International Ocean Film Tour Vol. 5

Kino & Film // Artikel vom 15.04.2018

Ein blaues Wunder erleben kann man bei den sechs Dokus der „International Ocean Film Tour“.

Die Zuschauer steigen in „Paradigm Lost“ mit dem hawaiianischen Surfer und Stand-up-Paddler Kai Lenny aufs Brett; bei „The Big Wave Project“ stürzt sich „A Band Of Brothers“ in die portugiesischen Atlantik-Fluten von Nazaré; auf einem Katamaran segelt der Schweizer „Ocean Rider“ Yvan Bourgnon alleine um die Welt und erleidet dabei nicht nur Schiffbruch; „Water II“ ist Morgan Maassens Ode an das Meer und „Dolphin Man“ erzählt die Geschichte des französischen Apnoetauchers Jacques Mayol, der 1976 in einem Atemzug die magische 100-Meter-Grenze durchbrochen hat.

Jedes „Ocean Film Tour“-Volume setzt aber auch einen umweltpolitischen Schwerpunkt: Bitterernst wird es bei „Vamizi“, wo vor der Küste Mosambiks eines der ältesten Korallenriffe als Folge des Klimawandels im Sterben liegt. -pat

So, 15.4., 16+20 Uhr, Konzerthaus, Karlsruhe
www.oceanfilmtour.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KINO & FILM-ARTIKEL





Kino & Film // Tagestipp vom 01.04.2020

Über die vergangenen 20 Jahre haben sich die „Independent Days“ selbst den roten Teppich ausgerollt.



Kino & Film // Tagestipp vom 12.03.2020

Am „Internationalen Frauentag“ begleitet das IBZ mit dem Film „Female Pleasure“ mutige, starke, kluge Frauen aus fünf Kulturen.





Kino & Film // Tagestipp vom 19.02.2020

Mit drei sehenswerten KA-Premieren startet die Kinemathek ins junge Jahr.





Kino & Film // Tagestipp vom 18.02.2020

Bis heute streiten sich Cineasten, ob Steven Spielbergs „Oscar“-nominierte wüste Hollywood-Parodie aus dem Jahr 1979 nun ein Meisterwerk oder doch mehr Dokument grandiosen Scheiterns ist.



Kino & Film // Tagestipp vom 15.02.2020

Von „Malerei mit Licht statt mit Pigment“ sprach László Moholy-Nagy über die experimentellen, raumgreifenden Filme am Bauhaus.



Kino & Film // Tagestipp vom 12.02.2020

Netflix, Amazon Prime und Co. haben hinsichtlich Eigenproduktionen einiges in ihrem Repertoire.





Kino & Film // Tagestipp vom 04.02.2020

Um das Stummfilm-Festival den Studenten der Karlsruher Hochschulen besser zugänglich zu machen, wird die 18. Ausgabe unter den beiden Leitgedanken „Revolution! Kino in deutscher Umbruchzeit / 100 Jahre ‚Das Cabinet des Dr. Caligari‘“ um gut vier Wochen vorverlegt.





Kino & Film // Tagestipp vom 01.02.2020

Nicolas Roegs Klassiker über ein britisches Künstlerehepaar (Donald Sutherland und Julie Christie), das nach dem Unfalltod der Tochter in der Lagunenstadt mysteriöse Dinge erlebt, zählt zu jenen Filmen, die den Mythos vom sterbenden Venedig geprägt haben.