Kino im Blauen Salon 2024

Kino & Film // Artikel vom 18.04.2024

Kino im Blauen Salon

Im studentischen Kino der Hochschule für Gestaltung läuft das Sommersemester-Programm 2024 an.

Die seit 2017 aktiven und nun in Vereinsform organisierten ehrenamtlichen Filmclubber spielen eintrittsfrei und an den meisten Abenden von klassischen 35mm-Filmrollen, wobei zwei originalgetreue analoge Filmprojektoren aus den 50ern zum Einsatz kommen.

Neben der Filmreihe „Das Kino der Euphorie“ (je Mo, 19 Uhr: „Paris Is Burning“, 18.4.; „Singin’ In The Rain“, 29.4.; „Police Story“, 13.5.; Bad Lieutenant: Port Of Call – New Orleans, 27.5.; „American Psycho“, 10.6.; „Wild At Heart“, 1.7.; „The Endless Summer“, 15.7.; „Holy Motors“, 29.7.) gibt’s wieder Sondervorstellungen und Kooperationen („Gorilla Bathes At Noon“, Mo, 6.5., 18 Uhr; „Collection Of Hate: Images Of Antisemitism, Mi, 15.5., 19 Uhr) und erstmals einen Konzertabend („Jazz im Blauen Salon“, Fr, 24.5., 20 Uhr).

Außerdem laufen „Ferris Bueller’s Day Off“ (Fr, 19.7., 21.30 Uhr) und „Blau im Salon: HfG Party 1996“ (Sa, 20.7., 22 Uhr) im Rahmenprogramm der HfG-Jahresausstellung. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 5.

WEITERE KINO & FILM-ARTIKEL