Neues polnisches Kino

Kino & Film // Artikel vom 16.11.2015

Drei aktuelle polnische Filme zeigen, wie hervorragend die Kinokunst unseres östlichen Nachbarlandes ist.

Eine der Entdeckungen auf der vergangenen „Berlinale“ war die mit dem „Silbernen Bären“ für die „Beste Regie“ ausgezeichnete Familientragödie „Body“ (12.-22.11.): Anhand der Geschichte des Witwers Janusz, seiner essgestörten Tochter Olga und einer therapiebedürftigen Psychologin arbeitet Malgorzata Szumowska das Thema Trauerarbeit auf.

Mit Pawel Pawlikowskis asketischem Schwarz-weiß-Arthouse-Drama „Ida“ (Di, 17.11., 19 Uhr; 24.11., 21.15 Uhr) läuft der ebenfalls im katholizistischen Spannungsfeld verortete amtierende Auslands-„Oscar“-Ge­winner: Hier erfährt Klosterschwester Anna kurz vor dem Gelöbnis, dass sie eigentlich Jüdin ist, die ihre Eltern während der Nazi-Diktatur verloren hat.

Und „Ich heiße Ki“ (4.-12.12.), das Spielfilmdebüt des früheren Doku-Spezialisten Leszek Dawid, zeichnet das auch psychologisch überzeugende Porträt einer leichtlebigen alleinerziehenden Mutter in der modernen urbanen Welt. -pat

Kinemathek, Studio 3, Kaiserpassage 6, Karlsruhe, Tel.: 0721/937 47 14
www.kinemathek-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KINO & FILM-ARTIKEL





Open-Air-Kino-Nächte am Schloss Gottesaue 2018

Kino & Film // Tagestipp vom 20.07.2018

Bei ihren „Open-Air-Kino-Nächten am Schloss Gottesaue“ präsentiert sich die Schauburg seit 1995 als Freilichtspieltheater.

>   mehr lesen...




In The Mood For Love

Kino & Film // Tagestipp vom 30.06.2018

Als „ein formvollendetes Meisterwerk voll Schönheit und Melancholie“ feierte die Kritik im Jahr 2000 Wong Kar-Wais fragmentarische Liebesballade „In The Mood For Love“.

>   mehr lesen...




The Internet’s Own Boy

Kino & Film // Tagestipp vom 28.06.2018

Am 11.1.2013 brachte sich Aaron Swartz in Brooklyn um.

>   mehr lesen...




Drei Uhr nachts

Kino & Film // Tagestipp vom 23.06.2018

Jean-Pierre Melville gilt als Meister des französischen Gangsterfilms.

>   mehr lesen...




Cinéfête 18

Kino & Film // Tagestipp vom 21.06.2018

Das französische Jugendfilmfestival „Cinéfête“ präsentiert zum 18. Mal am Abend nach den Schulvorstellungen seine Programmauswahl für Freunde des französischsprachigen Kinos.

>   mehr lesen...




El mar la mar

Kino & Film // Tagestipp vom 08.06.2018

Die glühend heiße Sonora-Wüste zwischen Mexiko und den USA ist ein hochgradig politisierter Landstrich.

>   mehr lesen...




Dokka 5

Kino & Film // Tagestipp vom 30.05.2018

2014 hat Nils Menrad in Karlsruhe Deutschlands erstes Dokumentarfestival begründet.

>   mehr lesen...




Coffee And Cigarettes

Kino & Film // Tagestipp vom 25.05.2018

Begleitend zu seinen Spielfilmen inszenierte Jim Jarmusch mit den beteiligten Schauspielern zwischen 1986 und 2003 insgesamt elf Kurzfilme.

>   mehr lesen...


Crossing The Code

Kino & Film // Tagestipp vom 17.05.2018

Kommunikation bedeutet Übersetzung bedeutet Fehler.

>   mehr lesen...