KUNSTKALENDER

< Mai 2017 >

Kunstkalender September - Oktober 2013

-

KARLSRUHE

Badischer Kunstverein
Pauline Boudry/Renate Lorenz, Eröffnung: Do, 26.9., 19 Uhr, bis 24.11., Di-Fr 11-19 Uhr, Sa/So + Fei 11-17 Uhr, Waldstr. 3, Tel. 0721/282 26, www.badischer-kunstverein.de

Badische Landesbibliothek
Fortschritt hat Tradition – 200 Jahre Verlag G. Braun in Karlsruhe, bis 7.10., Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 15, Tel. 175 22 22, www.blb-karlsruhe.de

Badisches Landesmuseum
WeltKultur/Global Culture – Neue Sammlungsausstellung, seit 29.6., Di-Do 10-17 Uhr, Fr-So + Fei 10-18 Uhr, Schloss Karlsruhe, Tel. 926-65 14, www.landesmuseum.de

CAS Software AG
Zwischen Absicht und Zufall – Silvia Braun (Druckgrafik/Collage u.a.), bis 4.10., Mo-Fr 9-18 Uhr, Technologiepark, CAS-Weg 1-5

Centre Culturel Franco-Allemand
Pia Maria Martin, 14.10.-15.11., Appartement – Simone Rueß, bis 11.10., Mo-Do 10-12.30 u. 14-18 Uhr, Fr 10-12.30 Uhr, Karlstr. 16b, Postgalerie 3. OG, Tel. 16 03 80, www.ccf-ka.de

EnBW
Ateliereinblicke – Corinna von der Groeben (Fotografie), 26.9.-6.12., Mo-Fr 10-18 Uhr, Fei geschlossen, Durlacher Allee 93

Kulturhaus Mikado
Sven Fritzsch (Fotografie)/Stella Braasch (Malerei/Skulptur)/Michael Senft (Holzschnitt u.a.), Eröffnung: Sa, 5.10., 19.30 Uhr, bis 6.10. (11-18 Uhr), Kanalweg 52, Tel. 750 13 66, www.mikadokultur.de

Majolika Galerie
Kunst-Räume – Franziska Schemel/Wolfgang Thiel, Eröffnung: So, 29.9., 16 Uhr, bis 10.11., Künstlerin des Monats: Christine Hitzblech, Di-Fr 10-19 Uhr, Sa/So 10-17 Uhr, Ahaweg 6-8, Tel. 912 37 70, www.majolika-karlsruhe.com

Museum beim Markt
Once upon a time in mass media – Margret Eicher (digitale Tapisserien), bis 17.11., Di-Do 11-17 Uhr, Fr-So + Fei 10-18 Uhr, Karl-Friedrich-Str. 6, Tel. 926 65 78, www.landesmuseum.de

Orgelfabrik Durlach
Mit Blick auf meine Hände – Arthur Hebel (Malerei/Karikaturen u.a.), Eröffnung: Do, 12.9., 18 Uhr, bis 15.9., tägl. 14-19 Uhr, Amthausstr. 17, Tel. 428 98

Pfinzgaumuseum Durlach
Durlach gesucht! Menschen, Dinge und Geschichten, 11.10.13-23.3.14, Dauerausstellung zur Stadtgeschichte, Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Karlsburg Durlach, Pfinztalstr. 9, www.karlsruhe.de/kultur/stadtgeschichte/pfinzgaumuseum.de

Regierungspräsidium
Pas de deux – Kunsthandwerk aus Belgien und Ba-Wü, Eröffnung: Do, 12.9., 18 Uhr, bis 12.10., Schreiner – gut in Form (Meister-/Gesellenstücke), bis 6.10., Di-So 11-18 Uhr, Karl-Friedrich-Str. 17

Staatliche Kunsthalle
Unter vier Augen. Porträts sehen, lesen, hören, bis 20.10., Di-So u. Fei 10-18 Uhr, Hans-Thoma-Str. 2, Tel. 926-33 59, www.kunsthalle-karlsruhe.de

Städtische Galerie
Sekt für alle – Malerei, Skulptur, Fotografie aus der Sammlung Garnatz, bis 13.10., Umgehängt: Figuration und Abstraktion von den 1970er Jahren bis heute, bis Okt. 2014, Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 27, Tel. 133 44 44, www.staedtische-galerie.de

Staatliches Museum für Naturkunde
Glanzlichter – Naturfotografie/Bodenlos – durch die Luft und unter Wasser, beide bis 27.10., Di-Fr 9.30-17 Uhr, Sa/So + Fei 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 13, Tel. 175-21 11, www.naturkundemuseum-karlsruhe.de

Stadtarchiv
Vor 50 Jahren – Mit Horst Schlesiger durch das Jahr 1963, bis 31.10., Mo-Mi 8.30-15.30 Uhr, Do 8.30-18 Uhr, Tel. 0721/133 42 25, Markgrafenstr. 29, www.karlsruhe.de/b1/stadtgeschichte/stadtarchiv.de

Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais
Die Stadt neu sehen – Zehn Fragen an Karlsruhe, bis 27.10., Di/Fr 10-18 Uhr, Do 10-19 Uhr, Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Karlstr. 10, Tel. 133 39 87, www.karlsruhe.de/b1/stadtgeschichte/stadtmuseum.de

ZKM – Medienmuseum/Museum für Neue Kunst
Sasha Waltz – Installationen, Objekte, Performances, Eröffnung: Fr, 27.9., 18 Uhr, bis 2.2.14, The Morning Line (Klanginstallation), Eröffnung: So, 15.9., 17 Uhr, Father of Science Fiction – Die Gernsback-Prophezeiung, bis 27.10., Total Accomplishment – Matthew Day Jackson, bis 10.11., Gemeine Wahrheiten – Werner Büttner, bis 22.9., Generosity. Geschenke und Leihgaben aus der Sammlung des ZKM / Holografie in der Kunst und in bildgebenden Verfahren, beide bis 12.1.14, Gameplay – Welt der Spiele reloaded (Dauerpräsentation), Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr + Fei, Lorenzstr. 19, Tel. 81 00-0, www.zkm.de

Alte Wäscherei
Horst Kohlem/Inès Klipfel (Objekte/Malerei/Zeichnung), 14.9.-12.10., Do-Sa 15-19 Uhr, Ehem. Wäscherei Klipfel, Mathystr. 36

Atelier 12
Schnappschüsse von kleinen Leuten – Kai Wintergreen (Fotografie), 27.9.-6.10., Mo-Mi 19-21 Uhr, Fr/Sa 19-22 Uhr, So + Do 15-21 Uhr, Marienstr. 12, Tel. 47 03 80 66, www.atelier12-karlsruhe.com

BBK
Lebenstheater – Helmut Goettl (Bilder/Zeichnungen), Eröffnung: So, 15.9., 11 Uhr, bis 3.11., Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-18 Uhr, Fei geschl., Am Künstlerhaus 47, Tel. 37 33 76, www.bbk-karlsruhe.de

Galerie 38
Farbe. Bauer. Pur – Christine Bauer (Malerei), 16.9.-25.10., Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa n.V., Weinbrennerstr. 38, Tel. 847 85, www.galerie38.com

Galerie Bode
Geritzt – gestochen – gedruckt: Madeleine Heublein/Emil Wachter/Tutilo Karcher u.a. (Radierungen), Eröffnung: Sa, 14.9., 15 Uhr, bis 26.10., Mi-Fr 15-18.30 Uhr, Sa 11-14 Uhr u.n.V., Ettlinger Str. 2a, Tel. 354 84 35, www.galeriebode.de

Galerie Inken
Alte asiatische Kunst & Kunsthandwerk, Waldstr. 31, Tel. 530 73 32, www.inken-fineart.com

Galerie Knecht & Burster
Magdalena West (Malerei), Eröffnung: Sa, 14.9., 15 Uhr, bis 12.10., Mi-Fr 14-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr u.n.V., Baumeisterstr. 4, Tel. 937 49 10, www.galerie-knecht-und-burster.de

Galerie Schrade
Karlsruhe: Hermann Weber – Neue Arbeiten, Eröffnung: Sa, 14.9., 16 Uhr, bis 19.10.
Schloss Mochental: Erich Heckel (Aquarelle/Zeichnungen/Druckgrafik), bis 13.10., Peter Casagrande – Neue Bilder, bis 20.10., Di-Fr 11-13 Uhr + 14-18 Uhr, Sa 11-16 Uhr (Karlsruhe), Di-Sa 13-17 Uhr, So/Fei 11-17 Uhr (Mochental), Tel. 07375/418, www.galerie-schrade.de

Gallery Artpark
Papierarbeiten aus Korea – J. M. Suh/M. B. Ha/B. G. Min/C. G. Lee/G. H. Jeong, 14.9.-26.10., Do-Fr 15-18 Uhr, Sa 12-16 Uhr, Kriegsstr. 86, www.artpark.eu

Gedok Künstlerinnenforum
Was … Das – Arbeiten auf und mit Papier, Eröffnung: Fr, 11.10., 19 Uhr, bis 3.11., Sin und Sinn: 7 Todsünden und 8 Seligsprechungen – Candace Carter (Malerei/Installation u.a.), Eröffnung: Fr, 13.9., 20 Uhr, bis 6.10., Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa 14-16 Uhr, So 11-14 Uhr, Markgrafenstr. 14, Tel. 37 41 37, www.gedok-karlsruhe.de

Im Hinterzimmer
Games – Kriz Olbricht/Simon Pfeffel, Eröffnung: Fr, 27.9., 19 Uhr, bis 1.10., Palmen und andere Palmen – Christian Falkner/Nele-Marie Gräber, Eröffnung: Fr, 13.9., 19 Uhr, bis 17.9., Sa/So 13-19 Uhr, Mo/Di n.V., Tel. 0176/611 60 988, Waldhornstr., Eingang zwischen Nr. 27 u. 29, im-hinterzimmer.blogspot.de

Luis Leu
Fotografien von Gideon Bachmann, Eröffnung: Fr, 4.10., 19 Uhr, bis 12.10., tägl. 17-20 Uhr, Luisenstr. 32

MM Projects Projektraum
Insolation – Jim Harris (Malerei), Eröffnung: Sa, 14.9., 15 Uhr, bis 23.11., Fr/Sa 13-18 Uhr u.n.V., Kriegsstr. 134, Tel. 0176/410 313 21, www.martinmertens.com

Neue Kunst Gallery
Wein ist Banane – Neue Werke von Thomas Baumgärtel, Eröffnung: Sa, 14.9., 15 Uhr, bis 1.11., Mi-Fr 14-19 Uhr, Sa 12-16 Uhr u.n.V., Zirkel 32, Tel. 130 57 21, Mobil 0151/15 61 37 13, www.neuekunst.de

Pförtnerhäuschen im Alten Schlachthof
Gegenüber: Natascha Brändli (Papierarbeiten), Alter Schlachthof, tägl. 24h von außen einsehbar

Schauraum
Patrick Hübschmann (Fotografien), bis 26.10., Do/Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Uhlandstr. 32, www.schauraum-ka.de

 

REGION

AU AM RHEIN

Galerie Kistner-Bayne
Gefährt und Gefährten – Andreas Helmling (Stahlskulpturen), Eröffnung: Fr, 13.9., 19 Uhr, bis 19.10., Fr 17-19 Uhr, Sa 11-13 Uhr u.n.V., Erlenweg 6, Tel. 07245/860 42 18

BADEN-BADEN

Museum Frieder Burda
Die Pracht der Farben – Emil Nolde, bis 13.10, Di-So/Fei 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8b, Tel. 07221/39 89 80, www.museum-frieder-burda.de

Staatliche Kunsthalle
Auf Zeit. Was hinter dem Putz steckt, bis 27.10., Di-So 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8a, Tel. 07221/30 07 64 44, www.kunsthalle-baden-baden.de

Kunstmuseum Gehrke-Remund
Frida Kahlo: Viva la vida (Dauerausstellung zertifizierter Ölrepliken)/Frida, la Tehuana (mexikanische Trachten), Di-So 11-18 Uhr, Industriestr. 9a, Tel. 07221/971 18 99, www.fridakahlo.mu oder www.kunstmuseum-gehrke-remund.de

Museum für Kunst und Technik des 19. Jh./LA8
Kindheit – eine Erfindung des 19. Jahrhunderts, 21.9.13-9.3.14, Di-So + Fei 11-18 Uhr (24. + 31.12. geschlossen), Lichtentaler Allee 8, www.la8-baden-baden.de

Altes Dampfbad/Gesellschaft der Freunde junger Kunst
Armin Göhringer (Bildhauerei/Holz-Skulpturen), Eröffnung: Fr, 20.9., 18.30 Uhr, bis 17.11., Mo-Fr 15-18 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, Marktplatz 13, Tel. 07221/262 61, www.gfjk.de

Galerie Supper
Bildstörungen – Mike MacKeldey/Arnulf Rainer/Markus Lüpertz, Eröffnung: Sa, 14.9., 18 Uhr, bis 27.10., Di-Fr 12-18 Uhr, Sa/So 12-16 Uhr u.n.V., Kreuzstr. 3, Tel. 07221/373 04 50, www.galeriesupper.de

BAD BERGZABERN

Galerie Passerelle
Corps et âme/Mit Leib und Seele – Marie-Kathrin Reiter-Daspet (Aktzeichnung/Aquarelle)/Marlene Hüsken (Objekte), bis 26.9., Do/Fr + So 14-18 Uhr, Sa 16-18 Uhr u.n.V., Marktstr. 55, Tel. 06343/617 89 41, www.galeriepasserelle.de

Haus des Gastes
Aus der Fülle des Lebens – Birgit Sewekow (Malerei/Grafik), 13.9.-29.9., tägl. 9-20 Uhr, Rötzweg 9, Tel. 06343/61 07 64

BAD HERRENALB

Ziegelmuseum
Die Puppe – ein Kind für das Kind, Eröffnung: So, 15.9., 11 Uhr, bis 29.10., So 14-17 Uhr, Mi 14.30-17 Uhr, Im Kloster 2, www.museum-bad-herrenalb.de

BASEL

Museum Tinguely
Slow Motion – Zilvinas Kempinas (Installationen), bis 22.9., Ein neuer Blick auf Jean Tinguelys Werk, bis 30.9., Di-So 11-18 Uhr, Paul-Sacher-Anlage 1, www.tinguely.ch

Fondation Beyeler
Thomas Schütte (Skulpturen/Aquarelle/Fotografie), 6.10.-2.2.14, Dunkel ins Licht bringen – Andy Warhol, bis 22.9., Bäume – Abstraktion benennen: Alexander Calder, bis 12.1.14, Kaputt. Maurizio Cattelan, bis 6.10., tgl. 10-18 Uhr, Mi 10-20 Uhr, Baselstr. 101, CH-Riehen/Basel, Tel. 004161/645 97 20, www.beyeler.com

BIETIGHEIM-BISSINGEN

Städtische Galerie
Linolschnitt heute IX – Grafikpreis der Stadt, bis 6.10., Di/Mi/Fr 14-18 Uhr, Do 14-20 Uhr, Sa/So/Fei 11-18 Uhr, Hauptstr. 60-64, Tel. 07142/744 83, www.bietigheim-bissingen.de

BRUCHSAL

Alter Schlachthof
Abgehoben – Bernd Hentschel (Fotografie), bis 30.9., geöffnet zu den Veranstaltungen u.n.V., Württemberger-Str. 119, Tel. 07251/302 16 79, www.schlachthofbruchsal.de

Kunstverein Das Damianstor
Raum-Fänger – Daniel Erfle (Objekte/Installationen u.a.), Eröffnung: So, 15.9., 11 Uhr, bis 13.10., Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Schönbornstr. 11, www.damianstor.de

BÜHL

Friedrichsbau
Der topologische Raum – Anja Kniebühler/Ulrike Tillmann (Zeichnungen/Videoarbeiten), Eröffnung: Fr, 27.9., 19 Uhr, bis 20.10., Blumen & Landschaften farbenfroh erleben – Heinz Mutterlose, bis 22.9., Mo-Fr 16-20 Uhr, Sa/So 10-18 Uhr, Friedrichstr. 2, Tel. 07223/935 4 05

DONAUESCHINGEN

Museum Biedermann
Die Donauquelle ist umgezogen – Michael von Brentano (Installation), Putze Dosiert/Dialog – Trialog: Jahresausstellung Künstlerbund Ba-Wü, beide bis 3.11., Di-So 11-17 Uhr, Museumsweg 1, Tel. 0771/896 68 90, www.museum-biedermann.de

DURBACH

Museum für Aktuelle Kunst – Sammlung Hurrle
Hans Scheib (Skulpturen/Zeichnungen), bis 24.11., Profile in der Kunst am Oberrhein: Urs Stadelmann/Raymond E. Waydelich, bis 3.11., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa/So + Fei 11-18 Uhr, Vier Jahreszeiten, Almstr. 49, Tel. 0781/93 20 14 02, www.museum-hurrle.de

EBERDINGEN-NUSSDORF

Kunstwerk/Sammlung Alison und Peter W. Klein
Ankommen – J. Eirich/K. Ströbel/C. Peng u.v.a., bis 5.1.14, Mi-Fr + So 11-17 Uhr u.n.V., Siemensstr. 40, Tel. 07042/376 95 66, www.sammlung-klein.de

EDENKOBEN

Doppeltes Lottchen – Natascha Brändli (Zeichnungen/Objekte), Eröffnung: So, 6.10., 11 Uhr, bis 30.10., zu den üblichen ÖZ, Poststr. 23, www.vg-edenkoben.de

ESSLINGEN

Villa Merkel
Crossing Media – Der Kunst die Bühne, bis 6.10., Di 11-20 Uhr, Mi-So 11-18 Uhr, Pulverwiesen 25, Tel. 0711/3512 260, www.villa-merkel.de

ETTLINGEN

Museum Ettlingen
Das lässt ja tief blicken – Der Stadtgeschichte auf der Spur (Dauerausstellung), Mi-So 11-18 Uhr, Schloss, Tel. 07243/10 12 73, www.museum-ettlingen.de

Kunstverein Wilhelmshöhe
Sublime – Martha Parsey/Marc Fromm (Malerei/Bildhauerei), Eröffnung: Fr, 20.9., 20 Uhr, bis 27.10., Mi-Sa 15-18 Uhr, So 11-18 Uhr u.n.V., Schöllbronner Str. 86, Tel. 07243/138 74, www.kunstverein-ettlingen.de

FREIBURG

Augustinermuseum
Mit Stift und Feder – Zeichnungen vom Klassizismus bis zum Jugendstil, bis 15.9., Di-So 10-17 Uhr, Augustinerplatz, Tel. 0761/201 25 31, www.freiburg.de/museen

Museum für Neue Kunst
Freundschaftsspiel: Die Sammlung Haas – Werke von Otto Dix/Lyonel Feininger/René Magritte u.v.a., 28.9.13-26.1.14, Di-So 10-17 Uhr, Marienstr. 10a, Tel. 0761/201 25 83, www.freiburg.de/museen

GERMERSHEIM

Kunstverein
Kunst in den Gewölben – S. Becker/H. Benesch/A. Helmling u.v.a., bis 6.10., So 14-18 Uhr (Wagner)/Sa 15-18 Uhr, So 14-18 Uhr (Gewölbe), Im Zeughaus, Tel. 07272/6323

HEIDELBERG

Kurpfälzisches Museum
Macht des Glaubens – 450 Jahre Heidelberger Katechismus, bis 15.9., Di-So 10-18 Uhr, Hauptstr. 97, Tel. 06221/583 40 20, www.museum-heidelberg.de

Fotofestival Mannheim-Ludwigshafen-Heidelberg
Grenzgänge. Magnum: Trans-Territories, Eröffnung: Fr, 13.9., 19 Uhr (Wilhelm-Hack-Museum LU), bis 10.11., www.fotofestival.info

HEILBRONN

Kunsthalle Vogelmann
Keep it simple – Andreas Feininger (Fotografien), bis 6.10., Di-So/Fei 11-17 Uhr, Allee 28, Tel. 07131/56 22 95, www.museen-heilbronn.de

HERXHEIM

Museum
Ötzi – Der Mann aus dem Eis, 15.9.-24.11., Do/Fr 14-19 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Di/Mi n.V., Untere Hauptstr. 153, Tel. 07276/50 24 77, www.museum-herxheim.de

KRAICHTAL

Ursula Blickle Stiftung
Acid Rain/African Spirit – Bright Ugochukwu Eke/Alfred Weidinger, Eröffnung: Sa, 14.9., 19 Uhr, bis 20.10., Mi 14-17 Uhr, So 14-18 Uhr u.n.V., Mühlweg 18, Kraichtal-Unteröwisheim, Tel. 07251/609 19, www.ursula-blickle-stiftung.de

LANDAU

Städtische Galerie Villa Streccius
Entdeckungen der Schattensucher – Schwarz-Weiß AG Süd (Fotografie/Druck), bis 13.10., Di/Mi 17-20 Uhr, Do-So 14-17 Uhr u.n.V., Südring 20, Tel. 06341/89 84 72, www.villa-streccius.de, www.kunstverein-landau.de

Galerie Katrin Hiestand
Außen ganz innen – Mirjam Nemetschek/Peter Dom (Malerei/Papierarbeiten u.a.), Eröffnung: Sa, 14.9., 15 Uhr, bis 9.11., Di-Fr 10-16 Uhr, Sa 10-15 Uhr u.n.V., Stadthausgasse 11, Tel. 06341/968 90 73, www.galerie-hiestand.de

LUDWIGSBURG

Kunstverein
Werner Pokorny (Bildhauerei/Skulpturen), bis 29.9., MIK Eberhardstr. 1, Di-So 11-18 Uhr, Do bis 21 Uhr, Tel. 07141/92 91 96, www.kunstverein-ludwigsburg.de

LUDWIGSHAFEN

Wilhelm-Hack-Museum
Fotofestival  Mannheim-Ludwigshafen-Heidelberg – Grenzgänge. Magnum: Trans-Territories, Eröffnung: Fr, 13.9., 19 Uhr, bis 10.11., dis>play: Bani Abidi – Shan Pipe Band learns the Star Spangled Banner, bis 29.9., Hack-MuseumsgARTen (Hans-Klüber-Platz), Di/Mi/Fr 11-18 Uhr, Do 11-20 Uhr, Sa/So 10-18 Uhr, Berliner Str. 23, Tel. 0621/504-29 03, www.wilhelmhack.museum

MANNHEIM

Kunsthalle
Nur Skulptur! – Ausstellungs-/Wissenschaftsprojekt von Bogomir Ecker, bis 17.11., Di-So 11-18 Uhr, Mi 18-20 Uhr, Friedrichsplatz 4, www.kunsthalle-mannheim.de

Reiss-Engelhorn-Museen
Museum Bassermannhaus/Zephyr – Raum für Fotografie
MusikWelten, verl. bis 12.1.14, Di-So 11-18 Uhr, C4, 9b, www.zephyr-mannheim.de
Museum Zeughaus C5
Im Auftrag… Fotografien aus Handwerk und Industrie – Robert Häusser, bis 12.1.14, Di-So 11-18 Uhr, www.rem-mannheim.de

Fotofestival Mannheim-Ludwigshafen-Heidelberg
Grenzgänge. Magnum: Trans-Territories, Eröffnung: Fr, 13.9., 19 Uhr (im Wilhelm-Hack-Museum LU), bis 10.11., www.fotofestival.info

NEUENBÜRG

Schloss Neuenbürg
Wirklich? – Täuschungen, Tricks und Illusionen (Familien-Mitmachausstellung), bis 3.11., Di-Sa 13-18 Uhr, So/Fei 10-18 Uhr, Tel. 07082/79 28 61, www.schloss-neuenbuerg.de

OBERDERDINGEN

Historischer Ortskern
Kunst an der Plakatwand: Ach Gott und die Welt malen – Benedikt Forster, bis Anfang Oktober

OFFENBURG

Museum im Ritterhaus
Hagendorfs Reise – Mit dem VW-Bus durch Afrika und Indien, verl. bis 22.10., Zwischen Revolution und Wirtschaftswunder. Offenburg 1840-1970 (stadthist. Dauerausstellung), Ritterstr. 10, Tel. 0781/82 25 77, www.museum-offenburg.de

Städtische Galerie
Wanderung/Promenade – Künstleraustausch mit dem CEAAC Strasbourg (Gruppenausstellung), bis 6.10, Genfer Blöcke – Gretel Haas-Gerber, bis Ende 2013, Di/Do/Fr 13-17 Uhr, Mi 13-20 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, Amand-Goegg-Str. 2, Kulturforum, Tel. 0781/82 20 40, www.museum-offenburg.de

PFORZHEIM

Stadtmuseum
12 x Industriekultur – Denkmalpflege und Bürgerengagement, bis 3.11., Di-Do 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Westliche Karl-Friedrich-Str. 243, Tel. 07231/39 25 59

Schmuckmuseum
Schöne Aussichten? Landschaft im Schmuck, bis 13.10., Di-So 10-17 Uhr, Reuchlinhaus, Jahnstr. 42, Tel. 07231/39 29 70, www.schmuckmuseum.de

Am Seehaus
Bernard Abril (Land-Art-Skulptur), Skulpturenweg

Pforzheim Galerie
Abracadabra – Plakate von Tomi Ungerer/Günter Krauss + Arbeiten von Rainer Küchenmeister, 6.10.13-12.1.14, Mi/Sa 14-17 Uhr, So/Fei 11-17 Uhr, Bleichstr. 81, Tel. 07231/39 20 79

Galerie Brötzinger Art
Das Kleine Format – Int. Biennale der Miniaturen aus Tschenstochau (PL), Eröffnung: Fr, 4.10., 20 Uhr, bis 3.11., Alexandra Deutsch (Papierarbeiten/Monotypien), bis 28.9., Do 14-17 Uhr, Fr/Sa 18.30-22 Uhr, So 11-18 Uhr, Fei geschl., Brunnenstr. 14, Tel. 07231/46 51 42, www.galerie-broetzinger-art.de

Kunsthaus 19/21
Spielwiese für Stipendiaten und Jungkünstler mit aktuellen Arbeiten (Gemälde/Installationen/Skulpturen u.a.), bis 13.10., So 14-17 Uhr u.n.V., Bleichstr. 21, Tel. 07231/419 40 05, www.kunsthaus19-21.de

Reuchlinhaus (Kunstverein)
Ansichtssache Landschaft – Zeitgenössische Positionen, bis 13.10., Di-So u. Fei 10-17 Uhr, Jahnstr. 42, Tel. 07231/215 25, www.kunstvereinpforzheim.de

ROTTWEIL

Dominikanermuseum
Modulationen der Farbe – Emil Kiess, bis 20.10., Di-So 10-17 Uhr, Kriegsdamm 4, Tel. 0741/76 62, www.dominikanermuseum.de

SCHÖMBERG

Foyer Neues Rathaus u.a.
Festival für Reise- und Reportagefotografie, Eröffnung: Fr, 27.9., 19 Uhr, bis 27.10., Lindenstr. 7, Tel. 07084/14 112

SCHWEIGEN-RECHTENBACH

Skulpturengarten
Petra Roquette (Skulpturen/Objekte), bis April 2014, öffentlicher Schulpark, Hauptstr. 20

SINDELFINGEN

Schauwerk
ROTesque – M. Creed/G. Graubner u.v.a., bis 12.1.2014, My Private Universe – Kapoor/Longo/Reed u.v.a., bis 22.9., Sa/So 11-17 Uhr, Di/Do 15-16.30 Uhr, Eschenbrünnlestr. 15/1, www.schauwerk-sindelfingen.de

SPEYER

Historisches Museum der Pfalz
Johann Baptist Schraudolph: Die Ausmalung des Speyerer Doms – von der Skizze zum Fresko, 22.9.13-9.2.14, Königreich Pfalz, bis 27.10., Di-So 10-18 Uhr, www.museum.speyer.de

STAUFEN

Keramikmuseum
Raymond E. Waydelich – Keramische Arbeiten, bis 30.11., Mi-Sa 14-17 Uhr, So 11-13 + 14-17 Uhr, Wettelbrunner Str. 3, 07633/67 21, www.landesmuseum.de

STUTENSEE

Tabakmagazin
70 Künstler/-innen aus 10 Jahren, Eröffnung: So, 29.9., 14 Uhr, bis 13.10., Sa/So 14-19 Uhr u.n.V., Am Bahnhof 5a, Friedrichstal-West, Tel. 0171/479 25 13, www.tabakmagazin.de

WÖRTH AM RHEIN

Städtische Galerie Altes Rathaus
Heinrich von Zügels Tiere vs. Modern Art(ists), bis 29.9., Do 16-19 Uhr, So 14-18 Uhr, Ludwigstr. 1, www.kunstverein-woerth.de

ZELL AM HARMERSBACH

Museum Villa Haiss/Walter Bischoff Galerie
Bilder – Valery Koshlyakov, Eröffnung: Sa, 14.9., 19 Uhr, bis 5.1.14, Mi/Fr/Sa 12-17 Uhr, Do 16-20 Uhr, So 13-18 Uhr, Am Park 1, Tel. 07835/54 99 87, www.artbischoff.com

Zurück

< Mai 2017 >