Coffee And Cigarettes

Kino & Film // Artikel vom 25.05.2018

Coffee And Cigarettes (Foto: Studiocanal)

Begleitend zu seinen Spielfilmen inszenierte Jim Jarmusch mit den beteiligten Schauspielern zwischen 1986 und 2003 insgesamt elf Kurzfilme.

Meist sitzen Tom Waits, Iggy Pop, Roberto Benigni, Bill Murray, Steve Buscemi oder Cate Blanchett dabei am Tisch, trinken Kaffee, rauchen und palavern über Gott und die Welt. Das Ergebnis ist Jarmusch in konzentrierter Form: lakonisch, skurril, witzig und mit hohem Suchtpotenzial. Jedem Film ist ein Musikstück zugeordnet, was die Sache noch kurzweiliger macht! -pat

Fr, 25.5., 21.15 Uhr; Sa, 26.5., 19 Uhr, Kinemathek, Studio 3, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KINO & FILM-ARTIKEL





Kino & Film // Tagestipp vom 10.08.2018

Der „Rastatter Kinosommer“ geht ins Jubiläumsjahr.





Kino & Film // Tagestipp vom 01.08.2018

Das Sommerprogramm der Kinemathek spült wieder Fundstücke und Kostbarkeiten auf die Leinwand des Studio 3.





Kino & Film // Tagestipp vom 20.07.2018

Bei ihren „Open-Air-Kino-Nächten am Schloss Gottesaue“ präsentiert sich die Schauburg seit 1995 als Freilichtspieltheater.





Kino & Film // Tagestipp vom 30.06.2018

Als „ein formvollendetes Meisterwerk voll Schönheit und Melancholie“ feierte die Kritik im Jahr 2000 Wong Kar-Wais fragmentarische Liebesballade „In The Mood For Love“.





Kino & Film // Tagestipp vom 28.06.2018

Am 11.1.2013 brachte sich Aaron Swartz in Brooklyn um.





Kino & Film // Tagestipp vom 23.06.2018

Jean-Pierre Melville gilt als Meister des französischen Gangsterfilms.





Kino & Film // Tagestipp vom 21.06.2018

Das französische Jugendfilmfestival „Cinéfête“ präsentiert zum 18. Mal am Abend nach den Schulvorstellungen seine Programmauswahl für Freunde des französischsprachigen Kinos.





Kino & Film // Tagestipp vom 08.06.2018

Die glühend heiße Sonora-Wüste zwischen Mexiko und den USA ist ein hochgradig politisierter Landstrich.





Kino & Film // Tagestipp vom 30.05.2018

2014 hat Nils Menrad in Karlsruhe Deutschlands erstes Dokumentarfestival begründet.