4. Durlacher Filmwoche

Kino & Film // Artikel vom 09.10.2018

Seit 2015 präsentieren der Durlacher Filmemacher Serdar Dogan und sein Team von Sidekick Pictures sechs Tage lang publikumsträchtige Kinostarts der jüngeren Zeit.

Bei der vierten Filmwoche laufen Fatih Akins Thriller „Aus dem Nichts“ (Di, 9.10.), das Wohlfühldrama „Wunder“ (Mi, 10.10.), die Vampirstory „Only Lovers Left Alive“ (Do 11.10.), die mit der „Goldenen Palme“ ausgezeichnete und als Oscar-Kandidat in der Kategorie „Bester fremdsprachiger Film“ angetretene Satire „The Square“ (Fr, 12.10.), das ebenfalls preisgekrönte Identitätsdrama „Lion – Der lange Weg nach Hause“ (Sa 13.10.) und als Highlight zum Abschluss das mit sieben Lolas beim „Deutschen Filmpreis“ 2018 gewürdigte Biopic „Drei Tage in Quiberon“ (So, 14.10., Foto: Rohfilm Factory/Prokino/Peter Hartwig) über die letzten Monate von Schauspiel-Ikone Romy Schneider (Marie Bäumer). -pat

Di-So, 9.-14.10., 20 Uhr, Orgelfabrik KA-Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KINO & FILM-ARTIKEL





Kino & Film // Tagestipp vom 19.02.2020

Mit drei sehenswerten KA-Premieren startet die Kinemathek ins junge Jahr.





Kino & Film // Tagestipp vom 18.02.2020

Bis heute streiten sich Cineasten, ob Steven Spielbergs „Oscar“-nominierte wüste Hollywood-Parodie aus dem Jahr 1979 nun ein Meisterwerk oder doch mehr Dokument grandiosen Scheiterns ist.



Kino & Film // Tagestipp vom 15.02.2020

Von „Malerei mit Licht statt mit Pigment“ sprach László Moholy-Nagy über die experimentellen, raumgreifenden Filme am Bauhaus.



Kino & Film // Tagestipp vom 12.02.2020

Netflix, Amazon Prime und Co. haben hinsichtlich Eigenproduktionen einiges in ihrem Repertoire.





Kino & Film // Tagestipp vom 04.02.2020

Um das Stummfilm-Festival den Studenten der Karlsruher Hochschulen besser zugänglich zu machen, wird die 18. Ausgabe unter den beiden Leitgedanken „Revolution! Kino in deutscher Umbruchzeit / 100 Jahre ‚Das Cabinet des Dr. Caligari‘“ um gut vier Wochen vorverlegt.





Kino & Film // Tagestipp vom 01.02.2020

Nicolas Roegs Klassiker über ein britisches Künstlerehepaar (Donald Sutherland und Julie Christie), das nach dem Unfalltod der Tochter in der Lagunenstadt mysteriöse Dinge erlebt, zählt zu jenen Filmen, die den Mythos vom sterbenden Venedig geprägt haben.





Kino & Film // Tagestipp vom 31.01.2020

Mit der Idee des „Totaltheaters“ nahm Bauhaus-Direktor Walter Gropius 1926/27 das Konzept des „Expanded Cinema“ vorweg.





Kino & Film // Tagestipp vom 23.01.2020

Die Kinemathek hat aus den Filmen des zu Ende gehenden Kinojahres acht „Essenz“-Titel herausgefiltert, die aus formalen wie inhaltlichen Gründen herausragten.