Cinéfête 15

Kino & Film // Artikel vom 18.06.2015

Das französische Kino kann einiges über die Kultur unserer Nachbarn erzählen.

Mit dieser Intention tourt „Cinéfête“, das von der Kinemathek und dem Centre Culturel Franco-Allemand über Karlsruhe gelotste Jugendfilmfestival. Die 15. Ausgabe eröffnet mit der „César“-gespickten Biografie über „Séraphine“ Louis, die kurz vor dem Ersten Weltkrieg vom deutschen Kunstsammler Wilhelm Uhde entdeckt wird; „Populaire“ lässt die Sekretärinnen an der Schreibmaschine gegeneinander antippen und „Comme un lion“ schildert die Geschichte eines Jungen aus dem Senegal, der von einer Fußballerkarriere in der Ligue 1 träumt.

Unter dem Titel „Portugal, mon amour“ lief hierzulande Ruben Alves’ Culture-Clash-Komödie „La cage dorée“ über die in Paris lebende Einwandererfamilie Ribeiros; wie man Vorurteile überwinden kann, zeigt auch „L’Italien“ Dino, der eigentlich Araber ist und seinem kranken Vater zuliebe den Ramadan begeht, oder „Une bouteille à la mer“, in dem die jüdische Französin Tal eine Brieffreundschaft zwischen Jerusalem und dem Gazastreifen pflegt. -pat

Do-Mi, 18.-24.6., Kinemathek, Studio 3, Karlsruhe
www.cinefete.de
www.kinemathek-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KINO & FILM-ARTIKEL





Die Hochzeit

Kino & Film // Tagestipp vom 18.10.2017

Eine bis Dezember laufende Retrospektive widmet die Kinemathek dem 2016 gestorbenen polnischen Regisseur Andrzej Wajda.

>   mehr lesen...




„IMAX with Laser“ im Filmpalast: Blade Runner 2049

Kino & Film // Tagestipp vom 05.10.2017

In genau zwei Jahren wäre Ridley Scotts 82er Zukunftsvision vom gigantomanischen Großstadt­moloch L.A. gegenwärtig.

>   mehr lesen...




Best Independents Films

Kino & Film // Tagestipp vom 04.10.2017

Was wäre, wenn sich die Flüchtlingssituation in Europa verkehren würde und die Menschen der reichen Länder fliehen müssten?

>   mehr lesen...




24. Pride Pictures

Kino & Film // Tagestipp vom 03.10.2017

Seit 2016 laufen die lange als „Lesbisch-schwule Filmtage“ bekannten „Pride Pictures“ unter dem Beinamen „Queer Film Festival“.

>   mehr lesen...




Geschichten aus der Heimat – Karlsruhe auf Super 8

Kino & Film // Tagestipp vom 15.09.2017

Mit von Privatleuten zur Verfügung gestelltem Super-8-Material geht Filmboard-Vorstand Oliver Langewitz anlässlich der „Heimattage Baden-Württemberg“ auf eine nostalgische Zeitreise bis in die späten 50er.

>   mehr lesen...




Retrospektive Andrzej Wajda

Kino & Film // Tagestipp vom 13.09.2017

Er ist einer der bedeutendsten Regisseure des polnischen Kinos.

>   mehr lesen...




99,9% Betroffenheit aus leerem Raum

Kino & Film // Tagestipp vom 10.09.2017

Die Heimat des ZKM ist nicht selbstverständlich.

>   mehr lesen...




Open-Air-Kino Ettlingen 2017

Kino & Film // Tagestipp vom 30.08.2017

„...und Action!“ heißt es nach der ersten Klappe 2016 auch diesen Spätsommer, wenn der Ettlinger Schlosshof bei Einbruch der Dunkelheit zum all­abendlichen Open-Air-Kinosaal umfunktioniert wird.

>   mehr lesen...