Chiara Bellamoli, Irma Chacall & Luise Flügge

Kunst & Ausstellungen // Artikel vom 23.02.2024

Die Fotokünstlerinnen Chiara Bellamoli, Irma Chacall und Luise Flügge präsentieren in ihrer Ausstellung „Hab’ heute Nacht davon geträumt“ drei unterschiedliche fotografische Perspektiven.

Bellamolis Porträts entstehen aus zwischenmenschlichen Begegnungen: Sie richtet ihren Blick auf Frauen, die ein dauerhaftes Nomadenleben führen, und porträtiert sie kollaborativ in ihrer eigenen Umgebung, in der sie sich harmonisch einfügen und dennoch hervorstechen. Chacalls Porträts sind keine bloßen Abbilder ihrer Modelle, sondern Beobachtungen, die in die innere Welt des Subjekts hineinführen.

Flügge dagegen richtet die Kamera und damit auch den Blick auf sich selbst; Fragen nach der Identität als Frau und das Hinterfragen einer eurozentrisch geprägten Bildkultur durchziehen als roter Faden ihre Porträts. Zur Eröffnung improvisiert der Free-Jazz-Saxofonist Karl-Martin Matt, dazu performt die Tänzerin Emma Stacey frei. -rw

Vernissage: Fr, 23.2., 19 Uhr, Musik/Performance: 20 Uhr, 25.2-3.3. auf Anfrage, V12, Hinterhofstudio Viktoriastr. 12, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 3.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL