KUNSTKALENDER

< Oktober 2017 >

Kunstkalender Mai/Juni 2011

-

KARLSRUHE

Badischer Kunstverein
A Different Person. Enrico David, Nick Mauss, Birgit Megerle, Michele di Menna, Josef Strau, Emily Wardill, bis 19.6.
Two Archives. Babak Afrassiabi & Nasrin Tabatabai/Pages, bis 19.6.
Di-Fr 11-19 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
Waldstr. 3, Tel. 0721/282 26,
www.badischer-kunstverein.de

Badisches Landesmuseum
Jungsteinzeit im Umbruch: Die Michelsberger Kultur und Mitteleuropa vor 6000 Jahren,
bis 15.5., 14./15.5. Museumsfest
Di-Do 10-17 Uhr, Fr-So, Fei 10-18 Uhr
Schloss Karlsruhe, Tel. 926-65 14, www.landesmuseum.de

Badische Landesbibliothek
HeRRReinspaziert! – Die bunte Welt der Sammlungen, bis 25.6.
Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr, Erbprinzenstraße 15
Tel. 175 22 22, www.blb-karlsruhe.de

Centre Culturel Franco-Allemand
Daniel Sinclair (Malerei), bis 10.6.
Mo-Do 10-12.30/14-18 Uhr, Fr 10-12.30 Uhr
Kaiserstr. 160-162, Tel. 16 03 80
www.ccf-ka.de

EnBW
Jan Jansen – Ateliereinblicke, Eröffnung: Mi, 25.5., 18 Uhr, bis 15.7.
Mo-Fr 10-18 Uhr
Durlacher Allee 93

Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
Mal mit mir – Elise Franck, Brice Mantovani, Emilien Sarot (ENSA Nacy), Malerei, bis 17.5. (Vorraum der Aula Gebäude A)
Moltkestr. 30, Tel. 925-28 31

Majolika Galerie
Ilse Teipelke und Isolde Wawrin – Duett (Objekte), verlängert bis 29.5.
Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa-So 10-17 Uhr,
Ahaweg 6-8, Tel. 912 37 70, www.majolika-karlsruhe.com

Museum beim Markt
Frauensilber. Paula Straus, Emmy Roth & Co. – Silberschmiedinnen der Bauhauszeit, bis 19.6.
Di-Do 11-17 Uhr, Fr-So, Fei 10-18 Uhr
Karl-Friedrich-Str. 6, Tel. 926 65 78,
www.landesmuseum.de

Neues Ständehaus
Günther Klotz. Fotoausstellung, bis 28.5.
Di/Do 10-19 Uhr, Mi/Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr
Ständehausstr. 2

Orgelfabrik
Fünffalt – Patrick Kobielski, Michael Caspar, Martin Stehle, Bettina Amann, Ann-Christin Borchard, bis 5.6.
Raumklang – ortsbezogene Installation von Bärbel Moré, Eröffnung: Fr, 10.6., 20 Uhr, bis 3.7.
Fr 17-20 Uhr, Sa/So 15-20 Uhr
Orgelfabrik-Salon, Amthausstr. 17, Durlach, Tel. 428 98

Pfinzgaumuseum
„Guck mal 5“ – Durlach auf historischen Fotos, verlängert bis 31.7.
Sa 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Karlsburg, Pfinztalstr. 9
www.karlsruhe.de/kultur/stadtgeschichte/pfinzgaumuseum.de

Staatliche Kunsthalle
Lumière Noire – Neue Kunst aus Frankreich, Eröffnung: Fr, 10.6., 19 Uhr, bis 25.9.
Unsere Moderne. Cézanne, Miró, Matisse, Kirchner, Beckmann, Klee, bis 3.10.
Feuer Wasser Erde Luft – Die 4 Elemente in der Kunst (Junge Kunsthalle), bis 11.9.
Di-So 10-18 Uhr, Hans-Thoma-Str. 2, Tel. 926-33 59, www.kunsthalle-karlsruhe.de

Staatliches Museum für Naturkunde
Vom Korn der frühen Jahre, bis 28.8.
Die Erde im Visier, bis 28.8.
Dauerausstellung: Die Insekten sind zurück
Di-Fr 9.30-17 Uhr, Sa-So 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 13, Tel. 175-21 11,
www.naturkundemuseum-karlsruhe.de

Staatliche Akademie der Bildenden Künste
Ausstellung der Erasmus-Stipendiaten: Cheryl Thomas, Victoria Moore, Ben McKernan, Germain Hamel, Szilvia Fegyverneki, Rui David Dias, Emma Byrne, Tamara Kuselman, Zoé Autin, Marine Penhouet, Eröffnung: Di, 31.5., 19 Uhr, bis 4.6.
Mi, Fr, Sa 9-22 Uhr
Reinhold-Frank-Straße 81/Vordergebäude Lichthof, Tel. 926 52 37, www.kunstakademie-karlsruhe.de

Stadtarchiv Karlsruhe
Vor 50 Jahren – mit Horst Schlesinger durch das Jahr 1961 (Fotos), bis 27.10.
Mo-Mi 8.30-15.30 Uhr, Do 8.30-18 Uhr,
Markgrafenstr. 29, Tel. 133-42 25, www.karlsruhe.de/kultur/stadtgeschichte

Städtische Galerie Karlsruhe
Robert Curjel & Carl Moser. Ein Karlsruher Architekturbüro auf dem Weg in die Moderne, bis 3.7.
Susanne Ackermann (Gemälde), bis 29.5.
Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa-So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 27
Tel. 133-44 44, www.staedtische-galerie.de

ZKM – Medienmuseum/Museum für Neue Kunst
Bill Bollinger. Die Retrospektive/ Lee Bontecou. Insights, Eröffnung: Fr 27.5., 19 Uhr, bis 25.9.
Ingeborg Lüscher. Die andere Seite (Installation), bis 12.6.
Edmund Kuppel – Ausufernde Sehfelder, Projektionen 1970-2010, bis 15.5.
Boris Petrovsky: You&Me-isms / part I, bis 31.5.
Francesco Lo Savio – Tano Festa. The Lack of the Other/ATLAS. How To Carry the World on One’s Back, bis 7.8.
Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa-So 11-18 Uhr
Lorenzstr. 19, Tel. 8100-0, www.zkm.de

BBK
50 Jahre ai – Verkaufsausstellung zu Gunsten von amnesty international, Finissage: So, 15.5., 15 Uhr mit Heinz Möllinger (Piano)
Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa-So 14-18 Uhr, Am Künstlerhaus 47, Tel. 37 33 76, www.bbk-karlsruhe.de
BBK – Bildwechsel im Schaufenster in der Waldstr. 21

Fünf
Christine Mayer (Malerei), bis Mitte Mai
Di-Sa 18-1 Uhr, So 10-24 Uhr
Kanalweg 52, Tel. 750 11 55, www.fuenf.de

Galerie Clemens Thimme
Gabriele Straub (Collagen), bis 11.6.
Mi-Fr 14-18.30 Uhr, Sa 11-14 Uhr
Schützenstr. 19, Tel. 354 82 45, www.galerie-thimme.de

Galerie Bode
Gemaltes Leben – Emil Wachter zum 90. Geburtstag, bis 9.7.
Mi-Fr 15-18.30 Uhr, Sa 11-14 Uhr u.n.V.
Ettlinger Str. 2a, Tel. 354 84 35, www.galeriebode.de

Galerie EigenArt
Intensität der Farben – Tanja Schmidt Osterkamp, bis 27.5.
Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa n.V., So 14-18 Uhr, Fei geschlossen
Weinbrennerstr. 38, Tel. 847 85, www.galerie-eigenart.com

Galerie Kadel-Willborn
Barbara Kasten – Constructs; Upstairs – Selma Alacam, bis 30.6.
Mi-Fr 12-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr
Hirschstr. 45, Tel. 909 16 72, www.kadel-willborn.de

Galerie Knecht & Burster
Voré und Lutz Wolf (Skulpturen, Zeichnungen, Malerei), bis 28.5.
Di-Fr 11-13 Uhr u. 16-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr u.n.V.
Baumeisterstr. 4, Tel. 937 49 10, www.galerie-alfred-knecht.de

Galerie Rothweiler
schwarzweiß – Quint Buchholz, Inga Holst, Andreas Jauss, Emil Rothweiler (Zeichnungen, Malerei, Fotografie), Eröffnung: Fr, 20.5., 19.30, Künstler sind anwesend, bis 30.7.
Di-Fr 11-18.30 Uhr, Sa 11-16 Uhr
Sophienstr. 37, Tel. 47 06 125, www.bildgestaltung-bildobjekte.de

Galerie Schrade
Portraitiert. Otto Dix & Eleonore Frey-Hanken – Das Menschenbild in Lithografie und Malerei, bis 11.6.
Di-Fr 11-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr
Zirkel 34-38, Tel. 151 87 74, www.galerie-schrade.de

Galerie Schuermer
Julia Körner – panic group (Malerei, Zeichnung), bis 6.8.
Mi-Fr 12.30-18.30 Uhr, Sa 10.30-14.30 Uhr
Marienstr. 27, Tel. 0179/322 54 77 oder 0163/218 67 27, www.galerie-schuermer.de

Galerie Raimund Voegtle
Galerieferien 15.5.-15.6., ab 2.7.: Gruppenausstellung Landschaft mit Abele, M. Brodwolf, Fasselrinner-Humpert, Hermann, Maier, Nübling, Vollmer, Wild
Mi-Fr 14-19 Uhr, Sa 12-16 Uhr
Waldstr. 17, Tel. 0160/443 96 75, www.galerie-voegtle.de

Galerie Weingrüll
Wondelgemse Meersen – Stephanie Kiwitt, bis 25.6.
Fr 15-20 Uhr, Sa 11-16 Uhr u.n.V.
Viktoriastr. 3-5, Tel. 0173/305 01 38

Gedok Künstlerinnenforum
Momentaufnahmen – Brunhilde Gierend/Sigrid Haag (Malerei), Eröffnung: Fr, 20.5., 20 Uhr, bis 19.6.
FrauenZIMMER, Fachgruppenausstellung BK, bis 15.5.
Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa 14-16 Uhr, So + Fei 11-14 Uhr
Markgrafenstr. 14, Tel. 37 41 37, www.gedok-karlsruhe.de

Kunsttransit
KulturZeitRäume – Doppelbelichtungen, Eröffnung: Mi, 25.5., 19 Uhr, bis 11.6.
Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 12-19 Uhr
Herrenstr. 28, www.kunsttransit.de

Kunstraum: Morgenstraße
Enrico Bach, Dennis Feddersen, bis 29.5.
Sa 16-19 Uhr u.n.V.
Morgenstr. 45, www.morgenstrasse.de

Neue Kunst Gallery
Von 0 auf 100 – Das Auto in der jungen internationalen Kunst, Tom Christopher, Wolf Vostell u.a. (Malerei, Skulptur, Objekte), Eröffnung: Fr, 27.5., 19.30 Uhr, bis 16.7.
Sweet Girls And Revolution, Moritz Götze (Malerei, Email, Zeichnung), bis 21.5.
Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 12-16 Uhr u.n.V.
Zirkel 32, Tel. 160 29 10, mobil 0178/131 37 00
www.neuekunst.de

Pförtnerhaus im Alten Schlachthof
Täglich 24 Stunden Blick ins Pförtnerhaus
Outdoor-Vernissage jd. letzten Fr/Monat
Alter Schlachthof

Poly Produzentengalerie
Die Oberwelt zu Gast – Außerhalb, 27.5.-12.6.
Mi-Fr 19-21 Uhr, Sa 14-17 Uhr u.n.V.
Viktoriastr. 9, www.poly-galerie.org

V8 Plattform für Neue Kunst
Lonesome Cowboy – Simone Häfele, Eröffnung: Fr, 3.6., 19 Uhr, bis 7.6.
Sa-Di 15-19 Uhr
Viktoriastr. 8


REGION

AU AM RHEIN

Galerie Kistner-Bayne
Immer muss schön sein – Ana Laibach (Malerei), bis 11.6.
Do-Fr 17-19 Uhr, Sa 11-13 Uhr u.n.V.
Erlenweg 6, 07245/860 42 18

BAD BERGZABERN

Haus des Gastes
Fotografien wie Tagträume – Annelie Herzog, bis 15.5.
Rötzweg 9, Tel. 06343/989 66-0 (Büro für Tourismus)

BADEN-BADEN

Gesellschaft der Freunde junger Kunst
Digitale Tapisserien – Margret Eicher, Eröffnung: So, 15.5., 11 Uhr, bis 26.6.
Di-Fr 15-18 Uhr, Sa+So 11-17 Uhr
Altes Dampfbad, Marktplatz 13
Tel. 07221/262 61, www.gfjk.de

Museum Frieder Burda
Lebenslinien – Stationen einer Sammlung (Gemälde, Skulpturen/Objekte), bis 15.5.
Di-So 10-18 Uhr
Lichtentaler Allee 8b, Tel. 07221/39 89 80, www.museum-frieder-burda.de

Museum für Kunst und Technik des 19. Jhd.
Schöner. Wohnen. Damals. Die Erfindung der bürgerlichen Familie im 19. Jhd., bis 28.8.
Di-So 11-18 Uhr
Lichtentaler Allee 8
www.la8-baden-baden.de

Staatliche Kunsthalle Baden-Baden
Daniel Buren: Allegro Vivace – Rauminstallationen, bis 22.5.
Di-So 11-18 Uhr
Lichtentaler Allee 8a, Tel. 07221/30 07 64 44
www.kunsthalle-baden-baden.de

BASEL

Fondation Beyeler
Constantin Brancusi und Richard Serra (Skulpturen/Plastiken), 22.5.-21.8.
tgl. 10-18 Uhr, Mi 10-20 Uhr
Baselstrasse 101, CH-4125 Riehen/Basel,
Tel. 004161/645 97 20,
www.beyeler.com

BRUCHSAL

Deutsches Musikautomaten-Museum Bruchsal/Schloss Bruchsal
„Preziosen“ im Schloss Bruchsal
Ferner Welten Klang – Musikalische Reisen mit dem Edison-Phonographen, bis 23.10.
Gute Reise – Bon voyage, Reisen in der Zeit von 1750 bis 1950 (Plakate, Souvenirs, Reiseutensilien), bis 31.7.
Di-So, Fei 10-17 Uhr
Schloss Bruchsal, Tel. 07251/74 26 61 od. 52, www.schloss-bruchsal.de

Kunstverein Das Damianstor
Sa 14-17, So 11-17 Uhr
Schönbornstraße 1, www.damianstor.de

Rathaus Bruchsal
Bewegte Stadt – Bruchsal und die (Auto-)Mobilität, Eröffnung: Fr, 27.5., 18 Uhr, bis 2.9.
Mo, Mi, Fr 8-12 Uhr, Do 8-12 und 14-17 Uhr
Kaiserstr. 66

DONAUESCHINGEN

Museum Biedermann
Back to the Roots – David Nash, Werner Pokorny, Jinmo Kang, Unen Enkh (Symbole und Objekte aus Naturmaterialien), bis 11.9.
Di-So 11-17 Uhr, Museumsweg 1, Donaueschingen, Tel. 0771/896 68 90,
www.museum-biedermann.de

DURBACH

Museum für Aktuelle Kunst – Sammlung Hurrle Durbach
Carte Blanche – Künstlerbund Baden-Württemberg, bis 17.7.
Mi-So 11-18 Uhr, Fr 14-21 Uhr
Vier Jahreszeiten, Almstraße 49
Tel. 0781/94 86 94 02, www.museum-hurrle.de

EBERDINGEN-NUSSDORF

Kunstwerk – Sammlung Alison und Peter W. Klein
Hängung # 7 – Kunst aus Australien. Tradition und Moderne, bis 15.1.2012
Pro Community – Kunst der Western APY Lands, bis 5.6., Finissage 11-16 Uhr in Anwesenheit der australischen Künstler und Werkspräsentation
Mi/So 11-16 Uhr u.n.V.
Siemensstraße 40, Tel. 07042/376 95 66, www.sammlung-klein.de

EDENKOBEN

Schloss Villa Ludwigshöhe
Der gerettete Slevogt, bis 14.8.
Mo-So 9-18 Uhr, 1. Werktag der Woche geschlossen
Villastraße, Tel. 06323/93 016, www.max-slevogt-galerie.de

ESSLINGEN

Villa Merkel
Darren Almond – Nocturne, Eröffnung: So, 29.5., 11 Uhr, bis 21.8.
Di 11-20 Uhr, Mi-So 11-18 Uhr
Pulverwiesen 25, Tel. 0711/3512 260, www.villa-merkel.de

ETTLINGEN

Galerie Heinz-Martin Weigand
Michael Bach – It’s a Jolly Holiday with Lesley, 21.5.-16.7.
Di-Fr 13-17 Uhr, Sa 11-14.30 Uhr
Mühlenstr. 31, Tel. 07243/53 62 62
www.galerie-weigand.de

Stadtmuseum Ettlingen
Ein Leben für die Kunst – 50 Jahre Galerie Rottloff in Karlsruhe, bis 29.5.
Neue Dauerausstellung zur 800-jährigen Schlossgeschichte
Mi-So 10-17 Uhr
Schloss, Tel. 07243/10 12 73, www.ettlingen.de

Kunstverein Wilhelmshöhe
25 + 25 – Jubiläumsausstellung Teil II, Eröffnung: Fr, 3.6., 20 Uhr, bis 31.7.
Max Peter Näher – 50 Jahre Malerei, bis 15.5.
Mi-Sa 15-18 Uhr, So 11-18 Uhr u.n.V.
Schöllbronner Str. 86, Tel. 07243/138 74,
www.kunstverein-ettlingen.de

GERMERSHEIM

Deutsches Straßenmuseum
Verborgene Schätze der Sahara, bis 31.7.
Di-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr
Im Zeughaus, Tel. 07274/500500, www.deutsches-strassenmuseum.de

JOCKGRIM

Zehnthaus
Ohne DIN – Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler, Eröffnung: So, 15.5., 11 Uhr, bis 5.6.
Sa 15-17 Uhr, So 11-17 Uhr
Ludwigstr. 26-28, www.zehnthaus.de

KRAICHTAL

Ursula Blickle Stiftung
Zin Taylor – The Units/Die Einheiten, Eröffnung: Sa, 28.5., 19 Uhr, bis 10.7.
Mi 14-17 Uhr, So 14-18 Uhr, Mühlweg 18, Kraichtal-Unteröwisheim,
Tel. 07251/609 19, www.ursula-blickle-stiftung.de

LANDAU

Städtische Galerie im Frank-Loebschen Haus
Auf dem Weg ins Paradies – Multikulturelle Aspekte des Totenkults, Dr. Tobias Kessler/Gabriele Rippegather (Fotografien), bis 19.6.
Di-Fr 10-12, 15-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr, So 11-13 Uhr, Kaufhausgasse 9, Tel. 06341/864 72

Städtische Galerie Villa Streccius
Kurt Laurenz Metzler (Skulpturen)/Robert Indermaur (Malerei), bis 26.6.
Di, Mi 17-20 Uhr, Do-So 14-17 Uhr
Südring 20, Tel. 06341/89 84 72

Strieffler Haus Museum & Galerie
Carl Dietrich (1911-1977), Pressezeichnungen/Karikaturen, bis 12.6.
Fr-So 14-17 Uhr
Löhlstr. 3, Tel. 06341/862 04 oder 131 71

LUDWIGSHAFEN

Wilhelm-Hack-Museum
Cornelius Völker, 21.5. bis 7.8.
Fred Sandback – Räume zeichnen, 21.5. bis 18.9.
hackstücke # 2 – Otto Nemitz, Konkrete Variationen; dis>play: Franka Hönschemeyer – Franks International, 21.5.-21.8.
hackordnung # 2 – Arbeiten auf Papier II, Wilhelm Lehmbruck/Gerhard Richter (Druckgrafiken), bis 15.5.
Di, Mi, Fr 11-18 Uhr, Do 11-20 Uhr, Sa, So 10-18 Uhr
Berliner Str. 23, Tel. 0621/504-29 03, www.wilhelmhack.museum

Rudolf-Scharpf-Galerie
Peter Sauerer – Demolition Demon, 15.5.-31.7.
Di-Sa 15-19 Uhr, So 13-18 Uhr
Hemshofstr. 54, Tel. 0621/529 19 68 oder 504 30 45, www.wilhelmhack.museum

MANNHEIM

Kunsthalle Mannheim
Thomas Hirschhorn – It’s burning everywhere, bis 13.6.
Bruce Nauman – Der wahre Künstler, Retrospektive, Eröffnung: Fr, 27.5., 19.30 Uhr, bis 21.8.
Kunst bewegt – Sammlungspräsentation, bis 2012
Di-So 11-18 Uhr (Mi 18-20 Uhr freier Eintritt)
Friedrichsplatz 4, www.kunsthalle-mannheim.de

zeitraumexit
Touching The Void//Es gibt keinen sicheren Ort, nirgends (Kunstraum: Morgenstraße zu Gast in Mannheim), Matt Calderwood, Chul-Hyun Ahn u.a., bis 22.5.
Fr 16-20 Uhr, Sa/So 14-20 Uhr
Hafenstr. 68, www.zeitraumexit.de

NEUENBÜRG

Schloss Neuenbürg
Von verkauften Herzen, Schatten und Seelen. Eine Mitmachausstellung, bis 31.7.
Sybille Burrer: Intervention im Raum, Netz-Installationen im Dachgestühl, bis 26.6.
Geistesblitze – Erfindungen und Innovationen aus dem Nordschwarzwald, Eröffnung: So, 22.5., 11 Uhr, bis 11.9.
Sa 13-18 Uhr, So/Fei 10-18 Uhr u.n.V.
Schloss Neuenbürg, Tel. 07082/79 28 61, www.schloss-neuenbuerg.de

OFFENBURG

Museum im Ritterhaus
Tomi Ungerer. Der kleine Unterschied (Postkarten), bis 30.9.
Di-So 10-17 Uhr, Ritterstr. 10, Tel. 0781/82 25 77, www.museum-offenburg.de

Städtische Galerie
Gretel Haas-Gerber: Frauenzimmer, bis 3.7.
Carte Blanche – Künstlerbund Baden-Württemberg, bis 3.7.
Di, Do, Fr 13-17 Uhr, Mi 13-20 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr
Amand-Goegg-Str. 2, Kulturforum, Tel. 0781/82 20 40, www.museum-offenburg.de

PFINZTAL

Heemken Ateliers
Ulrike Lugert, Wolfgang Kopf: Indien-Fotografien, bis 3.6.
Hauptstr. 135-137, 76327 Söllingen, Tel. 07240/74 46, www.heemken.de

PFORZHEIM

Kunstverein Pforzheim
Peter Jacobi – Skulpturales Sehen, bis 5.6.
Di-So u. Fei 10-17 Uhr, Reuchlinhaus, Jahnstr. 42
Tel. 07231/215 25, www.kunstvereinpforzheim.de

Pforzheim Galerie
Studierende der Hochschule (Malerei), bis 19.6.
Die Sammlung – Neue Ansichten 5 (Neuerwerbungen), bis Feb 2012
Mi+Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr
Bleichstr. 81, Tel. 07231/39 20 79

Stadtmuseum Pforzheim
Auf den Spuren der Flößer, 15.5.-17.7.
Di-Do 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr
Westliche Karl-Friedrich-Str. 243, Tel. 07231/39 25 59

Schmuckmuseum Pforzheim
Georg Dobler, Schmuck 1980-2010, bis 26.6.
Di-So 10-17 Uhr, Reuchlinhaus, Jahnstr. 42, Tel. 07231/39 29 70, www.schmuckmuseum.de

Galerie Brötzinger Art
Sam Grigorian (Décollagen, Papierarbeiten), bis 5.6.
Do 14-17 Uhr, Fr u. Sa 18.30-22 Uhr, So 11-18 Uhr
Brunnenstr. 14, Tel. 07231/46 51 42
www.galerie-broetzinger-art.de

RASTATT

Wehrgeschichtliches Museum
Mythos Blitzkrieg: Der Westfeldzug 1940 – jenseits der Grenzen der Vernunft
Di-So u. Fei 10-17.30 Uhr
Herrenstraße 18, www.wgm-rastatt.de

Historische Bibliothek der Stadt Rastatt
Krisen, Kollaps, Katastrophen –  vom Untergang der Kulturen, bis 24.6.
So/Fei 10 -17 Uhr, Tel. 07222/972 84 20, Bibliothekssaal Ludwig-Wilhelm-Gymnasium, Lyzeumstr. 11

Pagodenburg
Hermann Reimer (Malerei), bis 15.5.
Do/Fr 15-18 Uhr, Sa/So 14-18 Uhr
Kapellenstr. 34, Tel. 07222/333 80

SPEYER

Historisches Museum
Die Salier. Macht im Wandel, bis 30.10.
Burg Drachenfels – Reisen ins Mittelalter (Mitmachausstellung zum Mittelalter), bis 31.7.
Di-So 10-18 Uhr
Historisches Museum Speyer, Domplatz, www.museum.speyer.de

STAUFEN

Keramikmuseum
Keramik der fünfziger Jahre aus der Sammlung Karl Heinichen, bis 12.6.
Mi-Sa 14-17 Uhr, So 11-13 und 14-17 Uhr
Wettelbrunner Str. 3, 07633/67 21, www.landesmuseum.de

Zurück

< Oktober 2017 >