Der 8. Kontinent

Kino & Film // Artikel vom 16.12.2015

Der an Orten in aller Welt gedrehte „8. Kontinent“ ist nach „Kopfkino“ der zweite Spielfilm des Durlachers Serdar Dogan.

Dogan stemmte sein im Frühjahr 2015 angelaufenes und seit 3.12. auf DVD und Blu-ray erhältliches Kino-Roadmovie quasi im Alleingang. Drehbuch, Kamera, Schnitt, Regie und Produktion lagen komplett in seiner Hand.

Obwohl er lediglich ein Mini-Budget aus einer Crowdfunding-Kampagne sowie Zuschüsse einiger privater Investoren zur Verfügung hatte, ließen sich Schauspieler wie Cosma Shiva Hagen und Thomas Scharff sowie Deutschlands dienstältester Filmverleiher Wolfgang Schmidt-Dahlberg vom „8. Kontinent“ überzeugen.

Der Film erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die sich nach dem Tod der Mutter damit auseinandersetzen muss, dass eine seit Jahren ausstehende Versöhnung nun nicht mehr möglich ist. Im Eintrittspreis von fünf Euro inbegriffen sind Häppchen und ein Glas Sekt. -pat

Mi, 16.12., 20 Uhr, Karlsburg Durlach
www.der-achte-kontinent.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KINO & FILM-ARTIKEL



Die pubertären Fantasien des B.B. Rebozo

Kino & Film // Tagestipp vom 16.12.2017

Der durch seine beiden „Dangerman“-Movies überregional bekannte Karlsruher Filmemacher, Videokünstler und Musiker Ritchie Stravinski alias B.B. Rebozo dreht seit über 20 Jahren preiswerte, aber aufwändig produzierte Skurrilitäten.

>   mehr lesen...




„IMAX with Laser“ im Filmpalast: Star Wars Episode VIII

Kino & Film // Tagestipp vom 14.12.2017

Unter der Führung von Disney hat im Dezember 2015 die dritte „Star Wars“-Trilogie ihren Anfang genommen.

>   mehr lesen...




Thank You, Jerry

Kino & Film // Tagestipp vom 10.12.2017

Michael Endepols vom kuratorischen Team der Karlsruher Kinemathek würdigt den im August gestorbenen Jerry Lewis.

>   mehr lesen...




Die Legende der Festung Suram

Kino & Film // Tagestipp vom 01.12.2017

Die kleine Retrospektive, mit der die Kinemathek bis Mitte Dezember die fantastischen Bilderwelten des georgischen Kinos vorstellt, hat auch so manche Entdeckung zu bieten.

>   mehr lesen...




Kinemathek: Erstaufführungen

Kino & Film // Tagestipp vom 17.11.2017

Politisch Brisantes, intelligente Genrevariationen und Preisträger internationaler Festivals befinden sich unter den anstehenden Erstaufführungen der Kinemathek.

>   mehr lesen...




Bolshoi Babylon & Die Tänzerin

Kino & Film // Tagestipp vom 16.11.2017

Ergänzt wird das Bühnenprogramm des Festivals „Tanz Karlsruhe 17“ durch zwei Filmbeiträge im Studio 3 der Kinemathek.

>   mehr lesen...




Fack Ju Göhte 3

Kino & Film // Tagestipp vom 03.11.2017

Der final „Fack“ ist nah.

>   mehr lesen...




Cinema Italia 2017

Kino & Film // Tagestipp vom 02.11.2017

Die 20. Ausgabe von „Cinema Italia“ präsentiert sechs aktuelle italienische Kinofilme in untertitelten Originalfassungen (darunter zahlreiche Preisträger), die in Deutschland noch nicht gelaufen sind.

>   mehr lesen...