Im Dialog mit Werner Brand

Kunst & Ausstellungen // Artikel vom 07.05.2023

Im Dialog mit Werner Brand

Melancholische Landschaften und detailgenaue Stillleben waren das persönliche Steckenpferd des Künstlers Werner Brand, der im pfälzischen Hochstadt lebte und arbeitete.

Nach seinem Tod brachte er sein gesamtes Vermögen, u.a. bestehend aus einem Künstlerhaus mit Atelier, in die Werner-Brand-Kunststiftung ein. Anlässlich seines 90. Geburtstags erinnert eine Sonderausstellung der Südpfälzischen Kunstgilde an Brands Werk und an sein Wirken in der Kunstszene. Drei große Themenbereiche (Landschaft, Stillleben und Porträt) verschiedener GildekünstlerInnen werden den Arbeiten von Brand in den Ausstellungsräumen der Stiftung gegenübergestellt. -sab

Vernissage: So, 7.5., 14 Uhr, bis 28.5, Werner-Brand-Kunststiftung, Bienchenhof, Hochstadt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 5.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL