Kunst an der Plakatwand

Kunst & Ausstellungen // Artikel vom 07.05.2023

Kunst an der Plakatwand

In diesem Jahr wird die 35-jährige Geschichte von „Kunst an der Plakatwand“ beleuchtet mit großdimensionierten Originalgemälden (260 x 360 cm) im Karlsruher Westen in der Hildapromenade und viel Musik.

Eröffnung ist am So, 7.5. um 11 Uhr mit dem Chor der VHS unter der Leitung von Rita Huber-Süß auf dem Kirchenvorplatz der Lukaskirche. Am So, 28.5. gastiert um 11.30 Uhr Jazzsängerin Lauren Newton auf der Hildapromenade vor der Lukaskirche im Zusammenspiel von Stimme und Haiku-Gedichten von und mit Koho Mori-Newton.

Im Juni und Juli folgen weitere Veranstaltungen. Mit dabei sind aus Karlsruhe – neben Gästen aus anderen Städten wie Stefan Kunze (Heidelberg) – u.a. Angela Junk-Eichhorn, Lena Imbery, Margit Abele, Holger Fitterer, Bastian Börsig, Jürgen Wiesner und Franziska Schemel. -rw

So, 7.5., 11 Uhr, bis Juli, Hildapromenade, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 6.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL