KUNSTKALENDER

< November 2017 >

November - Dezember 2017

-

KARLSRUHE

Badischer Kunstverein
Lubaina Himid & Alex Martinis Roe, bis 26.11., Mitgliederausstellung/Jahresgaben, Eröffnung: 10.12., 17 Uhr, bis 7.1.2018, Di-Fr 11-19 Uhr, Sa/So/Fei 11-17 Uhr, Waldstr. 3, Tel. 282 26, www.badischer-kunstverein.de

Badische Landesbibliothek
Rheinheimisch – Ausgewählte Erinnerungsorte am Oberrhein, bis 3.2.2018, Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 15, Tel. 175 22 22, www.blb-karlsruhe.de

Badisches Landesmuseum
Zweck fremd?! – Den Dingen auf der Spur, bis 5.8.2018, Wohin, wohin? – Studioausstellung, bis Dez 2017, Ich, Karl Wilhelm! Die Legende meiner Stadt (Filmerlebnis), Di-Do 10-17 Uhr, Fr-So/Fei 10-18 Uhr, Schloss Karlsruhe, Tel. 926-65 14, www.landesmuseum.de

Generallandesarchiv
Grafeneck 1940, 17.11.-2.3.2018, Di-Do 8.30-17.30 Uhr, Fr 8.30-19 Uhr, Nördl. Hildapromenade 3, www.landesarchiv-bw.de/glak

Karl-Friedrich-Gedächtniskirche
Michael Schneider: Gemälde zum Thema Passion, bis Ende 2017, Mo-Do 9-18 Uhr, So 10 Uhr (Gottesdienst), Hardtstr. 56, Mühlburg, www.karl-friedrich-gemeinde.de

Matthäuskirche
Mensch Luther, bis 19.11., Vorholzstr. 47, nach Anmeldung: Tel. 91 75-394, www.mensch-luther.de

Museum beim Markt
#Waldschwarzschön – Black Forest remixed!, bis 7.1.2018, Di-Do 11-17 Uhr, Fr-So/Fei 10-18 Uhr, Karl-Friedrich-Str. 6, Tel. 926 65 78, www.landesmuseum.de

Pfinzgaumuseum Durlach
Das Stadtarchiv Karlsruhe präsentiert: Durlacher Glanzstücke, 25.11.-13.5.2018, Achtung Zugdurchfahrt! Spielzeugeisenbahnen, 2.-17.12., Mein erster Schultag, bis 17.12., Mi 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Karlsburg, Pfinztalstr. 9, www.karlsruhe.de/pfinzgaumuseum


Prinz-Max-Palais – Museum für Literatur
15 Jahre Mechthild-Mayer-Stiftung, 5.12.-18.3.2018, Di/Fr 10-18 Uhr, Do 10-19 Uhr, Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Karlstr. 10, Tel. 133 40 87, web3.karlsruhe.de/Kultur/MLO

Regierungspräsidium
Bücherschau: Life Puzzle/Nord-Licht, bis 3.12., K’her Weihnachtsmesse für angewandte Kunst und Kunsthandwerk, Eröffnung: 13.12., 17 Uhr, bis 17.12., Di-So 11-18 Uhr, Karl-Friedrich-Str. 17

Staatliche Akademie der Bildenden Künste
Jahresausstellung, Eröffnung: 8.12., 19 Uhr, bis 21.12., Mo-Sa 9-22 Uhr, Lichthof, Reinhold-Frank-Str. 81, www.kunstakademie-karlsruhe.de

Staatliche Kunsthalle
Erich Heckel: Zeichnungen und Druckgrafiken, bis 11.2.2018, Cézanne. Metamorphosen, bis 11.2.2018, Cézannes Handtuch – eine Entdeckungsreise in der jungen Kunsthalle, bis 11.2.2018, Di-So 10-18 Uhr, Do bis 21 Uhr, Hans-Thoma-Str. 2, Tel. 926-33 59, www.kunsthalle-karlsruhe.de

Staatlisches Museum für Naturkunde
Amerika nach dem Eis – Mensch und Megafauna in der Neuen Welt, bis 28.1.2018, Kegelrobben auf Helgoland, Eröffnung: 22.11., 18 Uhr, bis 8.4.2018, Di-Fr 9.30-17 Uhr, Sa/So + Fei 10-18 Uhr, Erbprinzenstr. 13, Tel. 175 21 11, www.smnk.de

Stadtarchiv
Impressionen der Bundesgartenschau in K’he im Jahr 1967, bis 1.2.2018, Mo-Mi 8.30-15.30 Uhr, Do 8.30-18 Uhr, Tel. 133 42 25, Markgrafenstr. 29, www.karlsruhe.de/stadtarchiv

ZKM-Medienmuseum
Feministische Avantgarde der 1970er Jahre, Eröffnung: 17.11., 19 Uhr, bis 8.4.2018, Open Codes. Leben in digitalen Welten, bis 5.8.2018, Resonanzen. 40 Jahre Kunststiftung Baden-Württemberg, bis 18.12., Radical Software. Die Raindance Foundation, bis 28.1.2018, Hybrid Layers, bis 7.1.2018, The Art of Immersion, bis 28.1.2018, Datumsoria, bis 28.1.2018, The Morning Line (Vorplatz), Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Lorenzstr. 19, Tel. 81 00-0, www.zkm.de

Architekturschaufenster
Eames by Vitra, Eröffnung: 14.11., 19 Uhr, bis 22.11., Mo-Do 9-12 + 14-16 Uhr, Fr 9-12 Uhr, Waldstr. 8, www.architekturschaufenster.de

Artlet Studio
Skulpturen im Dialog II, Finissage: 23.12., 12 Uhr, Do/Fr 14-18.30 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Boeckhstr. 4, Tel. 0151/15 67 52 32, www.artlet-studio.com

Atelier Kunst 18
Ich möchte gerne vom Oktober sprechen – Olga Bunyk, Tatjana Weit, Valentina Melnik, Elena Belikova, bis 4.1.2018, Lorenzstr. 18

BBK
Jürgen Grünbauer/Rainer Günther, bis 26.11., Mi-Fr 17-19, Sa/So 14-18 Uhr, Tel. 937 47 46, Am Künstlerhaus 47, www.bbk-karlsruhe.de

Centre Culturel Franco-Allemand
Nadjana Mohr – Trigger, bis 8.12., Mo-Do 10-12.30 und 14-18 Uhr, Postgalerie, Karlstr. 16b, www.ccf-ka.de

EiswiesenDialoge
people. animals. landscape and more – Dolli Schorp (Fotoarbeiten aus Südafrika), bis 31.12., Mo/Di 10-19 Uhr u.n.V., Jürgen Mayer + Martin Kemminer, Auf den Eiswiesen 10, Tel. 0172/809 82 21, www.kemminer-architektur.de

EnBW
Ateliereinblicke – Julia Schmalzl, Eröffnung: 22.11., 18 Uhr, bis 2.3.2018, Mo-Fr 10-18 Uhr, Durlacher Allee 93, www.enbw.de

Fünf
Michael Senft: Astwerke, Kanalweg 52, Tel. 0721/ 97 66 47 12, www.fuenf.de

Fraunhofer-Institut IOSB
Beatrix und Titus Tamm: Licht, Sand und Farbe, bis 30.11. n. Vereinb., Tel. 609 13 33, Fraunhoferstraße 1, www.iosb.fraunhofer.de

Galerie Axel Demmer
Uwe Lindau: Arbeiten aus 4 Jahrzehnten, bis 30.11., Mo-Sa 11-18 Uhr, Herrenstr. 50, www.axeldemmer.de

Galerie Clemens Thimme
Sebastian Wiemer, bis 20.12., Mi-Fr 14-18 Uhr u.n.V., Lorenzstr. 2, Tel. 0160/94 61 87 76, www.galerie-thimme.de

Galerie Heupgen
Hans Dieter Zingraff, bis 9.1.2018, Di-Fr 14-18 Uhr, Sa 12-15 Uhr u. n. Vereinb., Kaiserpassage 11, Tel. 97 10 35 85, www.galerieheupgen.de

Galerie Knecht & Burster
Gundula Bleckmann, Armin Göhringer, bis 25.11., Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 12-15 Uhr u.n.V., Baumeisterstr. 4, Tel. 937 49 10, www.galerie-knecht-und-burster.de

Galerie Rottloff
Madeleine Dietz: Entfestung, bis 15.12., Mi-Fr 14.30-19 Uhr u.n.V., Sophienstr. 105, Tel. 84 32 25, www.galerie-rottloff.de

Galerie Schrade
Helmut Wetter, bis 9.12., Di-Fr 13-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Zirkel 34-38, Tel. 151 87 74, www.galerie-schrade.de

Gallery Artpark
Lee Hiechun, bis 18.11., Do/Fr 15-18 Uhr, Sa 12-16 Uhr, Kriegsstr. 86, www.artpark.eu

Gedok
Kunst – Stoff, bis 26.11., Projekt3drei 2017: Fotokunst zum Mitmachen, Eröffnung: 2.12., 19 Uhr, bis 23.12., Mi-So 17-19 Uhr, Markgrafenstr. 14, Tel. 37 41 37, www.gedok-karlsruhe.de

Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
10-20-10: Studierende der Kunstakademie, bis Ende Jan 2018, Moltkestr., www.hs-karlsruhe.de

Kohi
Andromeda de Mola: Evelyn Taylor-Kopp, Finissage: 26.11., 17 Uhr mit Performance, Marius Diaconu: Unterwegs – Malerei, Eröffnung: 8.12., 19 Uhr, geöffnet während Veranstaltungen u.n.V. (kunst@kohi.de), Werderstr. 47, www.kohi.de

Kunstraum Neureut
Julian Lee – Forbidden Symmetry, bis 19.11., Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-17 Uhr, Kirchfeldstr. 122, www.kunstraum-neureut.de

Majolika Galerie
Work in Progress – Hirofumi Fujiwara, Christine Hitzblech, Hannelore Langhans u.a., Eva Fritz-Lindner: Retrospektive, bis 31.12., Di-So/Fei 10-13 + 14-17 Uhr, Ahaweg 6-8, Tel. 912 37 70, www.majolika-karlsruhe.com

Meyer Riegger
And Then They Were None, 18.11.-23.12., Di-Fr 11-18 Uhr, Klauprechtstr. 22, Tel. 82 12 92, www.meyer-riegger.de

Neue Kunst Gallery
Street & Sign – Thomas Baumgärtel, Eröffnung: 1.12., 19 Uhr, bis 27.1.2018, Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr u.n.V., Zirkel 32, Tel. 130 57 21, Mobil 0151/15 61 37 13, www.neuekunst.de


Orgelfabrik
Ich sehe was, was du nicht siehst – Werkschau Durlacher Schüler, Eröffnung: 17.11., 18 Uhr, bis 26.11., Do/Fr 16-19 Uhr, Sa 11-19 Uhr, So 11-18 Uhr, Norbert Huwer – Verlockendes auf Seitenwegen II, Eröffnung; 23.11., 18 Uhr bis 26.11., Fr/Sa 15-19 Uhr, So 11-18 Uhr, Auf dem Weg zum Turmberg, Eröffnung: 10.12., 11 Uhr, bis 22.12., Mi-Sa 15-19.30 Uhr, So 11-18 Uhr, Amthausstr. 17, www.orgelfabrik-verein.de

Poly Produzentengalerie
Libuse Schmidt, bis 26.11., Milky Way, Eröffnung: 4.12., 19 Uhr, bis 7.1.2018, Mo-Fr 16-20 Uhr u. n. Vereinb., Viktoriastr. 9, www.poly-galerie.org

Produzentengalerie 20. Juni
Martin Krieglstein, Angela Krieglstein, Michael Thomas, Victoria Tobostai, Do-Sa 13-22 Uhr, So 10-17 Uhr, Douglasstr. 9, Tel. 82 10 12 44, www.martin-krieglstein.de

Tollhaus
La Amazonía: ¿Que nos quedará? – die Waorani in Ecuador, bis 20.11., Alter Schlachthof 35, www.tollhaus.de

Tom Boller Ladengalerie
Anselm Lentz, bis 16.11., Horst Hinder – Fotocollagen, Eröffnung: 26.11., 17 Uhr, bis 5.1.2018, Mo 16-19 Uhr, Di/Do/Fr 11-19 Uhr, Mi/Sa 11-16 Uhr, Werderstr. 30, www.tomboller.de/ladengalerie

zettzwo Produzentengalerie
Schokoladenseite, bis 2.12., Hüftgold, Eröffnung: 8.12., bis 6.1.2018, Fr 18-20 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Zunftstr. 2, Durlach, www.zettzwo-galerie.de

REGION

BACKNANG

Galerie der Stadt
Sven Kroner, bis 19.11., Sebastian Hempel, Eröffnung: 24.11., 20 Uhr, bis 4.2.2018, Di-Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-19 Uhr, Petrus-Jacobi-Weg 1, Tel. 07191/89 44 77, www.galerie-der-stadt-backnang.de

Graphik-Kabinett
Reformare. Druckgraphik der Lutherzeit, bis 21.1.2018, Di-Fr 17-19 Uhr, Sa/So 14-19 Uhr, Petrus-Jacobi-Weg 5, Tel. 07191/89 44 77, www.graphik-kabinett-backnang.de

BAD BERGZABERN

Artgalerie am Schloss
Forum 2017 David Stiftung, Eröffnung: 22.11., 19 Uhr bis 10.12., Do/Fr 16-18 Uhr, So 15-18 Uhr, Schlossgasse 3, www.kunstgilde-art.de

BADEN-BADEN

Freunde junger Kunst
Mitgliederausstellung: Reise-Skizzen, bis 19.11., Frank Lippold, 10.12.-28.1.2018, Di-Fr 15-18 Uhr, Sa/So/Fei 11-17 Uhr, Altes Dampfbad, Marktplatz 13, Tel. 07221/262 61, www.gfjk.de

LA 8
Hans Thoma. Wanderer zwischen den Welten, bis 4.3.2018, Di-So/Fei 11-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8, www.la8.de

Museum Frieder Burda
Lightboxes – Rodney Graham, bis 26.11., America! America! How real is real?, 9.12.-17.5.2018, Di-So/Fei 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8b, Tel. 07221/39 89 80, www.museum-frieder-burda.de

Staatliche Kunsthalle
Emeka Ogboh: If Found Please Return to Lagos, bis 4.2.2018, Di-So/Fei 10-18 Uhr, Lichtentaler Allee 8a, Tel. 07221/30 07 64 44, www.kunsthalle-baden-baden.de

Stadtmuseum
Ausgepackt! 125 Jahre Stadtmuseum, bis 4.2.2018, Di-So 11-18 Uhr, Lichtentaler Allee 10, Tel. 07221/93 22 72, www.baden-baden.de

BIETIGHEIM-BISSINGEN

Städtische Galerie
Stand der Dinge, bis 7.1.2018, ProThesen – Sabine Braun, bis 4.2.2018, Flüge ins Paradies – Johannes Hewel, bis 18.3.2018, Di/Mi/Fr 14-18 Uhr, Do 14-20 Uhr, Sa/So/Fei 11-18 Uhr, Hauptstr. 60-64, Tel. 07142/744 83, galerie.bietigheim-bissingen.de

BÖBLINGEN

Städtische Galerie
Bildgewalt, bis 2.4.2018, Mi-Fr 15-18 Uhr, Sa 13-18 Uhr, So 11-17 Uhr, Pfarrgasse 2, Tel. 07031/669-17 05, www.boeblingen.de

BÖNNIGHEIM

Sammlung Zander
Be Happy! We Do Not Forget You, bis 28.1.2018, Do-So 11-17 Uhr, Hauptstr. 15, Tel. 07143/42 26, www.sammlung-zander.de

BRUCHSAL

Kunstverein Das Damianstor
Norbert Klaus, Eröffnung: 19.11., 11 Uhr, bis 17.12., Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Schönbornstr. 11, www.damianstor.de

BÜHL

Friedrichsbau
Manfred Emenegger-Kanzler, Eröffnung: 17.11., 19 Uhr, bis 9.12., Mi-Fr 16-19 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, Friedrichstr. 2, www.buehl.de

COLMAR (F)

Musée Unterlinden
Romains des villes, Romains des champs?, bis 22.1.2018, Mo/Mi/Fr-So 10-18 Uhr, Do 10-20 Uhr, Place Unterlinden, Tel. 0033-389 20 15 50, www.musee-unterlinden.com

DAHN

Kunstverein Dahn
Grenzland – Traumland (Conny Luley, Sibylle Möndel, Bernd Zimmer), 12.11.-14.12., Mi/Do/So 15-18 Uhr, Marktstr. 7, www.kunstverein-dahn.de

DONAUESCHINGEN

Museum Art.Plus
Leidenschaft. Passion – Im Fokus: Pierre Soulages, bis 21.1.2018, Alfonso Hüppi (im 2-Raum), 12.11.-10.3.2018, Mi-Fr 13-17 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, 1. Do/Monat 13-20 Uhr, Museumsweg 1, Tel. 0771/896 68 90, www.museum-art-plus.com

DURBACH

Galerie KulturZeit
Ursula Reichart: „Farbe“ – Malerei, bis 19.1.2018, tägl. 9-19 Uhr, MediClin Staufenburg Klinik, Burgunderstr. 24, www.prokulturzeit.de

Museum für Aktuelle Kunst/Sammlung Hurrle
Auf unbekanntem Terrain. Landschaft in der Kunst nach 1945, bis 4.2.2018, Profile in der Kunst am Oberrhein: Helga Marten/Eva Schaeuble, bis 4.3.2018, Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa/So/Fei 11-18 Uhr, Almstr. 49, Tel. 0781/93 20 14 02, www.museum-hurrle.de

EBERDINGEN-NUSSDORF

Kunstwerk – Sammlung Klein
10 Jahre Kunstwerk: beide | both. Sean Scully und Liliane Tomasko, bis 22.12., Mi-Fr + So 11-17 Uhr, Siemensstr. 40, Tel. 07042/376 95 66, www.sammlung-klein.de

EDENKOBEN

Max Slevogt-Galerie
Poppe Folkerts – der Maler der Nordsee, bis 26.11., Di-So + Fei 10-18 Uhr, Schloss Villa Ludwigshöhe, www.schloss-villa-ludwigshoehe.de

ETTLINGEN

Museum im Schloss
Norbert Huwer – retrospektiv, verl. bis 26.11., Vom Floh gebissen – Studioausstellung historischer Flohfallen, bis 7.1.2018, Sammlungsausstellung: Karl Hofer & Karl Albiker, Mi-So 13-18 Uhr, Schlossplatz 3, Tel. 07243/10 12 73, www.museum-ettlingen.de

Kunstverein Wilhelmshöhe
Eckart Steinhauser: Kristalle, bis 10.12., Mi-Sa 15-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Schöllbronner Str. 86, Tel. 07243/138 74, www.kunstverein-wilhelmshoehe.de

GAGGENAU

Unimog-Museum
Motoren, Getriebe, Achsen – der Antriebsstrang des Unimog, bis 19.11., Di-So 10-17 Uhr, An der B462, Ausfahrt Schloss Rotenfels, Tel. 07225/981 31-0, www.unimog-museum.com

GERMERSHEIM

Kunstverein
Kunst in den Gewölben – Mitgliederausstellung, bis 1.12., Sa 15-18 Uhr, So 14-18 Uhr, Zeughausstr. 10, www.kunstportal-pfalz.de

GERNSBACH

Kunstweg am Reichenbach

Skulpturen Open Air, Führungen jeden 1. So im Monat, 10.15 Uhr, www.kunstweg-am-reichenbach.de

HEIDELBERG

Gedok Galerie
Stahl, Stein, Stift, bis 25.11., Mi-Fr 17-20 Uhr, Sa 11-14 Uhr, Römerstr. 22, www.gedok-heidelberg.de

Körperwelten Museum
Anatomie des Glücks, Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa/So/Fei 10-18 Uhr, Altes Hallenbad, Poststr. 36/5, www.koerperwelten.com

Kunstverein
Wolfgang Plöger – Jean-Pascal Flavien – Elif Erkan, Eröffnung: Fr, 24.11., 19 Uhr, bis 28.1., Di/Mi/Fr 12-19 Uhr, Do 15-22 Uhr, Sa/So 11-19 Uhr, Hauptstr. 97, www.hdkv.de

Sammlung Prinzhorn
Das Team als Kurator – Neues und Unbekanntes aus der Sammlung, Eröffnung: 13.12., 19 Uhr, bis 15.4.2018, Di, Do-So 11-17 Uhr, Mi 11-20 Uhr, Voßstr. 2, Tel. 06221/56 44 92, www.prinzhorn.ukl-hd.de

Textilsammlung Max Berk
Wandlungen, 19.11.-18.2.2018, Mi, Sa/So 13-18 Uhr u.n.V., Brahmsstr. 8, HD-Ziegelhausen, Tel. 06221/80 03 17, www.museum-heidelberg.de

HEILBRONN

Kunsthalle Vogelmann
Richard Deacon – About Time, bis 25.2.2018, Di-So und Fei 11-17 Uhr, Do 11-19 Uhr, Allee 28, Tel. 07131/56 44 20, www.museen-heilbronn.de

Museum im Deutschhof
Jens Trimpin. Skulpturen aus vier Jahrzehnten, bis 28.1.2018, Wolf-Rüdiger Hirschbiel/Siegfried Simpfendörfer, bis 14.1.2018, Di 10-19 Uhr, Mi-So und Fei 10-17 Uhr, Deutschhofstr. 6, Tel. 07131/56 22 95, www.museen-heilbronn.de

IMPFLINGEN

Weingut Junker
Der inszenierte Zufall – Axel Birgin (Highspeedfotografie), bis 16.1.2018, Fr/Sa 10-18 Uhr, So 10-13 Uhr u.n.V., Sonnenberghof, Tel. 06341/841 44, www.weingut-junker.de, www.liquid-inspirations.de

JOCKGRIM

Zehnthaus
Brigitte Sommer und Klaus Gündchen: Jardin Secret, bis 19.11., Fr 20-22 Uhr, Sa 15-17 Uhr, So 11-17 Uhr, Ludwigstr. 26-28, www.zehnthaus.de

KAISERSLAUTERN

Museum Pfalzgalerie
Frank Badur – Less is more, Eröffnung: 14.11., 19 Uhr, bis 21.1.2018, Ohne Schlüssel und Schloss? Chancen und Risiken von Big Data, bis 18.2.2018, Di 11-20 Uhr, Mi-So + Fei 10-17 Uhr, Museumsplatz 1, Tel. 0631/364 72 01, www.mpk.de

KÜNZELSAU

Museum Würth
HAP Grieshaber und der Holzschnitt, bis 3.6.2018, tägl. 11-18 Uhr, Reinhold-Würth-Str. 15, www.kunst.wuerth.com

LANDAU

Der Brillenmacher
Ulli Bomans – Collagen, bis 1.5.2018, Di-Fr 10-18.30 Uhr, Sa 10-16 Uhr, Marktstr. 40, Tel. 06341/854 40, www.der-brillenmacher-landau.de, www.ullibomans.com

Städtische Galerie Villa Streccius
David D. Lauer – Retrospektive, bis 26.11., Jenseits der Schwere – Aktuelle Arbeiten des Informel, Eröffnung: 8.12., 20 Uhr, bis 21.1.2018, Di/Mi 17-20 Uhr, Do-So 14-17 Uhr, Südring 20, Tel. 06341/89 84 72, www.villa-streccius.de

Galerie Hiestand
Marie Madeleine Noiseux – Terre neuve, bis 31.1.2018, Di-Fr 10-16 Uhr, Sa 10-15 Uhr u.n.V., Marktstr. 114, Tel. 06341/968 90 73, www.galerie-hiestand.de

LINKENHEIM-HOCHSTETTEN

Rathaus Linkenheim
Re.Formatio, bis 19.11., Programm und Orte: www.ekg-linkenheim.de/kunstwettbewerb

LUDWIGSBURG

Kunstverein
Georgia Russell – The Open Window, bis 23.11., Di-So 11-18 Uhr, Eberhardstr. 1, www.kunstverein-ludwigsburg.de

LUDWIGSHAFEN

Rudolf-Scharpf-Galerie
Toulu Hassani – Iteration, bis 10.12., Do/Fr 15-18 Uhr, Sa/So 13-18 Uhr, Hemshofstr. 54, Tel. 0621/529 19 68, www.wilhelmhack.museum

Wilhelm-Hack-Museum
Erzählte Welt. Geschichte in der Kunst, bis 3.6.2018, Künstlerbücher und -schallplatten der 1960er bis 1980er Jahre, bis 21.1.2018, Stimme des Lichts. Delaunay, Apollinaire und der Orphismus, 2.12.-2.4.2018, Di/Mi/Fr 11-18 Uhr, Do 11-20 Uhr, Sa/So/Fei 10-18 Uhr, Berliner Str. 23, Tel. 0621/504-29 03, www.wilhelmhack.museum

MANNHEIM

[Kunst]Projekte
Mekan – Rebekka Brunke, Jens Hafner, Konstantin Kozo, Eröffnung: 17.11., 19 Uhr, bis 15.12., ÖZ n. Vereinb., Tel. 0171/183 64 62, Lange Rötterstr. 68, www.kunstprojekte.eu

Port 25 – Raum für Gegenwartskunst
100 < 1000: Hundert unter Tausend, 18.11.-4.2.2018, Wunderkammer (AT), Eröffnung: 24.11., bis 4.2.2018, Di-So 12-18 Uhr, Hafenstr. 25-27, www.port25-mannheim.de

Reiss-Engelhorn-Museen
Museum Weltkulturen D5: Schätze der Archäologie Vietnams, bis 7.1.2018, Museum Zeughaus C5: Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt, bis 26.11., Reformation! Der Südwesten und Europa, bis 2.4.2018, Di-So 11-18 Uhr, Tel. 0621/293 31 50, www.rem-mannheim.de

Technoseum
Entscheiden, bis 6.5.2018, tägl. 9-17 Uhr, Museumsstr. 1, Tel. 0621/429 89, www.technoseum.de


MAULBRONN

Kunstsammlung Heinrich
Berliner Junge Wilde (Mitte 1960 bis 1980er Jahre), So 13.30-17 Uhr, Schafhof 2, Tel. 07043/95 79 10, www.kunstsammlung-heinrich.de

Kloster
Freiheit – Wahrheit – Evangelium. Reformation in Württemberg, bis 19.1.2018, tägl. 9-17.30 Uhr, Klosterhof 5, Tel. 07043/92 66-10, www.kloster-maulbronn.de

NEUENBÜRG

Schloss
Augsburger Puppenkiste, bis 6.1., Vergessene Orte – Lost Places, Fotowettbewerb, Vernissage: 17.11., 19 Uhr, Mi-Sa 13-18 Uhr, So/Fei 10-18 Uhr, Tel. 07082/79 28 61, www.schloss-neuenbuerg.de, www.landesmuseum.de

NEUSTADT

Up Art Galerie
Von Ahnungen und Unvorhergesehenem – Hilli Hassemer + Friederike Walter (Malerei), bis 6.12., Mi/Do/So 14-18 Uhr, Villa Knoeckel, Quellenstr. 32, Tel. 06321/92 92 49, www.upart-online.de
Villa Böhm
Anne Janoschka – Kammerstücke, bis 26.11., Do/Fr 15-18 Uhr, Sa/So 11-13 und 15-18 Uhr, Villenstraße 16, www.kunstverein-nw.de

OFFENBURG

Städtische Galerie
Peter Vogel: Retrospektive, bis Feb. 2018, Di-Fr 13-17 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, Amand-Goegg-Str. 2, Kulturforum, Tel. 0781/82 20 40, www.galerie-offenburg.de

Kunstverein
Johannes Mundinger – Junge Malerei aus Berlin, 2.12.-28.1.2018, Di-Fr 13-17 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, Amand-Goegg-Str. 2, Kulturforum, Tel. 0781/44 05 61, www.kunstverein-offenburg.de

Museum im Ritterhaus
Wunder. Facetten des Unfassbaren, bis 25.2.2018, Wald – Land – Fluss. Stein, Pflanze, Tier (Dauerausstellung), Verdammt lang her: Archäologie in der Ortenau (Dauerausstellung), Di-So 10-17 Uhr, Ritterstr. 10, Tel. 0781/82 25 77, www.museum-offenburg.de

PFORZHEIM

Atelier Anina Gröger
Das Mädchen mit dem Perlenohrring und anderem Geschmeide, Eröffnung: 18.11., 16 Uhr, bis 26.11., Schwarzwaldstr. 9a

Galerie Brötzinger Art
Das Kleine Format: 9. Internat. Biennale, bis 3.12., Do 14-17 Uhr, Fr/Sa 18.30-22 Uhr, So 11-18 Uhr, Brunnenstr. 14, Tel. 07231/46 51 42, www.galerie-broetzinger-art.de

Gasometer Pforzheim
Rom im Jahr 312 – Yadegar Asisi (Panorama), bis Frühjahr 2018, tägl. 10-18 Uhr, Hohwiesenweg 6, Tel. 07231/776 09 97, www.gasometer-pforzheim.de, www.asisi.de

Kunstraum Belrem
Kreisformen – Michaela Thäsler, bis 23.12., Belremstr. 8, www.goldstadt250.de

Kunstverein im Reuchlinhaus
Camill Leberer: Selbst und Teile, bis 14.1.2018, Grafik 2017, bis 14.1.2018, Di-So/Fei 10-17 Uhr, Jahnstr. 42, Tel. 07231/215 25, www.kunstvereinpforzheim.de

LAF-Projektraum
Klemens Czurda: My LAF is Concrete, bis 18.11., Do-So 16-19 Uhr, Östl. Karl-Friedrich-Str 7

Pforzheim Galerie
Metall – Es ist nicht alles Gold, was glänzt, bis 28.1.2018, Mi/Sa 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Bleichstr. 81, www.kultur.pforzheim.de

Schmuckmuseum
Pretty on Pink – graue Eminenzen des Schmucks, bis 25.2.2018, Di-So und Fei 10-17 Uhr, Jahnstr. 42, www.schmuckmuseum.de

Schmuckwelten
Meisterstücke, Eröffnung: 15.11., bis 24.11., Mo-Sa 10-19 Uhr, Westl. Karl-Friedrich-Str. 56, www.schmuckwelten.de

Stadtmuseum
50 Jahre Mottenkäfig, bis 25.2.2018, Mi/Do 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Westl. Karl-Friedrich-Str. 243, Tel. 07231/39 25 59, www.kultur.pforzheim.de

Werkhaus
Burgunder statt Business, bis 26.11., Do/Fr 14-18 Uhr, Hauptstr. 20, PF-Ispringen

Westl. Karl-Friedrich-Str. 1
Glitter Deluxe – Design Pop-up Store, 24.11.-5.1.2018, Mi-Sa 10-19 Uhr

PIRMASENS

Forum Alte Post
Janosch: Abenteuerwelten, 19.11.-14.1.2018, Di-So 10-17 Uhr, Poststr. 2, Tel. 06331/239 27 16, www.forumaltepost.de

RASTATT

Städtische Galerie Fruchthalle
Zwischen Erde und Himmel – Nino Malfatti, bis 28.1.2018, Do-Sa 12-17 Uhr, So/Fei 11-17 Uhr, Kaiserstr. 48, Tel. 07222/972 84 10, www.galerie-fruchthalle-rastatt.de

Stadtmuseum
Friedrich Kaiser. Zeitzeuge eines unruhigen Jahrhunderts, bis 2.4.2018, Do-Sa 12-17 Uhr, So/Fei 11-17 Uhr, Herrenstr. 11, Tel. 07222/972 84 00, www.stadtmuseum-rastatt.de

Wehrgeschichtliches Museum
Die kahlen, kalten Berge – der Erste Weltkrieg im Alpenraum, bis 15.4.2018, Di-So + Fei 10-17.30 Uhr, Herrenstr. 18, Tel. 07222/342 44, www.wgm-rastatt.de

RAVENSBURG

Kunstmuseum
Karl Schmidt-Rottluff. Das Rauschen der Farben, bis 8.4.2018, Di-So 11-18 Uhr, Do 11-19 Uhr, Tel. 0751/828 10, Burgstr. 9, www.kunstmuseum-ravensburg.de

REUTLINGEN

Kunstverein
Kunst Reutlingen 2017, Eröffnung: 3.12., 11 Uhr, bis 28.1.2018, Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa/So/Fei 11-17 Uhr, Eberhardstr. 14, www.reutlingen.de

RIEGEL

Kunsthalle Messmer
Licht und Bewegung, 17.11.-28.1.2018, Di-So 10-18 Uhr, Großherzog-Leopold-Platz 1, Tel. 07642/920 16 20, www.kunsthallemessmer.de

ROCKENHAUSEN

Kahnweilerhaus
„plaudern aus dem nähkästchen“ – Natascha Brändli, bis 17.12., Do-So 15-17 Uhr, Marktplatz 7, www.nataschabrändli.de

SASBACH

Toni-Merz-Museum
Karin Kieltsch: Augenweiden, bis 17.12., So/Fei 14-17 Uhr, Schulstr. 25, Obersasbach, www.karinkieltsch.de

SASBACHWALDEN

Rathaus
Kunsttage Sasbachwalden, Eröffnung: 17.11., 19 Uhr, bis 8.12., Mo-Fr 8-12 Uhr, Mi auch 13-18 Uhr, Kirchweg 6

SCHWÄBISCH HALL

Kunsthalle Würth
Verborgene Schätze aus Wien, bis 8.4.2018, tägl. 10-18 Uhr, Lange Str. 35, Tel. 0791/94 67 20, www.kunst.wuerth.com

SINDELFINGEN

Galerie der Stadt
Ana Navas: I had to think of you, bis 18.11., Jason Kahn: While I Was Here, bis 18.11., Alexander Janz: OFF, bis 18.11., Farbe und Formen: Horst Antes, Willi Baumeister, Wassily Kandinsky u.a., bis 25.3.2018, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa/So/Fei 10-17 Uhr, Marktplatz 1, Tel. 07031/94-325, www.sindelfingen.de

Schauwerk
Pinc kommt! Retrospektive Rupprecht Geiger, Eröffnung: 19.11., 11.30 Uhr, bis 16.9.2018, rosalie. Lichtwirbel, bis 7.1.2018, Jason Martin. Werke 1997-2017, bis 28.1.2018, Di/Do 15-16.30 Uhr (bei öffentl. Führungen), Sa/So 11-17 Uhr, Eschenbrünnlestr. 15/1, Tel. 07031/932 49 00, www.schauwerk-sindelfingen.de

SPEYER

Historisches Museum der Pfalz
Richard Löwenherz. König – Ritter – Gefangener, bis 15.4.2018, Familien-Ausstellung: Robin Hood, bis 3.6.2018, Di-So 10-18 Uhr, Domplatz 4, www.loewenherz-ausstellung.de

Städt. Galerie/Kulturhof Flachsgasse
Hans-Georg Hofmann: Malerei – Retrospektive, bis 26.11., Do-So 11-18 Uhr, Flachsgasse 3, www.speyer.de

STAUFEN

Keramikmuseum
Der Elefant im Porzellanladen – Die Kunst der Tierfiguren, bis 7.1.2018, Mi-Sa 14-17 Uhr, So 12-17 Uhr, Wettelbrunner Str. 3, 07633/80 64 50, www.landesmuseum.de

STRASBOURG (F)

Cour des Boecklin
André Malraux: Du peps dans les pop-ups, bis 3.12., Di/Mi/So 14-18 Uhr, Sa 10-12 und 14-18 Uhr, 17 rue Nationale, Strasbourg-Bischheim

Eglise Saint-Paul
La Neustadt de Strasbourg – ein Labor städtischer Entwicklung, bis 10.12., place du Général-Eisenhower 1, www.europa-archi.eu

Le Vaisseau
neuer Ausstellungsbereich: LOG’HIC² – Mathe macht Spaß, Di-So 10-18 Uhr, 1 bis rue Philippe Dollinger, www.levaisseau.com

Musée de l’Oeuvre Notre-Dame
Ein kleines Berlin – Museen für eine Hauptstadt (Architekturtage), bis 7.1.2018, Di-So 10-18 Uhr, place du Château 3, www.europa-archi.eu

Parc des Expositions
ST-ART – Europäische Messe für zeitgenössische Kunst, 17.-20.11., Fr 11-21 Uhr, Sa/So 11-20 Uhr, Mo 11-19 Uhr, 7 place Adrien Zeller, Wacken, www.st-art.com/de
STUTTGART

Fleiner Möbel by architare
Lass Blumen sprechen (Studiengang Textildesign der ABK), bis 18.11., Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr, Killesberghöhe, Stresemannstr. 1, www.abk-stuttgart.de

Galerie Klaus Braun
Ganz konkret, bis 16.12., Mi-Fr 14-19 Uhr, Sa 11-15 Uhr, Charlottenstr. 14, Tel. 0711/640 59 89, www.galerie-klaus-braun.de

Lindenmuseum
Hawai’i – Königliche Inseln im Pazifik, bis 13.5.2018, Di-Sa 10-17 Uhr, So/Fei 10-18 Uhr, Hegelplatz 1, Tel. 0711/20 22-3, www.lindenmuseum.de

Staatliche Akademie der Bildenden Künste
Diplom Bildende Kunst und Werner-Pokorny-Preis, Eröffnung: 28.11., 19 Uhr, bis 3.12., Mi-So 13-19 Uhr, Am Weißenhof, www.abk-stuttgart.de

SULZFELD

Dependance Sulzfeld
Candace Carter & Tutilo Karcher: Das religiöse Werk, seit 8.10., Stieglitzplatz 2

Galerie im Bürgerhaus
Druckgrafik von Patrick Fauck, bis 26.11., Di/Do 16-18 Uhr, So 14-18 Uhr, Hauptstr. 95, www.kulturkreis-sulzfeld.de

TÜBINGEN

Kunsthalle
Korpys/Löffler, 2.12.-18.2.2018, Di 11-19 Uhr, Mi-So 11-18 Uhr, Philosophenweg 76, Tel. 07071/969 10, www.kunsthalle-tuebingen.de

VÖLKLINGEN

Völklinger Hütte
Inka: Gold – Macht – Gott, verlängert bis 8.4.2018, tägl. 10-19 Uhr, Rathausstr. 75-79, Tel. 06898/910 01 00, www.voelklinger-huette.org

WAIBLINGEN

Galerie Stihl
Christoph Niemann – Modern Times, bis 7.1.2018, Di-So 11-18 Uhr, Do bis 20 Uhr, Weingärtner Vorstadt 12, Tel. 07151/50 01-16 86, www.galerie-stihl-waiblingen.de

WALDENBUCH

Museum/Sammlung Marli Hoppe-Ritter
Von Alu bis Zement & Jacob Dahlgren, bis 8.4.2018, Di-So 11-18 Uhr, Alfred-Ritter-Str. 27, Tel. 07157/53 51 10, www.museum-ritter.de

WALLDORF

SAP AG
Waß soll ich hier? – Outsider Art als Medium der Inklusion, bis 9.2.2018, Mo-Fr 10-20 Uhr, Schulungszentrum, Headquarters Building 5, Dietmar-Hopp-Allee 20, www.sap.de/kunst

WEIL AM RHEIN

Vitra Design Museum
An Eames Celebration, bis 25.2.2018, Play Parade. Eine Eames-Ausstellung für Kinder, bis 11.2.2018, tägl. 10-18 Uhr, Tel. 07621/702 32 00, Charles-Eames-Str. 2, www.design-museum.de

ZELL AM HARMERSBACH

Museum Villa Haiss
Hans Rentschler, bis 3.12., Do-So 13-18 Uhr, Am Park 1, Tel. 07835/54 99 87, www.artbischoff.com

Zurück

< November 2017 >