KUNSTKALENDER

< Mai 2017 >

Kunstkalender Juni/Juli 2012

-

KARLSRUHE

Alte Fleischmarkthalle
Abschlussausstellung des Berufskollegs für Grafik-Design der Carl-Hofer-Schule, 13.-15.6., 12-22 Uhr, www.werkschau-chs.de

Badischer Kunstverein

Marianne Wex/Tanja Widmann/The Infinite Library – Daniel Gustav Cramer/Haris Epaminonda (Video- und Zeitschriftenarchiv), Eröffnung: Do, 5.7., 19 Uhr, bis 9.9., Do You Want Me To Draw You A Diagram? – Kaucyila Brooke (Fotografie/Collage u.a.)/Ruth Ewan – Music Without Masters, bis 17.6., Di-Fr 11-19 Uhr, Sa/So + Fei 11-17 Uhr, Waldstr. 3, Tel. 0721/282 26, www.badischer-kunstverein.de

Badische Landesbibliothek
Buch und Druck in der Residenz – Verlage in Karlsruhe 1719-1806, Eröffnung: Mi, 27.6., 19.30 Uhr, bis 8.9., Chiffren – Wolfgang Rihm im Kontext des musikalischen Schriftbilds in Europa, bis 16.6., Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 15, Tel. 175 22 22, www.blb-karlsruhe.de

Badisches Landesmuseum
Baden! 900 Jahre. Geschichten eines Landes, Eröffnung: Sa, 16.6., 11 Uhr, bis 11.11., Foyer-Ausstellung Kriminal-Archäologie, bis 1.7., Di-So + Fei 10-18 Uhr, Schloss Karlsruhe, Tel. 926-65 14, www.landesmuseum.de oder www.baden900.de

Casino des ehem. Versorgungsamtes
Bilder suchen ein Zuhause – Silvia Posavec, Eröffnung: Mi, 20.6., 21 Uhr, bis 27.6., tägl. 19-24 Uhr, Brauerstr. 2

Centre Culturel Franco-Allemand
Komisches Volk! – Jean Plantu (Karikaturen)/Photaux pas – Mathias Schleifer, bis 14.7., Mo-Do 10-12.30 und 14-18 Uhr, Fr 10-12.30 Uhr, Kaiserstr. 160-162, Tel. 16 03 80, www.ccf-ka.de

EnBW
Simon Czapla – Ateliereinblicke, bis 6.7., Mo-Fr 10-18 Uhr, Fei geschlossen, Durlacher Allee 93

Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
Der Anfang – Andrej Zaitsew, bis 20.7., Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-18 Uhr, Moltkestr. 30, Gebäude A

KIT/CFN-Gebäude
Auf-Bruch: Reinhard Wonner/Simone Vögele, bis 20.9., zu den üblichen Öffnungszeiten, Wolfgang-Gaede-Str. 1a

Majolika Galerie
Sybille Onnen/Franziska Schemel/Joachim Czichon (Künstleruhren), im Juni/Juli, Di-Fr 10-19 Uhr, Sa-So 10-17 Uhr, Ahaweg 6-8, Tel. 912 37 70, www.majolika-karlsruhe.com

Museum beim Markt
Aoki. Higuchi. Suzuki .Verwandlungen – Künstler zwischen Japan und Deutschland, bis 24.6., Di-Do 11-17 Uhr, Fr-So, Fei 10-18 Uhr, Karl-Friedrich-Str. 6, Tel. 926 65 78, www.landesmuseum.de

Orgelfabrik
Figuren in Bewegung – Gabriele Münster, Eröffnung: Do, 28.6., 18 Uhr, bis 1.7., Die Welt bei Nacht/The World At Night – Astrofotografie, Eröffnung: Fr, 15.6., 18 Uhr, bis 8.7., Fr-So 11-20 Uhr (Münster), Mi-Sa 15-20 Uhr, So 11-18 Uhr (Astro), Amthausstr. 17, Durlach, Tel. 428 98

Pfinzgaumuseum
Stadt, Land, Plan. Durlach und Umgebung in historischen Karten und Plänen, bis 9.9., Dauerausstellung zur Stadtgeschichte, Sa 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Karlsburg Durlach, Pfinztalstr. 9, www.karlsruhe.de/kultur/stadtgeschichte/pfinzgaumuseum.de

Schlossgarten
Seitenwechsel – Kunst an der Plakatwand (25 Jahre Städtepartnerschaft Halle-Karlsruhe), bis 17.6., www.kunstanderplakatwand.de

Staatliche Akademie der Bildenden Künste
Sommerausstellung 2012/Offene Ateliers, Eröffnung: Mi, 11.7. 19 Uhr, bis 15.7., Do-Sa 9-22 Uhr, So 9-17 Uhr, Reinhold-Frank-Str. 81/83, Bildhauergarten/Bismarckstr. 67, Schloss Scheibenhardt (So bis 24 Uhr), Tel. 92 65 237, www.kunstakademie-karlsruhe.de

Staatliche Kunsthalle
Déjà vu – Die Kunst der Wiederholung von Dürer bis Youtube/Copyshop-Begleitangebot, bis 5.8. (Hauptgebäude), Extrem süß! Gemalt, gehäkelt, gegossen, bis 12.8. (Junge Kunsthalle), Das besondere Blatt – Hendrick Goltzius: Der Bethlehemitische Kindermord, bis 30.6./Johann Georg Wille: La ménagère hollandoise, 1.7.-30.9., Der Mensch ist ein Augentier – Walter Stöhrer, Eröffnung: Fr, 6.7., 17 Uhr, bis 7.10. (Orangerie), Sammeln für die Zukunft: Kunst von 1952 bis 2012 aus der Staatlichen Kunsthalle, Neue Präsentation (Orangerie), Di-Fr 10-17 Uhr, Sa/So + Fei 10-18 Uhr, Hans-Thoma-Str. 2, Tel. 926-33 59, www.kunsthalle-karlsruhe.de

Staatliches Museum für Naturkunde
Di-Fr 9.30-17 Uhr, Sa-So 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 13, Tel. 175-21 11, www.naturkundemuseum-karlsruhe.de

Stadtarchiv Karlsruhe
Vor 50 Jahren … mit Horst Schlesiger durch das Jahr 1962, bis 25.10., Mo-Mi 8.30-15.30 Uhr, Do 8.30-18 Uhr, Markgrafenstr. 29, Tel. 133-42 25, www.karlsruhe.de/kultur/stadtgeschichte

Städtische Galerie Karlsruhe
Top 12 Meisterschüler der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe – S. Alacam/H. Woll/C.-J. Hwang u.a., Eröffnung: Fr, 6.7., 19 Uhr, bis 7.10., Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa-So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 27, Tel. 133-44 44, www.staedtische-galerie.de

Stadtmuseum im Prinz Max Palais/Museum für Literatur am Oberrhein
Etwas Neues entsteht im Ineinander – Wolfgang Rihm als Liedkomponist, bis 1.7., Literatur in Baden-Württemberg 1970-2010, bis 26.8., Di/Fr/So 10-18 Uhr, Do 10-19 Uhr, Sa 14-18 Uhr, Karlstr. 10, Tel. 133 39 87

ZKM – Medienmuseum/Museum für Neue Kunst
Ivan Faktor. Erstes Programm/Jozef Robakowski. The Handshake/Bernhard Sandfort. Dialogische Malerei und das Museum der Fragen, Eröffnung: Fr, 15.6., 19 Uhr, bis 9.9., Franz Erhard Walther. Raum durch Handlung, bis 9.9., Dieter Meier. Works 1969-2011 And The Yello Years, bis 19.8., The Name Is Burroughs – Expanded Media, bis 12.8., Sound Art. Klang als Medium der Kunst, bis 6.1.13, Sensor. Zeitraum für junge Positionen 04 – Asta Gröting, bis 15.7., Der Stand der Bilder. Die Medienpioniere Zbigniew Rybczynski und Gábor Bódy, verl. bis 19.8., Hirschfaktor. Die Kunst des Zitierens, verl. bis 6.1.13, Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa-So 11-18 Uhr (Pfingstmontag geschlossen), Lorenzstr. 19, Tel. 81 00-0, www.zkm.de

Atelier 12
Die Suche nach der versiegelten Zeit – Anna Bittersohl (Malerei), bis 7.7., Mi-Fr 18-21 Uhr u.n.V., Marienstr. 12, Tel. 47 03 80 66, www.atelier12-karlsruhe.com

BBK
Zwiegespräche – Jahresausstellung, Eröffnung: Sa, 23.6., 19 Uhr, bis 15.7., Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa-So 14-18 Uhr, Fei geschlossen, Am Künstlerhaus 47, Tel. 37 33 76, www.bbk-karlsruhe.de

Galerie Bode
Tutilo Karcher (Interieurs u.a.), Eröffnung: Fr, 15.6., 19.30 Uhr, bis 27.7., Mi-Fr 15-18.30 Uhr, Sa 11-14 Uhr u.n.V., Ettlinger Str. 2a, Tel. 354 84 35, www.galeriebode.de

Galerie Clemens Thimme
Mark Tobey/Hans Hartung (Litografien/Holzschnitte), bis 29.6., Der Glaube an die Kunst ist wie Sex ohne Kondom – Wolf Pehlke, Eröffnung: Do, 5.7., 19 Uhr, bis 7.9., Mi-Fr 14-18.30 Uhr, Sa 11-14 Uhr, 1.8.-7.9. nur nach tel. Vereinbarung, Schützenstr. 19, Tel. 354 82 45, www.galerie-thimme.de

Galerie Inken
Alte asiatische Kunst & Kunsthandwerk, Waldstr. 31, Tel. 530 73 32, www.inken-fineart.com

Galerie Kadel-Willborn
Adrian Williams (Fotografie/Performance), bis 23.6., Mi-Fr 12-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Hirschstr. 45, Tel. 909 16 72, www.kadel-willborn.de

Galerie Knecht & Burster
Holger Walter (Steinskulpturen/Zeichnung)/Gregor Warzecha (Malerei), Eröffnung: Fr, 22.6., 19 Uhr, bis 28.7., Mi-Fr 14-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr u.n.V., Baumeisterstr. 4, Tel. 937 49 10, www.galerie-knecht-und-burster.de

Galerie Meyer Riegger
Waldemar Zimbelmann (Malerei/Zeichnung), bis 28.7., Di-Fr 11-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr, Klauprechtstr. 22, Tel. 82 12 92, www.meyer-riegger.de

Galerie Raimund Voegtle
Freaks Of Nature – Susanne Ring, Eröffnung: Sa, 30.6., 16 Uhr, bis 11.8., Mi-Fr 14-19 Uhr, Sa 12-16 Uhr, Waldstr. 17, Tel. 0160/443 96 75, www.galerie-voegtle.de

Galerie Schrade
Walter Stöhrer – Arbeiten auf Papier, Eröffnung: Fr, 29.6., 18 Uhr, bis 1.9., Everything is possible – Bodo Korsig (Objekte/Druckgrafik), bis 23.6., Di-Fr 11-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr, Zirkel 34-38, Tel. 151 87 74, www.galerie-schrade.de

Galerie Schuermer
Die Suche nach der versiegelten Zeit – Anna Bittersohl (Malerei), bis 7.7., Mi-Fr 12.30-18.30 Uhr, Sa 10.30-14.30 Uhr, Marienstr. 27, Tel. 0179/322 54 77 oder 0163/218 67 27, www.galerie-schuermer.de

Gedok Künstlerinnenforum
Eindruck – Ausdruck: Gruppenausstellung (J. Becker/C. Schneider/R. Valotta u.a.), Eröffnung: Fr, 15.6., 20 Uhr, bis 15.7., Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa 14-16 Uhr, So/Fei 11-14 Uhr, Markgrafenstr. 14, Tel. 37 41 37, www.gedok-karlsruhe.de

Gallery Artpark
Gerhard Sauter (Malerei), bis 14.7., Do-Sa 16-20 Uhr, Kriegsstr. 86, www.artpark.eu

Kohi
Happy Hour – Gabi Vello von Brozy (Collagen/Fotografien u.a.), bis 17.7.,
 
MM Projects Projektraum
Neufundland – Kai Mailänder/Katja Schwinn, bis 23.6., Fr/Sa 13-18 Uhr u.n.V., Kriegsstr. 134, Tel. 0176/410 313 21, www.martinmertens.com 

Neue Kunst Gallery
Primavera – Ana Pimentel (Malerei/Plastik), bis 16.6., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 12-16 Uhr u.n.V., Zirkel 32, Tel. 160 29 10, mobil 0178/131 37 00, www.neuekunst.de

Pförtnerhäuschen im Alten Schlachthof
Otto D. Handschuh (Skulpturen), bis 28.6., Café Vatan (Skizzen/Fragmente/Materialsammlungen), Eröffnung: Fr, 29.6., 20 Uhr, bis August, Alter Schlachthof, tägl. 24h von außen einsehbar

Poly Produzentengalerie
Roland Huß – Neue Arbeiten, Eröffnung: Fr, 29.6., 19 Uhr, bis 8.7., Raumzeit – Baron von Thavon, Eröffnung: Mi, 20.6., 19 Uhr, bis 26.6., Thomas Bergauer (Malerei), bis 16.6., Sa/So 14-18 Uhr, Do/Fr 16-20 Uhr (Huß), Mi-So 19-21 Uhr, Sa 14-17 Uhr u.n.V., Viktoriastr. 9, www.poly-galerie.org

Preview Süd Galerie
Nirgendwo ist Anderswo – Christine Reeh (Filmkunst/Fotografie), Eröffnung: Di, 19.6., 19 Uhr, bis 29.6., tägl. 15-20.30 Uhr, Schützenstr. 37, previewsued.blogspot.com

Romy Ries Concept Store
Zwei Mann. Ein Blick – Frank Kühlmann/Volker Knobloch (Fotografien), bis 13.7., Mi-Fr 11-19 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Yorckstr. 41, www.romyries.de

Schauraum
Miranda Leonhardt (Fotografie), bis 21.6., Do/Fr 10-18 Uhr, Sa 10-15 Uhr, Uhlandstr. 32, www.schauraum-ka.de

 

REGION

BAD BERGZABERN

Galerie Magold
Marilyn Monroe zum 50. Todestag – Die Lust, bis 17.6., Mi/Do/So 15-18 Uhr u.n.V., Weinbergstr. 7, Tel. 0152/28 92 73 75

Haus des Gastes
Marilyn Monroe zum 50. Todestag – Die Frau, bis 17.6., Tägl. 9-12 und 15-19 Uhr, Rötzweg 9

Südpfalztherme
Marilyn Monroe zum 50. Todestag – Der Star, bis 17.6., tägl. zu den übl. Öffnungszeiten, Kurtalstr. 27, Tel. 06343/93 40 10

BADEN-BADEN

Museum Frieder Burda
Léger – Laurens. Tête-à-tête (Malerei/Skulpturen)/Jean-Michel Othoniel (Glasskulpturen/Papierarbeiten), Eröffnung: Fr, 22.6., 19 Uhr, bis 4.11., Di-So + Fei 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8b, Tel. 07221/39 89 80, www.museum-frieder-burda.de
 
Staatliche Kunsthalle Baden-Baden
Wangechi Mutu (Collagen), Eröffnung: Fr, 13.7., 19 Uhr, bis 30.9., Jan de Cock – Jacqueline Kennedy Onassis (Skulpturen/Installation), bis 24.6., Di-So 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8a, Tel. 07221/30 07 64 44, www.kunsthalle-baden-baden.de

Kunstmuseum Gehrke-Remund
Frida Kahlo: Viva la vida (Dauerausstellung zertifizierter Ölrepliken)/Frida, la Tehuana (mexikanische Trachten), Di-So 11-18 Uhr, Industriestr. 9a, Tel. 07221/971 18 99, www.fridakahlo.mu oder www.kunstmuseum-gehrke-remund.de

Museum für Kunst und Technik des 19. Jhd.
Afrika mit eigenen Augen. Vom Erforschen und Erträumen eines Kontinents, bis 2.9.,  Di-So + Fei 11-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8, www.la8-baden-baden.de

Altes Dampfbad/Ges. der Freunde junger Kunst
Im Zwischendurch von Raum und Zeit – Heike Jeschonnek, bis 8.7., Mo-Fr 15-18 Uhr, Sa+So 11-17 Uhr, Altes Dampfbad, Marktplatz 13, Tel. 07221/262 61, www.gfjk.de

BASEL

Museum Tinguely
Neue Kunst für eine neue Welt – Vladimir Tatlin, bis 14.10., Di-So 11-18 Uhr, Paul-Sacher-Anlage 2, www.tinguely.ch

Fondation Beyeler
Philippe Parreno, bis 30.9., Jeff Koons, bis 2.9., tgl. 10-18 Uhr, Mi 10-20 Uhr, Baselstr. 101, CH-4125 Riehen/Basel, Tel. 004161/645 97 20, www.beyeler.com

BRUCHSAL

Schloss Bruchsal/ Deutsches Musikautomaten-Museum
Photo. Kunst. Raum – Carmen Oberst u.a., bis 15.9., Die Titanic-Orgel. Eine Legende im Rampenlicht, bis 30.9., Preziosen im Schloss Bruchsal (Dauerausstellung), Di-So 10-17 Uhr, Tel. 07251/74 26 61, www.schloss-bruchsal.de

Kunstverein Das Damianstor
Jutta + Klaus J. Albert (Objekte/Installationen), bis 17.6., Sa 14-17, So 11-17 Uhr, Schönbornstraße 1, www.damianstor.de

BÜHL

Friedrichsbau
Alles Pappe: Von der Verpackung der Welt – Jörg Kräuter, Eröffnung: Fr, 13.7., 19 Uhr, bis 25.8., Der Reiz der Oberfläche II – Herbert Egger (Installation)/Doris Kaiser (Wandarbeiten), bis 17.6., Mo-Fr 16-20 Uhr, Sa/So + Fei 10-18 Uhr, Friedrichstr. 2, Tel. 07223/93 54 05

DONAUESCHINGEN

Museum Biedermann
Baden-Württemberg gestaltet – Reiner Ecke/Klaus Münch/Paul Schwer (Skulpturenprojekt), bis 16.9., Ausgezeichnet! – Stipendiaten der Kunststiftung Baden-Württemberg (Malerei/Collage/Installation u.a.), bis 24.6., Di-So 11-17 Uhr, Museumsweg 1, Tel. 0771/896 68 90, www.museum-biedermann.de

DURBACH

Museum für Aktuelle Kunst – Sammlung Hurrle
CoBrA international – Momente einer Utopie: Asger Jorn/Karel Apeel u.a., 23.6.-6.1.13, Profile in der Kunst am Oberrhein: Gabi Streile/Rolf Zimmermann, bis 12.8., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa/So + Fei 11-18 Uhr, Vier Jahreszeiten, Almstr. 49, Tel. 0781/93 20 14 02, www.museum-hurrle.de

EBERDINGEN-NUSSDORF

Kunstwerk – Sammlung Alison und Peter W. Klein
Surface: die Poesie des Materials – Chun Kwang Young u.a., bis 16.9., Mi-Fr + So 11-17 Uhr u.n.V., Siemensstr. 40, Tel. 07042/376 95 66, www.sammlung-klein.de

EDENKOBEN

Max-Slevogt-Galerie/Schloss Villa Ludwigshöhe
Emil Orlik – Meistergrafik, bis 5.8., Di-So 9-17 Uhr, Villastr., Tel. 06323/93 016, www.max-slevogt-galerie.de

ESSLINGEN

Villa Merkel
Short Circuit – Melanie Smith (Malerei/Video/Objekte), bis 24.6., Di 11-20 Uhr, Mi-So 11-18 Uhr, Pulverwiesen 25, Tel. 0711/3512 260, www.villa-merkel.de

ETTLINGEN

Museum Ettlingen
Das lässt ja tief blicken – Der Stadtgeschichte auf der Spur (Dauerausstellung), Mi-So 13-18 Uhr, Schloss, Tel. 07243/10 12 73, www.ettlingen.de

Kunstverein Wilhelmshöhe
Expandierende Zeichnung – Caroline Bayer/Silke Brösskamp/Georg Meissner u.a., bis 24.6., Mi-Sa 15-18 Uhr, So 11-18 Uhr u.n.V., Schöllbronner Str. 86, Tel. 07243/138 74, www.kunstverein-ettlingen.de

FREIBURG

Augustinermuseum
Liebe deinen Nachbarn – Beziehungsgeschichten im Dreiländereck, bis 30.9., Di-So 10-17 Uhr, Augustinerplatz, www.freiburg.de/museen

GERMERSHEIM

Kunstverein
Franz Bernhard (Skulptur/Zeichnung/Druck) – Sammlung Andreas Schell, bis 8.7., Sa 15-18 Uhr, So 14-18 Uhr u.n.V., Im Zeughaus, Tel. 07272/6323

GRÜNWINKEL

Eiswiesen Dialoge
Fernes Donnergrollen – Toni Bico (Malerei/Zeichnung), Eröffnung: Sa, 30.6., 18 Uhr, bis 30.9., Mo/Di 10-19 Uhr u.n.V., Auf den Eiswiesen 10, www.kemminer-architektur.de

HEIDELBERG

Kunst/Halle
Fleischwaren – Oliver Rath (Fotografien), bis 30.7., Mo-Fr 14-17 Uhr, Güteramtsstr. 2, Halle_02, Tel. 06221/338 99 90, www.kunsthalle-heidelberg.de

Kurpfälzisches Museum
Kelten am Fluss – Handel und Verkehr am Unteren Neckar, bis 26.8., Di-So 10-18 Uhr, Hauptstr. 97, www.museum-heidelberg.de

KRAICHTAL

Ursula Blickle Stiftung
Yorgos Sapountzis (Video/Performance), bis 8.7., Mi 14-17 Uhr, So 14-18 Uhr, Mühlweg 18, Kraichtal-Unteröwisheim, Tel. 07251/609 19, www.ursula-blickle-stiftung.de

LANDAU

Städtische Galerie Villa Streccius
Selbstverschiebung – E. Froeschlin/A. Laibach/S. Onnen u.a., bis 24.6., Di/Mi 17-20 Uhr, Do-So 14-17 Uhr u.n.V., Südring 20, Tel. 06341/89 84 72, www.kunstverein-landau.de

Galerie Katrin Hiestand
Erinnern = Orientieren – Burghard Müller-Dannhausen (Malerei)/Leo Erb (Prägedrucke), bis 21.7., Di-Fr 11-18 Uhr, Sa 10-15 Uhr u.n.V., Stadthausgasse 11, Tel. 06341/968 90 73, www.galerie-hiestand.de

Der Brillenmacher
Moderne Menschenbilder – Jasmin Leidenberger (Pop Art), Eröffnung: Sa, 30.6., 19.30 Uhr, bis 15.9., Di-Fr 10-18.30 Uhr, Sa 10-16 Uhr, Marktstr. 40, Tel. 06341/85 44 0, www.der-brillenmacher-landau.de

LUDWIGSHAFEN

Wilhelm-Hack-Museum
Punkt.Systeme. Vom Pointillismus zum Pixel, Eröffnung: Fr, 15.6., 19 Uhr, bis 30.9., Display: Tee trinken – Corinna Schnitt, Eröffnung: Fr, 15.6., 19 Uhr, bis 15.9., Hackstücke #3 – Theo van Doesburg. Komposition, bis 17.6., Hackordnung #3 – Sounds And Silence, bis 9.9., Hack-Museumsgarten, bis 28.10. (Hans-Klüber-Platz), Di/Mi/Fr 11-18 Uhr, Do 11-20 Uhr, Sa/So 10-18 Uhr, Berliner Str. 23, Tel. 0621/504-29 03, www.wilhelmhack.museum

Rudolf-Scharpf-Galerie
Doppelbilder/Double Vision – Rajkamal Kahlon, bis 22.7., Di-Sa 15-19 Uhr, So 13-18 Uhr, Hemshofstr. 54, Tel. 0621/529 19 68 oder 504 30 45, www.wilhelmhack.museum

MANNHEIM

Kunsthalle Mannheim
Augapfelmassage – Pipilotti Rist, bis 24.6., Kunst bewegt – Sammlungspräsentation, bis 2013, Di-So 11-18 Uhr (Mi 18-20 Uhr Eintritt frei), Friedrichsplatz 4, www.kunsthalle-mannheim.de

MARXZELL-PFAFFENROT

Ehem. Firma Dickmann
Westsüd – Studierende der Kunstakademie Karlsruhe, bis 24.6., Sa/So 11-18 Uhr u.n.V., Kreuzstr. 1

NEUENBÜRG

Schloss Neuenbürg
Zart & Bitter – Schokolade und Kakao, bis 22.7., Di-Sa 13-18 Uhr, So/Fei 10-18 Uhr, Schloss Neuenbürg, Tel. 07082/79 28 61, www.schloss-neuenbuerg.de

OFFENBURG

Museum im Ritterhaus
When I Was Young – Vom Tanztee zum Open-Air-Festival (Plakate u.a.), bis 16.9., Zwischen Revolution und Wirtschaftswunder. Offenburg 1840-1970, Stadthistorische Dauerausstellung, Ritterstr. 10, Tel. 0781/82 25 77, www.museum-offenburg.de

Städtische Galerie
Anke Doberauer (Malerei), Eröffnung: Fr, 6.7., 19 Uhr, bis 7.10., Künstlergruppe Fehlstelle (Fotografie), bis 17.6., Di/Do/Fr 13-17 Uhr, Mi 13-20 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, Amand-Goegg-Str. 2, Kulturforum, Tel. 0781/822040, www.museum-offenburg.de

PFORZHEIM

Stadtmuseum
Auf den Spuren des badischen Fürstenhauses, 17.6.-7.10., Di-Do 14-17 Uhr, So + Fei 10-17 Uhr, Westliche Karl-Friedrich-Str. 243, Tel. 07231/39 25 59

Schmuckmuseum
Weltsprache Ornament – streng gezackt und schön verschnörkelt, Eröffnung: Fr, 22.6., 19 Uhr, bis 30.9., Di-So 10-17 Uhr, Reuchlinhaus, Jahnstr. 42, Tel. 07231/39 29 70, www.schmuckmuseum.de

Reuchlinhaus (Kunstverein)
Matthias Kohlmann, Eröffnung: Do, 14.6., 19 Uhr, bis 26.8., Di-So u. Fei 10-17 Uhr, Jahnstr. 42, Tel. 07231/215 25, www.kunstvereinpforzheim.de

Pforzheim Galerie
Raum ermessen – Ines Doleschal/Cécile Dupaquier/Gaby Taplick/Stefan Wolter, bis 8.9., Die Sammlung – Neue Ansichten 5 (Neuerwerbungen), bis Ende August, Mi + Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Bleichstr. 81, Tel. 07231/39 20 79

Galerie Brötzinger Art
Vielfalt der Kulturen – Künstler verschiedener Nationen (Gruppenausstellung), Eröffnung: Fr, 15.6., 20 Uhr, bis 15.7., Do 14-17 Uhr, Fr u. Sa 18.30-22 Uhr, So 11-18 Uhr, Brunnenstr. 14, Tel. 07231/46 51 42, www.galerie-broetzinger-art.de

Schmuckwelten
Donald Duck und Micky Maus – Zeichnungen/Geschichten rund um Disneys Figuren, 15.6.-30.11., Mo-Sa 10-19 Uhr, Westliche Karl-Friedrich-Str. 56, www.schmuckwelten.de

RASTATT

Stadtmuseum
Für einen Moment – 100 Jahre Fotografie in Rastatt (1850-1950), bis 3.2.13, Do-Sa 12-17 Uhr, So/Fei 10-17 Uhr, Herrenstr. 11, Tel. 07222/972 84 00

Historische Bibliothek

Krisen, Kollaps, Katastrophen – vom Untergang der Kulturen, bis 24.6., So/Fei 10-17 Uhr, Tel. 07222/972 84 20, Bibliothekssaal Ludwig-Wilhelm-Gymnasium, Lyzeumstr. 11

Städtische Galerie Fruchthalle
Carlos Granger und ausgewählte Werke der Sammlung Rastatt, bis 2.9., Do-Sa 12-17 Uhr, So/Fei 11-17 Uhr, Kaiserstr. 48, Tel. 07222/972 84 10

Kasernenhof
Art, Artiges, Abartiges – Lothar Schalla, Eröffnung: Sa, 23.6., 19 Uhr, bis 31.8.

SALEM

Schloss
Das Haus Baden am Bodensee, bis 7.10., Mo-Sa 9.30-18 Uhr, So + Fei 10.30-18 Uhr, Tel. 07553/91 65 336

SPEYER

Historisches Museum der Pfalz
Ägyptens Schätze entdecken – Meisterwerke aus dem Ägyptischen Museum Turin, bis 2.9., Di-So 10-18 Uhr, www.museum.speyer.de
 
STAUFEN

Keramikmuseum
Badisches Volksleben. Ländliche Lebensweisen im 19. Jhdt., Eröffnung: So, 1.7., 11 Uhr, bis 30.11., Between The Tides – Claudia Biehne, 1.7.-12.8., Mi-Sa 14-17 Uhr, So 11-13 + 14-17 Uhr, Wettelbrunner Str. 3, 07633/67 21, www.landesmuseum.de

Zurück

< Mai 2017 >