The Living And The Dead Ensemble

Kunst & Ausstellungen // Artikel vom 09.11.2022

Das aus Haiti, Frankreich und England stammende Ensemble hat im Kunstverein ein umfassendes Projekt an der Schnittstelle von Kino, Literatur und Theater realisiert und war von Juni bis August in der Residence im Kunstverein.

Auf der Basis zahlreicher Begegnungen, Gespräche, Workshops und Recherchen während ihres Aufenthalts entstand der Wunsch, gemeinsam einen Teil zwei des Projekts zu konzipieren. Dieser präsentiert u.a. ein Sonic Journal, in dem sich gelesene Texte und Gedichte genauso finden wie Interviews, Songs und Field Recordings.

Weiter zu sehen sind die Filme und Installationen des Kollektivs aus den vergangenen fünf Jahren. Der Film „Ouvertures“ (132 Min.) startet zu folgenden Screeningzeiten: Di-Fr 11.30/14/16.30 Uhr, Sa+So 11.30+14 Uhr. -rowa

Programm „Lanjelis – Part II: Residence, Programme & Sonic Journal“

Mi, 9.11., 19 Uhr
Come Hear Talk
Vortrag von Françoise Vergès im Gespräch mit The Living And The Dead Ensemble (Begleitung und Moderation: Sophonie Maignan & Olivier Marboeuf)
Cola Taxi Okay

Do, 10.11., 19 Uhr
Voices Never Stop
Das The Living And The Dead Ensemble kuratiert ein Radioprogramm mit Soundarbeiten basierend auf aktuellen Recherchen.
Public Listening mit Snacks & Drinks im Kunstverein oder online über den Radiokanal
Badischer Kunstverein, Onlineradio: www.r22.fr

Fr, 11.11., 19 Uhr
Voices Can Dance
Das The Living And The Dead Ensemble kuratiert ein Radioprogramm mit Musik und Sound-Arbeiten basierend auf aktuellen Recherchen.
Public Listening mit Snacks & Drinks im Kunstverein oder online über den Radiokanal
Badischer Kunstverein, Onlineradio: www.r22.fr

Sa, 12.11., 18 Uhr
Living Sonic Journal
Live Lecture Performance des The Living And The Dead Ensemble mit Texten und Interviews, die während der Residence entstanden sind (präsentiert von Mackenson Bijou, Léonard Jean-Baptiste & Sophonie Maignan). Im Anschluss Drinks an der Bar.
Badischer Kunstverein

So, 13.11., 18 Uhr
Living Sonic Journal
Live Lecture Performance des The Living And The Dead Ensemble mit Texten und Interviews, die während der Residence entstanden sind (präsentiert von Mackenson Bijou, Léonard Jean-Baptiste, Sophonie Maignan & Olivier Marboeuf).
Badischer Kunstverein

Mo, 14.11., 20 Uhr
Économie d’Énergie
Konzert von Nygel Panasco
Einlass & Getränke ab 19.30 Uhr
Badischer Kunstverein

Mi, 16.11., 18 Uhr
Poem From Self
Poetry Workshop & Open Stage mit The Living And The Dead Ensemble (Durchführung: Sophonie Maignan)
Cola Taxi Okay

bis 20.11., Badischer Kunstverein, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 3?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL