KUNSTKALENDER

< Oktober 2017 >

Kunstkalender Mai/Juni 2010

KARLSRUHE Badischer Kunstverein
Thomas Straub: antiplastic bis 20.6., IPUT – EXIST.ENZMINIMUM ST.ANDARD PROJEKT 1984 W bis 20.6., Invisible History of Exhibitions bis 20.6., Di-Fr 11-19 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr, Waldstr. 3, Tel. 0721/282 26, www.badischer-kunstverein.de Badische Landesbibliothek
Johann Peter Hebels Excerpthefte. Eröffnung 19.5., 18 Uhr,  Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9.30-12.30 Uhr, Erbprinzenstraße 15, Tel. 175 22 22 Badisches Landesmuseum
Vom Minnesang zur Popakademie – Musikkultur in Baden-Württemberg bis 12.9., Di-Mi, Fr-So, Feiertage 10-18 Uhr, Do 10-21 Uhr, Schloss, Tel. 926-65 14,
www.landesmuseum.de Museum beim Markt
Waren und Welten – Alltagskultur der fünfziger Jahre bis 6.6., Di-Do 11-17 Uhr, Fr-So, Feiertage 10-18 Uhr, Karl-Friedrich-Str. 6, Tel. 926 65 78, www.landesmuseum.de Majolika Galerie
„Best of TonART“ - Lehrer der Kunstakademie Burg Giebichenstein, Halle. Winfried Alexander, Marlis Lischka, Rolf Müller, Antje Scharfe, Rosemarie Vollmer und Andrea Zaumseil bis 6.6., Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa-So 10-17 Uhr, Ahaweg 6-8, Tel. 912 37 70, www.majolika-karlsruhe.com Staatliche Kunsthalle
Miros?aw Ba?ka: Wir sehen dich bis 22.8., Di-So 10-18 Uhr, Hans-Thoma-Str. 2, Tel. 926-33 59, www.kunsthalle-karlsruhe.de Staatliches Museum für Naturkunde
Viva Color – Farben der Natur bis 19.9., Di-Fr 9.30-17 Uhr, Sa-So 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 13, Tel. 175-21 11, www.naturkundemuseum-karlsruhe.de Stadtarchiv Karlsruhe
Vor 50 Jahren … mit Horst Schlesiger durch das Jahr 1960 bis 28.10., Mo-Mi 8.30-15.30 Uhr, Do 8.30-18 Uhr, Markgrafenstr. 29, Tel. 133-42 25,
www.karlsruhe.de/kultur/stadtgeschichte Stadtbibliothek
Ausstellung im Brückenraum: Hubert Leonhard Graf: Federführend - Kalligrafien bis 19.6., Di+Do 10-19 Uhr, Mi+Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Ständehausstr. 2,  
Tel. 133 42 52 Stadtmuseum
Zwischen Welten – Kriegsschauplätze des Donauraums im 17. Jhd. bis 30.5., Di, Fr, So 10-18 Uhr, Do 10-19 Uhr, Sa 14-18 Uhr, Prinz Max Palais, Karlstraße 10, Tel. 133-42 34, www.karlsruhe.de/kultur/stadtgeschichte Museum für Literatur am Oberrhein
Georg Lukács: Heidelberger Ästhetik (1912-1918) bis 8.6.
Eröffnung am 27.4., 18 Uhr, Di, Fr, So 10-18 Uhr, Do 10-19 Uhr, Sa 14-18 Uhr, PrinzMaxPalais, Karlstraße 10, Tel. 133-4087 Erinnerungsstätte Ständehaus
Karl (von) Drais – Erfinder des Zweirads, Ausstellung zum 225. Geburtstag bis 26.9., Di+Do 10-19 Uhr, Mi+Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Ständehausstr. 2 Städtische Galerie Karlsruhe
Barbara Klemm. Retrospektive, Fotografien 1968-2008 bis 22.8., Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa-So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 27, Tel. 133-44 44, www.staedtische-galerie.de ZKM – Medienmuseum/Museum für Neue Kunst
Symmetrische Kunst aus Ungarn bis 20.6., Robert Wilson: Video-Portraits bis 22.8., Jürgen Klauke: Ästhetische Paranoia bis 3.10., Katrin Jakobsen: Alles wird gut bis 25.7.
IMAGINING MEDIA@ZKM bis 31.12., Boris Petrovsky: „You&Me-isms / part I“ (im Kubus) bis 31.12., Experiments in Art and Technology. research@zkm (Medialounge) bis 30.5., CloudBrowsing (Panorama-Labor) bis Juni, Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa-So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 19, Tel. 8100-0, www.zkm.de EiswiesenDialoge Farbformfarbe – Anna Mandel
30.5.-30.7., Mo, Di 10-19 Uhr sowie n. Absprache, Auf den Eiswiesen 10, Karlsruhe-Grünwinkel, Te. 0721/859166, martin.kemminer@t-online.de Hochschule Karlsruhe
Surreal vs. Expression – Menschenbilder von Timea Ciora und Mircea Popescu bis 23.7., Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-18 Uhr, Moltkestr. 30, Gebäude A Galerie EigenArt
Stefanie Harjes – Illustrationen bis 18.6., Mo-Fr 10-18 Uhr, Weinbrennerstr. 38, Tel. 847 85, www.galerie-eigenart.com Galerie Ferenbalm-Gurbrü Station
Doppelzimmer: Franziska Degendorfer + Petra Herzog bis 22.5., Passagehof, Tel. 0176/62 10 07 74 oder 0721/151 69 16, www.ferenbalm-gurbruestation.de Galerie Gegenwart
Inizio - Malerei von Inga de Martin bis 29.5., Mi+Do 15-19 Uhr, Fr+Sa 10-14 Uhr, Bienleinstorstr. 23, www.galerie-gegenwart.de Galerie Schrade
Max Kaminski bis 29.5., Di-Fr 11-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr, Zirkel 34-38, Tel. 151 87 74, mobil 0170/772 09 10, www.galerie-schrade.de Neue Kunst Gallery
Klavierwerke – Installation, Skulptur, Malerei von Márton Barabás bis 21.5., Eröffnung: So, 18.4., 15.30 Uhr, Di-Fr 14-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr, Zirkel 32, Tel. 160 29 10, mobil 0178/13 13 700, www.neuekunst.de

Nancyhalle/Gedok Künstlerinnenforum

1990 – 2010: 20 Jahre deutsche Einheit: 10 + 10 Positionen. 22. 5. bis 16.6., Eröffnung: 21.5., 20 Uhr, Mi-So 14-20 Uhr, Nancyhalle, Festplatz 9, www.gedok-karlsruhe.de Kohi-Kulturraum
Josua Reichert, Typographien 16.5.-10.6., Vernissage: 16.5., 19 Uhr, Do, 19-22 Uhr, So und Pfingstmontag 11-19 Uhr und auf Anfrage: kunst@kohi.de, Werderstr. 47, www.kohi.de Künstlerhaus (BBK)
Zeichen und Wunder - Achim Vollbach und Ursula Schroer bis 6.6., Di-Fr 16-18.30 Uhr, Sa-So 11-14 Uhr, Am Künstlerhaus 47, Tel. 37 33 76, www.bbk-karlsruhe.de Projektraum Kunsttransit
Work in Progress: „Baustelle“ bis 26.6., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 12-19 Uhr, im Projektraum KUNSTtransit, Herrenstr. 28, www.kunsttransit.de Gedok Künstlerinnenforum
wHAT wILL hAPPEN wHEN i tOUCH yOUR wORLD – Foto- und VideoArt 23.5.-20.6., Eröffnung: 22.5., 17 Uhr, Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa 14-16 Uhr, So 11-14 Uhr, Markgrafenstr. 14, Tel. 37 41 37, www.gedok-karlsruhe.de

AU AM RHEIN Galerie Kistner-Bayne
Eva Langhans – Malerei bis 20.6., Do-Fr 17-19 Uhr, Sa 11-13 Uhr sowie n.V., Erlenweg 6,  76474 Au am Rhein, Tel. 07245/860 42 18 oder 0160/447 10 47

BADEN-BADEN Museum Frieder Burda
Die Bilder tun was mit mir – Einblicke in die Sammlung Frieder Burda bis 20.6., Di-So 11-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8b, Tel. 07221/39 89 80, www.museum-frieder-burda.de Staatliche Kunsthalle
Stefan Müller. Hang zur Neigung bis 24.5., Christopher Williams 12.6.-29.8., Di-So 11-18 Uhr, Do 11-19 Uhr, Lichtentaler Allee 8a, Tel. 07221/30 07 64 44,
www.kunsthalle-baden-baden.de

BRUCHSAL Deutschen Musikautomaten-Museum
Schwarzwaldmädel. Ein Motiv bewegt die Zeit bis 1.8., Di-So, Feiertage 10-17 Uhr, Schloss Bruchsal, Tel. 07251/74 26 52, www.landesmuseum.de

EDENKOBEN Max Slevogt Galerie
Doppelausstellung: Späte Impressionisten aus Frankreich/Katja Hess, Malerei bis 4.7., 9-17 Uhr, geschlossen am ersten Werktag der Woche, Villastraße, Schloss Villa Ludwigshöhe, Tel. 06323/930 16, www.max-slevogt-galerie.de

ETTLINGEN Galerie Heinz-Martin Weigand
Nina Childress: Die grüne Kammer bis 26.6., Di-Fr 13-17 Uhr, Sa 11-14.30 Uhr, Mühlenstr. 31, Tel. 07243/53 62 62, www.galerie-weigand.de

Stadtmuseum Ettlingen
Neue Romantik – Seestücke von Johannes Gervé  (im Schloss) bis 16.5., Mi-So 10-17 Uhr, Schloss Ettlingen, Tel. 07243/10 12 73, www.ettlingen.de Kunstverein Wilhelmshöhe
Volker Blumkowski | Wolfgang Rempfer 22.5.-4.7., Eröffnung: 21.5., 20 Uhr, Mi-Sa 14.30-17.30 Uhr, So 11-18 Uhr, Schöllbronner Str. 86, Tel. 07243/138 74,
www.kunstverein-ettlingen.de

GAGGENAU
Kurpark Gaggenau Bad-Rotenfels
Open-Air: Kunst im Park 13.6., 11-17 Uhr, www.kunstimpark.de

KRAICHTAL
Galerie Sternenstaub
„Ich säe ROT“ – Antje Bleck 11.6.-24.7., Eröffnung: 11.6., 20 Uhr, Do/Fr 15-20 Uhr, jeden 1. Sa und So im Monat 11-18 Uhr, Untere Bergstraße 14, Kraichtal-Gochsheim,  Tel. 07258/608 177, www.galerie-sternenstaub.de

LUDWIGSHAFEN Wilhelm-Hack-Museum
Tatjana Doll. Toxic chemicals bis 23.5., hackstücke #1: Ernst Ludwig Kirchner: Drei Akte im Walde bis 23.5., Enovos Förderpreis Junge Kunst 2010 5.6.-18.7., Di, Mi, Fr 11-18 Uhr, Do 11-20 Uhr, Sa, So 10-18 Uhr, Berliner Str. 23, Tel. 0621/504-29 03, www.wilhelmhack.museum Rudolf-Scharpf-Galerie
Projektgalerie des Wilhelm-Hack-Museums für junge Kunst: Christoph Faulhaber - Das Leben der Bilder bis 25.7., Di-Sa 15-19 Uhr, So 13-18 Uhr, Hemshofstraße 54, Tel. 0621/529 19 68 oder 504 30 45, www.wilhelmhack.museum

MANNHEIM Kunsthalle Mannheim
Fremde Heimat. Kunst in Baden-Württemberg bis 20.6., Arche Noah. Tierplastiken von Philipp Harth bis 5.9., Kunst bewegt – Sammlungspräsentation bis 2012, Di-So 11-18 Uhr (Mi 18-20 Uhr bei freiem Eintritt), Friedrichsplatz 4,
www.kunsthalle-mannheim.de

NEUENBÜRG Schloss Neuenbürg
Begegnungen im Dunkeln bis 27.6., Duckomenta ab 18.6., Sa 13-18 Uhr, So und Feiertage 10-18 Uhr, Wochentage nur nach Voranmeldung, Schloss Neuenbürg,
Tel. 07082/79 28 61

PFORZHEIM Kunstverein Pforzheim
Innendruck – Außendruck / Mia Unverzagt 16.5.-11.6., Eröffnung: 16.5., 15 Uhr, Di-So 10-17 Uhr, Reuchlinhaus, Jahnstraße 42, Tel. 07231/215 25,
www.kunstvereinpforzheim.de Pforzheim Galerie
Manga-dó – Der Weg des Manga 7.5.-11.7., Die Sammlungen – Neue Ansichten 4 bis Ende 2010, Mi+Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Bleichstr. 81, Tel. 07231/39 20 79 Schmuckmuseum Pforzheim
Jens-Rüdiger Lorenzen: Schmuckskulpturen bis 24.5., Schmuck zum Gwand – Trachtenschmuck aus dem Bayerischen Nationalmuseum 11.6.-5.9., Eröffnung: 10.6., 19 Uhr, Di-So 10-17 Uhr, Reuchlinhaus, Jahnstraße 42,
Tel. 07231/39 29 70, www.schmuckmuseum.de Stadtmuseum Pforzheim
Hinter den Dingen - Radios der Firma Schaub / Schaub-Lorenz der 1920er - 1960er Jahre 16.5.-20.6., Di-Do 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Westliche Karl-Friedrich-Str. 243 Galerie Brötzinger Art
Moni K. Huber, Malerei bis 16.5., Do 14-17 Uhr, Fr u. Sa 18.30-22 Uhr, So 11-18 Uhr, Brunnenstr.14, Tel. 07231/46 51 42, www.galerie-broetzinger-art.de

RASTATT Kunstverein Rastatt
Jupp Gauchel/Rhythm & Greens bis 6.6., Do-So, Feiertage 10-17 Uhr, im Marstall des Rastatter Schlosses
Dietrich Schön/Manfred Binzer 23.5.-20.6., Vernissage: 22.5., 17 Uhr, Do-Fr 15-18 Uhr, Sa-So 14-18 Uhr, in der Pagodenburg, Tel.: 07222/82 00 39,
Rastatter Schloss und Pagodenburg Schloss Favorite
Kabinettausstellung Meißener Porzellan der Frühzeit bis 12.9., Di-So 10-18 Uhr, Schloss Favorite Rastatt, Tel. 07222/934 98 81, www.schloss-favorite.de,
www.schloesser-und-gaerten.de

WÖRTH/RHEIN Haus der Künstler
Dominik Schmitt 15.+16.5., Vernissage: Sa, 15.5. 19 Uhr, So, 16.5., 12-18 Uhr, Luitpoldstr. 4

Zurück

< Oktober 2017 >