Maja Bekan – P for Performance: All About Us

Kunst & Ausstellungen // Artikel vom 05.05.2023

Maja Bekan – P for Performance: All About Us

Frauen verschiedener Herkunft, Generationen, Perspektiven und Erfahrungen zusammenzubringen und dabei die unterschiedlichen Welten zu präsentieren, ist eines von Maja Bekans wichtigsten Zielen in ihrer künstlerischen Arbeit.

Sie arbeitet bevorzugt mit der Gemeinschaft als künstlerischem Format und sieht vor allem in der Kollektivität großes Potenzial für soziale Veränderungen. Die Künstlerin arbeitet mit anderen Frauen zusammen, die sich in prekären Situationen behaupten mussten. Daher sind auch Themen wie Selbstermächtigung, Fürsorge und Solidarität zentrale Begriffe ihrer kreativen Praxis.

Bei einem ihrer neuen Projekte unter dem Titel „P For Performance: Rehearsing Togetherness“ handelt es sich um ein Konzept, bei dem im Rahmen von wöchentlichen Versammlungen – die von Bekan persönlich geleitet werden – eine Reihe von Aktivitäten zum Thema „kollektive Intimität“ im Bad. Kunstverein stattfinden sollen. Darüber hinaus entsteht im Zusammenhang mit der Ausstellung auch eine neue Performance- und Filmproduktion, für die die Künstlerin WissenschaftlerInnen einer nuklearen Forschungseinrichtung in Karlsruhe einlädt und mit Künstlern in Verbindung setzt. -sab

Vernissage: Fr, 5.5., 19 Uhr, bis 2.7., Badischer Kunstverein, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 2?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL