Kinemathek: Erstaufführungen

Kino & Film // Artikel vom 16.02.2017

Certain Women

Bemerkenswerte Erstaufführungen highlighten das Programm der Kinemathek in den kommenden Wochen.

„Sworn Virgin“ (16.-21.2.) betitelt eine von Alba Rohrwacher gespielte Albanerin, die ihre weibliche Identität verleugnet, um in der Männergesellschaft zu bestehen. Mit provozierender amoralischer Unbekümmertheit inszeniert Alex van Warmerdam sein Katz-und-Maus-Spiel „Schneider vs. Bax“ (23.-28.2.); Letzterer ein vom niederländischen Regisseur selbst verkörperter Schriftsteller, der einen geburtstagfeiernden Killer auf den Hals gehetzt bekommt.

Die rumänische Literaturverfilmung „Scarred Hearts – Vernarbte Herzen“ (1.-12.3.) settet 1937 in einem Sanatorium, wo ein bewegungsunfähiger Tuberkulose-Kranker hellwache politische Diskussionen führt. Nicht nur wegen seines hochklassigen Casts der Cineastentipp des Monats: „Certain Women“ (3.-7.3.) von US-Independent-Kino-Ikone Kelly Reichardt, die ihren tiefgründig-emotionalen Episodenfilm mit Kristen Stewart, Michelle Williams und Laura Dern veredeln darf. -pat

Kinemathek, Studio 3, Kaiserpassage 6, Karlsruhe, Tel.: 0721/937 47 14
www.kinemathek-karlsruhe.de
www.facebook.com/kinemathek

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KINO & FILM BEITRÄGE





„IMAX with Laser“ im Filmpalast: Guardians Of The Galaxy Vol. 2

Kino & Film // Artikel vom 27.04.2017

Vier Space-Exoten und ein draufgängerischer Erdling haben Marvel 2014 seine bislang unterhaltsamste Comic-Adaption beschert!

>   mehr lesen...




Independent Days 17

Kino & Film // Artikel vom 05.04.2017

„Internationale Filmfestspiele Karlsruhe“ – die „Independent Days“ machen mit dem neuen Untertitel bei ihrer 17. Auflage schon im Namen deutlich, was sich längst im Programm abgezeichnet hat.

>   mehr lesen...




Filmpalast am ZKM: On Stage & IMAX with Laser

Kino & Film // Artikel vom 23.03.2017

Konzertübertragungen, Bühnenaufführungen, Serien-Highlights, Animes, besondere Spielfilme und anderen alternativen Content präsentiert der Filmpalast am ZKM in seiner Reihe „On Stage“.

>   mehr lesen...




Kinemathek: Werkschau Park Chan-wook

Kino & Film // Artikel vom 14.03.2017

Neben Kim Ki-duk zählt der 1963 in Seoul geborene Park Chan-wook zu den bekanntesten Regisseuren Koreas.

>   mehr lesen...




15. Stummfilm-Festival Karlsruhe

Kino & Film // Artikel vom 08.03.2017

Zum zweiten Mal nach 2004 widmet sich das Karlsruher „Stummfilm-Festival“ einem Regisseur, der mit seinen Werken wie „Nosferatu“ (Sa, 11.3., 19 Uhr, ZKM, Musik: Frieder Egri) das Kino der 20er Jahre geprägt hat wie kaum ein anderer: Friedrich Wilhelm Murnau.

>   mehr lesen...




Filmpalast am ZKM

Kino & Film // Artikel vom 28.02.2017

Wer in Karlsruhe Rammstein live sehen wollte, musste bislang mit dem Tribute „Stahlzeit“ vorliebnehmen.

>   mehr lesen...


Kinemathek: Neue Doppelspitze

Kino & Film // Artikel vom 19.02.2017

Die Kinemathek muss zwei ihrer prägenden Köpfe ersetzen.

>   mehr lesen...




Kinemathek: Erstaufführungen

Kino & Film // Artikel vom 16.02.2017

Bemerkenswerte Erstaufführungen highlighten das Programm der Kinemathek in den kommenden Wochen.

>   mehr lesen...




Miloš Forman

Kino & Film // Artikel vom 31.01.2017

„Von Prag nach Hollywood“ folgt die Kinemathek dem tschechischen Regisseur Miloš Forman.

>   mehr lesen...