Kinemathek: Erstaufführungen

Kino & Film // Artikel vom 16.03.2019

Die Maske (Foto: Grand Film)

Mit drei bemerkenswerten Erstaufführungen wartet die Kinemathek in den kommenden Wochen auf.

In der Satire „Die Maske“ (16.-24.3.,) von Małgorzata Szumowska reflektiert eine der interessantesten Regisseurinnen des zeitgenössischen Autorenkinos die Zustände in Polen zwischen Bigotterie, enthemmtem Konsum und sensationslüsternen Boulevardmedien: Nachdem sich der durch einen Unfall entstellte Bauarbeiter Jacek einer Gesichtstransplantation unterzogen hat, wird ihm die nach und nach entstehende größte Jesusstatue der Welt immer ähnlicher…

Eine der ungewöhnlichsten Dokus der letzten Zeit ist Valeca Peters’ „Helmut Berger, meine Mutter und ich“ (29.3.-3.4.): Mama ist schockiert, dass die Ikone ihrer Jugend nur noch ein suchtkranker, verwirrter Schatten seiner selbst ist und coacht den einst schönsten Mann der Welt.  Während der kapriziöse Schauspieler auf dem Sofa vor der Kamera sein Leben ausbreitet, verwischen die Grenzen zwischen Filmteam, Star und Familie.

Und Jean-Luc Godard setzt sein sich alle Freiheiten nehmendes Spätwerk fort: „Bildbuch“ (4.-7.4.) ist ein rauschhaft-assoziativer Gedankenfluss in fünf Kapiteln über die Zeit, die Schönheit des Kinos und die Schrecken des 20. Jahrhunderts, für den der unermüdliche Avantgardist seinen Off-Kommentar höchstpersönlich auf Deutsch eingesprochen hat. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KINO & FILM-ARTIKEL





Kino & Film // Tagestipp vom 23.05.2019

Mit starken Karlsruhe-Premieren wartet die Kinemathek in den kommenden Wochen auf!





Kino & Film // Tagestipp vom 16.05.2019

„Hi, Ai“, sagt Chuck zu Harmony, seiner neuen Liebe aus der Roboterwerkstatt von Matt, und bricht mit ihr auf zu einem Roadtrip quer durch die USA.





Kino & Film // Tagestipp vom 16.05.2019

Das französische Jugendfilmfestival „Cinéfête“ präsentiert zum 19. Mal abends nach den Schulvorstellungen an den Vor- und Nachmittagen seine Programmauswahl für Freunde des französischsprachigen Kinos.



Kino & Film // Tagestipp vom 09.05.2019

In seinen Videos setzt sich Erkan Ozgen mit Krieg, Gewalt und Trauma auseinander.





Kino & Film // Tagestipp vom 01.05.2019

Am „Tag der Arbeit“ ruft die Kinemathek den französischen Spielfilm „Streik“ auf.





Kino & Film // Tagestipp vom 23.04.2019

Vor rund 300 Jahren flüchteten viele Pfälzer vor politischer Verfolgung, aber auch aus wirtschaftlichen Gründen in die USA, siedelten sich in und um Pennsylvania an und brachten auch ihre Sprache und Kultur in die Neue Welt.





Kino & Film // Tagestipp vom 20.04.2019

Die Kinematheks-Reihe „Basar Bizarr“ zeigt das bekannteste Werk des Kinopioniers und Videokünstlers Toshio Matsumoto.





Kino & Film // Tagestipp vom 14.04.2019

Bevor der Jazzclub in die ehemalige Kurbel umzieht, gibt’s nochmals Filmfutter in der Kinemathek.





Kino & Film // Tagestipp vom 11.04.2019

Kameras ersetzen unsere Augen.