Kinemathek: Erstaufführungen

Kino & Film // Artikel vom 16.02.2017

Certain Women

Bemerkenswerte Erstaufführungen highlighten das Programm der Kinemathek in den kommenden Wochen.

„Sworn Virgin“ (16.-21.2.) betitelt eine von Alba Rohrwacher gespielte Albanerin, die ihre weibliche Identität verleugnet, um in der Männergesellschaft zu bestehen. Mit provozierender amoralischer Unbekümmertheit inszeniert Alex van Warmerdam sein Katz-und-Maus-Spiel „Schneider vs. Bax“ (23.-28.2.); Letzterer ein vom niederländischen Regisseur selbst verkörperter Schriftsteller, der einen geburtstagfeiernden Killer auf den Hals gehetzt bekommt.

Die rumänische Literaturverfilmung „Scarred Hearts – Vernarbte Herzen“ (1.-12.3.) settet 1937 in einem Sanatorium, wo ein bewegungsunfähiger Tuberkulose-Kranker hellwache politische Diskussionen führt. Nicht nur wegen seines hochklassigen Casts der Cineastentipp des Monats: „Certain Women“ (3.-7.3.) von US-Independent-Kino-Ikone Kelly Reichardt, die ihren tiefgründig-emotionalen Episodenfilm mit Kristen Stewart, Michelle Williams und Laura Dern veredeln darf. -pat

Kinemathek, Studio 3, Kaiserpassage 6, Karlsruhe, Tel.: 0721/937 47 14
www.kinemathek-karlsruhe.de
www.facebook.com/kinemathek

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KINO & FILM BEITRÄGE





15. Stummfilm-Festival Karlsruhe

Kino & Film // Artikel vom 08.03.2017

Zum zweiten Mal nach 2004 widmet sich das Karlsruher „Stummfilm-Festival“ einem Regisseur, der mit seinen Werken wie „Nosferatu“ (Sa, 11.3., 19 Uhr, ZKM, Musik: Frieder Egri) das Kino der 20er Jahre geprägt hat wie kaum ein anderer: Friedrich Wilhelm Murnau.

>   mehr lesen...


Kinemathek: Neue Doppelspitze

Kino & Film // Artikel vom 19.02.2017

Die Kinemathek muss zwei ihrer prägenden Köpfe ersetzen.

>   mehr lesen...




Kinemathek: Erstaufführungen

Kino & Film // Artikel vom 16.02.2017

Bemerkenswerte Erstaufführungen highlighten das Programm der Kinemathek in den kommenden Wochen.

>   mehr lesen...




Miloš Forman

Kino & Film // Artikel vom 31.01.2017

„Von Prag nach Hollywood“ folgt die Kinemathek dem tschechischen Regisseur Miloš Forman.

>   mehr lesen...




Time Is Love

Kino & Film // Artikel vom 20.01.2017

Das Filmscreening „Time Is Love“ erkundet die Liebe in harten Zeiten sowie neue Perspektiven der Videokunst.

>   mehr lesen...




„IMAX with Laser“ im Filmpalast: The Great Wall

Kino & Film // Artikel vom 12.01.2017

Zhang Yimou, der mit den Martial-Arts-Epen „Hero“ und „House Of Flying Daggers“ weltberühmt würde, würdigt das größte von Menschenhand erschaffene Bauwerk mit einem Fantasy-Big-Picture.

>   mehr lesen...


BIFF-Winteredition 2016

Kino & Film // Artikel vom 21.12.2016

Das Karlsruher Filmboard gliedert seinen „Kurzfilmtag“-Beitrag in das zur Jahresmitte gelaunchte „Best Independents International Filmfest“ ein.

>   mehr lesen...




Die stählerne Tür

Kino & Film // Artikel vom 16.12.2016

Kann man mit Kasperlefiguren einen dystopischen abendfüllenden SF-Action-Drama-Fantasy-Thriller voller Sex- und Gewaltexzesse drehen?

>   mehr lesen...


15. Stummfilm-Festival Karlsruhe

Kino & Film // Artikel vom 13.12.2016

Zum zweiten Mal nach 2004 widmet sich das Karlsruher „Stummfilm-Festival“ vom 8. bis 12.3. einem Regisseur, der mit „Nosferatu“, dem ersten „Oscar“-Gewinner „Sonnenaufgang“, „Der letzte Mann“ oder „Tabu“ die Filmgeschichte der 20er Jahre geprägt hat wie kaum ein anderer: Friedrich Wilhelm Murnau.

>   mehr lesen...