In Memoriam Bert Kirner

Kunst & Ausstellungen // Artikel vom 06.10.2023

Bert Kirner

In Sonias Citydruck finden immer wieder kleine Ausstellungen statt.

Jetzt mit Werken des 2022 gestorbenen Künstlers Bert Kirner. Er studierte in den 70er Jahren Malerei bei Klaus Arnold an der Kunstakademie KA. Lässigkeit ist das erste Merkmal der Malerei von Kirner. Seine Kunst ist geprägt von einer gewollten Nonchalance und Kunstlosigkeit, einer betonten Schlichtheit bis hin zur Primitivität. Die meisten Arbeiten sind mit Dispersionsfarbe auf Holzplatten oder Packpapier gemalt, oft auch gesprayt.

Kirner arbeitete zurückgezogen in seinem Atelier in der Karlsruher Südstadt. Für Preise und Ruhm interessierte er sich zeitlebens wenig; er starb nach schwerer Krankheit im Alter von 71 Jahren. Seine Witwe Christa Kössler-Kirner würdigt sein Vermächtnis und macht seine Werke der Öffentlichkeit zugänglich. -rw

Vernissage: Fr, 6.10., 18 Uhr, bis 10.11., Citydruck, Hirschstr. 9, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 5?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL