Perlen und anderes Strandgut 2017

Kino & Film // Artikel vom 01.08.2017

Café Olympique

Das Sommerprogramm der Kinemathek führt alle Daheimgebliebenen auf filmische Entdeckungsreisen.

Dabei begegnet der französische Schauspieler Jean-Pierre Léaud den Zuschauern in gleich zwei Arbeiten, die fast ein halbes Jahrhundert auseinanderliegen: „Geraubte Küsse“ (Di+Sa, 1.+12.8.), der zweite Spielfilm aus Truffauts Antoine-Doinel-Zyklus, und „Der Tod von Ludwig XIV“ (Fr+Do, 4.+10.8.), das jüngste Werk des Katalanen Albert Serra. Dass ein absolutistischer Herrscher sterblich ist, erfährt auch der russische Zar im aus der Perspektive von fünf Künstlern geschilderten Animationsfilm „1917 – Der wahre Oktober“ (Di+Fr, 15.+25.8.).

Männliche Machtrituale auf einer Yacht erforscht „Chevalier“ (Do+Di, 24.+29.8.); ebenfalls in mediterranem Ambiente angesiedelt ist die märchenhafte Komödie „Café Olympique“ (Sa+Mi, 19.+23.8.). Mit „Wild Plants“ (Mi+Fr, 2.+11.8.), „Der letzte Applaus“ (Fr+Mi, 18.+30.8.) und „Tuyas Hochzeit“ (Sa+Di, 5.+8.8.) finden sich außerdem drei ebenso informative wie unterhaltsame Dokus unter den Perlen.

Nach Hamburg, Paris und New York geht es in Wim Wenders’ meisterhafter Highsmith-Adaption „Der amerikanische Freund“ (Do+Di, 17.+22.8.) und eine echte Entdeckung ist zum Abschluss der Spätwestern „Dark Blood“ (So+Sa, 3.+9.8.): River Phoenix’ letzter Film kommt mit 20-jähriger Verspätung in unsere Kinos. -pat

je 19 Uhr, Kinemathek, Studio 3, Karlsruhe
www.kinemathek-karlsruhe.de
www.facebook.com/kinemathek

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KINO & FILM-ARTIKEL





Cineart Filmfestival 2018

Kino & Film // Tagestipp vom 22.02.2018

Erstmals flankieren Schauburg und Filmboard Karlsruhes Kunstmesse mit dem Festival „Cineart“, das zeigt, wie vielfältig sich das Kino mit der Kunst auseinandersetzt.

>   mehr lesen...




Kinemathek: Erstaufführungen

Kino & Film // Tagestipp vom 22.02.2018

Aus Argentinien, den USA, Frankreich und Deutschland stammen die anlaufenden Karlsruher Erstaufführungen der Kinemathek.

>   mehr lesen...




Zer & Ray Kurzweil

Kino & Film // Tagestipp vom 21.02.2018

Das Lied seiner Großmutter am Sterbebett lässt Jan nicht mehr los.

>   mehr lesen...




„IMAX with Laser“ im Filmpalast: Black Panther & Red Sparrow

Kino & Film // Tagestipp vom 15.02.2018

Mit „Captain America: Civil War“ wurde vor zwei Jahren ein neuer Comic-Superheld aus den 60ern ins Marvel Cinematic Universe eingeführt.

>   mehr lesen...




Black Utopia

Kino & Film // Tagestipp vom 12.01.2018

Der künstlerisch-philosophischen Strömung des Afro-Futurismus widmet die Kinemathek im Januar und Februar einen kleinen Schwerpunkt.

>   mehr lesen...




Kinemathek: Erstaufführungen

Kino & Film // Tagestipp vom 05.01.2018

Mit Karlsruher Premieren startet die Kinemathek ins neue Jahr.

>   mehr lesen...


BIFF-Winteredition 2017

Kino & Film // Tagestipp vom 21.12.2017

Am kürzesten Tag des Jahres, dem bundesweiten Kurzfilmtag, ist auch das Karlsruher Filmboard mit von der Partie.

>   mehr lesen...


Die pubertären Fantasien des B.B. Rebozo

Kino & Film // Tagestipp vom 16.12.2017

Der durch seine beiden „Dangerman“-Movies überregional bekannte Karlsruher Filmemacher, Videokünstler und Musiker Ritchie Stravinski alias B.B. Rebozo dreht seit über 20 Jahren preiswerte, aber aufwändig produzierte Skurrilitäten.

>   mehr lesen...




„IMAX with Laser“ im Filmpalast: Star Wars Episode VIII

Kino & Film // Tagestipp vom 14.12.2017

Unter der Führung von Disney hat im Dezember 2015 die dritte „Star Wars“-Trilogie ihren Anfang genommen.

>   mehr lesen...