KUNSTKALENDER

< Dezember 2017 >

Kunstkalender September - Oktober 2015

-

KARLSRUHE

Badischer Kunstverein
31,2 laufende Meter (in Kooperation mit der HfG), bis 30.10., Die Schule von Kyiv – Klasse Karlsruhe, Eröffnung: 1.10., 19 Uhr, bis 6.12., Di-Fr 11-19 Uhr, Sa/So + Fei 11-17 Uhr, Waldstr. 3, Tel. 0721/282 26, www.badischer-kunstverein.de

Badische Landesbibliothek
Neue Fülle – Ausstellung Max-Reger-Institut, bis 28.10., Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 15, Tel. 175 22 22, www.blb-karlsruhe.de

Badisches Landesmuseum
Karl Wilhelm 1679-1738 (Große Landesausstellung), bis 18.10., Von Sokrates bis Ai Weiwei: Meinung hat (k)eine Freiheit, ab 2.10., Di-Do 10-17 Uhr, Fr-So/Fei 10-18 Uhr, Schloss Karlsruhe, Tel. 926-65 14, www.landesmuseum.de

Botanischer Garten (Glashaus)
Arbeiten der Staatl. Majolika Manufaktur Karlsruhe, bis 11.10., Di-Fr 10-16.45 Uhr, Sa/So + Fei 10-17.45 Uhr, Hans-Thoma-Str. 6, www.schloesser-und-gaerten.de, www.majolika-karlsruhe.com

Generallandesarchiv
En voyage – Die Europareisen der Karoline Luise von Baden, bis 16.10., Di-Do 8.30-17.30 Uhr, Fr 8.30-19 Uhr, So 13-17.30 Uhr, www.kunsthalle-karlsruhe.de

Museum beim Markt
Leben 20.15 – Erinnerungen an heute, bis 8.11., Di-Do 11-17 Uhr, Fr-So/Fei 10-18 Uhr, Karl-Friedrich-Str. 6, Tel. 926 65 78, www.landesmuseum.de

Naturkundemuseum (Pavillon)
Frischpilzausstellung + Seminararbeiten der HfG, 3./4.10., 10-18 Uhr

Orgelfabrik Durlach
Stille Intensität – Joachim Welsch, Eröffnung: 24.9., 18 Uhr, bis 27.9., Fr-So 11-18 Uhr, Amthausstr. 17, Tel. 428 98, www.kunst-jowel.de, www.orgelfabrik-verein.de

Pfinzgaumuseum Durlach
Genug gejubelt?! Pleiten, Pech und Glücksfälle in der K’her Stadtgeschichte, bis 27.3.2016, Dauerausstellung zur Stadtgeschichte, Mi 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Karlsburg Durlach, Pfinztalstr. 9, www.karlsruhe.de/pfinzgaumuseum

Prinz-Max-Palais/Stadtmuseum
Genug gejubelt?! Pleiten, Pech und Glücksfälle in der K’her Stadtgeschichte, bis 27.3.2016, Di/Fr 10-18 Uhr, Do 10-19 Uhr, Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Karlstr. 10, Tel. 133 39 87, www.karlsruhe.de/stadtmuseum

Schloss
Schlosslichtspiele, bis 26.9., So-Do 20.30-24 Uhr, Fr/Sa 20.30-1 Uhr

Staatliche Kunsthalle
Bethan Huws – The Forest, Eröffnung: 2.10., 19 Uhr, bis 17.1.2016, Gotthard Graubner (Radierungen), bis 16.11., Di-So 10-18 Uhr, Hans-Thoma-Str. 2, Tel. 926-33 59, www.kunsthalle-karlsruhe.de

Stadtarchiv
Karlsruhe-Nancy – eine vielfältige und dauerhafte Partnerschaft, bis 29.10., Mo-Mi 8.30-15.30 Uhr, Do 8.30-18 Uhr, Tel. 0721/133 42 25, Markgrafenstr. 29, www.karlsruhe.de/stadtarchiv

Städtische Galerie
Architektur und Städtebau des Klassizismus – Friedrich Weinbrenner (1766-1826), bis 4.10., ars viva 2016 – Flaka Haliti, Hanne Lippard, Calla Henkel, Max Pitegoff, 10.10.-17.1.2016, Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 7, www.staedtische-galerie.de

Wasser- und Brunnenmuseum
Wasser-Lebenselement – Christa Kress + Dietmar Zankel, bis Mitte März 2016, Mi 15-17 Uhr, Wasserwerk Durlacher Wald, www.stadtwerke-karlsruhe.de

ZKM-Medienmuseum
Seismographic Sounds. Visionen einer neuen Welt, 2.10.-29.11., Global Control and Censorship, 3.10.-1.5.2016, Virtual Sound Gallery, 23.9.-17.4.2016, Exo-Evolution, bis 17.4.2016, Infosphäre, bis 31.1.2016, HA Schult – Action Blue, bis 30.9., Transsolar + Tetsuo Kondo. Cloudscapes, bis 15.9., Bodenlos. Vilém Flusser und die Künste, bis 18.10., The Appearance of That Which Cannot Be Seen – Armin Linke, bis 31.1.2016, Beyond Einstein’s Dream: Riding The Photons – Fabrizio Tamburini, bis 31.1.2016, Global Games, bis 17.4.2016, The Morning Line (Klanginstallation), bis Ende 2015, Di-Fr 10-18 Uhr (bis 27.9.), Mi-Fr 10-18 Uhr (ab 28.9.), Sa/So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 19, Tel. 81 00-0, www.zkm.de

Architekturschaufenster
Dt.-Frz. Architekturtage: K’her Atlas der Nachbarschaften/Architektur im Licht, 19.-25.9., Mo-Do 9-12 und 14-16 Uhr, Fr 9-12 Uhr, Waldstr. 8, www.architekturschaufenster.de

BBK/Künstlerhaus
Ordnung im Chaos – Gerhard Knodel, Lilo Maisch, Eröffnung: 25.9., 19 Uhr, bis 18.10., Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-18 Uhr, Fei geschl., Am Künstlerhaus 47, Tel. 37 33 76, www.bbk-karlsruhe.de

Eiswiesen Dialoge
Spaniens Blüten – Ute Dreher (Malerei/Scherenschnitt/Installation), bis Ende 2015, Jürgen Mayer & Martin Kemminer, Auf den Eiswiesen 10, Grünwinkel, www.kemminer-architektur.de

Fünf
By The Way – Jörg Fritz (Fotografie), bis 19.9., Di-Sa ab 18 Uhr, So ab 10 Uhr, Kanalweg 52, Tel. 97 66 47 12, www.fuenf.de

Galerie Bode
10 Jahre Galerie Bode, bis 31.10., Mi-Fr 15-18.30 Uhr, Sa 11-14 Uhr u.n.V., Ettlinger Str. 2a, Tel. 354 84 35, www.galeriebode.de

Galerie Clemens Thimme
Neue Arbeiten – Jens Stickel, bis 24.10., Mi-Fr 14-18.30 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Schützenstr. 19, www.galerie-thimme.de

Galerie Knecht & Burster
Wolfgang Henning (Malerei/Zeichnung), bis 17.10., Mi-Fr 14-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr u.n.V., Baumeisterstr. 4, Tel. 937 49 10, www.galerie-knecht-und-burster.de

Galerie Rotloff
Sabine Funke + Jens Trimpin (Malerei/Skulptur), bis 23.10., Mi-Fr 14.30-19 Uhr, Sophienstr. 105, Tel. 84 32 25, www.galerie-rotloff.de

Galerie Schrade
Reiner Seliger – Kreide, Glas und Ziegel, bis 24.10., Di-Fr 11-13 + 14-18 Uhr, Sa 11-16 Uhr, Zirkel 34-38, Tel. 151 87 74, www.galerie-schrade.de

Gallery Artpark
Begegnungen zwischen Deutschland und Korea, 17.9.-10.10., Do/Fr 15-18 Uhr, Sa 12-16 Uhr, Kriegsstr. 86, www.artpark.eu

Gedok
projekt3drei – interaktive Kunst, bis 4.10., Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-16 Uhr, Markgrafenstr. 14, Tel. 37 41 37, www.gedok-karlsruhe.de

Hauptbahnhof
Rock around the Lok – Konzertfotografie, 18.-28.9., www.onstage.photo

Innenstadt (K./Marktplatz)
Die Stadt ist der Star – Kunst an der Baustelle, bis 27.9.

K-Punkt
Karlsruher Lieblingsbaustellen – Tom Boller, Eröffnung: 1.10., 19 Uhr, bis 31.10., Mo-Sa 10-22 Uhr, So 12-22 Uhr, Ettlinger-Tor-Platz 1a, www.tomboller.de

Kohi
Nika Fontaine, ab 12.9., geöffnet während Veranstaltungen u.n.V., Werderstr. 47, www.kohi.de

Kulturhaus Mikado
Speicherdrucker – Ulla Huber, Edeltraud Lange, Oskar Romer u.a. (Farbholzschnitt), Eröffnung: 3.10., 19 Uhr, bis 4.10., Sa 17-22 Uhr, So 11-18 Uhr, Kanalweg 52

Milchhäusle Neureut
Kunstsymbiose – Gesa Goldammer, Viera Walsch, bis 20.9., Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-17 Uhr, Kirchfeldstr. 122, www.kunstraum-neureut.de

Meyer Riegger
Nicht üben, machen! – Robert Janitz, bis 24.10., Klauprechtstr. 22, Tel. 82 12 92, www.meyer-riegger.de

Naturschutzzentrum Rappenwört
Unbekannte Schätze der Daxlander Künstlerkolonie , Eröffnung: 2.10., 18 Uhr, bis 8.11., Di-Fr 12-17 Uhr, So/Fei 11-17 Uhr, Hermann-Schneider-Allee 47, www.naturschutz.landbw.de

Neue Kunst Gallery
Götz Burys Wunderkammer (Skulpturen/Objekte/Performance), bis 16.10., Mi-Fr 14-19 Uhr, Sa 12-16 Uhr u.n.V., Zirkel 32, Tel. 130 57 21, Mobil 0151/15 61 37 13, www.neuekunst.de

Pförtnerhäuschen (Schlachthof)
Frank Frede, bis 22.9., jederzeit einsehbar, Alter Schlachthof 9+49

Poly Produzentengalerie
3000000 – eine Art Forschungslabor – Renate Schweizer, 18.-27.9., Viktoriastr. 9, www.poly-galerie.org

Postbank
Heidrun MalComes, Andrej Knack, Andreas Ewert/Kunstverein Zeitkunst Baden-Baden, bis Jan 2016, Mo-Fr 8-17 Uhr, Kriegsstr. 100

Raumfabrik Durlach (Areal B)
Frischluft 04 – Mike Überall, ab 8.10., Amalienbadstr. 41, www.plakatwandkunst.de

Regierungspräsidium
Klassische Maßmode/Vegane Mode, bis 11.10., Modenschau: 26.9., 16 Uhr, Di-So 11-18 Uhr, www.atelier-hexenstich.jimdo.com

Schlossgarten (Bauzäune)
Rhein in die Stadt – Uta und Peter Gautel (Fotografie), bis 27.9.

Schmuckatelier Egger
Ein kurzer Stillstand der Zeit – Tina Schramm (Fotografie), Eröffnung: 20.9., 13 Uhr, bis 24.12., Uhlandstr. 8, www.schmuckatelier-egger.de, www.tina-schramm.de

Showroom Schmitt
Die Sammlung Schmitt, Eröffnung: 25.9., 20 Uhr, bis 3.10. nach tel. Vereinbarung, Tel. 0157/32 50 47 19, Luisenstr. 44, 3. OG

Verkehrsmuseum
200 Jahre Karlsruher Mobilitätsgeschichte, bis 31.10., So 10-13 Uhr, Werderstr. 63

Villa Kolb
Only Living Rooms – HfG-Studierende, 1.-23.10., 16-18 Uhr, Gellertstr. 14

Zettzwo Produzentengalerie
Die Prostitution der Mandarine, Eröffnung: 9.10., 19 Uhr, Zunftstr. 2, Durlach, www.zettzwo-galerie.de

 

REGION

BADEN-BADEN

Museum Frieder Burda
Licht Schatten – Heinz Mack; Kabinett: Fontana, Zero und die Folgen, bis 20.9., Andreas Gursky (Fotografie), 3.10.-24.1.2016, Di-So/Fei 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8b, Tel. 07221/39 89 80, www.museum-frieder-burda.de

Staatliche Kunsthalle
Übermorgenkünstler, bis Okt., Di-So 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8a, Tel. 07221/30 07 64 44, www.kunsthalle-baden-baden.de

LA 8
Die Preußen im Westen – Kunst, Technik und Politik im 19. Jh., 19.9.-28.2.2016, Di-So + Fei 11-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8, www.la8.de

Freunde junger Kunst
Ivonne Dippmann (Grafik/Zeichnung/Fotografie), 11.10.-22.11., Di-Fr 15-18 Uhr, Sa/So + Fei 11-17 Uhr, Altes Dampfbad, Marktplatz 13, Tel. 07221/262 61, www.gfjk.de

Galerie Supper
Gestalt-Engel-Klee – Monika Thiele, Eröffnung: 9.10., 18 Uhr, bis 15.11., Mi-Fr 12-18 Uhr, Sa/So 12-16 Uhr u.n.V., Kreuzstr. 3, Tel. 07221/373 04 50, www.galeriesupper.de

BAD BERGZABERN

Artgalerie am Schloss
Uschi Felix (Malerei/Illustration), bis 27.9., Mi-Fr 16-18 Uhr, So 15-18 Uhr, Schlossgasse 3, Tel. 06343/328 07, www.kunstgilde-art.de

BAD HERRENALB

Ziegelmuseum
art trouvé transformé – Rolf Busam (Fotografiken), bis 27.9., Mi 14.30-17 Uhr, So 14-17 Uhr, Im Kloster 2, Tel. 07083/85 69, www.museum-bad-herrenalb.de

BIETIGHEIM-BISSINGEN

Städtische Galerie
Die Schärfe der Bilder – Radierung im Umkreis der Stuttgarter Akademie, bis 11.10., Einblick in die Sammlung: H. Rombach zum 125. und L. Oesterle zum 100. Geb.-tag, bis 1.11., Di/Mi/Fr 14-18 Uhr, Do 14-20 Uhr, Sa/So + Fei 11-18 Uhr, Hauptstr. 60-64, Tel. 07142/744 83, galerie.bietigheim-bissingen.de

BRUCHSAL

Deutsches Musikautomaten-Museum
Welttheater aus dem Schwarzwald, bis 25.10., Schloss Bruchsal, Di-So 10-17 Uhr, www.dmm-bruchsal.de, www.landesmuseum.de

Kunstverein Das Damianstor
Auswege – Franziska Schemel, bis 11.10., Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Schönbornstr. 11, www.damianstor.de

Rathaus
Wahlheimat Bruchsal – Porträts von Migrant/-innen, bis 30.1.2016, Mo-Do 8-16 Uhr, Fr 8-12 Uhr, Rathaus am Marktplatz

DONAUESCHINGEN

Museum Biedermann
British Art* – David Nash/Nigel Hall/Matthew Radford u.a., bis 17.1.2016, Akkumulation – Jáchym Fleig, bis 20.9., Di-So 11-17 Uhr, Museumsweg 1, Tel. 0771/896 68 90, www.museum-biedermann.de

DURBACH

Museum für Aktuelle Kunst/Sammlung Hurrle
Norbert Tadeusz, bis 15.11., Profile in der Kunst am Oberrhein: Johannes Hüppi, bis 15.11., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa/So + Fei 11-18 Uhr, Vier Jahreszeiten, Almstr. 49, Tel. 0781/93 20 14 02, www.museum-hurrle.de

Galerie Kulturzeit
Grasgrün und Himmelblau – Thomas Heger (Malerei), bis 2.10., tägl. 9-19 Uhr, MediClin Staufenburg Klinik, Burgunderstr. 24, www.prokulturzeit.de
 
EBERDINGEN-NUSSDORF

Kunstwerk Klein
Ein Moment: Ewig – Werke aus der Sammlung, bis 27.9., Mi-Fr + So 11-17 Uhr u.n.V., Siemensstr. 40, Tel. 07042/376 95 66, www.sammlung-klein.de

ETTLINGEN

Kunstverein Wilhelmshöhe
Distanzen – Andrea Zaumseil, bis 4.10., Mi-Sa 15-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Schöllbronner Str. 86, Tel. 07243/138 74, www.kunstverein-wilhelmshoehe.de


Museum Ettlingen
La Gioia di vivere – Hanspeter Münch (Malerei), 27.9.-15.11., Vom Buch zur Bühne – Puppentheaterausstellung (Kinder-/Jugendliteraturtage), 8.10.-15.2.2016, Mi-So 11-18 Uhr, Schlossplatz 3, Tel. 07243/10 12 73, www.museum-ettlingen.de

Schloss Ettlingen (Ostflügel)
ArTandem – Dt.-frz. Ausstellung: Elisabeth Hoffmann, Uschi Lüdemann, Jean-Roch Klethi, Luc Dornstetter u.v.m., bis 27.9., Mi-So 13-18 Uhr, www.gedok-karlsruhe.de

GERMERSHEIM

Kunstverein
Stille Armada – Tom Ferritsch, Lynn Schoene, Hartmuth Schweizer, Finissage: 4.10., 17 Uhr, Sa 15-18 Uhr, So 14-18 Uhr, Zeughausstr. 10, www.kunstportal-pfalz.de

HEIDELBERG

Keil-Collection
Peter Robert Keil, bis 31.12.2016, Goldschmidtstr. 4-6, Tel. 06221/83 28 45, www.keil-collection-heidelberg.de

Kunstverein/Sammlung Prinzhorn
6. Fotofestival Mannheim-Ludwigshafen-Heidelberg, 18.9.-15.11., Sammlung Prinzhorn: Di/Do-So 11-17 Uhr, Mi 11-20 Uhr, Voßstr.2, www.prinzhorn.ukl-hd.de, Kunstverein: Di-Fr 12-19 Uhr, Sa/So 11-19 Uhr, Hauptstr. 97, www.hdkv.de

Textilsammlung Max Berk
6. Europäische Quilt-Triennale, bis 10.1.2016, Mi, Sa/So 13-18 Uhr u.n.V., Brahmsstr. 8, HD-Ziegelhausen, Tel. 06221/80 03 17, www.museum-heidelberg.de

HEILBRONN

Kunsthalle Vogelmann
Martin Creed, bis 20.9., Reiner Ausdruck – Karl Schmidt-Rottluff, 10.10.-17.1.2016, Di-So/Fei 11-17 Uhr, Do bis 19 Uhr, Allee 28, Tel. 07131/839 70, www.museen-heilbronn.de

HERRENWIES

Experiment Landschaft: Studierende der Kunsthochschule Halle, www.experiment-landschaft.de

JOCKGRIM

Zehnthaus
Albert-Haueisen-Preis, Eröffnung/Preisverleihung: 27.9., 11 Uhr, bis 18.10., Fr 20-22 Uhr, Sa 15-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Ludwigstr. 26-28, www.zehnthaus.de

KRAICHTAL

Ursula Blickle Stiftung
25 Jahre Ursula Blickle Stiftung: Torso – Günter Brus, Manfred Erjautz, Angus Fairhurst u.v.m., bis 8.11., Mi 14-17 Uhr, So 14-18 Uhr u.n.V., Mühlweg 18, Kraichtal-Unteröwisheim, Tel. 07251/609 19, www.ursula-blickle-stiftung.de

LANDAU

Städtische Galerie Villa Streccius
Gemalte Legenden. Gezeichnete Helden, bis 4.10., Di/Mi 17-20 Uhr, Do-So 14-17 Uhr, Südring 20, Tel. 06341/89 84 72, www.villa-streccius.de, www.kunstverein-landau.de

Striefflerhaus
Gartenträume – Beata Bebel, Julia Belot, Marc Junghasn, Ottmar Hörl u.v.m., bis 18.10., Fr/Sa/So 14-17 Uhr, Löhlstr. 3

LUDWIGSHAFEN

Wilhelm-Hack-Museum
Plastik, c’est chic – Neue Stoffe für die Kunst, bis 8.11., Material und Möglichkeit – Werke aus der Sammlung, bis 8.11., Konstruktion – László Moholy-Nagy (Glasarchitektur), bis 15.11., 6. Fotofestival Mannheim-Ludwigshafen-Heidelberg, Eröffnung: 17.9., 19 Uhr, bis 15.11., Di/Mi/Fr 11-18 Uhr, Do 11-20 Uhr, Sa/So 10-18 Uhr, Berliner Str. 23, Tel. 0621/504-29 03, www.wilhelmhack.museum

Rudolf-Scharpf-Galerie
Das Gemurmel an den Rändern – Myriam Holme, Eröffnung: 2.10., 19 Uhr, bis 6.12., Do/Fr 15-18 Uhr, Sa/So 13-18 Uhr, Hemshofstr. 54, Tel. 0621/529 19 68 oder 504 30 45, www.wilhelmhack.museum

Kunstverein
6. Fotofestival Mannheim-Ludwigshafen-Heidelberg, 18.9.-15.11., Di-Fr 12-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Bismarckstr. 44-48, www.kunstverein-ludwigshafen.de

MANNHEIM

Kunsthalle
6. Fotofestival Mannheim-Ludwigshafen-Heidelberg, Eröffnung: 17.9., 19 Uhr, bis 15.11., Zu Pfau und Perlmutt im Jugendstil, Eröffnung: 24.9., 19 Uhr, bis 17.1.2016, Arche – Malerei der Moderne, bis Mai 2016, Di-So 11-18 Uhr, Mi 18-20 Uhr, Friedrichsplatz 4, www.kunsthalle-mannheim.de

Port 25 – Raum für Gegenwartskunst
6. Fotofestival Mannheim-Ludwigshafen-Heidelberg, 18.9.-15.11., Di-So 12-18 Uhr, Hafenstr. 25-27, www.port25-mannheim.de, www.fotofestival.info

Zeitraumexit/ehem. Stadtgalerie u. a.
Wunder der Prärie – Intern. Festival für Performancekunst und Vernetzung, 18.-26.9., www.wunderderpraerie.de

MAULBRONN

Kunstsammlung Jutta & Manfred Heinrich
Rainer Fetting/Reinhard Pods/Hans-Hendrik Grimmling/Iva Vacheva u.v.a. (Dauerausstellung), So 13.30-17 Uhr, Schafhof 2, Tel. 07043/95 79 10, www.kunstsammlung.maulbronn.de

MINFELD

Kunst auf öffentlichen Flächen, www.suedpfalz-tourismus-kandel.de

NEUENBÜRG

Schloss
Eiskalt verzaubert. Im Reich der Schneekönigin, Eröffnung: 11.10., 11 Uhr, bis 6.1.2016, Di-Sa 13-18 Uhr, So/Fei 10-18 Uhr, Tel. 07082/79 28 61, www.schloss-neuenbuerg.de, www.landesmuseum.de

OFFENBURG

Museum im Ritterhaus
Das doppelte Ende des KZ Natzweiler, bis 11.10., Wald – Land – Fluss (Stein, Pflanze, Tier), Zwischen Revolution und Wirtschaftswunder. Offenburg 1840-1970 (stadthist. Dauerausstellung), Di-So 10-17 Uhr, Ritterstr. 10, Tel. 0781/82 25 77, www.museum-offenburg.de

Städtische Galerie
Lose Bande. 38 Positionen aus der Wagenhalle Stuttgart, bis 4.10., Familienbande – Gretel Haas-Gerber, bis Ende 2015, Di/Do/Fr 13-17 Uhr, Mi 13-20 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, Amand-Goegg-Str. 2, Kulturforum, Tel. 0781/82 20 40, www.galerie-offenburg.de

PFORZHEIM

Stadtmuseum
Der Neuaufbau von Pforzheim nach 1945, bis 21.2.2016, Mi/Do 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Westliche Karl-Friedrich-Str. 243, Tel. 07231/39 25 59, www.kultur.pforzheim.de

Schmuckmuseum
Stadtluft – Schmuck aus Zentren der Welt, bis 1.11., Di-So + Fei 10-17 Uhr, Reuchlinhaus, Jahnstr. 42, Tel. 07231/39 29 70, www.schmuckmuseum.de

Pforzheim Galerie
Schätze aus Privatbesitz II, bis 27.9., Gemischtes Doppel: Vito Pace, Angelo Ricciardi u.a., 11.10.-24.01.2016, Neue Ansichten: Mein Lieblingsbild, bis Mitte 2016, Mi/Sa 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Bleichstr. 81, Tel. 07231/39 20 79

Galerie Brötzinger Art
Ute Maria Schmid (Papierobjekte), bis 26.9., Das kleine Format – Biennale der Miniaturen aus der Partnerstadt Tschenstochau, Eröffnung: 2.10., 20 Uhr, bis 25.10., Do 14-17 Uhr, Fr/Sa 18.30-22 Uhr, So 11-18 Uhr, Fei geschl., Brunnenstr. 14, Tel. 07231/46 51 42, www.galerie-broetzinger-art.de

Kupferdächle
Herzensangelegenheiten – Scara Hirschhausen (Malerei/Fotografie/Collagen), bis 30.10., Kallhardtstr. 31, Tel. 07231/280 95-0, www.kupferdaechle.de

Reuchlinhaus
Anwälte der Freiheit: Humanisten und Reformatoren im Dialog, Eröffnung: 20.9., 11.30 Uhr, bis 8.11., Di-So/Fei 10-17 Uhr, Jahnstr. 42, Tel. 07231/215 25, www.kultur.pforzheim.de

RASTATT

Wehrgeschichtliches Museum
Offiziersgeschenke aus zwei Jahrhunderten, bis 22.11., Di-So + Fei 10-17.30 Uhr, Di-So + Fei 10-16.30 Uhr (ab November), Herrenstr. 18, Tel. 07222/342 44, www.wgm-rastatt.de

RAVENSBURG

Kunstmuseum
Ich bin eine Pflanze. Naturprozesse in der Kunst, bis 8.11., Di-So + Fei 11-18 Uhr, Do 11-19 Uhr, Tel. 0751/828 10, Burgstr. 9, www.kunstmuseum-ravensburg.de

SCHÖMBERG

Rathaus/Haus Bühler/Kurhaus/Einzelhandel
13. Schömberger Fotoherbst, 9.10.-8.11., www.schoemberg.de

SCHWÄBISCH HALL

Kunsthalle Würth
Op Art – Kinetik – Licht/Silberhirsch & Wunderprunk – Das Victoria & Albert Museum zu Gast, beide bis 10.1.2016, tägl. 10-18 Uhr, Lange Str. 35, Tel. 0791/946 72 14, www.kunst.wuerth.com

SINDELFINGEN

Schauwerk
Venusfalle – Anselm Kiefer/Alex Katz/Udo Rondinone u.a., bis 17.1.2016, Sa/So 11-17 Uhr, Di/Do 15-16.30 Uhr, Eschenbrünnlestr. 15/1, www.schauwerk-sindelfingen.de

SINZHEIM

Galerie B – Glas der Gegenwart
Lichtgestalten – Aurelia Waßer, bis 31.10., Mo-Sa n.V., Bergstr. 19, Tel. 07221/855 85, www.galerieb.de

STAUFEN

Keramikmuseum
Edition 2015 – Keramik aus Ba-Wü, bis 30.11., Mi-Sa 14-17 Uhr, So 11-13 u. 14-17 Uhr, Wettelbrunner Str. 3, 07633/67 21, www.landesmuseum.de

STUTENSEE

Tabakmagazin
Martina Kuhn, Harald Huss, Gesine Peterson, Holger Fitterer (Malerei/Zeichnung/Objekt), Finissage: 27.9., 14 Uhr, Am Bahnhof 5a, www.tabakmagazin.de

SULZFELD

Galerie im Bürgerhaus
Skulpturenprojekt Eppinger Linienweg – Hinrich Zürn (Malerei), 27.9.-18.10., Di/Do 16-18 Uhr, So 14-18 Uhr, Hauptstr. 95, Tel. 07269/78 24, www.kulturkreis-sulzfeld.de

WÖRTH

Städtische Galerie Altes Rathaus
Heinrich von Zügel Kunstpreis der Stadt Wörth am Rhein, Finissage/Vergabe Publikumspreis : 4.10., 15 Uhr, Do 16-19 Uhr, So 14-18 Uhr, Ludwigstr. 1, www.kunstverein-woerth.de

 

Zurück

< Dezember 2017 >