KUNSTKALENDER

< November 2017 >

Kunstkalender September/Oktober 2009

KARLSRUHE Badischer Kunstverein
Anja Kirschner & David Panos „The Last Days of Jack Sheppard“ 24.9.-22.11., Eröffnung: 24.9.,19 Uhr, „Architektur als Erlebnis – Die Dammerstock-Ausstellung von 1929“ u.a. mit Kurt-Schwitters-Werbemitteln u. Drucksachen, 25.9.-22.11., Di-Fr 11-19 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr, Waldstr. 3, Tel. 0721/282 26, www.badischer-kunstverein.de

Badische Landesbibliothek
Fritz Leonhardt – Pionier des Spannbetons 22.9.-22.11.
Eröffnung: Di, 22.9., 19.30 Uhr, Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9.30-12.30 Uhr, Erbprinzenstraße 15, Tel. 175 22 22, www.blb-karlsruhe.de

Badisches Landesmuseum
150 Jahre Badische Schwesternschaft vom Roten Kreuz e.V. (Studioausstellung) 18.9.-4.10., Di-Mi, Fr-So, Fei 10-18 Uhr, Do 10-21 Uhr, Schloss, Tel. 926-65 14,
www.landesmuseum.de

Majolika Galerie
Retrospektive von Eva Fritz-Lindner bis 27.9., Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa-So 10-17 Uhr, Ahaweg 6-8, Tel. 912 37 70, www.majolika-karlsruhe.com

Pfinzgaumuseum
Der Große Brand von 1689 bis 7.2.2010, Sa 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Karlsburg Durlach, Pfinztalstr. 9, Tel. 133-42 17, www.karlsruhe.de/kultur/stadtgeschichte

Staatliche Kunsthalle
„Leuchtende Beispiele“ Zeichnungen für Glasgemälde aus Renaissance und Manierismus bis 15.11., Di-So 10-18 Uhr, Hans-Thoma-Str. 2, Tel. 926-33 59,
www.kunsthalle-karlsruhe.de

Staatliches Museum für Naturkunde
Madagaskar – eine vergessene Welt bis 10.1.2010,
Di-Fr 9.30-17 Uhr, Sa-So 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 13, Tel. 175-21 11, www.naturkundemuseum-karlsruhe.de

Stadtarchiv Karlsruhe
Vor 50 Jahren … mit Horst Schlesiger durch das Jahr 1959 bis 29.10., Mo-Mi 8.30-15.30 Uhr, Do 8.30-18 Uhr, Markgrafenstr. 29, Tel. 133-42 25,
www.karlsruhe.de/kultur/stadtgeschichte

Stadtbibliothek

Anna Andris – Tynnered (Malerei und Zeichnung) bis 17.10., Andrea Humpert-Fasslrinner: Malerei 2.10.-30.1.2010, Ausstellung im Brückenraum
Di+Do 10-19 Uhr, Mi+Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Ständehausstr. 2, Tel. 133 42 52

Stadtmuseum
Gastarbeiter in Deutschland – Migranten in Karlsruhe 12.9.-30.10., Di, Fr, So 10-18 Uhr, Do 10-19 Uhr, Sa 14-18 Uhr, Prinz Max Palais, Karlstr. 10, Tel. 133 42 34, www.karlsruhe.de/kultur/stadtgeschichte

Städtische Galerie Karlsruhe
Dürer, Rembrandt, Baselitz – Meisterwerke der Druckgrafik bis 27.9., Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa-So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 27, Tel. 133-44 44, www.staedtische-galerie.de

ZKM – Medienmuseum/Museum für Neue Kunst

Extended. Sammlung Landesbank Baden-Württemberg bis 18.10., Begehbare MikroKlang-FarbLicht-EreignisSphäre (Kubus) bis 10.1.2010, (im SubRaum des ZKM_Kubus, Do-So 14-18 Uhr, Eintritt frei)
Collectors’ Choice II bis 3.12., Martin Walde. Hallucigenia (MNK) bis 18.10., produced@zkm. media art revisited (Medienmuseum) 10.10.-31.12., Eröffnung: Fr, 9.10., 19 Uhr, Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa-So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 19, Tel. 8100-0, www.zkm.de

Galerie Bode
Harald Wolff – Trames Cachées 18.9.-31.10., Eröffnung: 18.9., 18 Uhr, Mi-Fr 15-18.30 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Ettlinger Str. 2a, Tel. 354 84 35, www.galeriebode.de

Galerie EigenArt

Tanz des Lebens – Giovanni Kohm Ballett-Illustrationen und Aquarelle 11.9.-16.10., Mo-Fr 10-18 Uhr, Weinbrennerstr. 38, Tel. 847 85, www.galerie-eigenart.com

Galerie Ferenbalm-Gurbrü Station
Drei Jahre FGS, „Swinging on the Wrecking Ball“, Gruppenausstellung 18.9.-31.10., Eröffnung: 18.9., 18 Uhr
Passagehof, Tel. 0176/62 10 07 74 oder 0721/151 69 16
www.ferenbalm-gurbruestation.de

Galerie Gegenwart
Spätschicht – Reinhard Stangl bis 3.10., Mi+Do 15-19 Uhr, Fr+Sa 10-14 Uhr, Bienleinstorstr. 23, www.galerie-gegenwart.de

Galerie Uschi Kolb
Ewoud van Rijn – Installation und Arbeiten auf Papier 18.9.-6.11., Di-Fr 13-18 Uhr, Lorenzstr. 18, Tel. 18 05 60 18, www.kolb.in

Galerie Iris Kadel
Olaf Quantius – „orten“ mit Fehling & Peiz 12.9.-31.10.
Eröffnung: 12.9., 19 Uhr, Mi 14-19 Uhr, Do-Fr 12-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Hirschstr. 45 , Tel. 909 16 72, www.iris-kadel.de

Galerie Alfred Knecht
Andreas Blank und Ulrich J. Wolff (Skulptur u. Radierung) 18.9.-17.10., Di-Sa 11-13 Uhr, Di-Fr 16-19 Uhr, Baumeisterstr. 4, Tel. 937 49 10, www.galerie-alfred-knecht.de

Meyer Riegger
Thiago Rocha Pitta 18.9.-7.11., Mi-Fr 12-18 Uhr, Sa 12-14 Uhr, Klauprechtstr. 22, Tel. 82 12 92, www.meyer-riegger.de

Neue Kunst Gallery Michael Oess
M.S.Bastian/ Isabelle L., Paradis fantastique, 18.9. -31.10.
Di- Fr 14-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr, Zirkel 32, Tel. 160 29 10, mobil 0178 13 13 700, www.neuekunst.de

Galerie Rottloff
Heinz Pelz – Arbeiten auf Papier 18.9.-23.10., Di-Fr 14.30-19 Uhr, Sophienstr. 105, Tel. 84 32 25, www.galerie-rottloff.de

Galerie Schmuck Concepte
Fritz Laible, Aquarell, Öl bis 14.11., Sophienstr. 136,
Di-Fr 10.30-18 Uhr, Sa 10.30-14 Uhr, www.schmuck-concepte.de

Galerie Schrade
Wolfgang Isle + Uli Pohl 18.9.-24.10., Eröffnung: Fr, 18.9., 18 Uhr, Di-Fr 11-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr, Zirkel 34-38, Tel. 384 19 24, mobil 0170 77 209 10, www.galerie-schrade.de

Galerie Supper
Katharina Meister 12.9.-24.10., Eröffnung: Sa, 12.9., 18.30 Uhr; Di-Fr 14-19 Uhr, Sa 12-16 Uhr, Ebertstr. 14, Tel. 569 55 77, www.galeriesupper.de

Galerie Clemens Thimme
Rainer Jochims 18.9.-31.10., Mi-Fr 14-18.30 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Schützenstr. 19, www.galerie-thimme.de

Galerie Raimund Voegtle
Johannes Pfeiffer – Wörter abwiegen 18.9.-24.10., Mi-Fr 14-19, Sa 12-16 Uhr, Waldstr. 17, Tel. 0160/443 96 75, www.galerie-voegtle.de

Gedok Künstlerinnenforum
Lore Unger – Gezeichnet u. Gemalt, Felswände – Felder – Bibelbilder 12.9.-4.10., Eröffnung: Fr, 11.9., 20 Uhr,  Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa 14-16 Uhr, So 11-14 Uhr,
Markgrafenstr. 14, Tel. 37 41 37, www.gedok-karlsruhe.de

John Doe Projects
Christian Schmuck 19.9.-17.10., Fr 15-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr, Viktoriastr. 3-5, Tel. 0173/305 01 38, www.johndoeprojects.com

Künstlerhaus (BBK)
Roland Huß + Tutilo Karcher 18.9.-18.10., Di-Fr 16-18.30 Uhr, Sa-So 11-14 Uhr, Am Künstlerhaus 47, Tel. 37 33 76, www.bbk-karlsruhe.de

Poly Produzentengalerie
Cosima Klischat + Karin Münch 18.9.-24.9., Mi-Fr 19-21 Uhr, Sa 14-16 Uhr, Viktoriastr. 9, www.poly-galerie.org

Projektraum Kunsttransit
„Das Paradies ist ein Geisteszustand“ der Künstlerinnen Libuse Schmidt, Ulrike Tillmann und Klaudia Wiener 16.9.-17.10., Eröffnung: Fr, 18.9., 19 Uhr; Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 12-19 Uhr, Herrenstr. 28, www.kunsttransit.de

V8 Plattform für neue Kunst
Lena Henke „you have four eyes“ bis 22.9., Eröffnung: Fr, 18.9., 19 Uhr; 15-19 Uhr, V8, Viktoriastr. 8, www.viktoria8.de

BADEN-BADEN Galerie B
Julius Weiland: Weiss bis 15.10., Di, Mi, Fr 16-18.30 Uhr, Sa 10.30-13 Uhr, Bergstraße 19, 76547 Sinzheim/Baden-Baden, Tel. 07221/855 85, www.galerieb.de

Galerie Belle De Jour
Palm Springs – Christine de la Garenne (Zeichnung) u. Shourouk, F (Schmuckdesign) bis 20.9., Fr, Sa, So 11-18 Uhr, Lichtentaler Allee 6, Tel. 07221/396 57 00, www.galerie-belledejour.com

Gesellschaft der Freunde junger Kunst
Werner Pokorny 27.9.-8.11., Di-Fr 15-18 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr, Marktplatz 13, Tel. 07221/262 61, www.gfjk.de

Museum Frieder Burda
„Der Blaue Reiter“ bis 8.11., Di-So 11-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8b, Tel. 07221/39 89 80, www.museum-frieder-burda.deStaatliche Kunsthalle
Entre deux actes – loge de comédienne bis 11.10., Di-So 11-18 Uhr, Mi 11-20 Uhr, Lichtentaler Allee 8a, Tel. 07221/30 07 64 44, www.kunsthalle-baden-baden.de

BASEL Fondation Beyeler
Giacometti bis 11.10., tgl. 10-18 Uhr, mittwochs 10-20 Uhr, Baselstrasse 101, CH-4125 Riehen/Basel, Tel. 004161/645 97 20, www.beyeler.com

BRUCHSAL Kunstverein Damianstor
Peter Kastner „Imaginäre Portraits“ Zeichnungen, Bilder, Klein­plastiken 13.9.-11.10., Vernissage: So, 13.9., 11 Uhr; Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Schönbornstr. 1, www.damianstor.de

EDENKOBEN Max Slevogt Galerie
Schloss Villa Ludwigshöhe
In der Pfalz und aus der Pfalz: Malerei um 1900 bis 29.11.
10-18 Uhr, geschlossen am ersten Werktag der Woche, www.max-slevogt-galerie.de

ETTLINGEN Galerie Heinz-Martin Weigand
Topoi – Michael Bach, Magdalena Drebber, Ruth Habermehl, Leta Peer, Andreas Schön, Josef Schulz bis 31.10., Eröffnung: 18.9. ab 18 Uhr, Di-Fr 13-17 Uhr, Sa 11-14.30 Uhr, Mühlenstr. 31, Tel. 07243/53 62 62, www.galerie-weigand.de

Stadtmuseum Ettlingen
Heinz Schanz – Schatten einer Innenwelt 3.10.-29.11., Eröffnung: Fr, 2.10., 19 Uhr, Mi-So 10-17 Uhr, Schloss Ettlingen, Tel. 07243/10 12 73, www.ettlingen.de

Kunstverein Wilhelmshöhe

„Natur forte“ - Gruppenausstellung 25.9.-8.11.
Eröffnung: Fr, 25.9., 20 Uhr; Mi-Sa 14.30-17.30 Uhr, So 11-18 Uhr, Schöllbronner Str. 86, Tel. 07243/138 74, www.kunstverein-ettlingen.de

FREIBURG Museum für neue Kunst
Thomas Ruff – Schwarzwald.Landschaft bis 27.9.
Di-So 10-17 Uhr, Marienstraße 10a, Tel. 0761/201 25 81, www.freiburg.de/museen

HOCHSTADT/PFALZ Kunsthaus Désirée
Affenbilder – Primaten in der zeitgenössischen Kunst 27.9.-15.11., Eröffnung: 26.9., 15 Uhr; Mi 18-21 Uhr, Sa u. So 13-18 Uhr, Hauptstraße 143,
www.kunsthaus-desiree.de

JOCKGRIM Zenthaus
Zehnt/3, Johanna Jo HÖHN, Jörn Kausch, Lutz Stehl,
Kunst aus Triest, Bessarione, Bossi, Mari, Stok, Vranich,
11.10., 11 Uhr, bis 1.11., Sa 15-17 Uhr + So 11-17 Uhr, Zehnthaus, Ludwigstr. 26-28, www.zehnthaus.de

KRAICHTAL Ursula Blickle Stiftung
Cocker Spaniel and other tools for international understanding Gruppenausstellung bis 11.10., Mi 14-17 Uhr, So 14-18 Uhr, Mühlweg 18, Kraichtal-Unteröwisheim, Tel. 07251/609 19, www.ursula-blickle-stiftung.de

Galerie Sternenstaub
Antje Bleck: Wasserbilder – Aquarelle 18.9., 20 Uhr, bis 8.11., Do+Fr 15-20 Uhr, jeden 1. Sa+So im Monat 11-18 Uhr, Untere Bergstraße 14, Tel. 07258/60 81 77,
www.galerie-sternenstaub.de

LANDAU Städtische Galerie Villa Streccius
Visions of Watercolours today – Aquarellvisionen heute bis 27.9., Di+Mi 17-20 Uhr, Do-So 14-17 Uhr, Südring 20, Tel. 06341/89 84 72

Strieffler Haus Museum & Galerie
August Wilde: Ölgemälde, Aquarelle, Zeichnungen bis 11.10., Fr-So 14-17 Uhr, Löhlstraße 3, Tel. 06341/862 04 oder 131 71

LUDWIGSHAFEN Wilhelm-Hack-Museum
3. Fotofestival Mannheim_Ludwigshafen_Heidelberg:
Kunsthalle: „Körpermuster“ bis 25.10., hackordnung #1 12.10.-16.8.2010, dis>play: Danica Dakic 12.10.-8.11., Eröffnung: So, 11.10., 17 Uhr; Di, Mi, Fr 11-18 Uhr, Do 11-20 Uhr, Sa+So 10-18 Uhr, Berliner Str. 23, Tel. 0621/504-29 03, www.wilhelmhack.museum

MANNHEIM Kunsthalle Mannheim
„Generalsanieren – weiterbauen – neu bauen“
Eröffnung: 13.9., 11 Uhr; bis 15.11., Di-So 11-18 Uhr, Friedrichsplatz 4, www.kunsthalle-mannheim.de

MOCHENTAL Galerie Schrade Schloss
Dietrich Klinge – Skulpturen bis 1.11., Di-Sa 13-17 Uhr, So und Fei 11-17 Uhr, Ehingen-Mochental, Tel. 07375/418, www.galerie-schrade.de

NEUENBÜRG
Schloss Neuenbürg
Retrospektive Ulrike Hein: Objekte und Installationen bis 18.10., Di-Sa 13-18 Uhr, So, Fei 10-18 Uhr, Schloss Neuenbürg, Tel. 07082/79 28 61

NEUSTADT Galerie Up Art
Geka Heinke: Malerei, Anke Mila Menck: Skulpturen und Zeichnungen bis 4.10., Di, Mi, Do 18-22 Uhr, So 14-18 Uhr, Im Meisental 51, Tel. 06321/92 92 49 oder 0179/922 09 36, www.upart-online.de

PFORZHEIM Kunstverein Pforzheim
Monika Thiele: 13.9., 15 Uhr, bis 25.10., Bernhard Jablonski – Fotografien: 19.9., 16 Uhr, bis 1.11., Di-So 10-17 Uhr, Reuchlinhaus, Jahnstraße 42, Tel. 07231/215 25, www.kunstvereinpforzheim.de

Schmuckmuseum Pforzheim
Schmuck von David Watkins. Eine Retrospektive bis 18.10., Di-So 10-17 Uhr, Reuchlinhaus, Jahnstraße 42, Tel. 07231/39 29 70, www.schmuckmuseum.de

Städtische Galerie
Die Sammlung – Neue Ansichten 3 bis Ende 09, Mi+Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Bleichstr. 81, Tel. 07231/39 20 79

Galerie Brötzinger Art
Bettina Ulitzka-Allali und Michaela Stephani „mama-products” bis 26.9., 5. Internationale Miniaturenbiennale aus Polen 9.10.-1.11., Do 14-17 Uhr, Fr/Sa 18.30-22 Uhr, So 11-18 Uhr, Brunnenstr. 14, Tel. 07231/46 51 42
www.galerie-broetzinger-art.de

RASTATT Städtische Galerie (Fruchthalle)
Walter Schiementz – Behauste Landschaft bis 29.11., Bestandsausstellung Stadt Rastatt 26.9.-29.1.,Tel. 07222/972 84 10, Fr-So und Feiertage 10-17 Uhr
Kaiserstr. 48, Tel. 07222/97 24 43, www.rastatt.de

Wehrgeschichtliches Museum Rastatt
Kunst oder Militärkitsch? Soldatische Erinnerungsstücke bis zum 1. Weltkrieg, Di-So 10-17 Uhr, Fei 10-30 Uhr, Herrenstr. 18, www.wgm-rastatt.de

Stadtmuseum Rastatt
„Aus langem Festungsschlaf erwacht. Die moderne Entwicklung Rastatts nach der Entfestigung 1890-1914“ bis März 2010, Fr-So, Fei 10-17 Uhr, Herrenstr. 11,
Tel. 07222/972-440 oder 972-153, www.rastatt.de

SPEYER
Historisches Museum der Pfalz
Hexen – Mythos und Wirklichkeit 12.9.-2.5.2010, Eröffnung: Sa, 12.9., 16 Uhr, Fotoausstellung „Idole“ bis 17.1.2010, Di-So 10-18 Uhr, Domplatz 4, Tel. 06232/132 56 13, www.museum.speyer.de

Zurück

< November 2017 >