeichnungen), Eröffnung: Do, 16.6., 19 Uhr, bis 2.7.
Mi-Fr 19-21 Uhr, Sa 14-17 Uhr u.n.V.
Viktoriastr. 9, www.poly-galerie.org

REGION

BADEN-BADEN

Gesellschaft der Freunde junger Kunst
Margret Eicher – Digitale Tapisserien, bis 26.6.
Di-Fr 15-18 Uhr, Sa+So 11-17 Uhr
Altes Dampfbad, Marktplatz 13
Tel. 07221/262 61, www.gfjk.de

Museum Frieder Burda
Neo Rauch – Arbeiten der letzten 20 Jahre, bis 18.9.
Di-So 10-18 Uhr
Lichtentaler Allee 8b, Tel. 07221/39 89 80, www.museum-frieder-burda.de

Museum für Kunst und Technik des 19. Jhd.
Schöner. Wohnen. Damals. Die Erfindung der bürgerlichen Familie im 19. Jhd., bis 28.8.
Di-So 11-18 Uhr
Lichtentaler Allee 8
www.la8-baden-baden.de

Staatliche Kunsthalle Baden-Baden
Geschmack  – Katharina Grosse, Anselm Reyle, Zhou Tiehai u.a., 9.7. bis 9.10
Di-So 11-18 Uhr
Lichtentaler Allee 8a, Tel. 07221/30 07 64 44, www.kunsthalle-baden-baden.de

BASEL

Fondation Beyeler
Constantin Brancusi und Richard Serra (Skulpturen/Plastiken), bis 21.8.
Tgl. 10-18 Uhr, Mi 10-20 Uhr
Baselstrasse 101, CH-4125 Riehen/Basel,
Tel. 004161/645 97 20, www.beyeler.com

BRETTEN

Beyle Hof (Kunstverein Bretten e.V.)
Eckhard Bousch – Skulpturen und Zeichnungen, 26.6. bis 24.7.
Sa 11-13 Uhr, So 14-17 Uhr u.n.V.
Sporgasse 8, Tel. 07252/95 76 36

BRUCHSAL

Deutsches Musikautomaten-Museum Bruchsal/Schloss Bruchsal
„Preziosen“ im Schloss Bruchsal, Besonderheiten aus den Sammlungen und Depots
Ferner Welten Klang – Musikalische Reisen mit dem Edison-Phonographen, bis 23.10.
Gute Reise – Bon voyage, Reisen in der Zeit von 1750 bis 1950 (Plakate, Souvenirs, Reiseutensilien), bis 31.7.
Di-So, Fei 10-17 Uhr
Schloss Bruchsal, Tel. 07251/74 26 61 od. 52, www.schloss-bruchsal.de

Kunstverein Das Damianstor
Sabine Brand Scheffel (Bilder und Aquarelle), bis 19.6.
Sa 14-17, So 11-17 Uhr
Schönbornstraße 1, www.damianstor.de

Rathaus Bruchsal
Bewegte Stadt – Bruchsal und die (Auto-)Mobilität, bis 2.9.
Mo, Mi, Fr 8-12 Uhr, Do 8-12 + 14-17 Uhr
Kaiserstraße 66

DONAUESCHINGEN

Museum Biedermann
Back to the Roots – David Nash, Werner Pokorny, Jinmo Kang, Unen Enkh (Symbole und Objekte aus Naturmaterialien), bis 11.9.
Di-So 11-17 Uhr
Museumsweg 1, Tel. 0771/896 68 90, www.museum-biedermann.de

DURBACH

Museum für Aktuelle Kunst – Sammlung Hurrle Durbach
Phänomen Informel, bis 6.11.
Carte Blanche – Künstlerbund Baden-Württemberg, bis 17.7.
Mi-So 11-18 Uhr, Fr 14-21 Uhr
Vier Jahreszeiten, Almstraße 49
Tel. 0781/94 86 94 02, www.museum-hurrle.de

EBERDINGEN-NUSSDORF

Kunstwerk – Sammlung Alison und Peter W. Klein
Hängung # 7 – Kunst aus Australien. Tradition und Moderne, bis 15.1.2012
Mi/So 11-16 Uhr u.n.V.
Siemensstraße 40, Tel. 07042/376 95 66, www.sammlung-klein.de

EDENKOBEN

Schloss Villa Ludwigshöhe
Der gerettete Slevogt, bis 14.8.
Mo-So 9-18 Uhr, 1. Werktag der Woche geschlossen
Villastraße, Tel. 06323/93 016, www.max-slevogt-galerie.de

ESSLINGEN

Villa Merkel
Darren Almond – Nocturne, bis 21.8.
Di 11-20 Uhr, Mi-So 11-18 Uhr
Pulverwiesen 25, Tel. 0711/3512 260, www.villa-merkel.de

ETTLINGEN

Galerie Heinz-Martin Weigand
Michael Bach – It’s a Jolly Holiday with Lesley, bis 16.8.
Di-Fr 13-17 Uhr, Sa 11-14.30 Uhr
Mühlenstr. 31, Tel. 07243/53 62 62, www.galerie-weigand.de

Stadtmuseum Ettlingen
Neue Dauerausstellung zur 800-jährigen Schlossgeschichte
Mi-So 10-17 Uhr
Schloss, Tel. 07243/10 12 73, www.ettlingen.de

Kunstverein Wilhelmshöhe
25 + 25 – Jubiläumsausstellung Teil II, bis 31.7.
Mi-Sa 15.00-18.00 Uhr, So 11-18 Uhr u.n.V.
Schöllbronner Str. 86, Tel. 07243/138 74, www.kunstverein-ettlingen.de

GERMERSHEIM

Deutsches Straßenmuseum
Verborgene Schätze der Sahara – Im Schnittpunkt der Kulturwege, bis 31.7.
Di-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr
Im Zeughaus, Tel. 07274/500500, www.deutsches-strassenmuseum.de

KRAICHTAL

Ursula Blickle Stiftung
Zin Taylor – The Units/Die Einheiten, bis 10.7.
Mi 14-17 Uhr, So 14-18 Uhr
Mühlweg 18, Kraichtal-Unteröwisheim, Tel. 07251/609 19, www.ursula-blickle-stiftung.de

LANDAU

Städtische Galerie im Frank-Loebschen Haus
Auf dem Weg ins Paradies – Multikulturelle Aspekte des Totenkults, Dr. Tobias Kessler/Gabriele Rippegather (Fotografien), bis 19.6.
Di-Fr 10-12, 15-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr, So 11-13 Uhr
Kaufhausgasse 9, Tel. 06341/864 72

Städtische Galerie Villa Streccius
Der Spaß ist der Ernst des Lebens, Kurt Laurenz Metzler (Skulpturen)/Robert Indermaur (Malerei), bis 26.6.
Di, Mi 17-20 Uhr, Do-So 14-17 Uhr
Südring 20, Tel. 06341/89 84 72

LUDWIGSHAFEN

Wilhelm-Hack-Museum
Cornelius Völker – Malerei 1990–2010, bis 7.8.
Hackstücke # 2 – Otto Nemitz, Konkrete Variationen; dis>play: Franka Hörnschemeyer – Franks International, bis 21.8.
Fred Sandback – Räume zeichnen, bis 18.9.
Di, Mi, Fr 11-18 Uhr, Do 11-20 Uhr, Sa, So 10-18 Uhr
Berliner Str. 23, Tel. 0621/504-29 03, www.wilhelmhack.museum

Rudolf-Scharpf-Galerie
Peter Sauerer – Demolition Demon, bis 31.7.
Di-Sa 15-19 Uhr, So 13-18 Uhr
Hemshofstraße 54, Tel. 0621/529 19 68 oder 504 30 45, www.wilhelmhack.museum

MANNHEIM

Kunsthalle Mannheim
Entdeckt! Rebellische Künstlerinnen in der DDR, Eröffnung: Fr, 1.7., 19.30, bis 9.10.
Bruce Nauman – Der wahre Künstler, Retrospektive, bis 21.8.
Kunst bewegt – Sammlungspräsentation, bis 2012
Di-So 11-18 Uhr (Mi 18-20 Uhr freier Eintritt)
Friedrichsplatz 4, www.kunsthalle-mannheim.de

NEUENBÜRG

Schloss Neuenbürg
Von verkauften Herzen, Schatten und Seelen. Eine Mitmachausstellung, bis 31.7.
Sybille Burrer: Intervention im Raum, Netz-Installationen im Dachgestühl, bis 26.6.
Geistesblitze – Erfindungen und Innovationen aus dem Nordschwarzwald, bis 11.9.
Sa 13-18 Uhr, So/Fei 10-18 Uhr u.n.V.
Schloss Neuenbürg, Tel. 07082/79 28 61, www.schloss-neuenbuerg.de

NEUSTADT

Villa Böhm (Kunstverein)
Joerg Eyfferth / Elke Steiner (Fotografien, Malerei, Objekte), Eröffnung: Fr, 8.7., 19 Uhr, bis 24.7.
Do/Fr 16-20 Uhr, Sa/So 11-13/15-18 Uhr
Maximilianstr. 25, www.kunstverein-nw.de

OFFENBURG

Museum im Ritterhaus
Tomi Ungerer. Der kleine Unterschied (Postkarten), bis 30.9.
Di-So 10-17 Uhr, Mo geschlossen
Ritterstr. 10, Tel. 0781/82 25 77, www.museum-offenburg.de

Städtische Galerie
Gretel Haas-Gerber, Frauenzimmer, bis 3.7.
Carte Blanche – Künstlerbund Baden-Württemberg, bis 3.7.
Di, Do, Fr 13-17 Uhr, Mi 13-20 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr
Amand-Goegg-Str. 2, Kulturforum, Tel. 0781/822040, www.museum-offenburg.de

PFORZHEIM

Reuchlinhaus (Kunstverein Pforzheim)
Als die Wälder auf Reisen gingen – zeitgenössische künstlerische Positionen zum Thema Floß und anderen Holzwegen, Eröffnung: So, 3.7., 11 Uhr, bis 25.9.
Di-So u. Fei 10-17 Uhr
Jahnstraße 42, Tel. 07231/215 25, www.kunstvereinpforzheim.de

Museum Johannes Reuchlin
Johannes Reuchlin und der Streit über die jüdischen Bücher, 8.7. bis 21.8.
Mo-Fr 15-18 Uhr, So 12-17 Uhr
Schlossberg 14

Stadtmuseum Pforzheim
Auf den Spuren der Flößer – Ausstellung zur Enz- und Nagoldflößerei und zum Fernholzhandel, bis 17.7.
Di-Do 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr
Westliche Karl-Friedrichstr. 243, Tel. 07231/392559

Schmuckmuseum Pforzheim
Hammer, Skizze & CAD – 90 Jahre Berufsfachschule für Goldschmiede, Eröffnung: So, 10.7., 17 Uhr, bis 30.10.
Georg Dobler: Schmuck 1980-2010, bis 26.6.
Di-So 10-17 Uhr
Reuchlinhaus, Jahnstraße 42, Tel. 07231/39 29 70, www.schmuckmuseum.de

Pforzheim Galerie
Jüdisches Leben, 3.7. bis 11.9.
Studierende der Hochschule (Malerei), bis 19.6.
Die Sammlung – Neue Ansichten 5 (Neuerwerbungen), bis Februar 2012
Mi+Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr
Bleichstr. 81, Tel. 07231/39 20 79

Galerie Brötzinger Art
Jörg Finus – deadline (Zeichnungen u.a.), Eröffnung: Fr 1.7., 20 Uhr, bis 31.7.
Do 14-17 Uhr, Fr u. Sa 18.30-22 Uhr, So 11-18 Uhr
Brunnenstr. 14, Tel. 07231/46 51 42, www.galerie-broetzinger-art.de

Schmuckwelten
Michael Jackson – Welcome to my world (Fotografien), bis 11.11.
Mo-Sa 10-19 Uhr, So/Fei 11-18 Uhr
Industriehaus Westliche Karl-Friedrich-Straße 56, Tel. 07231/99 44 44

Volksbank im Volksbankhaus
Peter Jacobi: Das schöne bäuerliche Kleid der Städterin, 1.7. bis 22.7.
Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 9-16 Uhr
Westliche Karl-Friedrich-Str. 53

RASTATT

Stadtmuseum
Spuren früher Zeiten – Archäologische Funde in den Kreisen Rastatt und Baden-Baden von der Steinzeit bis ins frühe Mittelalter, bis 20.11.
Fr-So + Fei 10-17 Uhr, Tel. 07222/972 84 00, Herrenstr. 11

Wehrgeschichtliches Museum
Mythos Blitzkrieg-„Der Westfeldzug 1940-jenseits der Grenzen der Vernunft“, bis 17.7.
Di-So u. Fei 10-17.30 Uhr
Herrenstraße 18, www.wgm-rastatt.de

Historische Bibliothek der Stadt Rastatt
Krisen, Kollaps, Katastrophen –  vom Untergang der Kulturen, bis 24.6.
So/Fei 10-17 Uhr, Tel. 07222/972 84 20, Bibliothekssaal Ludwig-Wilhelm-Gymnasium, Lyzeumstr. 11

SPEYER

Historisches Museum
Die Salier. Macht im Wandel, bis 30.10.
Burg Drachenfels – Reisen ins Mittelalter (Mitmachausstellung zum Mittelalter), bis 31.7.
Di-So 10-18 Uhr
Historisches Museum Speyer, Domplatz, www.museum.speyer.de



Zurück

< Juni 2017 >