KUNSTKALENDER

< Mai 2017 >

Kunstkalender März - April 2016

-

KARLSRUHE

Badischer Kunstverein
Concerning Concrete Poetry + You’ll Be There When I’ll Be Near – Hannah Weinberger, beide bis 3.4., 31,2 laufende Meter (in Kooperation mit der HfG), bis 30.10., Di-Fr 11-19 Uhr, Sa/So + Fei 11-17 Uhr, Waldstr. 3, Tel. 0721/282 26, www.badischer-kunstverein.de

Badische Landesbibliothek
Bella Bibliotheca. Kostbarkeiten einer K’her Italiensammlung, bis 28.5., Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 15, Tel. 175 22 22, www.blb-karlsruhe.de

Badisches Landesmuseum
Cowboy & Indianer – Made in Germany, 19.3.-3.10., OMG! – Objekte mit Geschichte, bis 29.5., Ich, Karl Wilhelm! Die Legende meiner Stadt (Filmerlebnis im Schlossturm), Di-Do 10-17 Uhr, Fr-So/Fei 10-18 Uhr, Schloss Karlsruhe, Tel. 926-65 14, www.landesmuseum.de

Badisches Staatstheater
Willkommen in Deutschland – Martin Gommel (Fotografie) + Lesbos – Miriam Martin, Sebastian Reich (Fotografie), Eröffnung: 9.4., 18.30 Uhr, Baumeisterstr. 3, www.staatstheater.karlsruhe.de

Ev. Stadtkirche/Krypta
Neue Heimat Karlsruhe – Flucht, Vertreibung, Integration (Fotos/Plakate von 1945-1960), Eröffnung: 10.4., 11.30 Uhr, bis 8.5., werktags 13-15 Uhr, sonntags nach dem Gottesdienst u.n.V.

Generallandesarchiv
Was damals Recht war – Soldaten und Zivilisten vor Gerichten der Wehrmacht, bis 1.4., Di-Do 8.30-17.30 Uhr, Fr 8.30-19 Uhr, Nördl. Hildapromenade 3, Tel. 926 22 06, www.landesarchiv-bw.de/glak
Majolika Galerie
Raymond E. Waydelich, Hermann Grüneberg (Keramische Arbeiten), bis 1.5., Di-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11.30-17 Uhr, Ahaweg 6-8, Tel. 912 37 70, www.majolika-karlsruhe.com

Orgelfabrik Durlach
Pop Mie – Kunstverein Letschebach, Eröffnung: 18.3., 19 Uhr, bis 27.3., Do/Fr 17-20 Uhr, Sa 15-20 Uhr, So 11-18 Uhr, www.letschebach.de, Festival für Improvisierte Musik (Malerei, Grafik, Objekte), Eröffnung: 31.3., 19 Uhr, 1.4., 16-22 Uhr, 2.4., 14-18 Uhr, 3.4., 14-22 Uhr, Transmission Festival (Medienkunst), Eröffnung: 8.4., 19 Uhr, Finissage: 24.4., 19 Uhr, Do/Fr/Sa/So 12-20 Uhr, (14./17./24.4. bis 22 Uhr), Amthausstr. 17, Tel. 428 98, www.orgelfabrik-verein.de

Pfinzgaumuseum Durlach
Genug gejubelt?! Pleiten, Pech und Glücksfälle in der K’her Stadtgeschichte, verlängert bis 26.4., Dauerausstellung zur Stadtgeschichte, Mi 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Karlsburg Durlach, Pfinztalstr. 9, www.karlsruhe.de/pfinzgaumuseum


Platz der Grundrechte
Global-is(ol)-ation – Gülsel Özkan (Installation), Eröffnung: 9.4., 15 Uhr, bis 24.4.

Prinz-Max-Palais/Stadtmuseum
Genug gejubelt?! Pleiten, Pech und Glücksfälle in der K’her Stadtgeschichte, bis 27.3., U-Max: Echoland. Über das Ringen um Europa – Jörg Gläscher (Fotografie), Eröffnung: 9.4., 18 Uhr, bis 17.4., Di/Fr 10-18 Uhr, Do 10-19 Uhr, Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Karlstr. 10, Tel. 133 39 87, www.karlsruhe.de/stadtmuseum

Rathaus Grünwettersbach
Natur & Raum – Annette Palic (Malerei), Klaus Eppele (Fotografie), Finissage: 17.4., 11 Uhr, Mo/Mi/Fr 8-12 Uhr, Do 14-17 Uhr, Am Wetterbach 40, www.bildidee.net

Regierungspräsidium
Gregor International Calendar Award 2016, bis 20.3., Töne, Klänge, Farben – Begegnungen der Schulmusik und Schulkunst, Eröffnung: 17.3., 18 Uhr, bis 24.4., Di-So 11-18 Uhr, (25.-28.3. geschlossen), Karl-Friedrich-Str. 17, www.rp-karlsruhe.de

Sparkasse
Kunstpreis der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe, bis 23.3., zu den üblichen Öffnungszeiten, Europaplatz, Kaiserstr. 223

Staatliche Kunsthalle
Zeitigen – Elger Esser, bis 10.7., Junge Kunsthalle: formlos. Kunst nach 1945, Eröffnung: 19.3., 15 Uhr, bis 14.8., Di-So 10-18 Uhr, Hans-Thoma-Str. 2, Tel. 926-33 59, www.kunsthalle-karlsruhe.de

Staatliches Museum für Naturkunde
175 Jahre Naturwissenschaftl. Verein K’he e.V., bis 20.3., Di-Fr 9.30-17 Uhr, Sa/So + Fei 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 13, Tel. 175 21 11, www.smnk.de

Stadtarchiv
Vor 50 Jahren – Mit Horst Schlesiger durch das Jahr 1966, bis 27.10., Mo-Mi 8.30-15.30 Uhr, Do 8.30-18 Uhr, Tel. 0721/133 42 25, Markgrafenstr. 29, www.karlsruhe.de/stadtarchiv

Städtische Galerie
Stober Pullober – Katja Colling, bis 17.4., Friedrich Kallmorgen (1856-1924), Eröffnung : 18.3., 19 Uhr bis 26.6., umgehängt 2016. Idole und Legenden, bis Frühjahr 2017, Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 7, www.staedtische-galerie.de

Wasser- und Brunnenmuseum
Wasser – Lebenselement, Christa Kress & Dietmar Zankel, bis Mitte März, Mi 15-17 Uhr, Wasserwerk Durlacher Wald, www.stadtwerke-karlsruhe.de

ZKM-Medienmuseum
Global Games, bis 17.4., rosalie: Marathon der Tiere, bis 17.4., Global Control and Censorship, bis 1.5., Die Infosphäre des 19. Jh., bis 1.5., Allahs Automaten, bis 21.8., New Sensorium. Exciting From Failures of Modernization, bis 4.9., Der Modernisierungsweg der chinesischen Kunst, Eröffnung: 9.4., 17 Uhr, bis 4.9., Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 19, Tel. 81 00-0, www.zkm.de

Architekturschaufenster
Wild Sites Stuttgart/Rotterdam feat. Karlsruhe – Thomas Rustemeyer, Eröffnung: 15.3., 19 Uhr, bis 8.4., Mo-Do 9-12 und 14-16 Uhr, Fr 9-12 Uhr + Sa 19.3. 12-16 Uhr, Waldstr. 8, www.architekturschaufenster.de

BBK/Künstlerhaus
The Best Of & Something Else – Herbert Wetterauer + franz E hermann, Eröffnung: 13.3., 11 Uhr, bis 3.4., Wanderungen – Mitglieder-Verkaufsausstellung zugunsten von Amnesty International, Eröffnung: 10.4., 11 Uhr, bis 24.4., Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-18 Uhr, Fei geschl., Am Künstlerhaus 47, Tel. 37 33 76, www.bbk-karlsruhe.de

Bürgerzentrum Mühlburg
Poesie damals – Lebensqualität heute? – Poesiealben, 25.3./27.3./28.3. 11-19 Uhr, 26.3./29.3./30.3./31.3./1.4./2.4. 14-19 Uhr, 3.4. 11-18.30 Uhr, Hardtstr. 37a, Bau2, www.poesiedamals.de

CAS Software AG
KA.N. Zauberhaftes Schlendern – Claudio Doimo (Fotografie), bis 3.6., Mo-Fr 9-18 Uhr, CAS-Weg 1-5 (Technologiepark), www.cas.de

Centre Culturel Franco-Allemand
Gisela Engeln-Müllges (Malerei/Skulptur), bis 31.3., Nemo Propheta – Jean Daniel Salva (Malerei), Eröffnung: 5.4., 18.30 Uhr, bis 28.4., Mo-Do 10-12.30 + 14-18 Uhr, Fr 10-12.30 Uhr, Postgalerie 3. OG, www.ccf-ka-de

Die Neue Fledermaus
The Blushing Bat – Le Parfum (Malerei/Objekt/Video-Kunst u. a.), Eröffnung: 8.4., 20 Uhr, bis 6.5., Fr ab 20 Uhr u.n.V. Tel. 01577/782 37 12, Am Künstlerhaus 20

Galerie Clemens Thimme
Combinazione Arrabbiatica – Axel Heil + Uwe Lindau, bis 19.3., Mi-Sa 14-18 Uhr, Lorenzstr. 2, www.galerie-thimme.de

Galerie Knecht & Burster
Lutz Wolf – Werkschau 70er Jahre, Eröffnung: 12.3., 19 Uhr, bis 16.4., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 12-15 Uhr u.n.V., Baumeisterstr. 4, Tel. 937 49 10, www.galerie-knecht-und-burster.de

Gallery Artpark
Die Innere Sammlung – Katharina Bühler, bis 2.4., Do/Fr 15-18 Uhr, Sa 12-16 Uhr, Kriegsstr. 86, www.artpark.eu

Gedok
Nulla Dies Sine Linea – Sigrid Jordan, bis 3.4., Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-16 Uhr, Markgrafenstr. 14, Tel. 37 41 37, www.gedok-karlsruhe.de

Internationales Begegnungszentrum
Zahl, Zeichen, Wort Volume 3 – Isis Chi Gambatté, bis 1.4., ÖZ nach tel. Absprache, Kaiserallee 12d, Tel. 89 33 37 10, www.ibz-karlsruhe.de

Kohi
Seidenstraße – Rainer Kehres, bis Anfang April, geöffnet während Veranstaltungen u.n.V., Werderstr. 47, www.kohi.de

Kunstraum Neureut
Schwein gehabt – Flor Sumenho (Zeichung), bis 20.3., Der will nur spielen – Der Hund in der aktuellen Kunst, Eröffnung: 31.3., 19 Uhr, bis 17.4., Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-17 Uhr, Altes Milchhäusle, Kirchfeldstr. 122, www.kunstraum-neureut.de

Meyer Riegger
Pool – Korpys/Löffler, Eröffnung: 12.3., 19 Uhr, bis 23.4., Di-Fr 11-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Klauprechtstr. 22, Tel. 82 12 92, www.meyer-riegger.de

Neue Kunst Gallery
Grand Tour – Rüdiger Giebler, Moritz Götze, Eröffnung: 17.3., 14 Uhr, bis 17.4., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr u.n.V., Zirkel 32, Tel. 130 57 21, Mobil 0151/15 61 37 13, www.neuekunst.de

Pförtnerhäuschen (Schlachthof)
Sebastian Siechold, bis 23.3., Anabela Martins, Eröffnung: 25.3., 20 Uhr, bis 27.4., jederzeit einsehbar, Alter Schlachthof 9+49

Poly Produzentengalerie
ColourSound VIII – Joachim Hirling, Eröffnung: 18.3., 20 Uhr, 24.3.-27.3., 19-21 Uhr, Finissage: 31.3., 20 Uhr, Under Construction – Peter Nowack (Malerei), Eröffnung: 1.4., 19 Uhr, 2./3.4., 17-20 Uhr, Virtuelle Statements – Elias Maya (Gemälde) und Angelika Kallenbach, Preview: 7.4., 19 Uhr, Eröffnung: 8.4., 20 Uhr, Do/Fr 15-18.30 Uhr, Sa 11-15 Uhr, bis 16.4., Viktoriastr. 9, www.poly-galerie.org

Siemens
115 Jahre Siemens in Karlsruhe, virtuelle Ausstellung, www.siemens.de/von-tradition-und-innovation

Zettzwo Produzentengalerie
Glückose, Eröffnung: 11.3., 19 Uhr, Schwarz – Weiss, Eröffnung: 8.4., Fr 18-21 Uhr, Sa 10-16 Uhr, Zunftstr. 2, Durlach, www.zettzwo-galerie.de


REGION

ALTENSTEIG

Rathaus
Farbe, Form, Figur – Kunstverein Herrenberg, 7.4.-30.6., Mo-Sa 9-18 Uhr, So 13-18 Uhr, Rathausplatz 1, www.kunstverein-herrenberg.de

BACKNANG

Galerie der Stadt
Hände hoch! – Silke Schatz, bis 17.4., Di-Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-19 Uhr, Petrus-Jacobi-Weg 1, Tel. 07191/34 07 00, www.galerie-der-stadt-backnang.de

BADEN-BADEN

Museum Frieder Burda
Gerhard Richter. Birkenau, bis 29.5., Di-So/Fei 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8b, Tel. 07221/39 89 80, www.museum-frieder-burda.de

Staatliche Kunsthalle
Gutes böses Geld, bis 19.6., Di-So 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8a, Tel. 07221/30 07 64 44, www.kunsthalle-baden-baden.de

LA 8
Andreas Achenbach – Revolutionär und Malerfürst, 19.3.-28.8., Di-So + Fei 11-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8, www.la8.de

Freunde junger Kunst
Evelyn Weinzierl (Skulptur), bis 28.3., Di-Fr 15-18 Uhr, Sa/So + Fei 11-17 Uhr, Altes Dampfbad, Marktplatz 13, Tel. 07221/262 61, www.gfjk.de

Galerie Supper
Possen auf dem Deich – Roland Schauls, bis 10.4., Mi-Fr 12-18 Uhr, Sa/So 12-16 Uhr Kreuzstr. 3, Tel. 07221/373 04 50, www.galeriesupper.de

BAD BERGZABERN

Artgalerie am Schloss
Nicole Bellaire (Malerei/Zeichnung), Eröffnung: 6.4., 19 Uhr, bis 24.4., Do/Fr 16-18 Uhr, So 15-18 Uhr, Schlossgasse 3, Tel. 06343/328 07, www.kunstgilde-art.de

Haus des Gastes
Gabriele Philipp (Malerei), bis 30.3., Rötzweg 7, Tel. 06343/700 78 10, www.bad-bergzaberner-land.de

BIETIGHEIM-BISSINGEN

Städtische Galerie
Wunder der sofortigen Schönheit – Cornelius Völker, bis 28.3., Zwischen Spur und Natur – Edel Zimmer, bis 20.3., Di/Mi/Fr 14-18 Uhr, Do 14-20 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Hauptstr. 60-64, Tel. 07142/744 83, galerie.bietigheim-bissingen.de

BÖBLINGEN

Städtische Galerie
Gottfried Graf & die Macht der Vision – eine Introspektive, Eröffnung: 20.3., 15 Uhr, bis 10.7., Mi-Fr 15-18 Uhr, Sa 13-18 Uhr, So 11-17 Uhr, Pfarrgasse 2, Tel. 07031/669 16 81, www.boeblingen.de
BRETTEN

Beyle Hof/Kunstverein
Edgar Müller (Holzskulpturen), bis 27.3., Sa 10-13 Uhr, So 15-17 Uhr, Sporgasse 8, Tel. 07252/95 76 36, www.kunstverein-bretten.de


BRUCHSAL

Kunstverein Das Damianstor
Manfred Emmenegger-Kanzler (Plastiken), Eröffnung: 20.3., 11 Uhr, bis 17.4., Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Schönbornstr. 11, www.damianstor.de

BÜHL

Bühler Innovations- und TechnologieZentrum
Wildwechsel – Jutta Franke, Alexandra Bartele, bis 31.5., Mo-Do 8.30-12.30 Uhr, u.n.V., Am Froschbächle 21

DONAUESCHINGEN

Museum Art.Plus
Between – Michael Danner, Sebastian Kuhn, Gert Riel (Skulptur/Installation), bis 22.1.2017, Regional-International – Erich Hauser, bis 3.4., Di-So 11-17 Uhr, Museumsweg 1, Tel. 0771/896 68 90, www.museum-art-plus.com

DURBACH

Museum für Aktuelle Kunst/Sammlung Hurrle
Werkschau Arno Rink, bis 17.4., Profile in der Kunst am Oberrhein: Sieglinde Bölz, Beate Knapp, Eröffnung: 23.3., 18.30 Uhr, 17.3.-3.7., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa/So + Fei 11-18 Uhr, Vier Jahreszeiten, Almstr. 49, Tel. 0781/93 20 14 02, www.museum-hurrle.de


EBERDINGEN-NUSSDORF

Kunstwerk Klein
Neue Bilder – Malerei der Aborigines, bis 5.6., Mi-Fr + So 11-17 Uhr, Siemensstr. 40, Tel. 07042/376 95 66, www.sammlung-klein.de

ETTLINGEN

Museum Ettlingen
Raumchoreografien – Tanz, Klang und Raum in der Skulptur von Gerlinde Beck, bis 22.5., Mi-So 11-18 Uhr, Schlossplatz 3, Tel. 07243/10 12 73, www.museum-ettlingen.de

Kunstverein Wilhelmshöhe
Terre Motor – Welt im Bau, Katja Pfeiffer, Eröffnung: 1.4., 19 Uhr, bis 8.5., Mi-Sa 15-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Schöllbronner Str. 86, Tel. 07243/138 74, www.kunstverein-wilhelmshoehe.de


GENGENBACH

Hochschule Barocksaal
Passion. Leidenschaft. Arnulf Rainer – Übermalungen aus der Sammlung Frieder Burda-Gengenbacher Übermalungen-Gengenbacher Passionsteppiche, Eröffnung: 12.3., 16 Uhr, bis 29.5., Di-Fr 10-12 Uhr + 14-17 Uhr, Sa/So/Fei 13-18 Uhr, Klosterstr. 14, www.museum-haus-loewenberg.de

GERMERSHEIM

Kunstverein
Bruch Abrieb Folie – Karlheinz Bux, Axel Philipp, Philipp Voré, bis 10.4., Sa 15-17 Uhr, So 14-18 Uhr, Zeughausstr. 10, www.kunstportal-pfalz.de

HEIDELBERG

Keil-Collection
Peter Robert Keil, bis 31.12., Goldschmidtstr. 4-6, Tel. 06221/83 28 45, www.keil-collection-heidelberg.de

Textilsammlung Max Berk
Von Schmetterlingen und Drachen – Textile Schätze südchinesischer Bergvölker, bis 29.5., Mi, Sa/So 13-18 Uhr u.n.V., Brahmsstr. 8, HD-Ziegelhausen, Tel. 06221/80 03 17, www.museum-heidelberg.de

Kunstmassnahmen
Erika Landertinger (Gemälde, Zeichnung und Frivoles), bis 19.3., Mo-Sa 10-19 Uhr, Hauptstr. 106, www.kunstmassnahmen.de

HEILBRONN

Kunsthalle Vogelmann/Städtische Museen
Joseph Beuys und Italien, bis 29.5., Di-Fr 11-17 Uhr, Do 11-19 Uhr, Sa/So/Fei 11-17 Uhr, Allee 28, Tel. 07131/56 44 20, www.museen-heilbronn.de

Museum im Deutschhof
Hanns Reeger. Ein Talheimer Maler wird wiederentdeckt, bis 24.4., Di 10-19 Uhr, Mi-So + Fei 10-17 Uhr, Deutschhofstr. 6, Tel. 07131/56 22 95, www.museen-heilbronn.de

HERXHEIM

Museum
Menschen bei der Arbeit – Christian Uhl (Malerei), bis 3.4., Do/Fr 14-19 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Di/Mi n. V., Untere Hauptstr. 153, Tel. 07276/50 24 77, www.museum-herxheim.de

JOCKGRIM

Zehnthaus
Künstlergruppe TRIPOL – Marita Mattheck (Malerei), Sabine Amelung (Objekte), Jürgen Hatzenbühler (Fotografie), Eröffnung: 20.3., 11 Uhr, bis 17.4., Fr 20-22 Uhr, Sa 15-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Ludwigstr. 26-28, www.zehnthaus.de

KAISERSLAUTERN

Museum Pfalzgalerie
Stillleben – Vera Mercer, bis 3.4., Elementares: Sitzen, Stehen, Liegen (Skulptur), bis 24.4., Verborgenes – Bestandsprobe III, bis 24.4., Di 11-20 Uhr, Mi-So 10-17 Uhr, Museumsplatz 1, Tel. 0631/364 72 01, www.mpk.de

KRAICHTAL

Ursula Blickle Stiftung
25 Jahre Ursula Blickle Stiftung: Tanz es!/Dance it!, Eröffnung: 9.4., 19 Uhr, bis 28.6., Mi 14-17 Uhr, So 14-18 Uhr u.n.V., Mühlweg 18, Kraichtal-Unteröwisheim, Tel. 07251/609 19, www.ursula-blickle-stiftung.de

KÜNZELSAU

Museum Würth
Skulptur im Focus der Sammlung Würth – Die Robert-Jacobsen-Preisträger der Stiftung Würth/Von Alaska bis Syrien – Reisefotografien von Reinhold Würth, beide bis 3.6., Mo-So 11-18 Uhr, Reinhold-Würth-Str. 15, www.kunst.wuerth.com

LANDAU

Striefflerhaus
Lieblingsstücke, bis 16.3., Fr-So 14-17 Uhr, Löhlstr. 3, Tel. 06341/862 04, www.strieffler-haus.de

Der Brillenmacher
Mischmasch – Marc Reibel (Skulptur), bis 13.5., Di-Fr 10-18.30 Uhr, Sa 10-16 Uhr, Marktstr. 40, Tel. 06341/854 40, www.der-brillenmacher-landau.de

Galerie Hiestand
Generic Code – Gábor A. Nagy (Malerei), bis 24.4., Di-Fr 10-16 Uhr, Sa 10-15 Uhr u.n.V., Stadthausgasse 11, Tel. 06341/968 90 73, www.galerie-hiestand.de

LUDWIGSBURG

Blühendes Barock
Strohwelten, 18.3.-24.4., Ostereier-Allee, 18.3.-3.4., www.blueba.de/strohwelten

LUDWIGSHAFEN

Wilhelm-Hack-Museum
Wie leben? – Zukunftsbilder von Malewitsch bis Fujimoto, bis 28.3., Quellen des Lebens – Vom Ursprünglichen in der Kunst des Expressionismus bis zur Nachkriegszeit, bis 24.4., Di/Mi/Fr 11-18 Uhr, Do 11-20 Uhr, Sa/So 10-18 Uhr, Berliner Str. 23, Tel. 0621/504-29 03, www.wilhelmhack.museum

Rudolf-Scharpf-Galerie
405-780 Nanometer – Annika Hippler, Eröffnung: 18.3., 19 Uhr, bis 19.6., Do/Fr 15-18 Uhr, Sa/So 13-18 Uhr, Hemshofstr. 54, Tel. 0621/529 19 68 oder 504 30 45, www.wilhelmhack.museum

MANNHEIM

Kunsthalle
Arche – Malerei der Moderne, bis Mai, Di-So 11-18 Uhr, Mi 18-20 Uhr, Friedrichsplatz 4, www.kunsthalle-mannheim.de

Port 25 – Raum für Gegenwartskunst
Deltabeben – Regionale 2016, bis 28.3., Figur-Körper-Existenz – Andrea Esswein, Hubi M, Hanna Woll, 9.4.-19.5., Di-So 12-18 Uhr, Hafenstr. 25-27, www.port25-mannheim.de

MAULBRONN

Kunstsammlung Jutta & Manfred Heinrich
Rainer Fetting/Reinhard Pods/Hans-Hendrik Grimmling/Iva Vacheva u.v.a. (Dauerausstellung), So 13.30-17 Uhr, Schafhof 2, Tel. 07043/95 79 10, www.kunstsammlung.maulbronn.de


NEUENBÜRG

Schloss
Scheherazade erzählt. Märchen aus 1001 Nacht, Eröffnung: 13.3., 11 Uhr, bis 11.9., Di-Sa 13-18 Uhr, So/Fei 10-18 Uhr, Tel. 07082/79 28 61, www.schloss-neuenbuerg.de www.landesmuseum.de

OFFENBURG

Museum im Ritterhaus
Engel – Zwischen Himmel und Erde, bis 5.6., Wald – Land – Fluss (Stein, Pflanze, Tier), Zwischen Revolution und Wirtschaftswunder. Offenburg 1840-1970 (stadthist. Dauerausstellung), Di-So 10-17 Uhr, Ritterstr. 10, Tel. 0781/82 25 77, www.museum-offenburg.de

Städtische Galerie
XX oder der Mummelsee in der Pfanne – Tim Otto Roth, bis 29.5., Di-Fr 13-17 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, (25.3. + 1.5. geschl.), Amand-Goegg-Str. 2, Kulturforum, Tel. 0781/82 20 40, www.galerie-offenburg.de

PFORZHEIM

Stadtmuseum
Eutinger Künstlerkolonie, bis 3.7., Mi/Do 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Westliche Karl-Friedrich-Str. 243, Tel. 07231/39 25 59, www.kultur.pforzheim.de

Schmuckmuseum
Wilde Mischung – neue Schmuckstücke aus der Sammlung, Eröffnung: 17.3., 19 Uhr, bis 12.6., Di-So + Fei 10-17 Uhr, Reuchlinhaus, Jahnstr. 42, Tel. 07231/39 29 70, www.schmuckmuseum.de

Pforzheim Galerie
Hermann Ruf, bis 28.3., Aufbruch Textil, bis 22.5., Neue Ansichten: Mein Lieblingsbild, bis Mitte 2016, Mi/Sa 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Bleichstr. 81, Tel. 07231/39 20 79

Galerie Brötzinger Art
Angela Kiersch (Skulpturale Installation), bis 20.3., Greet Helsen (Malerei), Eröffnung: 8.4., 20 Uhr, bis 22.5., Do 14-17 Uhr, Fr/Sa 18.30-22 Uhr, So 11-18 Uhr, Brunnenstr. 14, Tel. 07231/46 51 42, www.galerie-broetzinger-art.de

Kunstverein im Reuchlinhaus
Bääääng!!! – Ellen DeElaine, Mike MacKeldey, bis 10.4., Di-So/Fei 10-17 Uhr, Jahnstr. 42, Tel. 07231/215 25, www.kunstvereinpforzheim.de

Gasometer Pforzheim
Rom im Jahr 312 – Yadegar Asisi (Panorama), bis Ende 2016, Di-So 10-18 Uhr, Do 10-20 Uhr, Hohwiesenweg 6, Tel. 07231/776 09 97, www.gasometer-pforzheim.de, www.asisi.de

Kupferdächle
frei gestellt – Christian Strötges (Fotografie), bis 10.4., Di-Fr 16-21 Uhr + zu den Veranstaltungen, Kallhardtstr. 31, Tel. 07231/280 95-0, www.kupferdaechle.de

RASTATT

Städtische Galerie Fruchthalle
Kunstlicht & Utopolis – Susanne Zetzmann, bis 17.4., Do-Sa 12-17 Uhr, So/Fei 11-17 Uhr, Kaiserstr. 48, Tel. 07222/972 84 10, www.galerie-fruchthalle-rastatt.de

RAVENSBURG

Kunstmuseum

Mirror Moves – Helga Griffiths/Körper, Farbe, Licht – Max Pechstein, beide bis 10.4., Di-So 11-18 Uhr, Fr 11-19 Uhr, Tel. 0751/828 10, Burgstr. 9, www.kunstmuseum-ravensburg.de

SCHWETZINGEN

Schloss/Neue Orangerie
Les Fleurs Animées – Grandville (1803-1847), bis 24.4., tägl. 10-16 Uhr, Tel. 06221/12 88 28


SINDELFINGEN

Schauwerk
Venusfalle – Anselm Kiefer/Alex Katz/Udo Rondinone u.a., bis 29.5., I Like America, bis 4.9., Lichtwirbel – rosalie, bis 12.3.2017, Di/Do 15-16.30 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, Eschenbrünnlestr. 15/1, www.schauwerk-sindelfingen.de

SPEYER

Hist. Museum der Pfalz
Mädchenwelten in Afrika, Asien und Lateinamerika, bis 3.4., Detektive, Agenten & Spione, bis 31.7., Di- So 10-18 Uhr, Domplatz 4, Tel. 06232/132 50, www.museum.speyer.de

STAUFEN

Keramikmuseum
Missgeschicke – Produktionsfehler und ihre Ursachen, bis 30.11., Mi-Sa 14-17 Uhr, So 11-13 u. 14-17 Uhr, Wettelbrunner Str. 3, 07633/67 21, www.landesmuseum.de


STRASBOURG

Le Vaisseau
Haste Töne? Klänge zum Hören, Sehen und Anfassen, bis 4.9., Di-So 10-18 Uhr, 1 bis rue Philippe Dollinger, www.levaisseau.com


STUTTGART

Galerie Klaus Braun
Farblagen – Elvira Lantenhammer, Gerhard Scharnhorst (Malerei), bis 23.3., Mi-Fr 14-19 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Charlottenstr. 14 (Passage, 5. OG), Tel. 0711/640 59 89, www.galerie-klaus-braun.de

SULZFELD

Galerie im Bürgerhaus
Natur-Stücke – Gabriele Goerke (Malerei), Eröffnung: 3.4., 11 Uhr, bis 24.4., Di/Do 16-18 Uhr, So 14-18 Uhr u.n.V., Hauptstr. 95, Tel. 07269/78 24, www.kulturkreis-sulzfeld.de


WÖRTH

Städtische Galerie Altes Rathaus
Grüß Gott – Ich bin der Tod, Eröffnung: 1.4., 20 Uhr, bis 1.5., Do 16-19 Uhr, So 14-18 Uhr, Ludwigstr. 1, www.kunstverein-woerth.de

Zurück

< Mai 2017 >