Sybille Onnen

Kunst & Ausstellungen // Artikel vom 06.10.2023

Sybille Onnen – „Akt Tulpe“

Viele kennen Sybille Onnen sicher noch aus den besseren Majolika-Tagen, wo die Künstlerin, Bildhauerin und Keramikerin lange tätig war.

Seitdem kann sie sich noch freier kreativ austoben, was zahlreiche Einzelausstellungen im In- und Ausland beweisen. In Onnens Figuren entfaltet sich ein ganzes Panoptikum der Lebenslust. Sie zeigt die menschliche Figur in all ihren Lebenszuständen und -lagen in den Ton modelliert, farbig engobiert, auf Postamente gestellt, raumgreifend an rohen Eisenstäben fixiert, in der Luft hängend und am Boden liegend, hingestreckt und verzückt, dem Bewundern, dem Lachen und der heiteren Ironie preisgegeben. -rw

Vernissage: Fr, 6.10., 20 Uhr, Einführung: Dr. Bernhard Serexhe, bis 29.10., Gedok Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 6.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL