Open-Air-Kino-Nächte am Schloss Gottesaue 2013

Kino & Film // Artikel vom 04.07.2013

Über die Sommerzeit zeigt sich die Schauburg hüllenlos.

45 Filme umfasst das Programm bei den „Open-Air-Kino-Nächten am Schloss Gottesaue“, die das Beste des abgelaufenen Jahres auf 250 Quadratmeter Leinwand projizieren. Zum Start vercheckt Drogen-Oma „Paulette“ (Fr, 19.7.) ihre Space-Cakes. Ungewohnt nüchtern bleibt dagegen das Wolfsrudel in „Hangover 3“ (Fr, 26.7.); und nach den Zwischen-Credits ist klar, dass man den hier angerissenen Film zum Abschluss der Trilogie eigentlich doch viel lieber gesehen hätte.

Einen zu Tränen rührenden Bilderrausch liefert „Life Of Pi – Schiffbruch mit einem Tiger“ (So, 28.7.), für den Ang Lee den Regie-„Oscar“ bekam. Ihren düsteren Lauf nimmt die unter Trekkies heftig umstrittene neue Zeitlinie mit „Into Darkness“ (Mi, 21.8.) und J.J. Abrams’ weitgehend stimmigem Kahlschlag am Knochenkamm. Denn gepiercte glatzköpfige Klingonen ohne Bart braucht nun wirklich kein Mensch.

Schwächen werden neuerdings auch 007 zugestanden und der unsmarte Daniel Craig belegt trotz versöhnter Bond-Traditionalisten in „Skyfall“ (Mi, 31.7.) einmal mehr, dass er zur Rolle des James ebenso gut passt wie Markus Lanz zu „Wetten, dass..?“. Vollkommen entfesselt: „Django Unchained“ (Sa, 17.8.). Die auffallend linear erzählte Story um den schwarzen Siegfried vergilt Quentin Tarantino mit kultigen Charakteren und der für ihn typischen Rachefantasie.

Wesentlich verworrener geraten ist die visionäre Verfilmung des Bestsellers „Cloud Atlas“ (Do, 1.8.), in dem die Wachowski-Geschwister und Tom Tykwer sechs Epochen zu einem Epos verflechten. In luftige Höhen geht’s ebenfalls mit der Doku „Deutschland von oben“ (Di, 23.7.). Das Highlight für Cineasten: die restaurierte 4K-Fassung von Buster Keatons Komödie „Der General“ (Di, 27.8.). Wer’s noch klassischer liebt, lauscht Anna Netrebkos und Dimitri Hvorostovskys Sommerkonzert vom Roten Platz (Do, 22.8.). Und für den Kultfaktor sorgen diesmal die „Blues Brothers“ (Mi, 28.8.) und „The Rocky Horror Picture Show“ (So, 8.9.). -pat

19.7.-8.9., tägl. außer Mo, Schloss Gottesaue, Beginn: 21.30 Uhr (Juli), 21 Uhr (August), 20.30 Uhr (September)
www.schauburg.de/openair

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 3.

WEITERE KINO & FILM-ARTIKEL